Antwort schreiben 
Europäisches Handy in JAPAN
Verfasser Nachricht
Ente


Beiträge: 41
Beitrag #1
Europäisches Handy in JAPAN
Hallo. Hab kein Thema gefunden was sich damit befasst, aber wenn ich es übersehen habe: Entschuldigung.

Kann man in Japan ein europäisches Freigeschaltetes Handy benutzen? Ich hab ein Motorola A925 und wüsste gerne ob es mit den Netzen in Japan Kompatibel ist.
Danke
03.07.06 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #2
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Soweit ich weiß läuft das Handynetz in Japan auf 800 und 1500 MHz, das Motorola A925 unterstützt aber nur Triband, d.h. 900/1800/1900 MHz, daher kannst du dein Handy nicht in Japan benutzen. Prinzipiell müsste es aber Geräte geben, die in Europa und in Japan verwendet werden können. Eine Austauschschülerin hier an der Uni hat ihr Handy aus Japan mitgebracht und konnte es dank Vodafon dann auch hier benutzen.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.06 19:49 von Hellwalker.)
03.07.06 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #3
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Deutsche und japanische Handys haben komplett unterschiedliche Message-Systeme. Während in Deutschland alles über die Nummer abläuft, hat man dort separat eine registrierte E-mail-Adresse. Ich bezweifle, dass man das irgendwie umgehen / modifizeren kann.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
03.07.06 19:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
irgendwer


Beiträge: 198
Beitrag #4
RE: Europäisches Handy in JAPAN
gibts in Japan überhaupt ein GSM Netz? Afaik haben die da CDMA?!
03.07.06 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #5
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Ich muss dazu einräumen, dass ich nicht weiß, ob man dazu in Japan ein neues Gerät bekommt, das nur in Deutschland verwendbar ist. Von der Austauschschülerin (die allerdings schon wieder weg ist und für Rückfragen meinerseits nicht mehr zur Verfügung steht) weiß ich lediglich, dass sie in Japan bei Vodafon einen entsprechenden Vertrag gemacht hat, sodass sie in Deutschland telefonieren konnte. Weiterhin konnte sie E-Mails von ihrer japanischen Adresse auf ihrem Handy empfangen.

Daher, ...

@ Ente: Beste Anlaufstelle für Fragen dieser Art ist wahrscheinlich ein Vodafon-Laden oder Servicenummer in Deutschland. Die können dich bestimmt beraten, ob, wie und mit was man in Japan mit einem deutschen Vertrag/Mobilfunktelefon telefonieren kann. Falls du dich darüber informierst, würde mich - und vielleicht auch andere - das Ergebnis interessieren =)

@ Danieru:
So unterschiedlich sind die Messagesysteme auch wieder nicht. Mit I-Mode von E-Plus kann man auch mit deutschen Verträgen und mit deutschen Mobilfunktelefonen recht gut E-Mails verschicken (natürlich auch auf japanische Mobilfunktelefone). Und es gibt auch netzinterne Messagingsysteme wie die C-Mail von AU, die über Telefonnummern laufen. Weiß nicht, wie das bei Vodafon oder Docomo aussieht, aber so ganz verschieden ist es dann doch nicht.

ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.06 23:10 von Hellwalker.)
03.07.06 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #6
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Mit UMTS-Handy und entsprechendem UMTS-Vertrag geht das in Japan wunderbar.
Ich würde aber nicht deshalb einen Vertrag abschließen. Langfristig hängt man auf einem in der Grundgebühr teuren Vertrag.
Ein Pay-Mobile in Japan kaufen ist besser.
03.07.06 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sec


Beiträge: 102
Beitrag #7
RE: Europäisches Handy in JAPAN
@shinobi: Richtig, du brauchst ein UMTS-Handy. Ich habe mir, als ich vor anderthalb Jahren ruebergefahren bin, einfach hier in Deutschland bei meinem Mobilfunkbetreiber angerufen, ob ich mit meinem Vertrag auch in Japan telefonieren kann. Der sagte ja klar, ich brauch nur eine UMTS-Faehige SIM (die kleine Karte die im Handy drin ist), die er mir gerne (ohne zusatzkosten) zuschickte. Dann hab ich mir von einem Freund ein UMTS-Faehiges Handy ausgeliehen, und drüben hat alles wunderbar funktioniert.

Teuer isses halt, wie immer wenn man im Ausland telefoniert. Meiner Meinung nach okay für einen Urlaub, aber nicht für längere Zeit.
04.07.06 12:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #8
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Meine Frage passt irgendwie nicht ganz hier rein, aber gibt es in Japan auch PrePaid Karten...resp. kann man auch nur für 2 Monate ein Abo lösen? dann könnte ich auch mein Handy von hier (laut Verkäufer funzt des in Japan) mitnehmen. Oder sind Handys Japan billiger als hier? Wäre schon nützlich, wenn meine Freunde mir mails auf mein Handy schreiben könnten.
Danke für eure Antworten und sorry wenn das Ganze zu OT ist.
Liebe Grüsse, shijin
04.07.06 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Nein es gibt in Japan keine Prepaid-Karten. tststs..
Mit diesem Adapter hier funktionieren alle Handys der Welt! Es ist ein Universaladapter. Sogar Marsianer könnten den benutzen. Wer noch keinen hat sollte sich schnell einen zulegen.

[Bild: erfindungen123aw.jpg]

[AUT] Gerri [/b]
05.07.06 00:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #10
RE: Europäisches Handy in JAPAN
Das Bild ist so alt und lame...

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
05.07.06 01:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Europäisches Handy in JAPAN
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Handy aus Japan in Deutschland benutzen/freischalten? Paul Szkibik 10 13.746 23.05.16 20:00
Letzter Beitrag: Peco
Handy aus Japan 18301 14 2.600 24.06.15 08:11
Letzter Beitrag: 18301
Hiragana und Katakana fürs Handy (Galaxy S3) annoHandy 5 1.128 12.04.15 18:23
Letzter Beitrag: Kaif_98
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 857 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
Sichtschutzfolie für's handy Tanpopochan 5 1.751 05.07.12 09:18
Letzter Beitrag: Tanpopochan