Antwort schreiben 
Frage an PC Spezialisten
Verfasser Nachricht
Phil.


Beiträge: 451
Beitrag #1
Frage an PC Spezialisten
Hallo Leute.

Es ist doch eine komische Sache. Da hat man ein Windows XP, welches mit einem 32 Bit Prozessor ausgestattet ist und auf diesen kann man dann ein Windowx 10 montieren.
Das verstehe ich nicht. Wo doch Windows 10 mit 64 Bit funktioniert.

Und nun frag ich mich, ob man aus einem solchen PC, wo Windows 10 drauf laeuft, diesen nicht wieder in einen Windows XP umbauen koennte.
Die Windows Versionen 1 und Upgrade 2 und 3 kann man bei Microsoft runterladen. Nur muss man darauf achten, dass alle 3 Dateien die gleiche Sprache haben.


Also waer das kein Problem. Oder sind die neuen PC alle mit 64 Bit ausgeruestet?

Danke fuer die Antworten.

20.01.2020 Offline Datenbank mit 1.35 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.20 17:29 von Phil..)
08.02.20 17:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 28
Beitrag #2
RE: Frage an PC Spezialisten
(08.02.20 17:27)Phil. schrieb:  Hallo Leute.

Es ist doch eine komische Sache. Da hat man ein Windows XP, welches mit einem 32 Bit Prozessor ausgestattet ist und auf diesen kann man dann ein Windowx 10 montieren.
Das verstehe ich nicht. Wo doch Windows 10 mit 64 Bit funktioniert.

Es gibt sowohl 32bit als auch 64bit Versionen von Windows 10. Welche Version auf deinem Computer installiert ist kannst du feststellen, indem du die Systeminfo aufrufst (Windows-Startsymbol, dann auf das Zahnrad ", dann "Info".), oder in die Suchleiste (in der Taskleiste unten) "PC-Infos" eingibst.

Zitat:Und nun frag ich mich, ob man aus einem solchen PC, wo Windows 10 drauf laeuft, diesen nicht wieder in einen Windows XP umbauen koennte.
Die Windows Versionen 1 und Upgrade 2 und 3 kann man bei Microsoft runterladen. Nur muss man darauf achten, dass alle 3 Dateien die gleiche Sprache haben.

Ein Downgrade von !0 auf XP über Betriebssystem-Funktionen wird sehr wahrscheinlich nicht funktionieren. Wenn Du aber entweder alte Installations-CDs besitzt, oder du Installationsdateien für Windows XP (am besten mit Upgrades) auf einem bootfähigen Laufwerk ablegst (je nach Computer funktioniert eine CD oder ein USB-Stick) solltest du XP installieren können.

Zitat:Also waer das kein Problem. Oder sind die neuen PC alle mit 64 Bit ausgeruestet?

Ein "neuerer" 64bit Prozessor sollte eigentlich keine Probleme mit einem 32bit Betriebssystem haben, aber Du wirst Probleme beim Arbeitsspeicher und Festplattengrößen bekommen, da XP nur 2-3 Gbyte RAM unterstützt etc.

Zitat:Danke fuer die Antworten.

Gerne, allerdings würde ich dir nicht unbedingt raten XP zu installieren, außer dein Computer hängt nicht am Internet. Wenn Du unbedingt XP-Kompatibilität benötigst würde ich es eher erstmal mit Windows 7 versuchen und bestimmte Programme dann im XP-Kompatibilitätsmodus laufen lassen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.20 20:02 von 梨ノ木.)
08.02.20 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
XP-virtuell
Gast

 
Beitrag #3
RE: Frage an PC Spezialisten
Unter Windows 7 kannst Du Windows XP in Form eines virtuellen Rechner installieren. Unter dem "Window XP Mode.vmcx" kann dann Windows XP paralell zu Windows 7 laufen. Unter Windows 10 jedoch geht das allerdings in dieser Form nicht mehr.
08.02.20 22:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kawuppke


Beiträge: 26
Beitrag #4
RE: Frage an PC Spezialisten
Wenn die Verwendung von WinXP durch den Einsatz älterer Software bedingt ist, die unter Win10 nicht funktioniert, dann würde sich eine Virtualisierung anbieten. Der "VMware Workstation Player" ist für private Nutzung kostenlos und auch für Normalanwender problemlos in der Handhabung. Aktuell dient er bei mir u.a. als temporäres Altenheim für mein Win7, falls ich bei der Neuinstallation etwas vergessen habe. Die für XP nicht empfehlenswerte Internetanbindung lässt sich durch deaktivieren der virtuellen Netzwerkkarte verhindern.
09.02.20 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frage an PC Spezialisten
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zu Japanisch für XP Ai Enma 10 3.141 28.10.10 23:27
Letzter Beitrag: Ai Enma
Frage zu OpenOffice und Furigana-Eingabe/Ruby worfgang 4 4.145 23.03.06 23:30
Letzter Beitrag: Mangamaniac
Frage zwecks japanischem Win XP? Tatsujin 14 3.156 09.05.05 19:20
Letzter Beitrag: Anonymer User
Frage zur japanischen Schrifteingabe The Shining Man 12 3.148 02.02.05 22:45
Letzter Beitrag: atomu