Antwort schreiben 
Frage zu Kultur
Verfasser Nachricht
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #21
RE: Frage zu Kultur
(02.06.13 19:03)Beli800 schrieb:  Und diese kulturellen Beispiele sind einfach nur für mich persönlich wichtige Kleinigkeiten, die mir auf meiner eigenen Suche weiterhelfen.

Wie können die weiterhelfen, wenn Seiza, Futon und Kochen nicht genetisch weitergegeben werden?

Zitat:
Zitat:Zum Beispiel der außerordentlich unangenehmen Tatsache, dass man keine japanische Urururgroßmutter hat.

Es ist kein Wunsch von mir, jemand japanisches/asiatisches als Vorfahre zu haben. Die besagten äußeren Indizien meiner Großmutter könnten ebenfalls zu Chinesen, Mongolen etc. passen.

Eben.
03.06.13 06:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lekro


Beiträge: 316
Beitrag #22
RE: Frage zu Kultur
In Seiza sitzen, auf einem Futon schlafen und asiatisch kochen können sind keine Hinweise, denk ich, weil alles drei gar nichts zu tun hat mit irgendwelchen Vorfahren, außer die sie haben es dir in deiner Kindheit mal beigebracht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.13 06:52 von lekro.)
03.06.13 06:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.098
Beitrag #23
RE: Frage zu Kultur
Unser erstes Kind lebte etwa bis zur Einschulung im selben Haushalt wie seine deutsche Großmutter. In diesen Jahren war es mit seinen japanischen Großeltern seltener als einmal pro Jahr zusammen und da höchstens je drei Wochen.
Das kann man als eine vererbungskundliche Versuchsanordnung betrachten, denn Abgucken alleine ist zu wenig, um zu erklären, wie viele Gewohnheiten und Verhaltensweisen der Bub vom japanischen Opa übernommen hat, z.B. sein Gangbild, sein Bewegungsbild in der Handhabung von Gegenständen. Beides hatte der Bub sich nicht bei seiner Mama abgucken können.
Es ist schon erstaunlich, was für Einzelheiten sich offenbar vererben.
03.06.13 12:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.572
Beitrag #24
RE: Frage zu Kultur
Verhaltensweisen können durchaus genetisch determiniert sein, allerdings nicht alltägliche Gewohnheiten wie etwa
mit Esstäbchen oder Löffel die Speisen zu sich zu nehmen oder auf einem Futon anstatt einer Bettstatt auszuruhen.
Und da scheint unser guter Freund etwas zu verwechseln.
03.06.13 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #25
RE: Frage zu Kultur
Finde es ja eher interessant, dass man als normales deutsches Kind überhaupt Zugang zu einem Futon hat. Normalerweise schläft man hierzulande doch in einem Bett.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
03.06.13 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #26
RE: Frage zu Kultur
@Yano: Bewegung usw. ja, hat ja was mit dem Lörper zu tun, aber doch nicht so etwas wie Ess- oder Schlafgewohnheiten (Kochrezepte, Futon). Oder glaubst du an Lamarck? hoho
03.06.13 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.098
Beitrag #27
RE: Frage zu Kultur
(03.06.13 14:44)Woa de Lodela schrieb:  Oder glaubst du an Lamarck? hoho
Die Vererbung erworbener Eigenschaften. Ich habe mal eine Facharbeit über Paul Kammerer geschrieben, dabei ist mir aufgefallen, daß sein attraktivstes Experiment (Seeanemonen) zu diesem Thema in der Sekundärliteratur recht konsequent gemieden wird. Aber weder habe ich das weiterverfolgt, noch hat es Japanbezug.
03.06.13 15:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beli800


Beiträge: 8
Beitrag #28
RE: Frage zu Kultur
Dann lassen wir die These "Die genetisch vererbten Merkmale meiner Großmutter sind nicht mongolisch, chinesisch,... sondern japanischen Ursprungs" doch einfach so im Raum stehen.
Ich möchte mich gerne über Japans Kultur informieren, das wird man denke ich ja auch ohne Grund hier dürfen.

Ich finde es jedenfalls nicht diskussionspflichtig, ob ich japanische Verwandtschaft hatte/habe. Das wird sich mir dann in den Personenurkunden zeigen sobald ich sie mir leisten kann.
Ich wollte euch aus Höflichkeit eben auch den Grund für mein Interesse nennen, naja hab daraus gelernt.

Mir ist auch bewusst, dass mich der ein- oder andere hier nur versucht vielleicht vor Bestätigungsfehlern zu bewahren, wofür ich auch wirklich dankbar bin. Aber teilweise übersteigt der ein- oder andere Antwortsatz inhaltlich diesen Sinn und Zweck einfach.

Jedenfalls mal danke für die bisherige Hilfe, größtenteils wurde mir wirklich gut weitergeholfen.

LG Beli800.
03.06.13 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.670
Beitrag #29
RE: Frage zu Kultur
Es ist doch auch so, dass eine Oma z.B. die irgendwo anders aufgewachsen ist, einzelne Wörter oder Ratschläge ihren Kindern beibringt.
Diese behalten das eine oder andere bei, so kann auch über Generationen noch ein Rat/Hinweis/Familiensitte bestand haben, die ihre Wurzeln vor Generationen fand, wenn vielleicht auch nicht in der Ursprungsform. Das hat doch nichts mit Genen zu tun, aber eben mit Herkunft.

Aber unser Kulturinteressierter wollte ein 'Stopp' und keine Rumreiterei, verständlicherweise.

Japanische Gärten/Religon etc. wären vielleicht auch noch Ansatzpunkte, die dich interessieren könnten. @Beli

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.06.13 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #30
RE: Frage zu Kultur
Was soll denn diese Kursivschreiberei eigentlich.
03.06.13 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frage zu Kultur
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zu Sesamöl Iniobong 4 425 13.02.18 01:42
Letzter Beitrag: moustique
4 Monate Arbeiten in Japan mit Touristenvisum, Frage zur Einreise Alex92 7 864 27.06.17 22:18
Letzter Beitrag: Michael854
Aufenthalt Frage Komunikation & Transport Alaerys 3 788 09.01.16 13:08
Letzter Beitrag: Alaerys
Frage zum Work & Travel eskay 4 961 17.12.14 23:56
Letzter Beitrag: eskay
Frage zum Besuch ReneS 3 1.281 24.06.09 19:51
Letzter Beitrag: ReneS