Antwort schreiben 
Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Hallo zusammen! Vielleicht könnte mir jemand helfen und nachgucken, ob diese Sätze richtig sind:

1) Boku wa daigaku ni irashaimasu ka

2) Chichi, terebi o misasete kuremasu ka?

3) Sensei wa ashita jugyo o itashimasu ka?

Wär echt toll, wenn ihr da mal einen Blick drauf werfen könntet!! Danke!
12.07.05 19:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Wie weit bist Du denn beim Lernen von Japanisch?

Ich moechte Dir nicht den Eifer nehmen Japanisch zu lernen. Aber Du schmeisst hier so ziemlich alles durcheinander, was man in der Hoeflichkeitssprache durcheinanderhauen kann.

zu 1)
- irasharu ist ein Verb dass man nur in der 3.Person verwenden kann.
- boku und irasharu passen vom Hoeflichkeitsgrad her nicht zusammen.
- Warum hier eine Frage? Oder ist Boku ein Name?
zu 2)
- Seinen Vater spricht man mit "otousan" an und nicht mit "chichi". Gegenueber dritten wuerde man "chichi" sagen.
- Seinen Vater wuerde man auch nicht im "desu/masu"-Stil ansprechen
- Den Satz wuerde so niemand richtig verstehen, weil der Ausdruck an sich 1:1 aus dem Deutschen uebersetzt ist.
zu 3)
Was willst Du hier eigentlich sagen?

Verbesserung zu 1) und 2)
1) Boku ha dagaku de iru.
oder
1) Anata ha dagaku de iru ka?

2) chichi, terebi wo mite mo ii ka?

If you have further questions ...
12.07.05 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #3
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Aus dem Grammatik-Themenbereich kopiert:
Zitat:3. Sensei wa ashita jugyo o itashimasu ka?
(irassharu?)

Keigo-doushi werden NIEMALS im de-/aru-Stil benutzt.

If you have further questions ...
12.07.05 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
@Bitfresser

Zitat:Verbesserung zu 1) und 2)
1) Boku ha dagaku de iru.
oder
1) Anata ha dagaku de iru ka?

2) chichi, terebi wo mite mo ii ka?


Nr. 1) :

"boku ha daigaku ni iku (iru)"
"Anata ha daigaku ni imasu ka ?" oder ???


Nr.2)
"(otousan) terebi wo misasete kuremasu ka ?(kureru?) "

geht auch oder ?


Und Nr.3)

3) Sensei wa ashita jugyo o itashimasu ka?

finde ich OK.

AU


----
Edit: unser Gast "AU" ist nicht identisch mit unserem Mitglied "AU".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.05 15:16 von Ma-kun.)
13.07.05 10:09
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #5
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
3) ist nicht möglich. itasu ist ein Verb der bescheidenen Sprache (Kenjougo 謙譲語). Du kannst auf keinen Fall den Lehrer mit "itasu" fragen, ob er Unterricht macht.

Nimm lieber den neutral-höflichen Stil (desu/masu), denn die Höflichkeitssprache ist nur was für Fortgeschrittene:
Sensei ha ashita jugyou wo shimasuka.
13.07.05 14:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Zitat:denn die Höflichkeitssprache ist nur was für Fortgeschrittene:

Ich bin aber schon ein Fortgeschrittene...

Vielleicht:

"Sensei wa ashita jugyo o nasaimasu ka? "

AU

----
Edit: unser Gast "AU" ist nicht identisch mit unserem Mitglied "AU".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.05 15:15 von Ma-kun.)
13.07.05 15:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Dieser AU bin nicht Ich!!

Anonymer User bitte sei so gut und suche Dir einen anderen Namen für Deine Signatur.

Merci
AU
13.07.05 16:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #8
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Zitat:Ich bin aber schon ein Fortgeschrittene...
Da fällt mir nur eins zu ein: 日本語お上手ですね (und zwar in der Bedeutung, wie es Unmengen naiver Ausländer in Japan täglich gesagt bekommen...)

"Fortgeschritten" ist nur relativ, aber jedenfalls sind deine Sätze 2 und 3 so nicht korrekt. Schlimmer als die ausm ursprünglichen Post auch wieder nicht, aber trotzdem nicht korrekt. 3 geht so überhaupt nicht und was du bei 2 geschrieben hast, bedeutet auch nicht soviel wie "Papa, darf ich fernsehen?"...

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
13.07.05 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
@datenshi

sorejaa anata nara kono 3tsu no bunshô wo dô kaku ka oshiete kudasai.

watashi niha doko ga machigatte iru ka wakarimasen.

z.B.
2) "otousan, terebi wo misasete kureru?"
3) "Sensei wa ashita jugyo o nasaimasu ka? "

toku ni Nr. 3 (warum so überhaupt nicht geht).

onegai shimasu.

AU

----
Edit: unser Gast "AU" ist nicht identisch mit unserem Mitglied "AU".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.05 15:15 von Ma-kun.)
13.07.05 20:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #10
RE: Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Lieber Gast mit dem Namen "AU". Ich möchte zuerst AUs Bitte wiederholen: Es gibt ja schon ein Mitglied mit dem Namen "AU". Such Dir doch bitte einen anderen Namen aus, um Verwechslungen zu vermeiden, danke.

Was nun Deinen Satz mit nasaimasu betrifft: Rein grammatikalisch gesehen ist er in Ordnung. Trotzdem habe ich bei dem Satz kein gutes Gefühl. Ich habe leider kein Regelbuch zur Hand, in dem ich nachschlagen könnte, aber rein vom Gefühl und von der Erfahrung her, ist mir die Formulierung insgesamt zu direkt. Keigo ist eine etwas kompliziertere Angelgeneheit, bei der es leider nicht nur darum geht, ein paar grammatikalische Formen zu ändern.

Nimm liebder den desu/masu Stil.
14.07.05 15:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frage zum Verb des Gebens/Bekommens
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Juristische Frage "müssen" "ist zu" "ください" kirikiri 9 1.814 11.10.15 06:32
Letzter Beitrag: Yano
Umgangssprache, rumpfuschen und noch eine Frage Respit 8 2.926 20.10.12 03:48
Letzter Beitrag: Respit
Übersetzung : "How do you want to be remembered" aus dem Engl. ins Jap.+weitere Frage Kaihatsu 11 2.713 01.03.12 11:03
Letzter Beitrag: 喋喋
Frage und Hilfe bei einer Übersetzung Dobbs 3 2.749 16.07.11 18:15
Letzter Beitrag: Dobbs
wichtige frage: "nur für Dich" Anonymer User 7 2.989 27.10.10 17:09
Letzter Beitrag: yamaneko