Antwort schreiben 
Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #141
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Hab dir gerade was dazu vorgeschlagen. zwinker
Sollten wir uns überlegen, wie wir das haben wollen.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.10.16 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #142
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Zur Info an die beiden anderen: Wir überlegen gerade wegen einem Arbeitsthread.
Die Idee ist aber noch nicht ganz ausgereift, da wir noch nicht sicher sind welches der beste Weg ist.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.10.16 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #143
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Der Text to Speech, kann man einstellen.
Ueber dem Fenster wo man den Text reinkippt, gibt es kleine Pop-up Kaestchen, darin kann man manipulieren.

Was das editieren angeht, das kann man so machen.
Erst mal die Schablone dazu verwenden. Dann habt ihr zum einen eine Vorlage, und Nia kann das spaeter einbauen wie sie es haben will. Ohne viel zu editieren.
Dazu spaeter mehr ***.

Hier die Vorlage mit Leerzeichen, dass auch andere ausserhalb der Geschichte sehen, wie das aussieht.
So und hier vielleicht noch die wie sieht das Aus Version. Kann man so auch kopieren, dann muss man aber die Leerzeichen vor ] und nach [ loeschen.


Japanischer Text
R: [ spoiler ] Mitglied #Beitrag Nr.

Romanji.

[ /spoiler ]

D: [ t ] [ spoiler ]

Deutscher Text

[ /spoiler ] [ /t ]

[ b ] Orig: [ t ] [ spoiler ]

Original mit Fehlern.

[ /spoiler ] [ /t ] [ /b ]

[ hr ]

Und wenn man auf Antwort klickt, kann man den Text auch ohne die Leerzeichen, sehen, kopieren und in seinem Beitrag verwenden.
Da wo Japanischer Text steht, oder Romanji. oder Deutscher Text oder Original mit Fehlern, kann man diesen durch seine Texte ersetzen.
Abspeichern und kontrollieren. Fertig.



Japanischer Text
R:

D:

Orig:




PS ***
Ich weiss nicht, ob alle eigentlich wissen, wie man Texte mit dem Computer verschieben kann?
Koennte sein, dass dem so ist. Also hier mal eine Hilfestellung.
Das wird dann interessant, wenn man die Geschichte neu aufbauen will.

Generell ist es so.

Rikaichan sollte ausgeschaltet sein, da dieser Schwierigkeiten machen koennte.
Man markiert einen Text mit dem Mauszeiger (Cursor). Dann nimmt dieser eine andere Farbe an.
Dann stellt man den Mauszeiger wieder drauf, packt diesen mit der linken Maustaste ABER man laesst nicht los.
Dann wandert man dorthin, wo man den Text ablegen will und laesst die linke Maustaste los.

Und Ruckzuck ist der Text von vorhin verschwunden und wird an der neuen Stelle eingefuegt.
Damit lassen sich einzelne Buchstaben, Worte, Saetze, Paragraphen, Abschnitte und sogar ganze Seiten verschieben.



Diese Funktion ist auch einsetzbar um aus einem Internet-Browser einen Text, in die Suchmaske zu befoerdern.
Ausprobieren!

Und wenn nun einjeder der hier mitarbeitet, nach dem Schema editiert, hilft er all denen, die spaeter eine Geschichte zusammenbauen.
Dabei ist es auch egal, wo der besagte Beitrag editiert wurde. Am Anfang oder am Ende.
12.10.16 20:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #144
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Ich versuche mal ein wenig Übersicht ins Chaos zu bringen. Starte gleich einen 'Arbeitsthread', der im Augenblick aber eher noch die Ergebnisse und to do aufzeigt.

Ziel wäre, dass Chaos hier ein wenig sortierter ausgelagert zu haben und zukünftig dann da weiter zu diskutieren und hier nur noch die Geschichte an sich zu haben.

Da ich heute aber nicht mehr damit fertig werde, und wir ja auch noch gar nicht wissen, ob wir diesen Thread so überhaupt wollen... (Können ihn ja wieder löschen lassen, wenn der Mist ist), diskutiert etc. bitte erstmal hier weiter...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.10.16 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 861
Beitrag #145
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
(12.10.16 19:06)Nia schrieb:  @Cat: Du sagtest in deinem Beitrag, dass du gerade keine Kanji/Kana schreiben kannst... lag das daran, dass du auf dem Computer keine japanische Spracheinstellung hast, oder zickt deine Spracheinstellung manchmal auch so wie meine?
Lag nur an dem Computer, an dem ich gerade war. Zuhause geht die Spracheinstellung ohne Probleme.
12.10.16 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #146
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜


「問題は、ゴーストの生活は夜です。人間の生活は日です。
ゴーストは人間と話せることもできます。

祭りの終わりに、メクルは或る神社に訪ねる人間の客さんにこの話のアウトラインを話します。

今日は祭りでした。
本当に、楽しかったのお祭りでした。
初めは早く起き、そして二人のゴーストが神主の台所に行っ、神主を大きい釜に入れ煮て始めました。
でも神主はそんなに困りましたから、助けを呼んでいました。
二人のゴーストは、早速間違いを見た後で、神主を釜から引き出しました。
神主は大喜びで、ゴーストに「ありがとうございます」と言いました。
次にお化物たちと一生懸命に、お祭りの料理を作りました。」

R:

D:

Orig:

V:


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.16 07:08 von moustique.)
13.10.16 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 911
Beitrag #147
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Ein paar Dinge, die mir gerade beim Lesen von moustiques Beitrag ins Auge gesprungen sind:

(13.10.16 00:08)moustique schrieb:  次の日、それは、お祭りの後でした。
Das それは kann man hier weglassen:
次の日は、祭りの後でした (Der nächste Tag war nach dem Matsuri)

Zitat:メルクさんは或る客さんにお祭りのこと話しました。
Entweder を oder について. Ein reines に gibt ja das Ziel an und wird bereits bei 或る客さん verwendet.

Zitat:まことに楽しかったお祭りだった
まことに klingt für mich ziemlich formell. Ich kenne das aus so Formulierungen wie 本日も〜ご利用いただき、誠にありがとうございます. 本当に oder とても halte ich hier für angebrachter.

Wenn du ein Substantiv (お祭り) mit einem Adjektiv (楽しい) modifizieren willst, brauchst du dafür kein の.

Der Rest des Textes ist in masu-desu-Form; nur das だった fällt aus der Reihe.

→本当に楽しかったお祭りでした。 (楽しお祭りでした geht übrigens auch)

Zitat:初めは朝早く起き、そして二人のゴーストが神主の台所に行っ、神主を大きい釜に入れ煮えて始めました。
Eine Aufzählung von sequenziellen Handlungen ist ein klassischer Fall für die te-Form.
起きて、台所に行って usw.

煮える ist die intransitive Form. Also 〜が煮える. Hier soll aber der Priester (als direktes Objekt) gekocht werden, also brauchen wie das transitive Gegenstück, nämlich 煮る → 神主を煮る

Wenn man anfängt, etwas zu tun, drückt man das aus, indem man 始める an den masu-Stamm des Verbes hängt: 煮る→煮始める

Zitat:二人のゴーストは早速、間違いを見た後で、神主を釜から引き出しました。
Hier finde ich es sinnvoller, das 早速 direkt in den Teilsatz zu packen, zu dem es auch gehört:
(上略) 早速神主を釜から引き出しました。

Zitat:次にお化物たちと一緒懸命に、お祭りの料理を作りました。
一生懸命 heißt der Ausdruck und schreibt sich mit langem O, also いっしょけんめい bzw. isshō kenmei.
一緒(いっしょ) = zusammen
一生(いっしょ) = das ganze Leben (lang)
(Vorsicht bei sowas wie 一生一緒にいたい zwinker)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.16 11:13 von vdrummer.)
13.10.16 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 737
Beitrag #148
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Ich hatte diesen Beitrag vorübergehend rausgenommen, aber jetzt, 2 PNs später... ist dies doch wieder ein "offizieller" Beitrag!


「面白いです。祭に行きたかったが、残念なことに電車に乗り遅れました。」と、客はいいました。
「時間旅行をしませんか。」と、カスパルはききました。
客の腕時計を取って時計を24時間戻した。
もう一度祭の日でした。


Romaji:

Deutsch:
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.16 20:27 von Dorrit.)
13.10.16 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 861
Beitrag #149
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Juhu! Dann können wir auch erfahren, was auf dem Festival passiert ist.

神主は釜から出たばっかりでした。まだ濡れていました!
客は「泳ぐ事のお祭りですか?」と聞きました。
「いいえ、そんな事じゃないんです」とカスパルは答えました。「美味しい料理の祭りですよ。」
「そですか。じゃあ、料理を作るには手伝いましょうか?」と客はいいました。
「ありがとうございます」とお化けは答えました。「やりましょう!」

Romaji


Deutsch


Original


Edit: Oh mann, ich war schon wieder zu langsam traurig
Dabei fand ich die Zeitreiseidee lustig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.16 20:47 von cat.)
13.10.16 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #150
RE: Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Lasst doch mal alles stehen,
Es ist wie beim Film.
Es werden Szenen gemacht, die am Ende im Verschneideraum, zusammengefuegt werden.
Da kommt was dazu, oder etwas wird herausgeschnitten.
Der Ablauf der Geschichte muss sich doch nicht nach der Beitrag Laufnummer halten.
Es kann auch sein, dass sich Nebengeschichten entwickeln. Und am Ende greift alles ins andere.

Aber das Wichtigste an allem!
Wir alle lernen, jeder fuer sich und alle zusammen und die da draussen, die mitlesen, lernen auch.
Fehler sind dafuer da, gemacht zu werden.

Wenn ich bedenke, den ersten japanischen Brief, den ich schrieb. Er war nur 5 Zeilen gross.
Dafuer benoetigte ich glatte 3 Wochen. Nun mach ich es in einer halben Stunde. Samt Uebersetzung und Romaji Umsetzung. Was immer noch dauert.

Was mich aber daran begeistert ist, dass ich meine Fantasie ausleben kann. Wenn auch noch in einfachen Satzkonstruktionen, aber immerhin, kommt was Zustande.


Na ihr da draussen! Habt ihr nicht Lust, eine eigene Geschichte zu erstellen?
Das muesste euch doch reizen oder etwa nicht?

13.10.16 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geschichtenspiel I - まんげつ の 夜
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Geschichtenspiel mieko to taro moustique 27 1.907 01.10.16 00:05
Letzter Beitrag: moustique