Antwort schreiben 
Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Verfasser Nachricht
Sasi-Chan
Unregistriert

 
Beitrag #1
Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
...wieder einmal jemand zwinker

Jaa ich bin auch einer der ''Wenigen'', die sich ein Tattoo stechen lassen möchte. Am liebsten aus dem asiatischen Raum, also ob es jetzt speziell aus Japan oder China kommt ist mir Wurst^^
Ich interessiere mich schon länger für die asiatische Kultur, doch leider weiß ich sehr wenig über sie. Klar gibt es Bücher, Google etc. doch das konnte mir bisher auch nicht weiterhelfen, und langsam bin ich mit meinen Nerven am Ende hoho (Außerdem tut mir der Rücken vom lauter Sitzen vorm PC weh zwinker )

Also wie gesagt, ich suche ein Bild für ein Tattoo aus dem asiatischen Raum, dessen Bedeutung so etwas ist wie Schutz oder Hoffnung. Ich hab auch schon in einem anderen Forum gefragt aber die konnten mir nicht so helfen^^

Ich hab schon stundenlang in Google gesucht, in Foren, bei Bildern, auf Tättowierer-Seiten, doch ich find nix richtiges und ich will nicht einfach ein Tattoo dass ich sagen kann"Yeag, guck mal ich habn Tattoo, mann bin ich sooo cool", ich möcht dass das eine Bedeutung für mich selbst hat

Also ich wäre euch sehr dankbar für schnelle und gute Antworten hoho

Eure Sasi-Chan^^
10.06.10 15:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Hallo Sasi-Chan,

ich weiß nicht, ob dir klar ist, dass dies hier vor allem ein Sprachforum ist, denn was du anscheinend suchst, ist ja keine simple Übersetzung sondern eher eine Art Tattoo-Beratung.

Zudem habe ich den Eindruck, dass du noch nicht so genau weißt, was du eigentlich willst - und da Tattoos ja bekanntlich etwas fürs Leben sind, würde ich dir empfehlen, noch einige Zeit in dich zu gehen, bis du eine klarere Vorstellung von dem entwickelt hast, was du da eigentlich in deine Haut gestochen bekommen möchtest.

Wenn du dann so weit bist, würde ich - anstatt mir aus Tattoo-Listen irgendwelche Symbole oder Zeichen herauszusuchen, die eh schon viele auf ihrer Haut herumtragen - mich mit einem guten (Tattoo-)Künstler zusammentun und ein eigenes entwerfen, welches die von dir gewünschten Elemente enthält bzw. darstellt. Es muss ja nichts sein, was es schon gibt, im Gegenteil: Ich finde es viel interessanter, wenn Tattoos zwar Elemente asiatischer (oder anderer) Symbolik verarbeiten, diese allerdings abstrahieren und mit weiteren Elementen, vielleicht auch mit europäischer/westlicher Symbolik oder sogar Fantasy-Elementen vereinen.

Die Frage ist auch, ob du deine Körperform(en) mit in die Wahl der Größe und Form mit einbeziehen möchtest - interessant besonders bei großflächigeren Tattoos, finde ich.

Dieser Prozess mag etwas dauern, aber ich könnte mir vorstellen, dass du später mit dem Ergebnis zufriedener wärest, als mit irgendeinem Tattoo "von der Stange" bzw. irgendeinem Tipp in einem Forum.

Ansonsten hätte ich nur noch den Tipp, dass du vielleicht im Internet nicht so sehr speziell nach Tattoo-Symbolen, als vielmehr allgemein nach Symbolen suchen und dich allgemein über Symbolik in bestimmten Sprach- und/oder Volksräumen informieren solltest (und das am Besten in jeder Sprache, die du einigermaßen lesen kannst), um so deine Vorstellung zu erweitern.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.10 23:14 von Shino.)
10.06.10 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasi-Chan
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Sry, nein wusste ich echt nicht, ich hab das dann falsch verstanden, weil ich hier ''ähnliche'' Sachen gefunden hatte, tut mir Leid grins

Aber trotzdem danke für deine Hilfe, aber genau darum gehts mir ja was du sagst, ich will weder ein Tattoo von der Stange, noch eins über das ich mir keine Gedanken mache. Ich bin niemand der sagt, "Ahh Japan=>Cool=>Tattoo" oder sowas^^ Ich denk schon seit Jahren über ein Tattoo nach, das wie gesagt für mich eine ganz besondere Bedeutung hat und der asiatische Teil ist eigentlich nur ein "Zusatz" der mir zusätzlich sehr gut gefallen würde. Ich hab in den letzten Monaten gemerkt wie wichtig Schutz & Hoffnung ist (uhhhhhhh....wie schnulzig^^ )und deswegen möchte ich etwas, dass mich selbst bestärkt, da ich ein Mensch bin der immer unsicher ist und keine Entscheidungen fällen kann. Ich bin auf mich selbst bezogen sehr pessimistisch und wollte mir sowas als "Selbstbekräftiger" und "Schutzpatron" machen lassen. Hört sich für andere dämmlich an, ja kann sein, aber ich möchte es so. Ich will in 20 Jahren sagen können, DAS war eine richtige Entscheidung, ich denke seit mehreren Jahren drüber nach und das finde ICH eine gute Idee grins

Ich könnte mir auch, wie du gesagt hast, aus anderen Regionen etwas suchen dass Hoffnung/Schutz bedeutet, aber ich dachte mir, wenn die asiatischen Elemente mir schon so gut gefallen, kann ich mich im Internet erkundigen, und wie schon gesagt bin ich nicht fündig geworden.

Tut mir Leid, ich dachte das hier wäre ein ganz normales Forum für Japan-Interessierte, dann war das mein Fehler, aber wenn ihr euch in Sache Asien schon so gut auskennt, könntet ihr mir doch bitte trotzdem weiterhelfen wenn ihr eine gute Idee habt, ich wäre euch echt dankbar =)
10.06.10 22:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #4
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Ich mach mal ein paar Vorschläge, um dir zumindest schonmal ein paar Ideen aufkommen zu lassen. Vielleicht kannst du dann deinen Wunsch etwas konkreter formulieren. z.B. wieviele Zeichen du bevorzugen würdest
Lass dir aber wirklich Zeit bei der Entscheidung und hinterfrag ruhig Deine Wahl nochmal bei 1-2 Leuten, ob du dir nicht in Wirklichkeit "Katzenwolle" oder sowas auf den Körper tätowieren lässt - ich habe schon so einige schöne Tätowierungen gesehen. zwinker

守 bzw. 守り [mamori]: Schutz, Verteigung, aber auch Talisman. Welche der beiden Schreibweisen du bevorzugst, hängt davon ab, ob du nur die Bedeutung als rein chinesisches Zeichen haben möchtest, oder eine Nominalisierung eines japanischen Wortes bevorzugst. Dieser komische "Haken" bei der zweiten Schreibweise ist die japanische Silbe "ri". Da würde jeder erkennen, dass es eindeutig Japanisch ist.

後援 [kouen]: Rückendeckung. Unterstützung. Besteht aus den Zeichen für "hinten" und "helfen". Ist eher als Rückendeckung unter Soldaten zu verstehen bzw. finanzielle Unterstützung. Daher vielleicht nicht unbedingt geeignet, ich wollt's trotzdem mal erwähnen. grins

希望 [kibou]: Hoffnung, Wunsch. Ein Klassiker...
信 [shin]: Vertrauen, Glaube. Noch ein Klassiker.
11.06.10 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasi-Chan
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Danke für ezre Hilfe, obwohl ich hier eigenlich falsch bin hoho Ein anderes Forum hat mir ziemlich dumme Antworten gegeben, da bin ich froh hier mal ein paar nette Leute zu finden^^

Also die Dinge die du schreibst, sind genau das was ich gesucht hab, nur suche ich ein ''Symbol'' oder etwas in der Art, dass diese Übersetzungen bedeutet. Vielleicht ein Gott oder so etwas was im asiatischen Raum genau das heißt^^ Sry ich kann nicht gut erklären, ich hoff man kapierts trotzdem was ich mein -.-
Nein, keine Sorge, ich bin 19 und denk glaub ich seit ich 15-16 bin, daran mir eins machen zu lassen und ich werd das auch nicht nächste Woche machen lassen, sondern auch noch weitere Vorschläge suchen und wenn dann in ein paar Monaten oder so grins Ich hab grad nur mein Abi hinter mir und hab mir gedacht, dass wär doch ne gute Möglichkeit mich selbst zu belohnen zwinker Ne Quark, so nicht, aber ich hab auch Angst vor den Schmerzen und wie das im Alter aussieht, also überleg ich da gut, aber trotzdem danke ^^

Ich kenn mich wie gesagt in dem Element nicht so aus, deshalb kenn ich keine Götter, Wesen, Symbole, sonst was aus dem asiatischen Raum die mir da gfallen könnten. Klar kann ich mir auch ein Engel oder sowas machen lassen, aber das ist wieder so was 0-8-15- mässiges, deshalb erkundig ich mich ja schon in Foren etc. Hab mir auch mal überlegt bei einem Tättowierer anzurufen , der sich da vill besser auskennen könnte (weiß man da ja auch nie hoho ) aber ich denk die wissen so eine Bedeutung auch nicht, und wo kann man dann besser suchen als in einem Forum in dem sich alle für Japan etc. interessieren?zwinker
11.06.10 13:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuhon-Sen


Beiträge: 30
Beitrag #6
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Hallo,

ich bin in dieses Forum selbst als Hilfesuchender gekommen und kann auch absolut kein japanisch.
Na ja ein wenig beschäftigt habe ich mich mit einigen Dingen... Daher versuche ich dir hier einmal etwas aufzuzeigen:

Eine Möglichkeit wären folgende Schriftzeichen:
神道 wobei man 道 mit dem Weg übersetzen kann und 神 mit dem Begriff Gottheit.
Somit würde die Kombination den Weg der Götter ergeben. Dieser entstammt dem Shintō (soweit ich das weis).
Diese Schriftzeichen würde ich auf eine Schriftlinie setzen, die aus einer geraden Gerte besteht, die mit einer Sehne locker umwunden samt Angelhaken und als "Angel des Ebisu" zu identifizieren wäre - darunter aufrecht einen kleinen Hammer (der Hammer des Daikoku). Links oberhalb der Schriftzeichen eine Maus als Botentier des Daikoku und rechts oberhalb einen fetten Fisch (rote Meerbrasse) als Symboltier des Ebisu. Mittig über die Schriftzeichen einen runden Jutesack (der Sack des Hotei). Der Gott Daikoku steht für Wohlstand und Glück, der Gott Ebisu steht für Sicherheit und Schutz. Der Sack über den Zeichen steht für die Gottheit Hotei, ein immer lachender Gott der sich durch Genügsamkeit auszeichnet. Damit hast du zwar nur 3 der insgesamt 7 Hauptgottheiten die es gibt direkt erwähnt, jedoch geht aus dem Zusammenhang hervor das du Glück, Schutz, Zuversicht und Selbstvertrauen zu erlangen suchst.

In wieweit mann diese Deutung heute noch nutzen kann weis ich leider nicht, denn wenn ich die Schriftzeichen übersetzen lasse bekomme ich zum Teil eine Menge "Blödsinn" angezeigt. Jeder ältere geschichtsinteressierte Japaner würde aber damit sehr wahrscheinlich etwas anfangen können und die Symbolik richtig deuten. Inspiriert zu diesem kleinen Bild wurde ich übrigens durch japanische Münzamulette die genau für das von dir gesuchte stehen (allerdings sind diese zum Teil schon 500 Jahre alt)...

Ich würde von Vornherein von reinen Schriftzeichen abraten, da viele Zeichen mehrere Bedeutungen haben und du dann unter Umständen genau das auf dem Körper stehen hast, was du absolut nicht wolltest.
Hinzu kommt, das viele Schriftzeichen im chinesischen gleich geschrieben werden, aber für noch mehr und vor allem andere Bedeutung stehen. Dazu kommen noch Schriftzeichen, die zwar gleich lauten (aussprachlich) aber anders geschrieben werden und die Bedeutung komplett verkehren können.
Wie du siehst ein sehr kompliziertes Thema....

Als Beispiel mal völlig Sinnfrei übersetzt wäre auch 神道 "Osmose einer neuen Partei" möglich....

Grüße
Fuhon-Sen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.10 14:28 von Fuhon-Sen.)
11.06.10 14:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #7
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Hm, ich finde, die Seite hier ist auch nicht schlecht:
http://hanzismatter.blogspot.com/ hoho
(Tut mir leid, ich konnte nicht widerstehen)

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.06.10 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasi-Chan
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
@ Hellstorm: deins?^^

@ Fuhon-Sen : Danke, dass du dir die lange Arbeit grad gemacht hast^^ Der Gott Ebisu hört sich schon mal nicht schlecht an, den google ich mal =)

Ja, ich möcht mir auch kein chines. Zeichen machen lassen sondern ein chin. Symbol...ok das war falsch ausgedrückt hoho Also ein Bild möcht ich^^ Zb das Bild von einem der Götter (grad mal reingeworfen^^), weil grade die chin. Zeichen sind die 0-8-15- Tattoos von denen ich schon sprach, der sich jeder machen lassen will, der sich einfach mal denkt, "Ach ich hab heut nix zu tun, lassen wir uns mal ein Tattoo stechen" und sich dann das machen lässt. Sry an diejenigen die sich grad angegriffen fühlen die ein chin. Zeichen haben, ich mag das echt voll und ich denke ihr seid die,die sich auch Gedanken darüber gemacht haben, ich mein ja nicht euch hoho (hoff ich zumindest zwinker )

Ich google jetzt zuerst mal den Gott Ebisu und lies mir deinen Text noch ein paar mal durch ob mir noch was weiterhilft, aber danke schon mal^^ Genau solche Sachen such ich, also falls noch jemand so eine Idee hat, bitte melden zwinker
Ach sry ich hab mich wieder verlesen, dein "Bild" war als Vorschlag gedacht für mein Tattoo oder?grins Tztz...wenn man ein Wörtchen überliest, gaaanz andere Sinn kommt da raus^^ Ist eine sehr gute Idee, dankeschön^^ Lass ich mir auch mal durch den Kopf gehen, aber da es mein erstes Tattoo sein wird, möcht ich was kleines, nicht soo umständliches, vill, vieles vereinfacht, ich muss gucken, ich wills beim ersten Mal ziemlich leicht haben^^
11.06.10 18:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #9
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Mmmmh.. Nein. Das ist bestimmt nicht Hellstorms Tatoo hoho
die Seite verweist auf ein Sammelsurium von "missglückten" chinesischen Zeichen.
Böse, Hellstorm, bööööse!
11.06.10 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
美濃屋セントラル


Beiträge: 21
Beitrag #10
RE: Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Wie wär's denn mit folgendem?
[Bild: 5w52-af.jpg][Bild: 5w52-ag.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.10 00:03 von 美濃屋セントラル.)
12.06.10 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hilfe bei Bedeutung für Tattoo
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht. unifuchs 16 2.813 07.07.15 22:40
Letzter Beitrag: unifuchs
Hilfe beim kauf von Katana nötig SurfinBird 8 5.571 08.09.13 22:49
Letzter Beitrag: Sanyuu
Fragen zur japanischen Kultur Haribo Hilfe;) Gast 6 5.472 13.09.09 18:12
Letzter Beitrag: Horuslv6
Hilfe für Japan-Referat Nana-chan 4 4.985 05.01.09 11:06
Letzter Beitrag: Botchan
Bedeutung von Elementen etc. in der japanischen Geschichte? (Kunst) Anonymer User 1 1.321 13.05.04 11:12
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (bikkuri)