Antwort schreiben 
Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
Verfasser Nachricht
unifuchs


Beiträge: 7
Beitrag #1
Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
Hallo zusammen,
ich habe mich hier registriert, da ich Probanden für eine kurze Umfrage für meine Masterthesis suche.
Ich denke, dass das ganze auch für euch ganz spannend sein könnte.
Ich analysiere den kulturellen Einfluss auf die Erwartungshaltung an die Qualität einer Dienstleistung und vergleiche dabei Japan und Deutschland.

Da ich weiß, dass solche Posts immer einen faden Beigeschmack hinterlassen: Ich werde mich nicht hier registrieren um Teilnehmer zu finden und dann nichts mehr von mir hören lassen.

Im Anschluss an die Datenerhebung (es werden noch mindestens 20 Deutsche und 40 Japaner benötigt), werde ich euch die Ergebniss selbstverständlich auch hier präsentieren. Des Weiteren bekommt ihr am Ende der Umfrage eine kleine Menge Cryptocoins als Dank (ca. 1-1,5€ in Bitcoin, Dogecoin oder Litecoin).

Link zur Umfrage

Die Umfrage ist komplett auf englisch und ihr benötigt, wenn ihr keine Vokabeln nachschlagen müsst, i.d.R. 5-10 Minuten.

vielen Dank im Voraus...
06.07.15 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
(06.07.15 10:49)unifuchs schrieb:  Ich denke, dass das ganze auch für euch ganz spannend sein könnte.
Ich habe mir die Fragen auf der ersten Seite angesehen. Irgendwie klingen die nach japanisch/deutscher Schwarz-Weiß-Malerei.

Der optimale Japaner ist ein Mann, der stets genaustens instruiert werden muss, auf Freizeit und Familie verzichtet und Frauen als minderwertig betrachtet.

Was soll denn als Ergebnis aus der Studie rauskommen? Dass die Klischees stimmen?

Sorry, aber an solch stumpfsinniger Völkerlehere beteilige ich mich nicht.
06.07.15 11:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #3
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
Die Umfrage habe ich gleich beantwortet, schon damit unser unregistrierter PC Missionar wieder einen Grund hat um sich zu ärgern. Der ist nämlich einer von denen, die ständig den Oberlehrer spielen müssen und sofort Schelte verteilen wenn jemand sich nicht an die politisch korrekten Neusprech- und Neudenk Regelungen hält, die von seinen Glaubensbrüdern und -schwestern aufgestellt wurden.

Truth sounds like hate to those who hate truth
06.07.15 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unifuchs


Beiträge: 7
Beitrag #4
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
(06.07.15 11:24)客人 schrieb:  Der optimale Japaner ist ein Mann, der stets genaustens instruiert werden muss, auf Freizeit und Familie verzichtet und Frauen als minderwertig betrachtet.

Was soll denn als Ergebnis aus der Studie rauskommen? Dass die Klischees stimmen?

Hey,
sorry, dass das bei dir so ankommt. Auch wenn es teilweise so rüberkommen mag, hat die Erhebung nichts mit Klischees zu tun.
Länderkultur kann auf verschiedenen Arten erhoben werden. Wenn es dich interessiert google mal nach GLOBE-Projekt und Hofstede-Dimensionen. Die Skala ist sehr etabliert und zielt darauf ab, dass sich Kulturräume in fünf verschiedenen Dimensionen unterscheiden, nämlich hinsichtlich der akzeptierten Hierarchieunterschiede (Machtdistanz, Japan > Deutschland), der Präferenz für eindeutige und klare Strukturen (Unsicherheitsvermeidung, Japan > Deutschland), dem Ausmaß an Kollektivismus (ggü. Individualismus, Japan > (<) Deutschland), der Maskulinität (zugegeben, dass klingt sehr nach Klischee, aber daraus resultieren auch Themen wie Leistungsorientierung ("Maskulinität") und Harmoniebedürfnis ("feminin")) und der zeitlichen Ausrichtung (langfristig (jp) vs. kurzfristig (de)).
Die Skala ist von mir übernommen und wissenschaftlich mehrfach belegt.
Der spannende Teil ist hierbei die zweite Fragekategorie. Die Qualität von Dienstleistungen kann u.a. über den SERVQUAL-Ansatz erhoben werden. Auch hier gibt es wieder verschiedene Dimensionen (Reliability, Tangibles, Empathy, Assurance und Responsiveness).

Während der erste Teil umfangreich untersucht wurde, ist der zweite Teil im Kontext kultureller Unterschiede noch relativ selten erforscht worden. Ich möchte jetzt prüfen ob bspw. die Unterschiede in der Individualismusdimension (Kultur), Unterschiede in der Tangiblesdimension erklären.

Hoffe, du hast den Hintergrund verstanden.
Sorry, falls das nicht ganz klar war.

VG

EDIT: Vielen Dank Firithfenion
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.07.15 17:20 von unifuchs.)
06.07.15 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
(06.07.15 17:13)unifuchs schrieb:  Hoffe, du hast den Hintergrund verstanden.
Sorry, falls das nicht ganz klar war.
Ja, den Hintergrund hatte ich so von Anfang an verstanden.

Wenn heute ein Wissenschaftler anfängt Köpfe zu vermessen und Menschen aufgrund Ihrer Nasenform zu unterscheiden, würde Frau Knobloch wahrscheinlich ganz schnell auf die Barikaden gehen. Aber Kulturen in "maskulin" und "feminin" zu trennen, ist nun wissenschaftlich salongfähig.

Den Quatsch hatte ich aber schon öfter gehört. Aber wenn es hilft zu belegen, dass die Japaner unterwürfige, in der Menge untergehende, feminine Rudeltiere sind, dann werden sich sicherlich eine Menge Menschen finden, die diese kruden Thesen auch belegen. Nur sind sie halt nicht neu. Ich seh immer noch keinen wissenschaftlichen Wert in dem Fragebogen - egal ob das oberlehrerhaft klingt, oder nicht.
06.07.15 19:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unifuchs


Beiträge: 7
Beitrag #6
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
(06.07.15 19:30)客人 schrieb:  Ja, den Hintergrund hatte ich so von Anfang an verstanden.

Da bin ich mir nicht so sicher, sorry.
Wie oben angesprochen ist die Formulierung sicher fragwürdig, aber aus den Dimensionen folgt wesentlich mehr. Übrigens sind die Japaner nach bestehender Literatur deutlich maskuliner (--> leistungsorientierter) als die Deutschen.
Ich maße mir sicher nicht an einen Ansatz, der über 20 Jahre zigfach diskutiert wurde (natürlich gibt es Kritikpunkte, aber die haben nichts mit dem zu tun was dich stört) und in der Psychologie, Soziologie und Marketingforschung genutzt wird zu verändern, weil sich möglicherweiße jemand am Wording stört.

Ich glaube, dass die Diskussion mit dir überflüssig ist. Mit der Einstellung findet man an jedem Fragebogen etwas.
Danke für dein Feedback...
06.07.15 20:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
(06.07.15 20:22)unifuchs schrieb:  Danke für dein Feedback...
Keine Ursache.

PS: Trotzdem viel Erfolg für die Masterarbeit.
06.07.15 20:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #8
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
Ich bin mal sehr gespannt, was hierbei rauskommt, vor allem, da uns an der Uni in so einem Kulturvergleichskurs auch mal erzählt wurde, dass Leute in bestimmten Ländern - und dazu gehörte laut der Professorin auch Japan - fast immer die Mitte wählen, wenn es eine ungerade Zahl an Antwortmöglichkeiten gibt.
07.07.15 04:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unifuchs


Beiträge: 7
Beitrag #9
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
(07.07.15 04:37)Kasu schrieb:  Ich bin mal sehr gespannt, was hierbei rauskommt, vor allem, da uns an der Uni in so einem Kulturvergleichskurs auch mal erzählt wurde, dass Leute in bestimmten Ländern - und dazu gehörte laut der Professorin auch Japan - fast immer die Mitte wählen, wenn es eine ungerade Zahl an Antwortmöglichkeiten gibt.
Da bin ich auch echt gespannt. Bisher ist die Gruppe der japanischen Teilnehmer noch zu klein um wirklich etwas hineinzuinterpretieren, aber noch sieht es nicht so aus, als hätte die Mehrheit die Mitte gewählt. Allerdings streuen die Antworten extrem.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.15 09:25 von unifuchs.)
07.07.15 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #10
RE: Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
Hast du das eigentlich auch in japanischen Foren/Facebook/was weiß ich gepostet?

Hier wirst du wahrscheinlich nicht so viele "echte" Japaner finden.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
07.07.15 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ich benötige eure Hilfe. Teilnehmer aus Japan & Deutschland gesucht.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Mochi in Deutschland kaufen Thesi 4 2.956 19.11.15 21:23
Letzter Beitrag: Hellstorm
Sashimi Schneidetechnik gesucht Thesi 3 1.020 19.11.15 14:56
Letzter Beitrag: junti
Japan und Deutschland im ORF yamaneko 1 683 19.08.15 15:29
Letzter Beitrag: yamaneko
Meinungsfreiheit in Deutschland vs. Japan Yano 33 4.805 04.11.14 23:16
Letzter Beitrag: Hellstorm
Kirschblütenfest - Hanami in Deutschland? Go 20 3.996 13.05.14 22:58
Letzter Beitrag: Hachiko