Antwort schreiben 
Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
Verfasser Nachricht
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #11
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
(30.04.08 19:37)m-gee schrieb:Die Romaji-Schrift ist einfach zu ungenau, da sie bestimmte Laute einfach nicht wiedergeben kann. Zwar ist Japanisch in Bezug auf die Aussprache bei weitem nicht so extrem heikel wie Chinesisch (habe ich mal angefangen, aber nach kurzer Zeit frustriert das Handtuch geworfen), trotzdem lernt man glaube ich einfach zu viel falsch.

Das Argument kann ich nicht nachvollziehen.
Die Aussprache kann man sowieso schlecht per Schrift lernen. Bei Romaji / Hiragana geht es doch bloß um die Transkription den Aussprache und da macht es keinen Unterschied, ob man
ふ / hu / fu
つ / tu / tsu
し / si / shi
schreibt. Man muss einfach nur wissen, wie man es ausspricht (was in allen Fällen anfangs unterschätzt wird).
Im Zweifelsfall muss man die Transkription der IPA benutzen.
01.05.08 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #12
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
Phonetische Aussprache der Silben.
http://www.langexpress.com/Kana-Game.html
Bei shi hoerst du auf jeden Fall kein si.
01.05.08 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #13
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
(01.05.08 17:50)zongoku schrieb:Bei shi hoerst du auf jeden Fall kein si.

Ich habe auch von Transkription geschrieben, nicht von Aussprache........... zwinker

das し / shi / si (gleichgültig, wie man es transkribiert) hat mit dem deutschen "sch" oder englischen "sh" übrigens nur perifer zu tun.
Siehe:
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_phonology
01.05.08 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.615
Beitrag #14
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
Zitat: SHINO SCHRIEB AM 30.4.08:
Was ich nicht empfehlen kann - zumindest beim Japanisch-Lehrgang - sind die Audio-CDs und die PC-CDROM. Die Audio-CDs sind sehr schlecht gesprochen, man kann das vergleichen, wenn man sich mal die Audio-Kurse für Deutsch anhört - wirklich grottenschlecht. Die PC-CDROM finde ich einfach nur lieblos zusammengestückelt und ist ihr Geld nicht wert, leider. Da du nicht schreiben lernen möchtest, kannst du dir dann den 3. Band von Assimil (Kanji) auch sparen, den ich auch sonst ebenso nicht empfehlen würde.
kratz kratz
ICH GEHE DAVON AUS ( grins so formuliert für yamada) daß du die CD-ROM von Assimil nicht kennst. Nora hat sie in dem Artikel, auf den du verweist, positiv besprochen und ich auch irgendwo. Es gibt so viele Möglichkeiten, damit zu üben, den Text zu lesen ohne Umschrift, jedes Kana oder Kanji im Text anzuzeigen und vorzeichnen zu lassen, es gibt einen Kanji-Index mit der Möglichkeit, jedes im Buch vorkommende Kanji in allen Sätzen einfach nachschlagen zu können - mit der Maus...aber m-gee hat in seiner Bibliothek seine alten Bücher und CDs gefunden und möchte von uns nur mehr, daß wir ihm Glück beim Lernen wünschen.
Seine/ihre? Ablehnung von Romaji amüsiert mich eher. Ich teile die Meinung des icelinx.
Mit Romaji suche ich die Vokabeln in meinem Denshijisho, diese Umschrift findet man in den Wörterbücher von Schinzinger und Okutsu, in Kanji und Kana und im großen Kanji Lexikon von Hadamitzky, im Nelson und in vielen Lehrbüchern. Warum die Aussprache darunter leiden soll, wenn man sie einmal erlernt hat, ist mir nicht klar. Das Thema ist aber im Forum schon oft behandelt worden.

02.05.08 02:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #15
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
@Yamaneko,
doch, ich kenne die Audio-CDs gut, habe sie sogar durchgehend verwendet, daher auch mein Urteil. Aber Meinungen sind per sé subjektiv. Wenn ich die Aussprache der Assimil-Audio-CDs mit denen von Pimsleur vergleiche, finde ich letztere um Klassen besser. Aber ich bin ja auch Anfänger, kann sein, dass jemand mit mehr Ahnung das anders sieht. Ist halt meine subjektive Meinung. Was die PC-CD-ROM angeht, so hatte ich sie gaaaanz am Anfang mal in unserer Landesbibliothek ausgeliehen und war gar nicht begeistert (vielleicht erwarte ich als ITler zuviel von Software für 99€...) - zugegeben, ich hatte mich nach anfänglichem Ärger dann nicht mehr weiter damit beschäftigt - wobei ich ehrlich gesagt kaum noch weiß, weshalb ich mich damals geärgert hatte. Vielleicht lag es auch daran, dass ich damals die von dir angesprochenen Vorteile schon anderweitig gelöst hatte (Text ist im 3. Band ohne Furigana verfügbar, Kanji vorzeichnen über Breen Kanji, Text hatte ich schon auf Word übertragen - damit konnte ich den Text auch durchsuchen, Bedeutungen über Wadoku.de, Vokabel- und Kanji-Listen mit JWPCe, Übersetzungen brauchte ich nicht, da ich ja die Lektionen schon durchgearbeitet und damit parat hatte, Nachschlagen von unbekannten Kanji mit Grafiktablet und IME PAD...). Vielleicht lohnt sich ein zweiter Blick, vielleicht würde ich das heute anders sehen...danke für den Hinweis.

Da es m-gee ja nicht ums Schreiben ging, bin ich nicht näher auf Band 3 eingegangen. Er ist halt direkt auf die Assimil-Bücher zugeschnitten, vielleicht hatte ich damals auch da zuviel erwartet, daher mein vielleicht zu hartes Urteil.

@m-gee
Und was die Aussprache angeht...na ja, Romaji IST ungenau, kann es gar nicht anders sein, da es nur eine Adaption ist - nicht umsonst gibt es einige verschiedene Systeme, Kana mit unserer Schrift darzustellen. Aber da jede Silbe ja eine Kana-Entsprechung hat, ist es egal, mit welchem System du lernst, wenn dir dein Lehrmaterial entsprechendes Audio-Material anbietet. Dann weißt du ja, wie du z. B. "sho" bzw. "syo" oder "ti" bzw. "chi" aussprechen musst. Allein Kana zu lernen ersetzt kein Aussprachetraining: Du kannst sie zwar schreiben, aber nicht richtig aussprechen. Da du aber eh nicht schreiben lernen wolltest, sehe ich anfangs kein Problem darin. Will man allerdings später weiter kommen, kommt man wohl nicht darum herum, Kanji und Kana lesen zu können, denke ich. Daher ist deine Entscheidung, es nun doch zu tun, sicher nicht die schlechteste grins

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.08 10:33 von Shino.)
02.05.08 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #16
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
(02.05.08 09:52)Shino schrieb:Dann weißt du ja, wie du z. B. "sho" bzw. "syo" oder "ti" bzw. "chi" aussprechen musst. Allein Kana zu lernen ersetzt kein Aussprachetraining: Du kannst sie zwar schreiben, aber nicht richtig aussprechen.

Sehr richtig. Und sein Schwerpunkt liegt ja auf dem Sprechen!
Und neben der Aussprache der "Silben" ist die Betonung und (wie ich es nenne) Satzmelodie sooo wichtig. Ich weiß nicht, ob ich es jemals geschafft hätte, von Japanern verstanden zu werden (sprechen können heißt noch lange nicht verstanden werden!), wenn ich nicht eine Zeit unter Japanern gelebt hätte.
Also: Trotz Zeitmangels sollte regelmäßig (und wenn's nur 1x im Monat ist) die kleinen Dialoge von einem Japaner überprüft werden. Das wäre mein Tipp aus Erfahrung.
03.05.08 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #17
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
@shinobi
Hehe, ein wenig Off topic, aber ich hatte mal ein Erlebnis dieser Art in Tokyo. Ich hatte mich ein wenig in Kichijouji verirrt und mir den Straßennamen einer größeren Straße gemerkt. Als ich dann in meinem besten Japanisch einen Straßenarbeiter nach dem Weg zu dieser Straße fragte, schaute er mich selbst nach mehreren und immer langsameren Wiederholungen der Frage immer noch vollkommen verständnislos an.

Ich weiß immer noch nicht, warum, denn normalerweise werde ich (inzwischen) verstanden. Aber ich denke, meine Aussprache des Straßennamens (oder vielleicht auch der gesamten Frage) war wohl völlig daneben... wer weiß, was er da verstanden hatte rot

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
13.05.08 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
diemiri


Beiträge: 7
Beitrag #18
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
Also empfehlen kann ich da (wenn Du des Englischen mächtig bist):

Beginning Japanese Part I & II von Eleanor Harz Jorden:
Die Bücher verwenden Romanji und sind didaktisch sauber aufgebaut. Es gibt Audio-Material und ein weiteres Buch, was sich mit der Schrift beschäftigt. Die Bücher sind unter Umständen schwer zu bekommen, aber der Aufwand lohnt sich.

Pimsleur, was ja schon erwähnt wurde.

Basic Japanese - Jan and the Japanese People:
Sehr guter TV-Kurs für den Einstieg.
11.06.08 07:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #19
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
(11.06.08 14:48)diemiri schrieb:Romanji

Ist nicht boese gemeint, aber es heisst: Romaji.

MfG

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

11.06.08 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
diemiri


Beiträge: 7
Beitrag #20
RE: Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
Oh, richtig, das passiert mir ständig. Habe das von Anfang an falsch gelernt und kriege es wohl nie mehr aus dem Kopf...
"rōmaji" ist natürlich richtig.
11.06.08 13:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ich will Japanisch sprechen, nicht schreiben - was nehmen??
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Nach Sauseschritt Nr 2: Nr 3, oder doch nicht? Samoth 7 740 14.07.17 09:18
Letzter Beitrag: Samoth
Mit "Lass uns zusammen Japanisch lernen 2" "Grundkenntnisse Japanisch 1" fortsetzen? the_luggage 7 1.513 22.01.17 21:30
Letzter Beitrag: the_luggage
Kanji ABC hilfreich oder nicht? Damasta 19 3.703 18.09.14 18:15
Letzter Beitrag: Nasu
Kanji schreiben lernen Leeloo 7 4.367 20.11.10 00:50
Letzter Beitrag: zongoku
Wissenschaftliches Schreiben - HILFE!! hikigatari 5 2.239 18.04.10 14:08
Letzter Beitrag: L4D