Antwort schreiben 
Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Verfasser Nachricht
Damasta


Beiträge: 29
Beitrag #1
Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Hallo Leute,

ich bin an das Buch Kanji ABC, was sicherlich einige hier kennen geraten, aber bin mir jetzt nach den Rezensionen von Amazon nicht mehr sicher,
ob ich wirklich damit anfangen soll oder ob es vielleicht noch bessere Bücher dazu gibt, deshalb wollte ich mal hier wissen,
was fertige Leser davon hielten und ob es ihnen überhaupt nachhaltig etwas gebracht hat. Wenn es bessere systematische Bücher gibt immer her damit.

Wo wir schon dabei sind kennt jemand generell ein gutes Buch für die Jōyō-Kanji?
Ich hab natürlich auch selber gesucht, aber was mir im Sinn schwebt ist (egal ob deutsch oder englisch) ein Buch mit den Kanji in einer Tabelle aufgelistet
und daneben dann zumindest noch Spalten mit den beiden Lesungen, die nicht in romaji sind,
sondern in Hiragana und/oder Katakana (wenn zusätzlich vorhanden ist romaji natürlich nicht negativ) und daneben eine Übersetzung,
die wie gesagt von mir aus deutsch oder englisch sein kann. Wenn es ganz ausführlich mit Kombinationsbeispielen etc. wäre ist auch nicht schlecht,
kann mir auch ein bisschen was kosten.

Grüße, Finn.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.14 19:40 von Damasta.)
07.08.14 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #2
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Das beste Buch ist und bleibt "Kanji und Kana I" von Hadamitzky. Die Lesungen sind zwar in Romaji, aber dieses Manko kann man in Kauf nehmen, denke ich.
07.08.14 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Damasta


Beiträge: 29
Beitrag #3
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Okay, das hört sich definitiv gut an, ich frage mich, warum ich da bisher noch nicht drüber gestolpert bin o.O

Gibts einen Unterschied zwischen der Langenscheid-Version und der mit dem Schwarz-Weißen Cover?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.14 20:09 von Damasta.)
07.08.14 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.894
Beitrag #4
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Die mit dem Schwarz-Weißen Cover ist die Neuauflage. Nur die kaufen!

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
07.08.14 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.639
Beitrag #5
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
KanjiABC gibt es auch als Webseite: http://kanjiabc.net

Hadamitzky ist auf keinen Fall verkehrt. Was Hadamitzky nicht macht ist diese brutale Aufdröselung/Namensgebung der Kanji-Einzelbestandteile, wie du sie bei Heisig/KanjiABC findest. Ob dir das jetzt was bringt... musst du wissen. Kommt drauf an wieviele Probleme du hast, Kanji einfach auf "normalem" Weg (mit Vokabeln) zu lernen. Es kommt auch drauf an wie lange man sich damit aufhält, wenn man es in 1-2 Monaten durch hätte wäre es ja eine Sache, wenn man sich 5 Jahre dran aufhängt und vor lauter Kanji das Japanisch vergisst eine andere.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
07.08.14 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leo Nemeaeus


Beiträge: 46
Beitrag #6
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Ich nehm die immer parallel her: Immer wenn ein Wort auftaucht, das Kanji enthält, die ich nicht kenne (oder in dieser Lesung noch nicht hatte), geht die Maschinerie los mit Bibiko (http://lingweb.eva.mpg.de/kanji/ , da kann man die etymologischen Angaben gleich mitnehmen), dann der Hadamitzky dazu und schließlich das ABC und bei http://www.yamasa.org/ocjs/kanjijiten/ gibt es noch die Schriftvarianten, damit man mal sieht, wie das Ding handschriftlich verschnuddelt wird; gibt einem auch ein Gefühl dafür, welche Striche als wesentlich begriffen werden von Schreibern und welche nicht. Ich kann die "alles parallel"-Methode nur empfehlen, mir jedenfalls macht sie Spaß. Es ist halt randomisiert bis zum Letzten - was in der Geschichte, die ich les, nicht vorkommt, lern ich vielleicht erst in hunderttausend Jahren, aber irgendwann wird sich schon was zusammenballen. Sicherlich schließen sich diese Bücher gegenseitig aus, wenn man sie jeweils systematisch durcharbeiten will.

Nemeaeus (immer noch da, aber von schulischem Unsinn oft genug zu sehr beansprucht, um sich sinntragend einzubringen).
07.08.14 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #7
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Der Vorteil des Hadamitzkys liegt in der Möglichkeit, die aufgeführten Kanji und die jeweiligen Komposita systematisch der Reihe nach zu lernen.
08.08.14 07:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #8
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Hallo Finn ich bin sehr tolerant, mir ist es egal, ob es eine Conchita Wurst gibt als EU-Song-Siegerin oder ob es sich um einen Tom handelt dabei. Dass jetzt der Songcontest nach Wien kommt deshalb, ist mir "Wurst" aber dass hier ein Mitglied, das ich immer geschätzt habe mit den Beiträgen jetzt eine royalty geworden ist, das hat mich etwas "gestört" wegen des Avatars. Aber ich war nicht mehr oft im Forum.
Derzeit bin ich aber gerade dabei, das wieder zu ändern! Ich habe mich mit einem Beitrag "blamiert", aber Hellstorm hat mir aus der Verlegenheit geholfen. Ich bin nicht allein geblieben mit der Beachtung von falschen Untertiteln. Ich habe das gemacht, was die "Lausbuben??" beabsichtigt hatten: ich habe über die Untertitel mit Video geschrieben und bewiesen, dass ich dem japanischen Redner nicht zugehört habe!
Eine Frage nach meinen geliebten Kanji begeistert mich immer noch wegen meiner persönlichen Erfahrung mit der Arroganz einer Reiseleiterin, die mich 1980 "beleidigt" hat, weil sie gesagt hat, dass man zum Kanjilernen ein japanisches Gehirn braucht.
Ich habe auf meine Pensionierung gewartet, dann habe ich auf der Uni inskribiert, um ein altes und europäisches Hirn lernen zu lassen und wenn es dich interessiert, dann lies dir durch, was ich hier im Forum über Hadamitzky, Holoubowsky, Nelson und Wernicke geschrieben habe. Das Kanji ABC kenne ich nicht, aber ich habe auch mit dem Hadamitzky und dem alphabetischem Sachregister gelernt: man sieht an der Nummer hinter den Lesungen, ob ON oder kun, wann es im Lehrbuch dran war, in welcher Umgebung es gestanden ist. Ich will mich nicht wiederholen mit meinem Loblied auf Hadamitzky Kanji und Kana alt,mit den klassischen 214 Radikalen, ich werde lieber die Links dazu suchen.
Das habe ich getan, möchte aber noch einen Link hinzufügen, den ich immer wieder gerne lese:
Thread-12-Tage-Japan-und-die-Folgen


Willkommen im Forum

Finn
yamaneko

Nachtrag: Hallo Damasta-Finn: ich habe gegoogelt mit: >> yamaneko, Hadamitzky, Kanji und Kana<< und kopiert:

Thread-Joyo-Kanji-Buch-Internet?page=2

Thread-Kanji-lernen-Übungsblätter
Thread-Was-ist-wichtiger-Hiragana-oder-Katakana DIESE DISKUSSION WAR DAS ENDE MEINER BEGEISTERUNG FÜR DIESES FORUM UND DIE DEMONSTRATION VON ÜBEREMPFNDLICHKEIT1 iCH VERTEIDIGE SIE ALS ALTERSERSCHEINUNG:

Woa de Lodela royalty, der?/die? meinen Hadamitzky so verteidigt, dass ich es nicht besser machen könnte. Ich habe ja die Vorzugsstudenten interviewt als ich auf der Uni nachgefragt hatte: " Wie lernt Ihr mit einem europäischen Gehirn Kanji?: Der Lektor, der später Autor zweier Bücher wurde, der einige Jahre mein Lehrer war, hat mir die Studenten genannt, die ich befragen sollte. Das habe ich beschrieben in meinen Beiträgen..

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.14 20:11 von yamaneko.)
08.08.14 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Damasta


Beiträge: 29
Beitrag #9
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
^^ Danke yamaneko für die links und die witzige Geschichte aus deiner Vergangenheit hoho (japanisches Gehirn um Kanjis zu lernen? PFFFFT)
08.08.14 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #10
RE: Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Ich habe keinen Hadamitzky und auch kein Heising.

Ich nutze 'Kanji in Mangaland 1 und 2'.

http://www.amazon.de/Kanji-Mangaland-Mar...+mangaland

Ich bin damit sehr zufrieden. - Allerdings hat Yamaneko so sehr von einem Übungsbuch von Hadamitzky geschwärmt, dass ich mir dies gerne eines Tages als Ergänzung kaufen möchte.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
08.08.14 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji ABC hilfreich oder nicht?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rezension zu Kanji und Kana Hellstorm 22 5.383 25.06.18 06:38
Letzter Beitrag: Phil.
Kanji Dictionary Kickstarter Nemi 2 182 30.05.18 18:07
Letzter Beitrag: FelixH
Niveauabsenkung in Japanischen Grundschul-Kanji-Lehrbüchern? adv 2 2.055 02.09.17 09:09
Letzter Beitrag: adv
World of Kanji von Alex Adler Oda Nobunaga 0 363 27.07.17 20:03
Letzter Beitrag: Oda Nobunaga
Nach Sauseschritt Nr 2: Nr 3, oder doch nicht? Samoth 7 723 14.07.17 09:18
Letzter Beitrag: Samoth