Antwort schreiben 
In den Nachrichten
Verfasser Nachricht
Jerry als Gast
Gast

 
Beitrag #51
RE: In den Nachrichten
(10.07.22 09:34)Kikunosuke schrieb:  [quote='梨ノ木' pid='153432' dateline='1657306821']
Die überwältigende Mehrheit, der von Reportern befragten Passanten, war sichtlich schockiert, dass solch eine Tat im bisher sicher geglaubten Japan verübt wurde.
Nach einer Quelle die ich in den letzten Tagen gelesen habe, gibt es wohl um die 5 Tote durch Schusswaffen in Japan pro Jahr. Das ist in manch anderem Land vmtl. eine Anzahl die dort auf Grund des dort um herlaufenden Klientels an einem einzigsten Tages in einer einzigsten Stadt dahin gerafft wird.
22.08.22 17:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.920
Beitrag #52
RE: In den Nachrichten
Ein paarmal habe ich es jetzt im japanischen Fernsehen gesehen: gegen Long-covid gibt es eine effektive Therapie, die nur in Japan zur Verfügung steht: man macht die Viren an der Stelle weg, wo sie sich ansammeln. Das geht mit Wattestäbchen durch die Nase, aber diese sind Monster der Longlong-25cm-Klasse. Und zwar alle paar Tage, weil: die Viren versammeln sich ganz ganz hinten, kurz bevor der Nasenraum sein Ende hat und zur Luftröhre hinabstürzt. Wer das nicht will, möge sich doch beim Kampoyaku einen Tee geben lassen, der ist wenigstens hundsgemein bitter, hat er gesagt.
Auch in China ist diese Therapie seit langer Zeit bekannt aber nicht als Therapie sondern, kommt drauf an, als Foltermethode.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.22 00:06 von Yano.)
01.09.22 23:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
In den Nachrichten
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Deutsche Nachrichten für Japaner? dieLegende 7 3.374 09.07.22 03:34
Letzter Beitrag: yamaneko
Japan Nachrichten und Radio! Daremo 6 2.494 21.12.03 17:07
Letzter Beitrag: Daremo