Antwort schreiben 
Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
Verfasser Nachricht
MaliceMizer


Beiträge: 226
Beitrag #21
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
(17.02.13 18:52)Saki22 schrieb:  
(13.02.13 20:31)shakkuri schrieb:  
(13.02.13 20:20)Horuslv6 schrieb:  Das mit den Animes ist ein wenig trügerisch. Ja, Aussprache und ein paar Phrasen bleiben bestimmt, aber damit kann man nicht effektiv die Sprache lernen. Man sollte erst Animes/Dramas etc aktiv zum lernen verwenden, wenn man schon einiges drauf hat und nur Hörverständnis und Vokabular damit trainieren möchte. Außerdem tendiert man sich als Anfänger gern einzureden, dass Animes etc. unheimlich helfen, man kommt aber gar nicht wirklich voran.

hehe, das gilt doch erst recht für japanische Songtexte. Die sind doch in der Regel Lichtjahre von gesprochenem Japanisch entfernt...


Ich denke das weiß soweit auch jeder aber es ging oder geht mir nicht nur um Aussprache sonder eher um den Text auf bau un d die Übersetzung. Die Aussprache kann ich damit nicht lernen klar ist wie im Deutschen und Englischen. Trotzdem sollte es denke ich jedem selber Überlassen sein und es auch war auch lediglich eine Frage. Nix worüber man sich lustig machen müsste =(

Ich bin mir zwar bei dem ersten Teil nicht sicher, was du sagen willst, aber die zwei beantworten doch nur deine Frage, niemand macht sich über dich lustig.

ADD ME ON LANG-8: http://lang-8.com/566418
_________________________________



Mana<3
17.02.13 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saki22


Beiträge: 39
Beitrag #22
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
Ja das sieht jeder anders denke ich aber man es auch anders Formulieren können, es kam bei mir eben etwas anderes an wobei noch erwähnen möchte hier mit niemanden einen streit deswegen an zu fangen oder ähnliches. Es stimmt es wurde auf meine Frage geantwortet. Ich muss noch dazu sagen das ich sie gleich zu beginn als ich mich hier angemeltdet hatte sie geschrieben hatte. Ich hatte zu dem Zeitpunkt noch nicht viel japanisch gelernt und es interressierte mich ob es sinnvoll ist oder nicht. Ich war mir da eben nicht sicher und wollte auch nichts Falsches behaupten. Villt habe ich eben etwas überreagiert... mit der Nachricht von eben^^

喜びはしないもので、私たちの魂の奥底にある
17.02.13 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saki22


Beiträge: 39
Beitrag #23
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
Ja das ist mir natürlich Bewusst. Wie gesagt es wäre genauso wie wenn Ausländer mit hilfe von Songtexten und Fernseh schauen Deutsch lernen würden. Ich bin mir bewusst das die eigentliche aus Sprache anderes ist als die in Songs =)

喜びはしないもので、私たちの魂の奥底にある
17.02.13 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saki22


Beiträge: 39
Beitrag #24
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
jap das meinte ich damit auch. Ich glaube da hab ich mich auch etwas falsch aus gedrückt xD Ich meinte das im negativen Sinne mit deutschen Serien und das lernen, weil ja gesagt wurde das animes aus japan bzw der dialog nicht mit der richtigen Aussprache zutun hat bzw wie sie im normalen leben reden^^.

喜びはしないもので、私たちの魂の奥底にある
17.02.13 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Liebeskuchen


Beiträge: 31
Beitrag #25
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
Ich denke was vorallem am Anfang wichtig ist, ist die Schriftsprache zu erlernen.
Also Hiragana, Katakana und Kanji.
Obwohl bei mehr als 6.000 Kanji ist es etwas schwieriger.

Was dir nebenbei auch hilft ein Gefühl für die Sprache zu erlangen, sind zum Beispiel kurze Sätze zu lernen, unbedingt die Aussprache üben und sich evtl. auch einen Tandempartner suchen. Dazu gibt es bestimmte Internetseiten.

Die Grammatik ist ein gaaaaaaaaaaaaanz wichtiger Teil des Lernens, da es im Japanischen vollkommen anders gegliedert ist als im Deutschen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig mit meiner Aussage helfen.

がんばってね!

わたしはあなたがすきです
21.02.13 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saki22


Beiträge: 39
Beitrag #26
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
(21.02.13 20:09)Liebeskuchen schrieb:  Ich denke was vorallem am Anfang wichtig ist, ist die Schriftsprache zu erlernen.
Also Hiragana, Katakana und Kanji.
Obwohl bei mehr als 6.000 Kanji ist es etwas schwieriger.

Was dir nebenbei auch hilft ein Gefühl für die Sprache zu erlangen, sind zum Beispiel kurze Sätze zu lernen, unbedingt die Aussprache üben und sich evtl. auch einen Tandempartner suchen. Dazu gibt es bestimmte Internetseiten.

Die Grammatik ist ein gaaaaaaaaaaaaanz wichtiger Teil des Lernens, da es im Japanischen vollkommen anders gegliedert ist als im Deutschen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig mit meiner Aussage helfen.

がんばってね!



Danke für deine Tipps =) Einen Partner der mir dabei Hilft wäre total aber ich weiß nicht wo ich danach suchen könnte =( Eine Freundin von mir lernt auch gerade Japanisch sie fand jemanden der einen japanischen Freund hat und hilft ihr beim lernen. Zwar habe ich einen Cousen der Japanisch studiert aber wohnt in Leipzig und ich habe wenig Kontakt zu ihm weil er kaum Zeit hat -.-
Trotzdem vielen Dank =)

喜びはしないもので、私たちの魂の奥底にある
22.02.13 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #27
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
(22.02.13 15:13)Nephilim schrieb:  Kanji kommen einfach. Und 6000 Kanji? Von wo denn diese hohe Zahl? Durchschnittlich würde ich etwa auf 5000 tippen (Und darin sind sicher auch veraltete Zeichen oder Zeichen, welche in der Fachsprache oft vorkommen)
Ab 2500 liegt man schon mal recht gut drin. Der Rest kommt durch weitermachen und älter werden zwinker

Für Alltags-Japanisch benötigt man doch offiziell nur die Joyo Kanji und das sind nur - hmm - 2136 oder so ... grins

Als Anfänger würde ich nicht unbedingt Kanji lernen, die man für Alltagstexte nicht benötigt grins
22.02.13 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saki22


Beiträge: 39
Beitrag #28
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
ich habe das gefühl das ich kaum voran komme... kennt ihr das auch?

喜びはしないもので、私たちの魂の奥底にある
22.02.13 15:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #29
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
(22.02.13 15:13)Nephilim schrieb:  Durchschnittlich würde ich etwa auf 5000 tippen.

Ich wette, der normale Japaner wird nicht mehr als 3000 kennen, und das auch eher selten.

Der Kanken Stufe 準1 hat 3000 Zeichen, und ist für 大学・一般程度 gedacht. Der 2級, der meines Wissens nach als „normal für den durchschnittlichen“ Japaner gilt, hat genau 2136 Zeichen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
22.02.13 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #30
RE: Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
(22.02.13 15:16)Saki22 schrieb:  ich habe das gefühl das ich kaum voran komme... kennt ihr das auch?

Das ist völlig normal grins

Im Prinzip ist es nicht schwer, man darf nur nicht ungeduldig werden grins
22.02.13 15:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ist es Sinnvoll japanische Songs zu lernen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Vokabeln lernen マティアス 7 1.219 10.10.17 20:02
Letzter Beitrag: マティアス
Lautschrift für japanische Deutschlerner? Bernd_B 18 2.025 26.08.17 13:54
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch lernen? Mirko38 6 465 01.08.17 21:34
Letzter Beitrag: そうですね
Spielend Lernen OpTi 5 765 02.07.17 15:20
Letzter Beitrag: NL
Lernen Dominiik025 16 3.630 27.01.17 15:58
Letzter Beitrag: Gut