Antwort schreiben 
J-Rock - Empfehlungen / Bands
Verfasser Nachricht
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #31
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(16.03.10 15:57)atomu schrieb:  
(16.03.10 11:12)Ablïarsec schrieb:  Also, da hast du die Website aber noch nicht richtig angeschaut, da dieser Stil ja einige Male enthalten ist:

Ich kenn mich ja nicht aus, aber das ist doch ein ganz anderer Stil. Die Sachen von Unlimits finde ich nicht so "synthetisch". Sowohl optisch als auch akustisch.

Es ging in dem Vergleich ja um aehnliche (nicht gleiche, was wohl schwer ist) Stilrichtungen zu "Tokyo Jihen" bzw. "Shiina Ringo".
Das ist auch nicht so mein Geschmack, wobei meine Empfehlungen nicht unbedingt meinen Geschmack treffen, sondern nur, was ich interessant finde und welche hier und da auch jemanden gefallen koennte. Deshalb versuche ich nicht, nur eine Schublade aufzumachen, sondern verschiedene Stile zu streifen, ohne die ganz peinlichen "Kuenstler" zu praesentieren. Ich hoere einiges, entscheide dann emotional, dass es "interessant" ist und stelle es vor. Oft wuerde ich mir aber trotzdem keine CD von denen kaufen. Da muss man schon mehr liefern, als nur einen interessanten Song.

Zitat:Bei den 3 Beispielen sieht man wieder nur die fürchterlich überkandiert geschminkten Püppchen, der Gitarrenstil ist völlig anders, und die Melodik, wenn man denn davon überhaupt in diesem Genre sprechen darf, ist eine völlig andere, ganz zu schweigen vom Beat. Ich habe mir jetzt wahllos ca. 10 Clips von Unlimits angeschaut, gefallen mir fast alle. Dagegen wirkt auf mich alles, was auch nur entfernt Visual-Kei angehaucht ist, total künstlich.

Da sehe ich aehnlich. Manchmal ist es eine Gratwanderung zwischen "peinlich" und "interessant". Ich persoenlich finde die "Kinderstimmen" und die ueberkandierten Maedchen ab einem bestimmten Punkt auch furchtbar, jedoch zolle ich zumindest jeder Gruppe Respekt, die noch selbst mit Gitarren und Drum-Sticks Musik machen, statt zu Dritt als debile Pueppchen mit Playback ueber die Buehne huepfen, damit pubertieren Maedchen und latent paedophilen Mid-Vierzigern das herz hoeher schlaegt (boeses Vorurteil... aber so stelle ich mir deren Fangemeinde vor...).

Was Visual Kei betrifft: Mit dem Thema beschaeftige ich mich momentan rechts intensiv. Es gibt in Japan momentan ca. 500 dieser Bands, die zumindest eine CD auf den Markt gebracht haben und touren.
90% davon gleichen sich musikalisch wie optisch, d.h. haben keinen individuellen Stil. Professionell beherrschen sie ihre Instrumente allemal, singen koennen sie nicht (90%, wohl aber auch Geschmacksfrage)

Zitat: Na ja, Geschmackssache, aber der stilistische Unterschied ist doch eindeutig, oder?

"VK" geht es meist um die Optik. Und den Fans (meist frueh oder spaet-pubertierende Maedchen) auch.
Es gibt nur wenige, die wirklich auch das "Genie" durchblitzen lassen, wie "X-Japan", "Malice Mizer".

Mir sind aber meist auch eher die authentischen Bands lieber, die mit Musik statt mit Optik glaenzen.



Zitat:
(16.03.10 15:55)MM schrieb:  Hier noch was:
Maakii Onaga (翁長麻紀) ...
http://www.youtube.com/watch?v=s1S-gkr4Rxw

Auch nicht schlecht!

Atomu hoert Hard-Rock... (^_^)


(ist das anstrengend, mit den ganzen "quotes" nicht durcheinander zu kommen...)

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.10 18:17 von Ablïarsec.)
16.03.10 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #32
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(16.03.10 18:15)Ablïarsec schrieb:  
Zitat:
(16.03.10 15:55)MM schrieb:  Hier noch was:
Maakii Onaga (翁長麻紀) ...
http://www.youtube.com/watch?v=s1S-gkr4Rxw

Auch nicht schlecht!

Atomu hoert Hard-Rock... (^_^)

Ist das Hard-Rock? Wohl eher nicht (jedenfalls nicht im engeren Sinne), aber ein interessanter Mix aus verschiedenen Sachen. Man muss natürlich nicht alles in Schubladen stecken.

Ich hör was mir gefällt. Am liebsten Brahms. grins

正義の味方
17.03.10 07:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #33
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(16.03.10 15:55)MM schrieb:  Hier noch was:
Maakii Onaga (翁長麻紀) (jetzt Nakamura, Micro gegen Nuckelflasche eingetauscht)
http://www.youtube.com/watch?v=s1S-gkr4Rxw

- schöner als Shiina Ringo
- bessere Stimme als Shiina Ringo
- interessanterer Song
und .... - noch rotzigere Gitarren hoho
Also ich hab mir den Link angesehen, weil Du Shiina Ringo erwähnst, aber der Vergleich ist ja ungefähr so sinnvoll wie ein Vergleich von Incubus und Lady Gaga.

Ich will meine fünf Minuten zurück! grr hoho
17.03.10 07:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #34
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(16.03.10 15:55)MM schrieb:  - schöner als Shiina Ringo
- bessere Stimme als Shiina Ringo
- interessanterer Song
und .... - noch rotzigere Gitarren hoho

Über Aussehen und Stimmen kann man natürlich geteilter Meinung sein. Ich bin auch nicht wirklich ein Shiina Fan (obwohl sie auch wirklich schöne Popsongs kann)
Aber beim Thema Gitarren kann ich gar nicht zustimmen. Das sind doch polierte Rock-Gitarren, bei High And Mighty Color. Da kann ich gar nicht drauf. Bei Gunjou Biyori find ich ja grade den trashigen Sound so geil. maa iikka. Ich bin's gewohnt, dass mich keiner versteht... grins

接吻万歳
17.03.10 09:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #35
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(17.03.10 09:11)shakkuri schrieb:  maa iikka. Ich bin's gewohnt, dass mich keiner versteht... grins

Du armes Hascherl ... hoho
Aber du hoerst ja gute Musik! Ich verstehe dich schon...

(17.03.10 07:30)L4D schrieb:  Also ich hab mir den Link angesehen, weil Du Shiina Ringo erwähnst, aber der Vergleich ist ja ungefähr so sinnvoll wie ein Vergleich von Incubus und Lady Gaga.

Ich will meine fünf Minuten zurück! grr hoho

Ist eben immer schwierig, wenn man von einem Thema keine Ahnung hat ... ;-)

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.10 16:55 von Ablïarsec.)
17.03.10 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CherryBlossom


Beiträge: 4
Beitrag #36
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
Seite gefällt mir *lächel* Hatte leider keine Zeit, mir alles anzuschauen. Was für Bands fehlen denn noch? Kenne mich einigermaßen aus, vielleicht kann ich irgendwie helfen?
17.03.10 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #37
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(17.03.10 17:31)CherryBlossom schrieb:  Seite gefällt mir *lächel* Hatte leider keine Zeit, mir alles anzuschauen. Was für Bands fehlen denn noch? Kenne mich einigermaßen aus, vielleicht kann ich irgendwie helfen?

Es geht um Rock-Bands aus Japan. Also kein J-Pop (nichts gegen J-Pop, aber das ist nicht das Thema).
Musst du dir vielleicht doch die Zeit nehmen ... ;-)

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
17.03.10 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #38
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
Heutige Empfehlung:

(33) Yousei Teikoku (妖精帝國) - tamakui (霊喰い)

[Bild: yousei_teikoku.jpg]

Eigentlich sollte ich so etwas nicht moegen:
* piepsige Stimme
* Animé-Band, mit Pseudo-Cult und verrueckten Fans. Ach nein, es sind ja keine Fans, sondern 臣民!

Von diesen Animé-Bands gibt es Dutzende, wenn es nicht sogar 3-stellig ist. Ueber die Akteure erfaehrt man oft nichts. Oft sind es Einzelmusiker, die sich fuer ihre Band(s) entweder immer andere Saengerinnen suchen oder sich eine feste "halten.
Hier, bei Yousei Teikoku sind es die Saengerin Yui Itsuki (伊月ゆい) und Takaha Tachibana (橘 尭葉).
(Ist es die "Yui", von der @Sakai Yuji sprach?)

Andere Bands/Projekte mit aehnlicher Struktur:
instrumental:
Aquaelie, Astraea, Crow'sClaw, dBu Music, Demetori, Iron Attack, Iron Cross, Kota-Rock, MyonMyon, Necrofantasia, Sonic Hispeed Omega, UI-70, ZUN, etc.
mit Gesang:
Soundholic, Asriel, Fluorite, Apsalus, Dragon Guardian, Alieson, etc.

☆★☆  J-Rock ☆★☆ J-Rock ☆★☆ J-Rock  ☆★☆

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.10 01:44 von Ablïarsec.)
09.04.10 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sakai Yuji


Beiträge: 24
Beitrag #39
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
Nein es ist nicht die Yui von der ich sprach.
Yui hat eine eigene Band und singt alleine.
zudem glaube ich das Yui nur ihr Künstlername ist da, nirgends ein Nachnahme genannt wird.

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.
10.04.10 12:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #40
RE: J-Rock - Empfehlungen / Bands
(10.04.10 12:14)Sakai Yuji schrieb:  zudem glaube ich das Yui nur ihr Künstlername ist da, nirgends ein Nachnahme genannt wird.

Meistens sind die Namen tatsaechlich die richtigen Namen bzw. deren Abkuerzungen: Yumi(ko), Hiro(ko), Syu(to) oder Abkuerzungen der Nachnamen: Matsu(moto), Taka(hara). Oder eben die Nicknames. Also im Prinzip nicht anders als bei uns, nur dass hier meistens auch die Nachnamen genannt werden. Auch mit dem Geburtsjahr wird hier nicht so ein Staatsgeheinis gemacht ....

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
10.04.10 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
J-Rock - Empfehlungen / Bands
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
J-Drama Empfehlungen Kokujou 14 1.087 28.07.17 21:12
Letzter Beitrag: Isala
Japanische Rock-Musik Donnerlüttchen 0 648 22.03.15 04:05
Letzter Beitrag: Donnerlüttchen
70er progressive Rock Band aus Japan - Übersetzung? prog70 8 1.478 10.09.14 22:14
Letzter Beitrag: Hachiko
Deutsche J-Rock Bands? BesucherX 11 7.666 24.10.13 23:44
Letzter Beitrag: VisualKeiFan8876
Anime Empfehlungen valfaris 39 11.071 07.08.13 23:07
Letzter Beitrag: Micchon