Antwort schreiben 
JLPT 2012
Verfasser Nachricht
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #231
RE: JLPT 2012
Hmm ... also wenn man den JLPT N1 hat, dann glaub ich nicht, dass man garnicht sprechen kann.

Die Frage ist natürlich, ob es Menschen gibt, die mit N1 sich auf dem Level eines N4 unterhalten können ... Das kann ich leider nicht einschätzen grins

Ich denke aber, dass die JLPT-Zertifikate zumindest der Nachweis sind, inwieweit man sich als Ausländer in Japan zurechtfinden kann ...

Sprechen möchte ich im Grunde garnicht lernen ... Ich möchte Lesen und Verstehen lernen, damit ich japanische Inhalte konsumieren und mich vlt auch in Japan mal zurechtfinden kann grins
25.01.13 12:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.896
Beitrag #232
RE: JLPT 2012
Natürlich können die meisten Leute mit einem hohen Niveau auch ein paar Sätze herausbringen. Allerdings finde ich, dass Sprachtests auf der Höhe eine gewisse Fähigkeit in einer Sprache attestieren sollen. Und wer nur stammelt, laufend Fehler macht, sich nicht zu jedem Thema ausdrücken kann und allgemein nicht auf einem hohen Niveau spricht, der hat meiner Meinung nach keinen JLPT 1 oder 2 verdient. Wenn du dir mal die Beschreibung zum Niveau C1 vom GER anschaust, steht dort:

Zitat:Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

D.h. nur der allererste Teil wird vom JLPT abgedeckt. Das was ich fett markiert habe, wird vom JLPT gar nicht überprüft, und ich wette, dass viele Leute (mich natürlich eingeschlossen) auch auf dem Niveau nicht die dortigen Anforderungen erfüllen. Und das ist ja „nur“ C1, es gibt noch C2.

Und zu „sich als Ausländer in Japan zurechtfinden“ gehört doch gerade, sich auch vernünftig unterhalten zu können. Man muss doch mal zur Verwaltung und dort Japanisch sprechen, man muss zum Arzt, man muss arbeiten (wenn man länger da lebt). Das geht halt alles nicht, wenn man nur passiv versteht.

Du willst wirklich nicht aktiv sprechen lernen? Also davon würde ich dir schon abraten. Dann lernst du die ganze Zeit passiv, und dann merkst du, dass dir Japanisch auch Spaß machst, und du willst dich mit Japanern unterhalten und kannst es nicht. Und um sich in Japan zurechtzufinden muss man eben auch etwas sprechen (s.o.).
Bei Englisch würdest du doch auch nicht mit dem Ziel herangehen, gar kein Englisch sprechen zu wollen, oder? Natürlich konsumiert man zum Großteil nur passiv, aber es kann immer mal die Situation kommen, wo man auch mal sprechen will.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.01.13 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.643
Beitrag #233
RE: JLPT 2012
(25.01.13 12:21)hez6478 schrieb:  Sprechen möchte ich im Grunde garnicht lernen ... Ich möchte Lesen und Verstehen lernen

Wer spricht überhaupt noch? Egal in welcher Sprache? Wir haben doch heute das Telefon in der Hosentasche überall dabei und nutzen es doch nur, um gerade nicht sprechen zu müssen. SMS und Twitter und Facebook und Foren wie dieses hier... geht doch alles nur noch über die Tastatur.

Daß ich sprechen nicht lernen möchte, soweit möchte ich nicht gehen, aber eine Priorität ist es nicht - zumal ich nicht vorhabe, nach Japan auszuwandern.

Verstehen geht schon ganz gut, Lesen kommt man halt an den Kanji nicht vorbei und nicht nebenbei, und das ist nun mal der Löwenanteil...

Gegen ein JLPT N0 oder 1D mit Aktiv-Teil (Aufsatz schreiben, Bewerbungsgespräch mit einem Prüfer führen, Vortrag halten, sowas?) hätte ich gar nichts einzuwenden, nur anmelden würde ich mich dafür halt nicht unbedingt. hoho

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
25.01.13 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #234
RE: JLPT 2012
(25.01.13 12:21)hez6478 schrieb:  Sprechen möchte ich im Grunde garnicht lernen ... Ich möchte Lesen und Verstehen lernen, damit ich japanische Inhalte konsumieren und mich vlt auch in Japan mal zurechtfinden kann grins
Ja, aber braucht man dazu unbedingt den JLPT? Denn Bücher lesen und Filme schauen, das kann man auch ohne JLPT. Klar ist so ein Zertifikat ganz nett, aber wenn es nicht von Berufs wegen besser ist, es zu haben, ist das doch eigentlich eher verschwendetes Geld. Es gibt ja auch Mock Tests zum Kaufen, die sind günstiger als der echte Test, man kann sich die für einen selbst wichtigen Teile rauspicken (das gilt auch nicht nur für den JLPT). Aber vielleicht fehlt mir da eine gewisse Zertifikatsgeilheit. Jedenfalls wäre ich ganz froh gewesen, wenn ich nicht letztens für teuer Geld nochmal den TOEFL hätte machen müssen und auch nicht im Sommer den JLPT.

Es spräche ja auch nichts dagegen, zum JLPT so einen Zusatztest anzubieten, wie es den z.B. beim TOEIC gibt.

Ehrlich gesagt muss ich aber gestehen, dass mich beim JLPT vor allem die Aufteilung in Level schon bei der Anmeldung stört. Ein progressiver Test, der leicht anfängt und eben immer schwerer wird, wäre mir viel lieber. Hinterher könnte ja dann immer noch rauskommen, ob das einem Level 1 oder 2 etc. entspricht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.01.13 13:43 von Kasu.)
25.01.13 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.565
Beitrag #235
RE: JLPT 2012
Ich denke aber, dass die JLPT-Zertifikate zumindest der Nachweis sind, inwieweit man sich als Ausländer in Japan zurechtfinden kann ...
_________________________________________________________________________________________

Wenn ich in Japan bin, möchte ich in allererster Linie mit Leuten verbal kommunizieren können.
Man stelle sich vor, jemand betritt ein Geschäft oder Restaurant/Hotel und kann sich mit dem
Personal nicht verständigen.:traurig
Was nutzt dann der ganze JLPT, allenfalls als Dekoration fürs eigene Arbeitszimmer.
25.01.13 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.896
Beitrag #236
RE: JLPT 2012
Hachiko, kannst du nicht versuchen, mal vernünftig zu zitieren bitte? zwinker Ich les irgendwas von dir und irgendwann im Satz merk ich, dass das gar nicht von dir ist, sondern ein Zitat sein soll.
Zitieren tut man mit (quote) blabla (/quote) (statt runder Klammern eckige Klammern [] verwenden).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.01.13 14:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.565
Beitrag #237
RE: JLPT 2012
(25.01.13 14:00)Hellstorm schrieb:  Hachiko, kannst du nicht versuchen, mal vernünftig zu zitieren bitte? zwinker Ich les irgendwas von dir und irgendwann im Satz merk ich, dass das gar nicht von dir ist, sondern ein Zitat sein soll.
Zitieren tut man mit (quote) blabla (/quote) (statt runder Klammern eckige Klammern [] verwenden).

Hellstorm, kannst du mir bitte detaillierter erklären, was an meiner Zitierung so unverständlich sein soll.
Danke!
25.01.13 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.896
Beitrag #238
RE: JLPT 2012
Ganz einfach: Wenn etwas nicht in diesem weißen Rahmen mit einem „blabla schrieb:“ steht, denkt man, dass du das selber geschrieben hättest, und wundert sich, wieso das erst einmal keinen Sinn ergibt. Das ist mir schon öfters bei dir aufgefallen zwinker Das ist jetzt nicht böse gemeint, allerdings hilft es der Verständlichkeit wirklich, die Zitierfunktion zu benutzen zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.01.13 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #239
RE: JLPT 2012
(25.01.13 13:43)Kasu schrieb:  
(25.01.13 12:21)hez6478 schrieb:  Sprechen möchte ich im Grunde garnicht lernen ... Ich möchte Lesen und Verstehen lernen, damit ich japanische Inhalte konsumieren und mich vlt auch in Japan mal zurechtfinden kann grins
Ja, aber braucht man dazu unbedingt den JLPT?

Ja, aber genau das ist ja für mich der Grund, den JLPT überhaupt zu machen grins

Ich kann etappenweise lernen, kann mein gelerntes überprüfen (lassen) und muss aber selbst nicht aktiv Schreiben oder Reden ... Nebenbei bekommt man noch etwas (weltweit) anerkanntes, das man vlt Bewerbungen beilegen oder in sein Xing-Profil eintragen kann. Das ist perfekt für mich!

Zitat:Denn Bücher lesen und Filme schauen, das kann man auch ohne JLPT. Klar ist so ein Zertifikat ganz nett, aber wenn es nicht von Berufs wegen besser ist, es zu haben, ist das doch eigentlich eher verschwendetes Geld. Es gibt ja auch Mock Tests zum Kaufen, die sind günstiger als der echte Test, man kann sich die für einen selbst wichtigen Teile rauspicken (das gilt auch nicht nur für den JLPT). Aber vielleicht fehlt mir da eine gewisse Zertifikatsgeilheit. Jedenfalls wäre ich ganz froh gewesen, wenn ich nicht letztens für teuer Geld nochmal den TOEFL hätte machen müssen und auch nicht im Sommer den JLPT.

Naja, überspitzt ausgedrückt ist es für mich "verschwendete Zeit", wenn ich mich mit irgendetwas beschäftige (300+ Stunden investiere) und danach nichts schwarz-auf-weiß in der Hand habe, dass ich etwas gelernt habe grins

Achja und der JLPT kostet nicht viel ... Vermutlich ist daher der Test so billig, weil alles maschinell ausgewertet werden kann grins
25.01.13 14:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.896
Beitrag #240
RE: JLPT 2012
Ich versteh echt nicht, wieso du schon von vornerein kategorisch den aktiven Teil ausschließen willst. Japanisch ist doch kein Latein, Altgriechisch oder klassisches Chinesisch. Das ist eine moderne gesprochene Sprache grins

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.01.13 14:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT 2012
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT 2018 frostschutz 33 1.734 02.07.18 18:05
Letzter Beitrag: zanza
JLPT 2017 Hellstorm 90 8.870 25.01.18 11:19
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2016 Dorrit 24 4.440 03.12.16 14:02
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2015 Hellstorm 143 16.591 30.01.16 21:49
Letzter Beitrag: Sarina-San
JLPT 2014 frostschutz 154 24.435 29.01.15 20:49
Letzter Beitrag: Nia