Antwort schreiben 
JN-Kanjikarten
Verfasser Nachricht
FreiHerr


Beiträge: 64
Beitrag #1
JN-Kanjikarten
Hi all

Ich verfolge den Thread zum Thema Kanji lernen versus KanjiCards aufmerksam. Ich lerne eigentlich sehr viel mit dem System Karteikarten und dem berühmten 5-teiligen Karteikasten. Dazu schreib ich vorne (als Beispiel) des japanische Vokabel in Romaji und hinten die dt. Bedeutung. So lerne ich erstmal Vokabeln (erst japanisch deutsch und dann deutsch japanisch), wenn ich dann Hiragana lerne, hole ich die bereits gelernten Karten hervor und schreib Hiragana dazu. . . . und später dann Kanji, damit bereits lernt man soviel, weil Du zig mal die Worte nachschlägst und schreiben lernst Du nebenbei.
Nicht verhelen will ich, dass ich für 200 Kärtchen etwa 500 leere Kärtchen brauche, weil ich die natürlich immer schön haben will und einmal verschreiben, bedeutet neuschreiben.
Deswegen verstehe ich Eure ganze Diskussion nicht um diese KanjiKärtchen. Denn im Grunde braucht Ihr ja nur einen der die ganzen Kanji's sammelt, in Word/Excel zusammenträgt (dazu macht einen neuen Thread auf, wo jeder dazuschreiben kann was zu dem jeweiligen Kanji gehört) dann soll der diesen File nach PDF "drucken" und dann hängt dieses PDF hier an ein Brett. Diesen File kann jeder holen, ausdrucken, ausschneiden . . . fertisch!
Macht zur jeweiligen Hunderter Anzahl eine Revison, will sagen, da bekommen alle alle Karten zur Korrektur. Hab Ihr 2000 zusammen, macht den nächsten 2000er Block. . . oder 500er Blöcke (Anfänger - Profis)
Solltet Ihr das Problem mit PDF haben, dabei kann ich Euch helfen.

Verwendet sonst noch jemand das Karteikartensystem? Erfahrungen?

Schneeige Grüsse aus Tirol
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.04 18:45 von FreiHerr.)
08.01.04 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #2
RE: JN-Kanjikarten
Du sprichst genau in meinem Sinne. Es muesste doch moeglich sein! Aber es fehlt ganz einfach die Resonanz im Forum. Habe gedacht, ich schiebe das ganze etwas an, um den Leuten hier zu helfen. Ich selbst haette mich vor einigen Jahren naemlich riesig ueber solche Karten gefreut, zumal kostenlos aus dem Netz.
Da ich aber wie gesagt mit meinen selbstgemalten Karten inzwischen fast fertig bin, und sich hier weniger als eine Handvoll Leute fuer vom "Forum" kreierte Karten zu interessieren scheint, ziehe ich mich vorlaeufig aus dieser Diskussion zurueck.

正義の味方
08.01.04 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #3
RE: JN-Kanjikarten
Naja, wie gesagt, ich stehe gerne immer noch zur Verfügung. Die Resonanz ist aber doch schwach, sicherlich weil nun mal jeder andere Vokabeln usw. lernen muss.

Egal, wenn ich erst mal so weit bin, entsprechende Karten machen zu können, mache ich es einfach mal, auf der Basis könnte die Resonanz wohl besser ausfallen.
08.01.04 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: JN-Kanjikarten
Da haett ich mal ne Frage.
Also mit Excel willst du das machen. Oder so in der Weise.
Hier ist mal eine Excel-Form.
Wie macht man das in Excel, dass die einzelnen Felder nicht nebeneinander sondern untereinander Dargestellt werden?

Oder auch noch Multiformaten?
Gibt es eine Schablone dazu? In der Form:


Grosses Kanji ; ON-kun-Lesung

kleines Radikal ; Deutsch

Sonstige Daten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.04 10:23 von zongoku.)
08.01.04 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #5
RE: JN-Kanjikarten
Hehe, nun bin ich gerade dabei meine Kanjikarten zu krakeln und jetz kommt das... *lol*.
Ich habe bisher noch nicht viele Kanjis gelernt und würde mich riesige darüber freuen. huch hoho
Einzige Bedingung: Sie sind auf Deutsch! Ich will nicht noch das Englische dazwischen haben. Mit meiner Muttersprache lerne ich auf jeden Fall besser und schneller. Würde auch meine Hilfe in Sachen pdf anbieten.

mfG
08.01.04 19:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #6
RE: JN-Kanjikarten
Also ich bin gerade dabei so etwas zusammenzustellen.
Ich habe Kanjis, Deutsche Erklärung des Kanjis, Alle Lesungen, Alle weiteren Infos zum Kanji. Mir fehlt nur noch das Vokabular. Und alles in Access-Format. Sehr einfach daraus Excellisten zu machen, oder direkt in Access. Ich dachte ich bau denn das als Datenbank auf die Webseite ein.
Das Problem sind die Vokabeln. Welche und wieviele?

HAt jemand ideen?

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
08.01.04 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #7
RE: JN-Kanjikarten
Zitat:Da haett ich mal ne Frage.
Also mit Excel willst du das machen. Oder so in der Weise.
Hier ist mal eine Excel-Form.
Wie macht man das in Excel, dass die einzelnen Felder nicht nebeneinander sondern untereinander Dargestellt werden?
Ganz einfach, lieber zongoku. Man schreibt ein popeliges Visual Basic-Programm, welches die Detail-Informationen genau so anordnet, dass hübsche Karten dabei herauskommen. Input: Ein Blatt mit Kanji-Details und ein zweites Blatt mit Vokabeln, die in die Karten sollen. Output: Ein oder mehrere Blätter mit den Karten...
08.01.04 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: JN-Kanjikarten
Ach so, Ganz einfach.
Da haett ich doch gleich selber drauf kommen koennen.
Aber auch Visual Basic werde ich wohl nicht mehr lernen.
08.01.04 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #9
RE: JN-Kanjikarten
@Sacha
Nimm doch einfach die Vokabeln und Kanji, die zum jeweiligen JLPT gehören, wie sie z. B. hier zum Downloaden bereitstehen:

http://www.mlcjapanese.co.jp/EFrame.htm
08.01.04 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #10
RE: JN-Kanjikarten
Und wo ist die deutsche Uebersetzung?

Englische Karten gitb es ja schon. Waer es da nicht besser was auf Deutsch zu haben?
08.01.04 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JN-Kanjikarten
Antwort schreiben