Antwort schreiben 
JWPce
Verfasser Nachricht
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #21
RE: JWPce
@Gai-jin:

Toll, dass die Installation geklappt hat. Du wirst mit Sicherheit noch haufenweise tolle Features finden, JWPce ist voll davon, insbesondere zur Suche und Information von Kanji.

Zu den ersten Versuchen, Kanji zu generieren: Wenn Deine Eingaben so waren, wir Du sie hier geschrieben hast, konnte es nicht gehen. Richtig sind: toukyou, oosaka und kyouto. Jaja, Japanische Sprache, schwere Sprache! Mal ist es oo, mal ou, ganz zu schweigen von kyo. Du solltest alles in Kleinbuchstaben tippen (deswegen oosaka und nicht Oosaka), Großbuchstaben machen nämlich Katakana und nicht Hiragana.

Was ich Dir sehr ans Herz legen möchte: ein intensives Studium der Hilfe bzw. des Manuals. Ich habe dadurch sehr, sehr viele Features kennen und schätzen gelernt. Als ich mit JWPce begonnen habe, war ich wohl auf Deinem Level, blutiger Anfänger. Jetzt bin ich nur noch Anfänger, nicht mehr blutig, und das ganz sicher dank JWPce...
06.05.03 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gai-jin


Beiträge: 100
Beitrag #22
RE: JWPce
hei, Ihr seid toll!!
@Fach:
gestern hab ich mir hier aus dem thread auch das Apel Wadoku runtergeladen und mal ganz kurz reingeschaut. Dabei hab ich eine (sehr lange) Access-Tabelle erblickt (mit vielen japanischen Zeichen, die mich erfreut aber auch verwirrt haben) und schon vermutet, dass ich damit irgendetwas Verknüpfungs-Kopier-Sonst-Nützliches damit anstellen kann. Aber auch mein Abend hat nur begrenzt viele Stunden (schade eigentlich!). So hab ich die Tabelle zunächst einfach wieder geschlossen. Wahrscheinlich muss ich meine Datei (Tabelle) irgendwie vom Inhalt her anpassen. Mal sehen! Ich melde mich, wenn ich nicht weiterkomme.
@Doitsuyama:
ich werd mich mal an Deinen Tipp halten und die Hilfetexte lesen (was ich sonst niiiiiiie tue, weil ich es total nervig finde). Dass mit der Eingabe von "Tokio usw." etwas nicht gestimmt hat, hab ich mir schon gedacht, aber ich hab nicht alle Varianten ausprobiert (und das Lehrbuch lag zwei Stochwerke tiefer, also unerreichbar grins )
Also nochmal vielen Dank für Eure Tipps, und ich komme sicher bald wieder auf Euch zu
Gai-jin
06.05.03 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #23
RE: JWPce
Loeschen von Leerzeichen mit JWPce?

Eine Methode ist es, dort wo ein Leerzeichen existiert, zu markieren, CTRL-c = kopieren.
Edit/Replace/ und in das obere Kaestchen mit CTRL-v diesen Code den JWPce fuer das Leerzeichen bereitstellt hineinkopieren.

Das untere Feld soll dann nichts beinhalten.

Replace all.

Um aber nun wie gewuenscht hinter jedem Satzzeichen ". , "etc ein Leerzeichen zu erzeugen so verfaehrt man auf dem gleichen Wege.

Replace "," with ", "
Fertig.

Somit wird keiner vergessen.
Auch Doppelleerzeichen kann man somit eliminieren.
06.05.03 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #24
RE: JWPce
Hi Leute^^
ich hab mal ne Frage:
Beim Wörterbuch bei Options steht da "Exclude Entries" und dann is so ne Aufzähleung
Manga-Slang, Slang, familar language,......
Wo krieg ich denn die Teile her? Han mich schon bisschen auf dieser JPPce-Seite umgeguckt, aber nicht gefunden.
Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet.
19.10.03 23:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #25
RE: JWPce
"Exclude Entries", bedeutet laut Uebersetzung.
"beinhaltet nicht die Eintragungen" von Manga, Manga-Slang, Slang. Familaere Ausdruecke.

Das Gegenstueck waere
"Include Entries" beinhaltet die Begriffe ......

Also was nicht vorhanden ist, kann man auch nicht suchen und finden.
20.10.03 03:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #26
RE: JWPce
Naja, ich dachte, da gibts noch extra Datein die man sich runterladen muss, wies auch bei Personennamen und Ortsnamen war
20.10.03 12:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #27
RE: JWPce
Das Standard-Wörterbuch (EDICT) hat ggf. Kennzeichnungen, aus welchen Bereichen die Vokabeln kommen (Manga usw.). Standardmäßig ist alles in der Suche enthalten. Will man aber Manga oder andere spezielle Sachen NICHT im Ergebnis haben, kann man den entsprechenden exclude-Schalter setzen. Habe ich noch nie gemacht, ungefähr aus dem selben Grund, warum ich keinen Spam-Blocker habe. Der Aufwand lohnt sich nicht, wenn auch das simple Überlesen von nicht gewünschten Treffern geht. Andere sehen das sicher anders, dann ist die Option ganz nützlich.
20.10.03 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix


Beiträge: 24
Beitrag #28
RE: JWPce
Hallo!

Ich habe mich lange nicht gemeldet, lese aber immer mit. Nun eine Frage: Bisher habe ich mit NJStar gearbeitet, aber ich wollte auch mal JWPce ausprobieren. Und da ist mir aufgefallen, daß ich hier nicht, wie z.B. bei NJStar oder bei IME, einfach Text eingebe und dann unter Kanji auswählen kann. Sondern es scheint mir, als müsse ich erst in Hiragana schreiben, mich dann immer extra entscheiden, welches Wort ich zum Kanji machen möchte und dann den Kanji-Button klicken. Ist das so gedacht? Wenn ja, finde ich das wahnsinnig umständlich. Oder habe ich einfach eine Funktion noch nicht gesehen?

Viele Grüße,
Felix.
20.11.03 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix


Beiträge: 24
Beitrag #29
RE: JWPce
Öhm... nicht, daß ich drängeln möchte. Aber es würde mich freuen, wenn jemand auf die Frage eine Antwort wüßte... Hab ich es vielleicht nicht ganz verständlich formuliert? Wenn es daran liegen sollte, bitte Bescheid sagen!

Danke,
Felix.
25.11.03 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #30
RE: JWPce
Es ist eigentlich nicht notwendig, im Nachhinein Hiragana eines Satzes zu markieren und in Kanji umzuwandeln (wäre ja auch wirklich lästig). Wenn du tippst und ein Kanji-Komposita beginnen möchtest, beginne dieses Wort mit einem Großbuchstaben: dadurch merk JWPce, dass das ein Kanji-Wort werden soll und nicht etwa Hiragana und bietet dir in der Auswahlleiste die Konvertierungsmöglichkeiten an (die du dann mit F2/F3 durchlaufen kannst). Durch Leertaste oder Eingabetaste wird das dann fixiert, und du kannst weiterschreiben. Dadurch bekommst du die Kanji jeweils schon beim Schreiben und mußt nicht nachträglich durch den Text gehen, und extra markieren und umwandeln. Nebenbei, wenn du alles in Großbuchstaben tippst, werden daraus Katakana. Ist alles im Helpfile von JWPce nachzulesen. zwinker
25.11.03 16:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JWPce
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Deutsch-Japanisch unter JWPce DomiKun 10 5.854 12.12.08 02:06
Letzter Beitrag: zongoku
Wadoku und JWPce Doitsuyama 48 12.827 30.11.06 19:51
Letzter Beitrag: Knut
JWPce auf PocketPC falsche Darstellung DomiKun 6 1.772 15.09.05 15:24
Letzter Beitrag: DomiKun