Antwort schreiben 
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Verfasser Nachricht
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #91
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Was ist denn vom "Seiko SD7200" zu halten? Im ganzen Internet habe ich dazu keine Angaben gefunden. Ist der so veraltet, daß er noch mit Schiefertafel zum Schreiben und zwei Stöckchen für die Hintergrundbeleuchtung geliefert wird?

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
03.02.05 09:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #92
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
:l0a_d1v: Beitrag von:"Peter" Hallo Japan-Experten,

hat jemand Erfahrung mit dem Seiko SR-T7010 ?

http://store.aikotradingstore.com/nesestge.html

Bin gerade am Überlegen mir ein elektr. Wörterbuch zu kaufen und kann eigentlich nur diesen hier mit Japanisch-Deutsch und Englisch-Deutsch finden finden.


Caiso LP7100 soll auch ziemlich neu sein . . .

Danke für die Hilfe.

Peter
18.02.05 14:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #93
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Also da hast du ein Spitzengeraet.
Da hast du mal so ziemlich alle gebraeuchlichen Kanji. Englisch und Deutsches Lexikon. Und darueber hinaus eine serioese Firma gefunden, die dir den Apparat zuschicken wird.

Bestelle heute und in 5-7 Tagen wirst du dein Exemplar schon bewundern koennen.
18.02.05 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #94
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Gibt es bisher bloß zwei elekronische deutsch-japanische Wörterbücher Casio XD-L7150 und Seiko SR-T7010?

Ich habe gelesen, dass das eine Wörterbuch im Casio-Gerät "Kuraun" eins der schlechtesten Wörterbücher sei. Übrig bleibt somit nur das Seiko-Gerät.

Wisst ihr, wo man es günstig bekommen kann. In Japan kann man wohl günstiger bekommen als in Europa. Dafür muss man je zuerst hinfliegen und ich vernute, man benötigt außerdem ein Zusatzgerät wegen der unterschiedlichen Stromspannung, das ja sündhaft teuer ist.
25.02.05 11:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #95
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Warum immer so kompliziert.
Ich habe 6 solcher Apparate, und war noch nie in Japan.

Ich kann dir diese Firma waermstens empfehlen.
Binnen 10 Tagen hast du dein Geraet.
http://store.aikotradingstore.com/
25.02.05 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #96
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Ich hab das Casio XD-R7100 (das meintest du wohl, Casio XD-L7150 ist französisch, nicht deutsch); das Crown Japanisch-Deutsch-Wörterbuch ist nicht so schlecht, wie du vielleicht gelesen hast, aber im Vergleich scheint das Seiko-Gerät tatsächlich besser zu sein, sowohl was die Zahl der Einträge angeht, wie auch die Funktionen.
Ist im Endeffekt eine Preisfrage, das Casio-Gerät kriegst du deutlich billiger:
Bei Amazon: ¥15800, runtergesetzt von ¥53550
Im Vergleich dazu das Seiko: ¥50400
Wenn du es dir leisten kannst, nimm das Seiko. Mit dem Casio bist du aber auch gut bedient.
Stromversorgung ist kein Problem, die Geräte sind portabel, und batteriebetrieben. Zumindest beim Casio zwei handelssübliche AAA-Micro.
25.02.05 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
charly071


Beiträge: 14
Beitrag #97
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat:Ich hab das Casio XD-R7100 (das meintest du wohl, Casio XD-L7150 ist französisch, nicht deutsch); das Crown Japanisch-Deutsch-Wörterbuch ist nicht so schlecht, wie du vielleicht gelesen hast, [...] Wenn du es dir leisten kannst, nimm das Seiko. Mit dem Casio bist du aber auch gut bedient.
Stromversorgung ist kein Problem, die Geräte sind portabel, und batteriebetrieben. Zumindest beim Casio zwei handelssübliche AAA-Micro.

Hallo miteinander,

der XD-L7150 ist Deutsch-Japanisch/Japanisch-Deutsch/Englisch-Japanisch/Japanisch-Englisch. Ich habe mir das Gerät vor kurzem in Tokyo für ca. 36.000 Yen gekauft.

Ich bin noch Anfänger, lerne die Sprache erst seit ca. 1,5 Jahre. Für Japanisch keine wirklich lange Zeit besonders, wenn man es nur hobbymässig betreiben kann.

Ich bin mit dem Gerät soweit schon zufrieden. Dank der in diesem Threat zum Download vorliegenden deutschen Bedienungsanleitung habe ich mich mittlerweile viel besser mit dem Gerät zurechtgefunden. Insbesondere das Abrufen der Hiraganaschreibeweise ist, genauso wie bei dem Modell 7100 über bestimmte Tasten möglich. Das hilft mir ungemein. Leider kann ich aufgrund meiner nur spärlich vorhandenen Grammatikkenntnisse oft noch keinen Reim auf verschiedene Ausführungsformen der jeweiligen Grundformen machen. Ich hoffe, das gibt sich mit der Zeit.

Das mit der Stromversorgung ist tatsächlich kein Problem. Batterien sind auch in Japan gleich.

Gruss

Charly Pfarr

Asu ni ha asu no kaze ga fuku!
01.03.05 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #98
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat:Ist im Endeffekt eine Preisfrage, das Casio-Gerät kriegst du deutlich billiger:
Bei Amazon: ¥15800, runtergesetzt von ¥53550
Im Vergleich dazu das Seiko: ¥50400
Wenn du es dir leisten kannst, nimm das Seiko. Mit dem Casio bist du aber auch gut bedient.
Stromversorgung ist kein Problem, die Geräte sind portabel, und batteriebetrieben. Zumindest beim Casio zwei handelssübliche AAA-Micro.

Wer jemand in Japan hat oder selbst dort wohnt, sollte die Preise über http://www.kakaku.com checken. Das Seiko kostet ca. 27.000, das Casio 12.000. Das lohnt sich auf jeden Fall.
01.03.05 13:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #99
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
@charly071
Stimmt, hab ich mich beim googeln vertan. Casio XD-R7100 und Casio XD-L7150 scheinen fast identisch zu sein, nur daß das 7150 ein besseres Japanisch-Englisch-Wörterbuch hat, zusätzlich eine Wildcard-Suchfunktion, und Sprachausgabe/Aussprachehilfe für die deutschen Wörter. Edit: Und laut bikkuris Link ¥25000 kostet.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.05 13:31 von X7Hell.)
01.03.05 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #100
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Es gibt noch das Casio XD-H7100. Es hat die gleichen Wörterbücher wie das XD-L7150, ist aber ohne die ,meines Erachtens, unnütze Sprachausgabe. Lt. kakaku.com etwa 22,000 Yen.

Übrigens, die Bildschirmhalterung beim XD-R7100 ist bei meinem Gerät sehr schnell durchgebrochen. Ich hab das dann mit Leim wieder geklebt.
01.03.05 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rikaichan's Pate fuer die Deutsche Datei zongoku unangemeldet 28 4.729 08.10.14 22:56
Letzter Beitrag: moustique
WaDoku + Kanji-Browsing fuer Sharp Zaurus und PC muffelwild 9 5.142 09.03.12 11:20
Letzter Beitrag: Sagasu