Antwort schreiben 
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #101
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
alle neueren SHARP-Modelle haben einen slot in dem man eine der SD-Card sehr aehnliche MemoryKarte stecken kann.

Man kann dann auf eben diesen Karten weitere Woerterbuecher erwerben um sein denshi jisho aufzustocken. Zum Beispiel Deutsch, Franzoesisch,Spanisch etc oder weitere fachsprachliche Woerterbuecher....

Klappt super und die Woerterbuecher sind sehr umfangreich verglichen mit den Wordtanks die von vornherein mit weiteren Sprachen als Englisch ausgestattet sind.

lg, lisa
24.03.05 16:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #102
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
ich blicke in dem dschungel der ganzen wordtanks nicht mehr durch. ich suche einen japanisch-deutschen wordtank und da den besten, den es gibt, da ich seit einer ewigkeit schon darauf spare, kann ich sagen, dass geld soweit keine rolle spielt. also welche ist den nun der beste für deutsch-japanisch??

liebe grüße
maru (kann mich net entscheiden...)
21.04.05 00:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #103
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Meine Language Exchange Partnerin und ich haben beide ein Denshi Jisho von Sharp mit der deutschen Flashkarte, aber wir haben schon verdammt oft festgestellt, dass die Uebersetzung merkwuerdig ist. Dass man also ein haeufig verwendetes, deutsches oder japanisches Wort eingibt, und irgendetwas als Uebersetzung bekommt, was "keiner sagen wuerde, der in diesem Jahrhundert lebt".
Da die meisten Denshi Jishos das Crown Woerterbuch verwenden, sind die vermutlich auch alle gleichermassen von dem Problem betroffen. Ich habe im Laden daraufhin mal ein paar Begriffe mit dem Seiko von Japanisch nach Deutsch uebersetzt, und habe zumindest in ein paar Minuten keine absolut ungebraeuchlichen Begriffe als Ausgabe bekommen.

Wollte dem aber auf jeden Fall nochmal genauer nachgehen und mal eine ganze Liste von komisch uebersetzten Woertern, die wir beim gemeinsamen Deutsch/Japanischlernen finden, mit dem Seiko durchprobieren... Wenn es jemanden interessiert, kann ich mal von meinen Ergebnissen berichten zwinker
21.04.05 05:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Risu


Beiträge: 17
Beitrag #104
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat: Wollte dem aber auf jeden Fall nochmal genauer nachgehen und mal eine ganze Liste von komisch uebersetzten Woertern, die wir beim gemeinsamen Deutsch/Japanischlernen finden, mit dem Seiko durchprobieren... Wenn es jemanden interessiert, kann ich mal von meinen Ergebnissen berichten

Und ob das interessiert! Ich überlege mir nämlich, ob ich mir den Seiko mit deutsch kaufen soll, oder gleich auf deutsch verzichte, weil es nichts taugt. Deine Nachforschungen wären wirklich eine große Entscheidungshilfe. grins

心はいつも青空。
21.04.05 07:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #105
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
So...nachdem ich nun den Thread hier durchgelesen habe, raucht mir der Kopf und sehr schlau geworden bin ich irgendwie auch nicht traurig
Vielleicht könnte mir jemand, der sich mit Technik und Japanisch besser auskennt als ich, helfen etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
Hauptsächlich möchte ich den Wordtank für Englisch verwenden, aber wenn ich schon einen erwerbe, dann sollte er doch auch Japanisch beherrschen (egal ob jap-eng, oder jap-deu).
Die erwähnte Möglichkeit Wörterbücher im Internet zu beziehen klingt sehr interessant. Wo genau bekommt man solche Wörterbücher? Geht das wirklich nur mit Sharp Wordtanks?
Gäbe es als z.B. die Möglichkeit einen Englisch Wordtank zu erwerben und ihn auf Japanisch und Französisch zu erweitern? Das wäre eigentlich technisch die idealste Lösung.
Leider habe ich auf den deutschen und englischen Seiten der Hersteller nichts gefunden und die japanischen verstehe ich nicht. kratz
Für Tipps und Hilfen bin ich sehr dankbar. Liebe Grüsse, von einem technisch etwas verwirrten shijin.
14.05.05 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fred


Beiträge: 134
Beitrag #106
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat:Ich glaube nicht, daß JWPce auf Windows mobile funktioniert. ....
1. JWPce läuft bei mir übrigens problemlos auf einem Dell x30 mit Windows mobile.
2. Welche Vor-/Nachteile haben die oben genannten "Wordtanks" im Vergleich zu EDICT/KANJIDICT? Ist es eine Frage des Umfangs?
Editiert: Typo

Gruß

Fred

Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (Groucho Marx)
Time’s fun when you’re having flies. (Kermit the frog)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.05 16:20 von Fred.)
14.05.05 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #107
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat:2. Welche Vor-/Nachteile haben die oben genannten "Wordtanks" im Vergleich zu EDICT/KANJIDICT? Ist es eine Frage des Umfangs?
Edict/Kanjidic sind gratis, und dementsprechend ist auch die Qualität. Dafür, daß sie nichts kosten, sind sie zwar sehr brauchbar, aber wenn du sie mit kommerziellen Wörterbüchern vergleichst, lassen sie doch sehr zu wünschen übrig.
Wordtanks bieten die größere Korrektheit, differenziertere und ausführlichere Einträge, mit Redewendung und Beispielsätzen. Die Kanjiwörterbücher haben außerdem ausführliche Erklärungen zu den Kanji und ihrer Herkunft, wie du es in Kanjidic nicht finden wirst.
15.05.05 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #108
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Hallo! Ich bin seit ungefähr seit einem dreiviertel Jahr in Japan und studiere fleissig die Sprache. Die Casio Wörterbücher sind sicher sehr gut bis zu einem bestimmten Level und auch von der Bedienbarkeit her kaum zu schlagen, danach stösst man aber immer wieder an die Grenzen des enthaltenen "Kuraun". Und wenn man dann nicht schon anhand der Bedeutung der Kanji abschätzen kann, kann man schon ziemlich oft bei einfach nur falschen Übersetzungen landen. Mittlerweile schaue ich immer deutsch, englisch und japanisch nach, bevor ich mich dann über dem Kontext zu einer endgültigen Bedeutung "entschliesse". Damit war ich dann heute beim bearbeiten eines Textes dann aber auch so unzufrieden, das ich mich nun nach anderen Geräten umschaue. Ich werde bald mal in den Laden gehen und mir das Sharp mal genauer anschauen.

Tatsächlich ist mein Englisch doch ziemlich gut, aber gerade wann es um wissenschaftliche Fachtermini etc geht, wäre ein gutes deutsches Wörterbuch von Vorteil denke ich.. Ziemlich gut finde ich immer die Übersetzungen und die weiterführenden Beispiele des wadokujt, wie zb auf http://www.bibiko.de/wadoku. Da man das wohl auch auf einem Palm bringen kann, wäre das nicht schlecht, aber mir würde dann eine schnelle Tastatureingabe fehlen. Potentiell wäre mir die Stifteingabe wahrscheinlich leider zu langsam.

Ich hoffe, das Sharp ist ein Bringer.

Oliver
01.06.05 13:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #109
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Ich meinte natürlich Seiko... Entschuldigung.
01.06.05 13:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #110
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Warum sind die Wordtanks eigentlich so teuer? Wegen den Kanjis? Wordtanks sind doch auch nichts weiter als ein elektronisches Wörterbuch.
Gibt es die Möglichkeit Japanische-Wörterbücher auf einen Pocket-PC (Organizer? Ich kenne nicht den richtigen Namen dafür) zu laden?
Die laufen doch zum Teil mit Windows oder?
Und die sind doch viel preiswerter oder nicht?
Man könnte sich so seinen eigenen Wordtank bauen und eine menge Geld sparen.
Hat Jemand diese Idee schon durchgerechnet?
01.06.05 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rikaichan's Pate fuer die Deutsche Datei zongoku unangemeldet 28 4.612 08.10.14 23:56
Letzter Beitrag: moustique
WaDoku + Kanji-Browsing fuer Sharp Zaurus und PC muffelwild 9 5.107 09.03.12 12:20
Letzter Beitrag: Sagasu