Antwort schreiben 
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Verfasser Nachricht
Kohaku7


Beiträge: 3
Beitrag #171
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
@ GeNeTix
Danke, hab`s mir ja fast gedacht, wäre ja zu schön gewesen...

Diese Wörterbuchnamen hab ich von einer engl. Website. Hatte nach engl. Beschreibungen von den Jishos gesucht und dachte das wären die Namen der Wörterbücher, aber ist ja auch egal.
Habe mich jetzt nach langem Hin und Her doch für das neue Casio entschieden, vor allem wegen dem engl.-dt. Wörterbuch, was das Sharp ja gar nicht hat. Und auf Handschrifteingaben wollte ich dann doch nicht verzichten, weshalb das Seiko rausviel.

@ filter:
Du schreibst, du hast das neue Casio-Modell im Laden ausprobiert. Weißt du zufällig noch den Preis? In diversen OnlineShops hab ich Preise von ca. 37.700 - 41.800 Yen gefunden, aber im Einzelhandel sind die Preise wahrscheinlich auch in Japan höher, oder?
16.02.07 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #172
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Hallo!

Falls jemand gerade in Japan ist, und ein guenstiges Denshi Jisho sucht, das wirklich gute Deutsch- und Englischwoerterbuecher integriert hat, dann empfehle ich einen Blick auf diesen Link: http://kakaku.com/item/20756010182/
Das Jisho wollte ich 2005 unbedingt haben, als ich zum ersten Mal nach Japan gekommen bin, seinerzeit war es aber in Akihabara nicht unter 39000 Yen zu bekommen, so dass ich letztendlich ein anderes gekauft habe. Es handelt sich um das Geraet, das zu Anfang dieses Threads (Seiten 5, 6) immer gemeint ist, wenn von "dem" Seiko die Rede ist. Und fuer unter 14000 Yen ist das ein absolutes Schnaeppchen.
Da das Geraet von 2004 ist, hat es allerdings keine Sprachausgabe, keine Kanji-Stifteingabe und auch keinen Slot fuer SD-Karten. Rein von den integrierten Woerterbuechern gibt es aber bei den aktuellen Modellen kaum Vergleichbares und definitiv nicht in dieser Preisklasse.

Ach ja, fuer die, die noch nicht so lange dabei sind und hinter diesem Posting Spam vermuten - Kakaku.com ist "die" japanische Preisvergleichsseite und ich habe selbstverstaendlich nichts damit zu tun. Ich bin gerade zufaellig ueber den Eintrag fuer dieses Geraet gestolpert, als ich mich umgesehen habe, was es so Neues gibt, im Bereich elektronische Woerterbuecher und dachte mir, die Info koennte fuer den ein oder anderen vielleicht interessant sein.
Ciao,

Anja
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.07 14:50 von GeNeTiX.)
03.03.07 14:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #173
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Ein sehr wichtiges Feature das ich bei vielen neueren Wörterbüchern, insbesondere bei den Sharp und Casio Modellen vermisse, ist die Möglichkeit Wildcards zu benutzen. Casio bietet sowas, außer in den englischen Wörterbüchern, wo man es sowieso nicht braucht, überhaupt nicht an, Sharp nur mit einem sehr umständlichen Workaround. Canon Wordtanks haben es und das oben erwähnte Seiko anscheinend auch.
03.03.07 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raul


Beiträge: 151
Beitrag #174
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Mal ne Frage zum neuen Model von Sharp:

Klick

Der sieht ja eigentlich ganz ordentlich aus, was ich hier über die Schrifterkennung gehört habe und da es das neuste Model von dennen ist, könnten ja vielleicht die einen oder anderen Kinderkrankheiten behoben worden sein?

Der Vorgänger war ja laut Filter nicht so gut.

Hat es schon jemand ausprobiert?

Der preis von Amazon wäre natürlich super, wenn da nicht:

国外配送の制限: この商品は、日本国外にお届けすることができません。

stehen würde traurig

Muss man sich den echt bei nem Importeuer fürs doppelte kaufen?

Grüße

Raul
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.07 12:19 von Raul.)
02.05.07 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #175
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Zitat:国外配送の制限: この商品は、日本国外にお届けすることができません
Da haben wir beide wohl das gleiche Problem gehabt... [Bild: icon_cry.gif]

接吻万歳
03.05.07 10:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #176
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Ich kenne das Modell leider auch noch nicht. Ggf. koennte ich Euch aber beim Versand nach Deutschland helfen, falls ihr so ein Geraet hier bei Amazon kaufen wollt.
04.05.07 16:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #177
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Die Tastatur ist genau die gleiche, wie bei meinem Modell. Das bedeutet, daß du mit der Tastatur nicht viel Spaß haben wirst.

Zudem ist das absolut grauenhafte Genius En-Ja ja-en Wörterbuch eingebaut. Leider ist das Genius bei den meisten Modellen mittlerweile zum Standard geworden. Das Kenkyûsha ist dem Genius bei weitem überlegen: Wesentlich mehr Beispielsätze und mehr direkte Wortübersetzungen.

Ein Vorteil vom Sharp, den ich jüngstens in meinem 発音-Unterricht zu schätzen gelernt habe, ist das Superdaijirin Kokugojiten. Im Gegensatz zum Kojien kommt darin nämlich nicht fast alles an Gegenwartsjapanisch vor, sondern es steht auch die Betonung eines Wortes im Eintrag. In der Praxis bedeutet das, daß ich sehen kann, daß z.B. bei 青い die Betonung vor dem い fällt. Ich spare mir damit also ein 発音辞典. Sehr praktisch.

Wer vor allen Dingen wert auf die Stifteingabe legt, sollte sich eher die Casio-Geräte ansehen. Casio ist zudem wesentlich besser verarbeitet und die Tastatur ist großartig. Zudem ist die Menüführung im Casio wesentlich besser.

Ich selbst benutze im Moment zwei Denshi-Jishos: Canon Wordtank G50 für Kojien und für das Kenkyusha Eng-Jap Jap-Eng und das Sharp für Stifteingaben, Hatsuon und Sachen wie Kogojiten und Ähnliches. Das mag vielleicht etwas umständlich erscheinen, aber solange Casio kein Modell mit Super-Daijirin und einem guten Jap-Eng/Eng-Jap Wörterbuch herausbringt, bleibe ich bei dieser Kombination. Die Japanologen sollten übrigens bedenken, daß man im späteren Studium eher auf das Kojien zurückgreifen muß, weil es ja, im Gegensatz zum Super-Daijirin, auch historische Verweise hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.07 16:11 von filter.)
05.05.07 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Remoui


Beiträge: 61
Beitrag #178
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
(03.03.07 14:41)GeNeTiX schrieb:Hallo!

Falls jemand gerade in Japan ist, und ein guenstiges Denshi Jisho sucht, das wirklich gute Deutsch- und Englischwoerterbuecher integriert hat, dann empfehle ich einen Blick auf diesen Link: http://kakaku.com/item/20756010182/
[...]
Ciao,

Anja

Diese Seite habe ich auch monatelang verfolgt in dem Bewusstsein, dass es nicht nach außerhalb Japans verschickt wird. traurig
Zum Glück durfte ich das SR-T7010 letztes Weihnachten einer Bekannten dort liefern lassen, die es nach Deutschland geschickt hat - endlich! hoho
ich hatte ca. 17000 Yen (110€ auf der Kreditkartenabrechnung) bezahlt, der Zoll hat das Päckchen zum Glück anscheinend auch einfach durchgewunken.

Zu meiner Frage: Das Zeichenlexikon Kanjigen 漢字源 ist für mich JWPce-verwöhnten etwas unkomfortabel. Es werden zwar schön viele Suchvarianten angeboten (Radikallesung, Gesamtstrichzahl, Lesung, etc.). Ich würde jedoch gern zwei Kriterien kombinieren, um statt aus u. U. mehreren hundert zu einer Anfrage passenden Zeichen aus merklich weniger das gesuchte Zeichen zu finden. Ist das möglich?

四拾弐
08.05.07 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #179
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Sollte eigentlich funktionieren. Normalerweise füllt man ein Textfeld aus und steuert dann mit den Richtungstasten das nächste an. Danach einfach die Auswahl bestätigen...

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
08.05.07 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Remoui


Beiträge: 61
Beitrag #180
RE: Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Mit den Pfeiltasten kann man nur zwischen den gefundenen Zeichen hin- und herschalten.
Auf deinen Rat habe ich aber gerade mal die Tasten "前見出し" bzw. "次見出し" (rechts oben) probiert - das hat geklappt, danke für den Denkanstoß! grins

四拾弐
08.05.07 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch fuer Unterwegs Wordtanks
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rikaichan's Pate fuer die Deutsche Datei zongoku unangemeldet 28 4.717 08.10.14 23:56
Letzter Beitrag: moustique
WaDoku + Kanji-Browsing fuer Sharp Zaurus und PC muffelwild 9 5.140 09.03.12 12:20
Letzter Beitrag: Sagasu