Antwort schreiben 
Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Verfasser Nachricht
John Carerra


Beiträge: 30
Beitrag #1
Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Hallo,

da ich sehr an Design interessiert bin und gerne selber viel im Bereich "Wohnen" ausprobiere, möchte ich euch hier einmal zeigen wie ich wohne. Ich maße mir nicht an zu sagen ich wohne Japanisch. (bitte nicht verwechseln) Ich sage lediglich, dass ich versucht habe die Wohnung in einem japanischen Stil zu gestallten. Ich denke mal für die meisten hier wird es sehr Klischeehaft erscheinen, als ob man deutsch wohnen möchte und erst einmal eine Kukuksuhr aufhängt.

Solltet ihr Vorschläge haben oder gerne auch mal selber zeigen wie ihr wohnt, gerne her damit! Ich bin für Rat und Kritik offen. Ja, ich weiß das Englisch im Video ist holprig.




09.05.15 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #2
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Also das Wohnzimmer finde ich eigentlich ganz gut gemacht! Das beste wäre natürlich ein japanisches Bad, aber das ist ja eher schwierig. Wobei in japanischen Badezimmer doch eher dieser andere Boden (wie heißt der eigentlich?) ist anstatt Holz.

Jetzt musst du nur noch dein Wohnzimmer mit lauter Boxen vollstellen und alles auf den Boden verteilen, dann sieht es authentisch aus hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.05.15 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #3
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Finde das Wohnzimmer auch ziemlich gut gemacht!
Ist halt recht steril und demnach in dem Sinne nicht "japanisch", sondern eher "Ryokan-Stil" (auch der Fernsehtisch), aber definitiv schoen und sicherlich gut zu beleben.
Mir gefallen die Hoehenunterschiede. Die hat man zwar in normalen japanischen Wohnungen/Zimmern auch nicht, aber rein persoenlich gefallen die mir gut! grins
Bad und Kueche haben sicherlich nicht viel mit Japan zu tun aber huebsch grins

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.15 17:12 von junti.)
09.05.15 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
John Carerra


Beiträge: 30
Beitrag #4
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Hey, man muss dazu sagen, die Wohnung ist gemietet und daher sind mir bauliche Veränderungen untersagt, auch wenns mir in den Händen kribbelt. (Besonders beim Bad)

@ Hellstorm; Ja das stimmt, dort ist manchmal alles recht vollgestellt. Ja die Badezimmer die ich so gesehen habe, waren mit Maße wie eine Große Plastikkabine und der Boden ist gleichzeitig übergegangen in eine Wanne usw. also das gefließte Bad hab ich auch eher bei den Sentos gesehen. Der Boden im Bad ist eine Notfall Lösung da darunter nur weiße Fliesem mit schwarzer Fuge zu finden sind =/

@ junti; Die Höhenunterschiede sind dem Platzmangel geschuldet wobei ich mich da auch ein wenig an den Japaner orientiert habe, da öfter auch in älteren Häusern, Stauräume im Boden genutzt worden und auch in der modernen Architektur immer wieder einzug halten. Ja Küche und Bad sind eben das Mietswohnung-Ding wobei ich gern schon so eine Küche wie auf dem Bild hätte, große Spülen, schöne breite Balken.

Ich glaube auch ein moderner "Ryokan Stil" trifft es besser hoho Mir ist bewusst das die meisten Wohungen in den Ballungszentren eher schlicht und gedrungen mit wenig Platz sind und auch Tatamimatten seltener zum Interior gehören. Daher eben auch zu Anfang meine Wortwahl.

[Bild: img5963k9xegbq45c_thumb.jpg]

[Bild: img5911ux1cilvnjh_thumb.jpg]
09.05.15 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #5
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
(09.05.15 18:09)John Carerra schrieb:  Hey, man muss dazu sagen, die Wohnung ist gemietet und daher sind mir bauliche Veränderungen untersagt, auch wenns mir in den Händen kribbelt. (Besonders beim Bad)

Jo, war mir bewusst hoho Deswegen finde ich das gemäß der Möglichkeiten recht gut gemacht. Wir hatten hier ja letztens einen Thread wo Yano meinte, dass man im Grunde schon das Haus passend zum japanischen Stil bauen müsste.

(09.05.15 18:09)John Carerra schrieb:  @ Hellstorm; Ja das stimmt, dort ist manchmal alles recht vollgestellt. Ja die Badezimmer die ich so gesehen habe, waren mit Maße wie eine Große Plastikkabine und der Boden ist gleichzeitig übergegangen in eine Wanne usw. also das gefließte Bad hab ich auch eher bei den Sentos gesehen. Der Boden im Bad ist eine Notfall Lösung da darunter nur weiße Fliesem mit schwarzer Fuge zu finden sind =/

Man muss ja in Japan beim Badezimmer erst einmal den Dusch-/Baderaum und den Vorraum mit der Waschmaschine und dem Waschbecken unterscheiden. Das finde ich eigentlich ganz gut. Den Boden im Vorraum mag ich eigentlich auch immer ganz gerne, ist nicht so kalt wie die Fliesen hierzulande.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.05.15 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #6
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
beeindruckend!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
09.05.15 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
John Carerra


Beiträge: 30
Beitrag #7
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Zitat:Wir hatten hier ja letztens einen Thread wo Yano meinte, dass man im Grunde schon das Haus passend zum japanischen Stil bauen müsste.

Das stimmt, auch wenn einige Häuser in den Vororten schon sehr westlich anmuten. Gibt es denn eigentlich Firmen die solche Häuser auch hier zulande bauen? (Vielleicht dann aber mit Zentralheizung hoho )
09.05.15 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.732
Beitrag #8
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Interessantes Projekt. Hat was. Macht einen gelungenen Eindruck. Respekt für Deine handwerklichen Fähigkeiten.

Ich grüble nur etwas über die (verbleibende) Deckenhöhe. Das sieht mir nach Neubau aus. Das dürfte dann so ca. 2,50 m Deckenhöhe sein. Nimmt man da geschätzte 40 cm für das Podest weg, bleibt nicht mehr viel, wenn man aufrecht geht oder steht. Ich wohne in einem Berliner Altbau mit über 3 m Deckenhöhe und fühle mich schon auf Besuch bei Freunden in einem normalen Neubau etwas 'bedrückt'...
09.05.15 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
John Carerra


Beiträge: 30
Beitrag #9
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Haha,

sehr gut, das ist dir gut Aufgefallen! Ja ich bin damals auch von einer Raumhöhe von 2,5 ausgegangen, als mir der Mieter dann die Maße schickte, zeigte sich das es 2,49 sind. Das Podest rechnete ich auf 49cm, die dicke der Tatamit mit einbezogen. Ich habe nun also 2m zum aufrechten gehen, bin 185cm und habe noch zwei Handbreit platz bis zur Decke. In meinem Freundeskreis gibt es jemanden der 195cm groß gewachsen ist und auch er kann aufrecht ohne gedrungen stehen zu müssen, sich bewegen. zwinker
09.05.15 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.671
Beitrag #10
RE: Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Das Video schau ich mir morgen an. Aber das klingt nach schrecklich wenig Platz nach oben hin... - Gut man kennt das ja, tief hängende Lampen etc... Trotzdem... klingt das nicht ideal.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.05.15 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch wohnen in Deutschland? Wer wohnt wie?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Goodbye Deutschland - Auswanderer gesucht! Meworks 6 1.111 24.06.16 04:50
Letzter Beitrag: torquato
Handy aus Japan in Deutschland benutzen/freischalten? Paul Szkibik 10 13.719 23.05.16 20:00
Letzter Beitrag: Peco
Japanische Freunde in Deutschland finden Miko-chan 16 5.999 12.05.16 03:13
Letzter Beitrag: Christoph
japanische Einwanderung in Deutschland yamaneko 0 784 25.09.15 18:09
Letzter Beitrag: yamaneko
Schuhe in Wohnung in Deutschland Hellstorm 12 2.029 24.07.15 11:40
Letzter Beitrag: Hachiko