Antwort schreiben 
Japanreise mit Baby
Verfasser Nachricht
Brini


Beiträge: 7
Beitrag #1
Japanreise mit Baby
Hallo alle zusammen,

schon einige Male haben wir eine Rundreise geplant, aber leider ist bisher immer etwas dazwischen gekommen. :-(

Jetzt möchten wir es noch einmal versuchen und zusammen mit unserem Sohn, der zum Reisetermin 1 Jahr alt sein wird, nach Japan fliegen.

Daher wollten wir hier fragen ob jemand bereits Erfahrungen zum Thema Urlaub in Japan mit Baby oder Kleinkind gemacht hat und uns einige Tipps und Informationen geben kann?

Über hilfreiche Erfahrungsberichte würden wir uns freuen!

Gruß
Brini
16.02.13 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #2
RE: Japanreise mit Baby
Da Japan ein hochentwickeltes Land ist, bräuchte man keine Bedenken zu haben mit einem Kleinkind unterwegs zu
sein.
16.02.13 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.116
Beitrag #3
RE: Japanreise mit Baby
Ja natürlich, aber mit Kinderwagen z.B. in Tokio rumgurken ist auch so ne Sache. Ein einjähriges Kind muß man im Stadtbereich in dem Gewurle tragen können, also längere Zeit tragen, wenn es zum Rumlaufen neigt. Und wenn nicht, dann erst recht.
In einer Chika-Shotengai kann dir ein Laufling blitzschnell abhanden kommen. Ist nicht so schlimm, weit kommt er nicht, die schauen dann schon, aber man erschrickt halt erst mal fürchterlich.
16.02.13 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.648
Beitrag #4
RE: Japanreise mit Baby
Langstreckenflug, Jetlag, Rundreise mit womöglich straffem Zeitplan, das gleiche nochmal beim Rückflug... ich weiß nicht ob ich das einem Kleinkind zumuten wollte.

Von der Reise hat man in dem Alter sowieso nicht viel - gibts keine liebe Oma o.ä. die eine Woche oder zwei übernehmen kann?

Haben meine Eltern so gemacht als sie mal Urlaub von ihren beiden Kindern haben wollten... hat auch niemandem geschadet.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
17.02.13 03:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #5
RE: Japanreise mit Baby
(17.02.13 03:12)frostschutz schrieb:  Langstreckenflug, Jetlag, Rundreise mit womöglich straffem Zeitplan, das gleiche nochmal beim Rückflug... ich weiß nicht ob ich das einem Kleinkind zumuten wollte.

Von der Reise hat man in dem Alter sowieso nicht viel - gibts keine liebe Oma o.ä. die eine Woche oder zwei übernehmen kann?

Haben meine Eltern so gemacht als sie mal Urlaub von ihren beiden Kindern haben wollten... hat auch niemandem geschadet.

Vorallem, wenn man sich überlegt, wie nervig - auch für andere Menschen - ein einjähriges Kind zwei mal 12 Stunden im Flugzeug sein kann ...

Und die Eltern haben doch auch nichts davon ...

Lieber vor der Reise zur Oma geben. Das Kind wird es sicher nicht krumm nehmen grins
17.02.13 10:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.116
Beitrag #6
RE: Japanreise mit Baby
Ich bin etliche Male mit Baby zwischen D und J geflogen, und der Flug selber war nie das Problem. Die Babys sind alle auch besser mit der Zeitverschiebung zurechtgekommen als ich selber.
Was man unbedingt vermeiden sollte, ist alleine mit Baby und Gepäck in der übervollen S-Bahn, das machen auch die Einheimischen nicht.
Und das beste an Japan sind die niedrigen Tische, um die kann man herumlaufen und von allen Seiten zugreifen.
17.02.13 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #7
RE: Japanreise mit Baby
Also um den Flug würde ich mir keine Sorgen machen, gerade bei asiatischen Fluggesellschaften wird für die
Kleinen bestens gesorgt. Manche bieten sogar ausziehbare Babybetten an. Auch das Fläschchen kann man
jederzeit von einer Stewarddess warmmachen lassen. Full service, auch für die Winzlinge.
Und für das Großstadtgewühle gibt es diese Babykraxen, entweder trägt man das Kind nach vorne oder
hinten auf dem Rücken. Habe ich auch schon in Europa gesehen, klappt prima, vor allem hat man die Hände
frei..
17.02.13 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brini


Beiträge: 7
Beitrag #8
RE: Japanreise mit Baby
Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten, besonders an Yano und Hachiko.

Was den Langstreckenflug betrifft haben wir uns bei den verschiedenen Fluggesellschaften bereits etwas informiert und das sollte, auch mit kleinem Kind, nicht weiter problematisch sein. Natürlich kommt nur ein Direktflug ohne mehrfaches Umsteigen in Frage.
Nicht falsch verstehen, aber ob einer der anderen Passagiere genervt sein könnte ist für mich da kein Ausschlusskriterium. ;-)

Eine Rundreise mit straffem Zeitplan und mehreren Sightseeing-Punkten ist mit Sicherheit nicht geplant. Wir richten uns da selbstverständlich auch ganz nach dem Kleinen.
Ich möchte hier niemanden angreifen, aber für mich persönlich würde es niemals in Frage kommen ein Kind in diesem Alter für längere Zeit alleine zuhause zu lassen. Da würde ich dann eher auf den Urlaub verzichten ...

Vielleicht hat ja noch jemand Tipps was die Wahl der Hotels betrifft oder was man abgesehen von den typischen Sehenswürdigkeiten noch unternehmen könnte? Vielleicht auch etwas außerhalb?
17.02.13 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #9
RE: Japanreise mit Baby
(17.02.13 18:10)Brini schrieb:  Nicht falsch verstehen, aber ob einer der anderen Passagiere genervt sein könnte ist für mich da kein Ausschlusskriterium. ;-)

Ja, da hast du Recht! Tut mir leid für den Vorschlag grins

Ist das Gleiche, als wenn man deshalb auf Popcorn im Kino verzichtet, weil sich manche am Popcorn-Geraschel stören könnten grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.13 18:44 von hez6478.)
17.02.13 18:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.116
Beitrag #10
RE: Japanreise mit Baby
(17.02.13 18:10)Brini schrieb:  Sehenswürdigkeiten noch unternehmen könnte? Vielleicht auch etwas außerhalb?

Mit einem Baby würde ich sagen: Onsen, Thermalbad. Das möchte aber sorgfältig ausgesucht sein.
Ihr braucht ein Bad ohne Geschlechtertrennung, möglichst im Freien und mit einem traditionellen Hotel, und das Bad sollte flach sein und nicht zu heiß.
Ehrlich gesagt weiß ich auswendig nicht viele, wo alle Bedingungen erfüllt. Iyagadani wäre da so ein Kandidat, entlegen halt in der Mitte von Shikoku. Nach 25 km abenteuerlicher Busfahrt durchs Hochgebirge steht man auf einem Hotelparkplatz.
Das Thermalbad liegt weit drunten in der Schlucht, vom Hotel aus fährt man mit einer Standseilbahn hinunter, wenn man die 200 Höhenmeter Treppe verschmäht.
Im Hotel geht es, wenn ich mich nicht irre, sehr japanisch zu, ich selber war nur Tagesgast, weil ich in der Nähe wohnte. Das heißt, Halbpension ist sehr japanisches, sehr vielfältiges Essen, das auf dem Zimmer auf einem kaum kniehohen Tisch serviert wird; alle sitzen auf dem Fußboden, nur das Baby hangelt sich oder tappst rund um den Tisch herum und greift sich, was sein Interesse weckt. Die Erwachsenen sind derweil bemüht, insbesondere Getränke jeweils auf die Seite des Tisches zu rücken, wo das Baby momentan nicht ist. Das ist sehr lustig, wenn man es sich nicht jeden Tag geben muß.
17.02.13 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanreise mit Baby
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanreise Herbst 2017 UnDroid 26 2.066 04.10.17 13:19
Letzter Beitrag: cat
1. Japanreise November 2017 Splitt123 23 2.052 07.08.17 19:32
Letzter Beitrag: Laura_Reisen
3.te Japanreise 2017 ;) Shikoku, Kyushu dandan 13 1.399 02.08.17 20:17
Letzter Beitrag: Mayavulkan
2.te Japanreise 2017 Vlad 29 2.375 12.04.17 14:15
Letzter Beitrag: cat
Japanreise nächste Woche remikun 8 1.382 27.07.16 11:33
Letzter Beitrag: remikun