Antwort schreiben 
JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Verfasser Nachricht
JuKaRam


Beiträge: 20
Beitrag #31
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Danke für die aufschlussreiche Antwort!

Ich bin wieder über Verwirrung gestolpert:
止める und 留める (tomeru) - bedeuten beide prinzipiell dasselbe oder? In welcher Situation wird welches Kanji angewandt?
Oder gibt es unterschiedliche Nuancen in der Bedeutung?

Danke!
10.12.15 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #32
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
止める ist etwas anhalten/stoppen.
留める ist eher etwas befestigen/fest machen.

http://www.flickr.com/photos/junti/
10.12.15 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JuKaRam


Beiträge: 20
Beitrag #33
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Danke!!

Und was hat es mit dem dynamischen Duo..
..納める und 収める auf sich? Ersteres haben wir als Übersetzung "bezahlen bzw. aufbewahren" gelistet bekommen...
Leider müssen wir für die Prüfung 350 Kanji mit jeweils einer ON- und kun-Lesung lernen, und hierzu haben wir nicht immer (bzw. meistens) keine Beispiele, weshalb sich mein Verständnis dafür in Grenzen setzt.
10.12.15 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #34
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Wie waere es mit Beispiele suchen? zwinker

納める ist, genau, bezahlen. Und zwar, etwas offenes, wie z. B. Steuern.
収める ist etwas wegpacken, etwas lagern, etwas aufzeichnen.

http://www.flickr.com/photos/junti/
10.12.15 15:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko ohne Passwort
Unregistriert

 
Beitrag #35
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
(10.12.15 15:26)JuKaRam schrieb:  Danke!!

Leider müssen wir für die Prüfung 350 Kanji mit jeweils einer ON- und kun-Lesung lernen, und hierzu haben wir nicht immer (bzw. meistens) keine Beispiele, weshalb sich mein Verständnis dafür in Grenzen setzt.
Du weißt, dass es mich interessiert, wie jetzt unterrichtet wird, mich welchen Material, wie viele Stunden Sprachausbildung - mit oder ohne Sprachlabor, mit einer Vorlesung zur Etymologie der Kanji? Mit einem zusätzlichen Kurs für Hörer aller Fakultäten?

Ich bin über die 350 Kanji erstaut im ersten Semester. Wir haben vor genau 30 Jahren in den ersten sechs Wochen mit dem esten Band eines Lehrbuchs aus Honolulu gelernt, das vielleicht noch in der Bibliothek im Institut zu finden ist. Ich habe leider den ersten Band und die Kassetten für das Sprachlabor dazu verborgt und nicht zurückbekommen, was mir leid tut.
Kanji gab es erst nach der sechsten Woche und zur ersten Kanjiprüfung gab es nur alle, die im Buch vorgekommen sind, aber nach dem Holoubowsky Skriptum nur der Lernstoff: eine ON-Lesung, eine Kun-Lesung und die deutsche Übersetzung zu dieser Lesung. 60% richtig, gerade noch durchgekommen, ab 90% "sehr gut" im Zeugnis.
Da gab es keine Bachelorausbildung-
Gibt es japanische Lehrer für die Übungen und das Sprachlabor? Da habe ich hier im Forum berichtet: sie durften nicht Deutsch können und ab der ersten Stunde nur Japanisch verwenden, auch für Fragen. Es hat mit einem sehr jungen, sehr lieben Lektor gut funktioniert, aber nach zwei Semestern wurde getauscht- Er mußte fast weinerlich zurück nach Japan und dann war eine ältere Frau Nachfolgerin, die pausenlos Englisch sprechen wollte. Mit meinem bekannten Charme habe ich ihr auf Englisch erklärt, dass ich ins Institut für Anglistik gehen würde, wenn ich Englisch als Zielsprache hätte.----

Irgendwo im Forum schon beschrieben.

Alles Gute im Wintersemester!
yamaneko ohne Passwort
10.12.15 19:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JuKaRam


Beiträge: 20
Beitrag #36
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
@ Yamaneko: Wenn du magst, berichte ich dir gern davon, allerdings lieber in PN. Schreib mir einfach!

Eine Frage: 雰囲気 (ふんいき) = Atmosphäre, Stimmung, Flair. Ich bin diesem Kanji in einem Spiel in Zusammenhang mit der Charakterauswahl (Haarfarbe, Teint, etc) gestoßen und frage mich, ob diese Kanjikombination auch auf das Äußere bezogen werden kann? Bzw. wie könnte man die Frage 「どんな雰囲気?」 übersetzen? "Atmosphäre" erscheint mir nicht sehr passend, ginge auch "äußere Erscheinung"?
23.12.15 01:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #37
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Also die aeussere Erscheinung an sich beschreibt das Wort eher nicht. Ich wuerde mir sowas wie "Eindruck" denken. Also schon Atmosphaere bzw. so etwas wie eine Art "Aura". "Was fuer einen Eindruck (hast du von ihm/ihr)?" , "Was fuer ein Typ?".
Im japanischen strahlt man eben eine gewisse 雰囲気, Atmosphaere aus. Das ist eben so.

http://www.flickr.com/photos/junti/
23.12.15 02:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JuKaRam


Beiträge: 20
Beitrag #38
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Super danke, das klärt's für mich auf! vielleicht kommt man da mit dem Vokabel "Ausstrahlung" am ehesten zu einer deutschen Übersetzung. Finde es sehr interessant, weil das Spiel nämlich in der deutschen Version den Satz als "Wie siehst du aus?" übersetzt, also absolut nüchtern wirkt. hoho

Habe eine weitere Frage:
Im Satz 「画面つきのゲームパッドだ!」verstehe ich nicht, was das "つき" zu bedeuten hat. Vermutlich fehlt mir hier Grammatikverständnis; es als Vokabel (auch in Kombi mit 画面) zu suchen hat mir nicht viel gebracht. Kann mir jemand weiterhelfen?
23.12.15 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #39
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
"Es ist ein Spielekonsolencontroller (oder wie man das auf Deutsch bezeichnet), der einen Bildschirm hat!"

Das tsuki (付き) heisst hier einfach nur "dran sein" => "Ein Bildschirm dran seiender Spielekonsolencontroller".
23.12.15 13:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JuKaRam


Beiträge: 20
Beitrag #40
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
(23.12.15 13:43)客人 schrieb:  "Es ist ein Spielekonsolencontroller (oder wie man das auf Deutsch bezeichnet), der einen Bildschirm hat!"

Das tsuki (付き) heisst hier einfach nur "dran sein" => "Ein Bildschirm dran seiender Spielekonsolencontroller".

herzlichen Dank!!! damit macht das alles dann auch Sinn! hoho
23.12.15 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fragen von Dorrit Dorrit 19 1.810 16.04.18 23:04
Letzter Beitrag: torquato
cats Fragen cat 31 3.071 29.01.18 14:42
Letzter Beitrag: cat
Nias Fragen Nia 633 62.848 20.06.17 20:12
Letzter Beitrag: Nia
Die klassischen Fragen Kael 22 2.096 28.08.16 17:03
Letzter Beitrag: yamaneko
MCSens Fragen MCSens 13 1.596 18.07.16 12:19
Letzter Beitrag: MCSens