Antwort schreiben 
Kana oder Kanji, was zuerst?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Kana oder Kanji, was zuerst?
Hallo

bin neu hier im Forum. Ich möchte gern etwas Japanisch lernen, dabei auch das Schreiben und insbes. Lesen. Daher meine erste dumme Frage hier: womit sollte man anfangen, mit Katakana, Hiragana oder Kanji? Oder alles gemischt? Wie ist eure Ansicht? ich möchte zunächst mal allein lernen, später dann vielleicht VHS oder sogar Studium, falls es zeitlich geht.

Danke für jede Antwort.

Bernd
14.03.06 22:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Hallo Bend,

Nun an der Gegenfrage wirst du verstehen warum man mit Hiragana beginnen soll.

Was baut man zuerst an einem Haus?
Das Dach?
Das zweite Stockwerk?
Den Keller?

Tschuess.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.06 22:59 von zongoku.)
14.03.06 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #3
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Ich denke, die Frage würde sich erübrigen, würdest du einen VHS Kurs besuchen oder hättest du die ersten 10 Seiten deines Lehrbuches gelesen zwinker

Antwort: Beginne mit den Kana.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
14.03.06 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Die Antwort hilft wohl nicht wirklich, wenn jemand schreibt, dass er es erst einmal allein versuchen möchte zwinker

Also normalerweise beginnt man erst mal mit den Hiragana, dann Katakana, dann Kanji.

Schau Dich doch mal hier im Forum um; es gibt sehr viele interessante Threads für Einsteiger und wenn Du darüber hinaus noch fragen hast, kannst Du gerne löchern und posten zwinker

Grüsse AU
14.03.06 23:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arufuredo


Beiträge: 77
Beitrag #5
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Wer braucht schon Kana. Ist doch was für Weicheier. zunge

Besonders trendige Marktforscher haben festgestellt, dass die Bezeichnung "Deutschland" als Marke nichts mehr hermacht. Der Vorschlag, es einfach als "Kingdom Hartz IV" eintragen zu lassen, scheiterte an Sony Entertainments Intervention. Die Japaner haben einfach keinen Humor.
14.03.06 23:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #6
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Die Frage ist, wohin man mit der Sprache will.
Möchte man ein paar Dialoge für den Urlaub, benötigt man vielleicht weder Kana noch Kanji.

Möchte man es ernsthaft und langfristig lernen, kann man schon von der 1. Stunde an Kanji mitlernen.
Hiragana ist dabei immer der Grundstock, aber das kann man, je nach Aufwand schon in einer Woche beherrschen. Parallel, peu à peu Katagana reicht auch.
15.03.06 00:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Hallo,

möchte mich mal für die vielen netten und weiterhelfenden Antworten bedanken! grins

Bernd
15.03.06 01:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Üblicherweise beginnt man mit den Hiragana. So machen es auch die Kinder in Japan. Ich habe aber letztens eine Lehrerin gesprochen, die in ihrer Klasse (Japanisch für Deutsche) mit den Katakana angefangen hat (nicht unbedingt aus eigener Überzeugung, sondern weil deren Lehrbuch auch damit anfängt): Zumindest einen Vorteil hat das auch - man kann relativ problemlos über die zahllosen Fremdwörter ins Japanische einsteigen, weil sich diese eben üblicherweise in Katakana schreiben. Ich muß sagen, so dumm finde ich die Idee mittlerweile gar nicht mehr (nachdem ich anfangs eher skeptisch war, aber vermutlich deshalb, weil es eben "alle" anders machen und mit den Hiragana anfangen), denn wenn man mit Hiragana beginnt, dann hat man ja das allbekannte Problem, daß man zum Üben der Zeichen einen Haufen japanischer Vokabeln heranzieht, bei denen einem der Lehrer dann in aller Regel sagt, daß man diese erstmal nicht lernen müsse, sondern daß jetzt nurmal zur Übung des Lesens und Schreibens der Kana gebraucht werden. In sofern finde ich es also mittlerweile ganz interessant, zunächst mal mit den Katakana zu beginnen, denn an Wörtern wie "kamera" oder "conpyuutaa" hat man auch als Japanisch-Anfänger mehr Freude als an "bengoshi" oder "kenka"... noch dazu, wenn man sie gar nicht zu lernen braucht (was ja auch wirklich nicht sinnvoll - zumindest nicht in den ersten Lektionen).

Peter
15.03.06 08:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #9
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Zitat:Daher meine erste dumme Frage hier: womit sollte man anfangen, mit Katakana, Hiragana oder Kanji? Oder alles gemischt?

Also um einen umfassenden Einstieg zu erlangen solltest Du die Hiragana-Tabelle, die Katakana-Tabelle und die grundlegenden Kanji-Radikale lernen. Dann kannst Du richtig tief in die ganze Sache einsteigen.
Aber so wie ich Dich verstehe ist das ein Freizeitvergnügen. Da wirst Du kaum die Ziet haben um so viel täglich zu üben, dass das auch alles mit einem Mal im Kopf bleibt. Deshalb solltest Du mit Kana beginnen, da die Lesungen der Kanji in Kana geschrieben sind.
Bei Kana würde ich persönlich erst einmal mit Hiragana anfangen. Ich meine was bringt einem ein Reihe von Vokabeln, wenn man diese nicht logisch also grammatikalisch verknüpfen kann? Und alle grammatikalischen Eigenheiten werden nunmal in Hiragana oder Kanji geschrieben.

If you have further questions ...
15.03.06 10:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #10
RE: Kana oder Kanji, was zuerst?
Ich würde mich nach dem Buch richten, welches du verwendest. grins Oder willst du ohne Buch lernen? Würde ich nicht empfehlen. Irgendwie musst du ja eine gewisse Ordnung reinbringen. Und wie willst du das machen, wenn du noch nicht weißt worauf es ankommt?

Katakana als erstes? Ich glaube, in Amiland ist das verbreitet. Hat immerhin den Vorteil, dass man die Karaokebar vom Internetcafe unterscheiden kann, wenn man die Strasse entlang schaut. Insofern durchaus ne Alternative.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.06 17:18 von shakkuri.)
15.03.06 17:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kana oder Kanji, was zuerst?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernmethodik Kanji und deren Bedeutungen Raguna 5 622 06.11.17 21:56
Letzter Beitrag: moustique
Was ist besser? Japanisch im Sauseschritt oder Assimil??? Watashi 15 5.309 16.07.17 02:34
Letzter Beitrag: yamaneko
Kanji lernen mit Heisig namako 283 77.710 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 752 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 10.073 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer