Antwort schreiben 
Kanji Kentei
Verfasser Nachricht
Dragon1980


Beiträge: 8
Beitrag #1
Kanji Kentei
こんにちは みんあさん。

Hab mich hier neu angemeldet, vorher war ich unter "Phoenix1980" gelistet, aber meine E-Mail Adresse wurde nicht mehr akzeptiert, warum auch immer.
Hab 2019 den JLPT N5 gemacht und bestanden, lerne weiterhin, auch mit mehr oder weniger größeren Unterbrechungen, mit Lehrbüchern weiter Japanisch.
Hatte eigentlich vor, den JLPT N4 im Dezember zu machen, aber nun wollte ich doch den Kanji Kentei Level 10 vorziehen, da mich Kanjis echt interessieren.
Im 10er Level werden ja "nur" die 80 Kanjis aus dem 1. Schuljahr abgefragt, aber immer, soweit ich weiß, mit On-und Kunyomi.
Hat einer von euch den Test schon mal gemacht, und wenn ja, welches Level? Irgendwelche Erfahrungswerte?
Der nächste Termin ist in Düsseldorf am 20.06.21 und kostet 40€.
Zur Vorbereitung habe ich mir ein Lehrbuch gekauft. Leider ist das Buch mit den Mock-Test aus der selben Reihe zur Zeit nicht lieferbar (zumindest bei Verasia (Online Buchhandlung),
wo ich immer bestelle).
Über Kommentare würd ich mich sehr freuen.
またね。
21.03.21 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 956
Beitrag #2
RE: Kanji Kentei
(21.03.21 15:50)Dragon1980 schrieb:  Im 10er Level werden ja "nur" die 80 Kanjis aus dem 1. Schuljahr abgefragt, aber immer, soweit ich weiß, mit On-und Kunyomi.

Die werden oft in ganzen Wörtern abgefragt. Sind in deinem Buch Aufgabenbeispiele drin?

Ich hab den Kanken nie gemacht, aber wenn ich mir Aufgaben anschaue, ist es nicht verkehrt, nicht "nur" die Kanji zu können (inklusive Strokeorder, das wird wohl auch abgefragt), sondern auch an den Grundwortschatz zu denken. Alltagswörter. Nicht so ein "auf der Bank / bei der Einreise"- Vokabular, was Ausländer ja oft eher lernen, je nach Lehrbuch.

Auch nicht ganz unwichtig: Wörter in ganzen Sätzen erkennen können, wenn sie nicht in Kanji geschrieben sind. ^^


Hattest du Verasia angeschrieben und nachgefragt, oder nur gesehen, dass sie das Buch grad nicht dahaben?
(Wahrscheinlich eine total unnötige Frage, aber ich hab erst später gesehen, dass sie einem auch Bücher bestellen können, die sie nicht gelistet haben..)
21.03.21 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dragon1980


Beiträge: 8
Beitrag #3
RE: Kanji Kentei
Das Buch fängt ganz einfach an mit den 80 Kanjis und deren Stroke Order, dann mit Hiragana und Katakana Schreibübungen, aber auch mit Beispielaufgaben. Musst mal bei verasia nach "Kanken Prüfung" schauen, da sind viele Bücher. Dort wird immer angezeigt, welche Bücher sie auf Lager habe. Hab mich dann auf eine Mail-Liste setzen lassen, damit die mir mitteilen, wann es wieder verfügbar ist.
Mir ist klar, dass ich auch einiges an Vokabular dafür können muss. Hab auch gelesen, dass das dann auch der Vorteil dieses Kanken-Tests ist, dass du mehr Vokabular aufbauen kannst als üblich. Und dass du halt durch das Konzentrieren auf Stroke Order quasi ein "Muscle Gedächtnis" aufbaust und dann die Kanjis wirklich im Schlaf schreiben kannst.
21.03.21 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dragon1980


Beiträge: 8
Beitrag #4
RE: Kanji Kentei
Doch sicher gibt es auch Beispiel im Internet, wollte aber dennoch ein Buch zum Lernen haben.
21.03.21 22:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.364
Beitrag #5
RE: Kanji Kentei
(21.03.21 22:37)Dragon1980 schrieb:  Doch sicher gibt es auch Beispiel im Internet, wollte aber dennoch ein Buch zum Lernen haben.

Hast du die Links des Phil. nicht beachtet?kratzkratz
Da kannst du für Bücher zur Kanken.Prüfung eine Menge Geld ausgeben.
https://verasia.de/86-kanken-pruefung

https://verasia.de/86-kanken-pruefung da wollte ich ein Buch abbilden, das ist mir nicht gelungentraurig

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.21 23:09 von yamaneko.)
21.03.21 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dragon1980


Beiträge: 8
Beitrag #6
RE: Kanji Kentei
Ich habe die Links gesehen, das folgende Buch hab ich mir bestellt.

https://verasia.de/kanken-pruefung/1636-...64147.html

Das Geld ist es mir aber wert.
22.03.21 00:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.364
Beitrag #7
RE: Kanji Kentei
Vorbereitung der Kanken-Prüfung – Stufe 10 (Version WIDE) - 2 Auflage

EAN: 9784890964147

ISBN: 978-4-89096-414-7 // ISBN: 9784890964147
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: The Japan Kanji Aptitude Testing Foundation
Seitenzahl: 143 (Hauptbuch) + 16 (Lösungen)
Sprachen: Japanisch
Herkunftsland: Japan

18,30 €
Danke Phil. für diesen interessanten Link!
yamaneko, immer an Kanji interessiert

22.03.21 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.816
Beitrag #8
RE: Kanji Kentei
Erlaube mir bitte einfach mal so zwei kleine sprachliche Anmerkungen zu Deinem Post:

Statt
(21.03.21 15:50)Dragon1980 schrieb:  みんさん
schreibt es sich みんさん

Also あ -> な

(21.03.21 15:50)Dragon1980 schrieb:  die 80 Kanjis

Das Wort Kanji bleibt in der Deutschen Sprache im Singular und Plural gleich. Also: Ein Kanji, zwei Kanji, etc.

Sorry, ist nicht böse gemeint. Nicht falsch verstehen. Nur eine kleine gut gemeinte sprachliche Anmerkung.

Das B in Rassismus steht für Bildung.
22.03.21 05:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thomie
Gast

 
Beitrag #9
RE: Kanji Kentei
Hey torquato,
wenn hier dieses Fass aufgemacht wird, möchte ich ebenfalls zu bedenken geben:
Das Japanische kennt keine Groß- und Kleinschreibung. Sollte man dann nicht das Wort kanji gleich kleinschreiben, wie es traditionellerweise bei rômaji üblich ist?
Übrigens schreibt sich die „deutsche Sprache“ auch mit kleinem d und vor „etc.“ kommt nie ein Komma, weil es „und so weiter“ bedeutet. Ich meine das ebenfalls nicht böse. Ist ja ein Sprachforum hier. zwinker

Grüßt dich

Deine Thomie
22.03.21 11:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 53
Beitrag #10
RE: Kanji Kentei
(22.03.21 11:50)Thomie schrieb:  Sollte man dann nicht das Wort kanji gleich kleinschreiben
Deine Thomie

Das habe ich in der Tat auch schon mal gegoogelt, weil bei "Kanjis" stellen sich mir die Haare auf, aber es geht wohl beides, also "2 Kanji" und "2 Kanjis". Klein schreiben würde ich als falsch empfinden, denn es ist nun mal ein Nomen und Nomen schreibt man groß. In "die deutsche Sprache" handelt es sich um ein adjektiv, deshalb schreibt man deutsch klein, nicht wie im Englischen, wo man alles was mit Ländern zu tun hat kategorisch groß schreibt. Romaji schreibt man übrigens auch groß. Und Dein Argument ginge auch in die andere Richtung, mangels Groß- und Kleinschreibung warum nicht KANJI? Aber solange niemand auf die hirnverbrannte Idee kommt es Kanji:s oder Kanji*s zu schreiben ist alles gut hoho

Ich habe diese Reihe 漢検10級漢字学習ステップ, habe sie auch mal angefangen, aber dann habe ich sehr schnell festgestellt, dass auch die Stufe 10 nur Spass macht, wenn man die Wörter alle schon kennt die diese "nur" 80 Kanji benutzen (deshalb würde ich paralell dazu dieses Buch hinzuziehen: Kanji Learners Course, da sind auch massig (zusammenhanglose) Beispielwörter drin, die zu lernen halte ich aber für witzlos, da man eben kein Wörterbuch auswendig lernt und dann die Sprache kann).
Aber zurück zu den Kanken Büchern: Diese Bücher sind voll-japanisch. Man macht 4 Kanji, sieht dazu ein paar Wörter mit Lesungen (ich denke man orientiert sich hier am Wortschatz den auch ein Erstklässler versteht), dann kommt ein kleiner Test. Wie liest man zB. das Kanji 音 in folgenden Wörtern: 足音, 音楽, 福音, 音色. Als Anfägner wird man sich da trotzdem schwer tun mit, deswegen habe ich dieses Projekt mal ein bischen zuückgestellt, dazu brauche ich mehr Vokabular.
Die Strichfolge ist eigentlich immer recht simpel, wenn man RTK gemacht hat, dann weiß man dass gleiche Teile eigentlich immer gleich geschrieben werden, also wenn man 立 und 日 schreiben kann, dann kann man auch 音 schreiben, solange man sich auch hier stur an die von oben nach unten Regel hält.

Hier übrigens ein Video von BuSensei, der Typ hat Kentei 1 geschafft. So bin ich auf diese Buchreihe erst aufmerksam geworden.

(kleiner Tip: man kann bei Amazon Japan Bücher suchen, dann die ISBN-13 Nummer kopieren und im deutschen Amazon probieren, mit ein bischen Glück kriegt man sie so ganz bequem.)

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.21 20:37 von AwesomeSepp.)
22.03.21 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji Kentei
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 3 2.220 26.04.19 08:50
Letzter Beitrag: yamaneko
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 3 1.711 19.04.19 11:12
Letzter Beitrag: Nia
Lernmethodik Kanji und deren Bedeutungen Raguna 5 1.451 06.11.17 21:56
Letzter Beitrag: moustique
Kanji lernen mit Heisig namako 283 96.017 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Kanji lernen Aporike 29 6.391 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan