Antwort schreiben 
Kanji: On reading und Kun Reading?
Verfasser Nachricht
nybex


Beiträge: 1
Beitrag #1
Kanji: On reading und Kun Reading?
Hallo,
Ich bin neu hier und lerne seit etwa einem Monat Japanisch. Und heute hatte ich mir vorgenommen mich auf die lange Reise der Kanji zu begeben. Leichter gesagt als getan. Ich hatte mich im Internet erkundigt wie man die jetzt am besten lernt. Die Form des Kanji lerne ich dann mit der Heisig Methode. Aber da ist jetzt noch ein Problem: die Lesungen. Darüber hatte ich mich natürlich auch erkundigt. Allerdings sagen einige man solle On Reading und Kun Reading mit Vokabeln lernen. Andere sagen dann aber Kun Reading mit Vokabeln und On Reading beim Kanji lernen lernen. Wie soll man das jetzt lernen? Und hat jemand vielleicht auch eine Seite, auf der ich die häufigsten Lesungen von Kanji sehe? Ich hoffe ich habe das jetzt nicht irgendwie unverständlich erklärt. (๑•﹏•)

nybex
28.08.21 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.466
Beitrag #2
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
ich bin empört über Windows 10 zu dem ich gezwungen wurde, weil es installiert war auf dem neuen PC"
Ich habe dir eine nette Begrüßung geschrieben und dann erklärt, dass ich jetzt im Internet suchen werde, wie viele Antworten bei uns im Forum zu deiner Frage gegeben wurden. Beim Umschalten ist meine Antwort verschwunden - sie war natürlich nicht gespeichert, ich wollte ja ergänzen.
Also jetzt: Willkommen im Forum, ich erspare die Begründung, warum ich Kanji besonders gerne gelernt habe und grüße einmal vorläufig als Seniorin
yamaneko

Suchergebnis:
Videos

VORSCHAU
19:29
Kanji lernen #01 - ON-Lesung und kun-Lesung
YouTube · Dominik Wallner
06.10.2019

VORSCHAU
8:34
Meine wichtigsten TIPPS ZUM KANJI LERNEN! | MissLeuders
YouTube · Miss Leuders
23.04.2017
Alle anzeigen

Kanji-Lesungen (oder: muss man wirklich alles Lernen - Teil 2)https://www.japanisch-netzwerk.de › Thread-Kanji-Lesun...
15.03.2007 — 7 kun-Lesungen vorhanden sein können! Was für den Laien bedeutet, dass 生 z.B. als "SEI" oder "SHÔ" ausgesprochen werden kann, ...
Was treibt dich zum Lernen an? - Japanisch Netzwerk
25. März 2019
Langescheidts Kanji und Kana: Übungsbuch?! - Japanisch ...
10. Sep. 2006
Was hast du heute/gerade neu gelernt? - Japanisch Netzwerk
18. Mai 2019
Heisig - Japanisch Netzwerk
23. Feb. 2017
Weitere Ergebnisse von http://www.japanisch-netzwerk.de

Kanji Aussprache - Japanische Grammatik - Wadokuhttps://www.wadoku.de › forum › posts › list
11.08.2018 — damit hast Du gleich die Herausforderung beim Lernen von Kanji am ... Manche Kanji haben je eine Lesung, manche nur eine on- oder kun-yomi, ...
8 Posts

·

Hey, ich bin relativ neu dabei und lerne gerade ein paar Grundvokabeln aus einem Buch. Das ...
Es fehlt: yamaneko ‎netzwerk

Praktische Kanji-Lerntipps 3: Gleiche Kanji, andere Bedeutunghttps://www.japandigest.de › ... › Japanisch lernen
22.08.2017 — Es ist schon verwirrend, dass manche japanische Kanji unterschiedlich gelesen werden (sino-japanische On-Lesung/rein-japanische Kun-Lesung) ...
Es fehlt: yamaneko ‎netzwerk

Kanji: Chinesische Schriftzeichen im Japanischenhttps://www.japandigest.de › Alltag › Sprache › Japanisch
29.07.2016 — Vor allem die vielen Schriftzeichen machen Japanisch zu einer schwer zu ... 下 hat 12 verschiedene Lesungen (on-Lesung: ka, ge; kun-Lesung: ...
Es fehlt: yamaneko ‎netzwerk

Die japanische Seite bzw. eine Art Japanisch zu lernenhttps://www.tabibito.de › japan › blog › die-japanische-...
12.12.2013 — Denksport: Aus dem Gedächtnis alle Kanji mit einem bestimmten Radikal aufschreiben Im Japanischen, aber auch im Chinesischen, ist Schreiben ...

Kanji lernen - geht das überhaupt? - NIHONGO Gakuenhttps://japanischlernen.at › Japanische Sprache
29.07.2017 — Hier die grundsätzliche Regel, ob du die kun-Lesung (traditionelle japanische Lesung) oder die on-Lesung (an die chinesische Aussprache ...
Es fehlt: yamaneko ‎netzwerk

Kanji PDF - Scribdhttps://de.scribd.com › document › Kanji-pdf
chinesische Aussprache nennte man On-Lesung, die japanische Aussprache Kun-Lesung. Zur Unterscheidung schreiben wir erstere in Großbuchstaben.

Kun-Lesung - Wikipediahttps://de.wikipedia.org › wiki › Kun-Lesung
Bei Kun-Lesungen wurde einem von seiner Bedeutung her aus dem Chinesischen übernommenen Kanji die Aussprache des schon im Japanischen für diesen Begriff ...
Es fehlt: yamaneko ‎Lernen ‎netzwerk

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.21 03:29 von yamaneko.)
28.08.21 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 197
Beitrag #3
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
(28.08.21 17:28)nybex schrieb:  Hallo,
Ich bin neu hier und lerne seit etwa einem Monat Japanisch. Und heute hatte ich mir vorgenommen mich auf die lange Reise der Kanji zu begeben. Leichter gesagt als getan. Ich hatte mich im Internet erkundigt wie man die jetzt am besten lernt. Die Form des Kanji lerne ich dann mit der Heisig Methode. Aber da ist jetzt noch ein Problem: die Lesungen. Darüber hatte ich mich natürlich auch erkundigt. Allerdings sagen einige man solle On Reading und Kun Reading mit Vokabeln lernen. Andere sagen dann aber Kun Reading mit Vokabeln und On Reading beim Kanji lernen lernen. Wie soll man das jetzt lernen? Und hat jemand vielleicht auch eine Seite, auf der ich die häufigsten Lesungen von Kanji sehe? Ich hoffe ich habe das jetzt nicht irgendwie unverständlich erklärt. (๑•﹏•)

nybex

Hallo nybex und willkommen im Forum.

Es gibt sicher nicht "die Methode" um Kanji/Kanji-Lesungen zu lernen, ich kann dir aber sagen, wie ich die Lesungen gelernt habe und noch lerne.
Zur Heisig Methode** wurde im Forum auch schon viel geschrieben, ich habe sie nicht verwendet, da ich keinen Mehrwert darin sah.



So habe ich meine ersten ~1000 Kanji (und einige Lesungen) gelernt:

1. ANKI-deck gebastelt. Vorderseite der Karte war das jeweilige Kanji. Rückseite zwei-drei der gebräuchlichsten Wörter, die dieses Kanji verwenden und dessen "Hauptbedeutung" abdecken. Die Wörter habe ich in Kanji mit Furigana und Pitchaccent geschrieben und so gelernt.
Beispiel:
Vorderseite:
Rückseite: 食べるたべる[2]、食事しょくじ[0]、飲食店いんしょくてん[4]

2. Lesen (am Anfang mit Yomichan im Browser)

Mittlerweile (nach 2 Jahren und 8 Monaten) erkenne ich vermutlich 2000+ recht sicher, aber da einige Kanji sehr viele Kun/On Lesungen haben können und nicht immer klar ist, welche gerade in einem neuen Wort verwendet wird, muß man sowieso immer mal wieder auch schon bekannte Kanji nachschlagen.

Sprich: Lesungen lernt man automatisch mit den Wörtern, die man sich beim Lesen aneignet. Die Lesungen ohne Wortbezug zu lernen, ist, gerade am Anfang, ziemlich sinnfrei und meines Erachtens reine Zeitverschwendung.

viel Spass beim Kanjilernen grins



edit: um die Lesungen zu sehen kannst du
1. Yomichan verwenden
2. die Kanji/Wörter z.B. auf jisho.org nachschlagen. Dort wird auch grob eingeordnet zu welchem "Sprachlevel" ein Wort "gehört" und wie häufig es ist. Außerdem kannst du die einzelnen Kanji dort (geht auch in Yomichan mit den entsprechenden Wörterbüchern) detailliert nachschlagen: Lesungen, Radikale, Strichfolge etc. und gezielt nach Wörtern suchen, die das entsprechende Kanji beinhalten.


edit 2:
**
Nach weiterer Überlegung bin ich zur Auffassung gelangt, dass durch die Verfügbarkeit von z.B. Yomichan die Heisig-Methode - zumindest was das Lesen angeht - nicht mehr benötigt wird. Für das Schreiben mit der Hand und für bestimmte Kanji, die man sich aus irgendwelchen Gründen auch nach viele Monaten/Jahren nicht merken kann, ist die Merksatzmethode (am besten auf Japanisch) vermutlich dennoch hilfreich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.21 10:51 von 梨ノ木.)
29.08.21 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.628
Beitrag #4
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
Hallo Nybex, willkommen im Forum

Ein Anki Deck zu basteln ist sicher eine gute Idee. Falls du von Anki noch nichts gehört hast, es ist ein kostenloses Programm was sich hervorragend zum Vokabellernen eignet. Viele hier benutzen es. Es gibt bei Anki auch öffentlich geteilte Decks die man sich herunter laden kann. Da würde ich erst mal stöbern ob da vielleicht schon ein fertiges Deck existiert, da spart man sich einiges an Tipparbeit.

Wie 梨ノ木 schon schrieb, ist es am besten, die Kanjilesungen mit Vokabeln zusammen zu lernen. Ich hatte die Kanji hauptsächlich auf dieser Seite gelernt: http://www.asahi-net.or.jp/~ik2r-myr/kan...you_en.htm
Aber leider funktioniert das in den meisten Browsern nicht mehr, da es sich um ein Java-Applet handelt und die meisten Browser unterstützen keine Javaapplets mehr. (mit dem alten Internet Explorer geht es aber noch)

Leg dir am besten auch eine Browsererweiterung zu die japanisch übersetzen kann. Ich benutze "10ten reader" (bis vor kurzem nannte es sich Rikaichamp)
https://chrome.google.com/webstore/detai...fnmdehdfan

Diese Erweiterung erkennt japanisch wenn du mit der Maus drüber streichst und übersetzt es dir.

Eine beliebte japanische Seite zum Lernen ist NHK News Easy. Das sind aktuelle Nachrichten in vereinfachtem Japanisch, die man sich auch vorlesen lassen kann.
https://www3.nhk.or.jp/news/easy/

Truth sounds like hate to those who hate truth
29.08.21 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 110
Beitrag #5
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
Hi, auch von mir ein Wilkommen hier.

vorab: ich war ganz früher gegen Heisig, habs dann doch gemacht, es hat mir geholfen, aber ich würde es nicht nochmal so durchziehen. Die Methode an sich ist aber sehr effektiv (finde ich).

Kurze Antwort zu Kun/On-Readings: lernt sich von allein nebenbei. Und über die Zeit bekommt man auch ein Gefühl dafür wie mans liest. Ausser bei den Huso-Kanji 上, 下 und 生, die sind out of hell.

Beispiel: Hund. Du lernst erst Inu 犬. Gehört zu Grundwortschatz. Dann kommt der Wachhund 番犬, ban-ken. Der Blindenhund 盲導犬, mou-dou-ken. Und irgendwann stolterpst Du über 犬猿 ken-en, zu Deutsch ca. "sein wie Hund und Katz". Tada, Hund wird in zusammengesetzten Wörtern offensichtlich ken gelesen. Verschwende also keine Zeit damit isoliert Lesungen zu lernen.

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
29.08.21 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.278
Beitrag #6
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
(29.08.21 16:20)AwesomeSepp schrieb:  Beispiel: Hund. Du lernst erst Inu 犬. Gehört zu Grundwortschatz. Dann kommt der Wachhund 番犬, ban-ken. Der Blindenhund 盲導犬, mou-dou-ken. Und irgendwann stolterpst Du über 犬猿 ken-en, zu Deutsch ca. "sein wie Hund und Katz". Tada, Hund wird in zusammengesetzten Wörtern offensichtlich ken gelesen. Verschwende also keine Zeit damit isoliert Lesungen zu lernen.

Und dann trifft man irgendwann auf einen 柴犬 (shiba-inu) zwinker
Auf solche Ausnahmen trifft man immer wieder, aber die machen das Ganze interessant, meiner Meinung nach.

Ich schließe mich da den Vorrednern an: Kanji-Lesungen lernt man am besten durch Vokabeln (und die wiederum durch viel Input). Ich hab meine ersten ca. 70 Kanji einzeln als Kanji gelernt. Dann kam 下 und damit ist mir die Lust vergangen. Aber im Nachinein war das eine gute Entscheidung. Im echten Leben kommen Kanji ja auch nicht einzeln, sondern als Teil von Vokabeln vor.

(Zu 生: Ich hab vor kurzem gelernt, dass man das auch うぶ lesen kann; man lernt auch nach 10 Jahren Japanisch noch neue Lesungen dazu zwinker)



Edit: 柴犬 scheint man allerdings auch shiba-ken lesen zu können. Ich kannte ihn bisher noch als inu...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.21 19:26 von vdrummer.)
29.08.21 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 110
Beitrag #7
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
(29.08.21 19:22)vdrummer schrieb:  Edit: 柴犬 scheint man allerdings auch shiba-ken lesen zu können. Ich kannte ihn bisher noch als inu...

Das kannte ich bisher auch nur als Shiba-inu. Kommt vielleicht auch auf die Region an. Bei uns ists auch in einem Dorf Bier, im nächsten Dorf Beia.

Aber eins vergaß ich noch. Du wirst auch mit der Zeit feststellen, dass Du nicht mehr die einzelnen Kanji wahrnehmen wirst, sondern sofort weißt wie man es ausspricht. Genauso wie Du diesen Text nicht Buchstabe für Buchstabe wahrnimmst, sondern das Hirn ganze Wörter erkennt. Genauso ist es mit Kanji Compounds, du denkst auch da irgenwann nicht mehr nach. Auch da hilft Dir isoliert alle Lesungen zu lernen gar nix, bzw. ist Zeitverschwendung.

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
30.08.21 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.466
Beitrag #8
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
(30.08.21 19:10)AwesomeSepp schrieb:  
(29.08.21 19:22)vdrummer schrieb:  Edit: 柴犬 scheint man allerdings auch shiba-ken lesen zu können. Ich kannte ihn bisher noch als inu...

xxx
Aber eins vergaß ich noch. Du wirst auch mit der Zeit feststellen, dass Du nicht mehr die einzelnen Kanji wahrnehmen wirst, sondern sofort weißt wie man es ausspricht.
BENEIDENSWERT!! Ich habe in der Zeit meines Abschlusses die Bedeutung erschließen können, von sehr vielen Wörtern aber eine Sicherheit bei der Aussprache habe ich nie erlangt.

da ich zu denen gehöre, die für die"große Kanjiprüfung" 1988 alle damals verlangten 1945 Kanji mit je einer ON-Lesung und mit einer Kun-Lesung mit Bedeutung gelernt habe, wollte ich darüber berichten, aber weil ich es schon wiederholt erzählt habe, habe ich es wieder gelöscht, ALS ich bemerkt hatte, dass unser "neues Mitglied" nicht nachschaut, ob er/sie eine Antwort bekommen hat.zunge grinsgrr
Registriert seit: 28.08.21
Letzter Besuch: 28.08.21 22:18
Wie sinnvoll es war, die Kanji einzeln zu lernen, das war damals klar: eine Kunlesung und Bedeutung zu wissen ergab ein müheloses Finden des Kanji in einem Kanjilexikon in Zeiten ohne PC. Und für die Kanji Compounds war die Kenntnis der ON-Lesungen auch beim Lesen neuer Texte interessant. Ob einzelne Kanji jetzt noch an den Universitäten verlangt wird, möchte ich gerne wissen. Wir hatten ein Skriptum des Prüfungsstoffes vom Lektor, und in meinem Kanji und Kana Buch von Hadamitzky habe ich alles zu Lernende markiert - und mit den Übungsblätter zu dem Buch waren ja die Compounds mit zu üben- aber nach 30 Jahre Pause nach den letzten Prüfungen war mir ein Wieder-Erlernen nicht mehr möglich - da fehlte auch die Motivation.
Eines ist klar, dass im ersten und zweiten Semester sicher zunächst mit der Prüfung der Kanji nur solche geprüft wurden, die in den Lehrbüchern vorgekommen sind. Diese sind alle in meinem "Hadamitzky" gekennzeichnet. Aber viele der 1900 meiner Ausgabe von 1980 habe ich in den vier Jahren auf der Uni nie verwendet.
Unser Lektor hat immer wieder betont, dass unter den Studenten manche sind, die mit Begeisterung Kanji Lernen, am Gebrauch der Sprache aber nicht so interessiert seien. Ich habe dazu gehört - im letzten Jahr als Seniorenstudentin habe ich nur zugehört bei Lektüre und Konversation und keine Prüfungen mehr gemacht. (das war für mich möglich, weil ich Lernen im Alter und Altersabbau untersucht habe)

31.08.21 02:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.696
Beitrag #9
RE: Kanji: On reading und Kun Reading?
@nybex

man kann sich auch auf niedrigem Niveau mit Kanji beschäftigen und erst alle häufigen Lesungen auswendig lernen, dann schreiben.
Das Nachteil davon ist, daß man alles wieder vergißt; davon wiederum der Vorteil: dieses Vergessen macht es nicht weg sondern läßt es nur tiefer einsinken.
Noch ein Nachteil wäre, daß man womöglich weder Grammatik noch Aussprache trainiert währenddessen, bleibt einem aber unbenommen.
Vorteil: ganz gemütlich ohne Streß große Mengen bewältigen. Ist was für Introvertierte.
01.09.21 00:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji: On reading und Kun Reading?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
新常用漢字 - Neue Jōyō-Kanji ab 2010 Shino 52 26.989 12.09.21 08:34
Letzter Beitrag: yamaneko
Pitchaccent: (zusammengesetzte) Wörter mit 3 Kanji und mehr 梨ノ木 20 2.838 05.12.20 22:44
Letzter Beitrag: cat
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 21 6.874 22.08.20 16:57
Letzter Beitrag: akesipalisa
Herkunft und Bedeutung eines Kanji, und von dessen teilen Rosendorne 2 1.070 06.06.18 22:31
Letzter Beitrag: yamaneko
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 1.488 11.05.18 23:35
Letzter Beitrag: der Fremde