Antwort schreiben 
Kanji für Tattoo: Ehrgeiz, Stolz, Hingabe
Verfasser Nachricht
refreaper


Beiträge: 3
Beitrag #1
Kanji für Tattoo: Ehrgeiz, Stolz, Hingabe
Hallo liebe Community!!

Ich würde gerne, sofern denn überhaupt existent, Einzel Kanjis zu folgenden Eigenschaften bekommen..

Ehrgeiz
Stolz
Hingabe

Was mir bisher aufgefallen ist wenn man nach diesen Wörtern sucht - auf jeder Homepage gibts andere Zeichen dafür..

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen - danke im vorraus!! zwinker

Lukas
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.10 10:42 von Ma-kun.)
16.12.10 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Kanji für Tattoo
(16.12.10 16:32)refreaper schrieb:  Was mir bisher aufgefallen ist wenn man nach diesen Wörtern sucht - auf jeder Homepage gibts andere Zeichen dafür..

- danke im vorraus!! zwinker
Das liegt wahrscheinlich daran, dass es nicht so einfach ist, wie sich das der gemeine Tattoo-Fan oder allgemein Zeichensuchende so vorstellt. Die wenigsten chinesischen Zeichen haben eine so klar umrissene Begriffszuordnung á la "(deutscher) Begriff = Zeichen". Daher gibt es da viel Raum für Interpretationen. Zudem werden diese abstrakten Begriffe in anderen Sprachen und Ländern nicht denselben Bedeutungsumfang oder Stellenwert haben bzw. sie werden möglicherweise nicht in dem gleichen Kontext gebraucht. Zum Beispiel müssen die Wörter "Ehrgeiz" oder "Stolz", welche du wahrscheinlich positiv besetzt, nicht unbedingt für andere Menschen und besonders nicht in anderen Nationen bzw. Sprachen auch positiv besetzt sein. Aus diesem Grund ist es grundsätzlich problematisch, sich irgendwelche Zeichen auf den Körper stechen zu lassen. Man kann sich - abgesehen von so grundlegenden Zeichen wie z. B. 犬 (inu = Hund), selten sicher sein, ob sie auch jeder so liest und/oder versteht, wie man es sich wünscht.

In Japan wiederum, wo die chinesischen Zeichen übernommen und teilweise an die eigenen Bedürfnisse angepasst wurden, werden für Begriffe aus verschiedenen Gründen oft mindestens zwei chinesische Zeichen benötigt:

Ehrgeiz: z. B. 野心 (yashin) oder 壮志 (sōshi)
Stolz: z. B. 自慢 (jiman - nicht gerade positiv besetzt) oder 栄誉 (eiyo)
Hingabe: z. B. 専心 (senshin) oder 精進 (shōjin)

Ich kann kein Chinesisch, aber ich habe gelesen, dass es sich dort ähnlich verhalten soll.

Hinzu kommt, dass man oft nicht weiß, wie ein Muttersprachler bestimmte Begriffe mit oder ohne Kontext interpretieren würde. Ich persönlich würde ungern mit 自慢 auf meinem Rücken herumlaufen wollen zwinker

Die Bedeutung der einzelnen Zeichen, aus denen diese Wörter bestehen, müssen nichts mit der Gesamtbedeutung bzw. der Bedeutung des Wortes, welches sie bilden, zu tun haben.

Hier kannst du selbst auf die Suche gehen:
http://www.chinaboard.de/chinesisch_deutsch.php (dt.)
http://lingweb.eva.mpg.de/kanji/ (dt.)
http://www.csse.monash.edu.au/~jwb/cgi-b...dic.cgi?1B (engl.)

Ich jedenfalls konnte auf Anhieb zu deinen gesuchten Worten kein genau entsprechendes, einzelnes Zeichen finden. Vielleicht hat ja ein anderer hier mehr Erfolg.

Es würde helfen, wenn du etwas genauer erklärst, was genau du dir unter diesen Begriffen vorstellst bzw. was du damit aussagen möchtest - bzw. möchtest, das andere darin sehen.

Außerdem wäre es leichter wenn du keine Einzel-Zeichen suchen würdest.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.10 15:18 von Shino.)
16.12.10 17:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #3
RE: Kanji für Tattoo
Ich denke im klassischen Chinesisch könnte es schon einzelne Zeichen dafür geben. Aber wer kann schon Klassischchinesisch? zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.12.10 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
refreaper


Beiträge: 3
Beitrag #4
RE: Kanji für Tattoo
Danke für die Antwort!!

Gibts eig. einen Unterschied zwischen den chin und japan. Kanjis - mir wären japanische lieber..?
Also zur "genauen" Begriffsdefinition meiner 3 Eigenschaften;

(Ich hätt ja eig. an ein sofern möglich tattoo an meinem Unterarm gedacht..daher eben di Frage obs dafür eben 3 Zeichen gibt..)

Ehrgeiz - Ganz? bei der Sache sein, nicht Aufgeben eben "ehrgeizig" an Projekten etc. arbeiten.

Stolz - Zufriedenheit mit sich selber, selbstachtung, selbstsicherheit..

Hingabe - eher leidenschaftlicher Einsatz, Eifer - das was man tut ist einem sehr wichtig...

ich hoff ich hab euch damit etwas geholfen.. grins

Lukas
16.12.10 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #5
RE: Kanji für Tattoo
(16.12.10 20:06)refreaper schrieb:  Danke für die Antwort!!

Gibts eig. einen Unterschied zwischen den chin und japan. Kanjis - mir wären japanische lieber..?

Kommt drauf an:

Zuerst einmal gibt es in China, Taiwan und Japan unterschiedliche Schreibweisen.

Hier am Beispiel von 栄誉

China: 荣誉
Taiwan: 榮譽
Japan: 栄誉

Im Normalfall ist die Schreibweise aus Taiwan die ursprüngliche und „schönste“. Diese wird normalerweise für Kalligraphien (je nach Schreibstil) und Tattoos (wobei das nichts heißt, weil 99,99% der Leute, die ein Tattoo haben, davon keine Ahnung haben) verwendet.

Dann gibt es noch oft eine andere Bedeutung.

Überspitzt formuliert, könntest du dir auf Japanisch „Ich bin ein cooler Typ“ tätowieren, und auf Chinesisch würde es dann „Ich bin ein dummer Trottel“ heißen. Das ist hier zwar nicht der Fall, kann aber gut vorkommen.


Übrigens, um dich noch von deinem Vorhaben abzubringen:

http://hanzismatter.blogspot.com/

Lies dir die Seite durch, und dann hast du es dir hoffentlich anders überlegt. Ich würde sagen, fast jeder kundige Mensch hält ein Tatoo auf Chinesisch/Japanisch für ziemlich idiotisch, wenn der tätowierte Mensch dort keine Ahnung von hat zwinker

Weiter möchte ich dich aber nicht davon abbringen, es ist ja schließlich deine Entscheidung und dein Körper. Aber bitte nachher nicht traurig sein, wenn es doch nicht so toll ist oder du dich später drüber ärgerst. zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.12.10 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
refreaper


Beiträge: 3
Beitrag #6
RE: Kanji für Tattoo
Hab mir mal die Einträge in diesem Forum durchgelesen - ziemlich witzig - vorallem was das "Sushi Restaurant" anbelangt zwinker

Ich finde den Entschluss sich nun tätowieren zu lassen sollte immer bei demjenigen liegen der es sich dann auch tätowieren lässt!
Das gleiche denke ich über das was nun auf dem Handrücken etc. steht - ich vergleich das mal mit dem trinken von Kaffee, Cola k.A...wenn man selbst davon überzeigt ist dass es "gut" ist dann is so so - selbiges gilt nun auch für das was da drauf steht - man glaubt es, andere (die derer Zeichen nicht mächtig sind) glauben es auch und fertig..
(Obowhl ich weder Cola noch Kaffee konsumiere - ich schwör auf Grün Tee aber da kann man nun auch wieder ne Diskussion beginnen - was hier wohl keinen Platz hat zwinker )

Blöd halt nur wenn man in Japan ist und jemand dein Tattoo bemerkt und plötzlich iwelchen. obszönen Sachen liest - verständlich!!!

Aber wie kann man das nun vermeiden??

Einen Japaner/Chinesen suchen und ihn bitten Ehrgeiz/Stolz und Hingabe als Kanji zu schreiben?

Lukas
16.12.10 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #7
RE: Kanji für Tattoo
(16.12.10 21:06)refreaper schrieb:  Einen Japaner/Chinesen suchen und ihn bitten Ehrgeiz/Stolz und Hingabe als Kanji zu schreiben?
Grundsätzlich kannst du das natürlich machen, aber Japaner werden sich normalerweise höflich zurückhalten und dir nicht zeigen, was sie von deiner Idee halten. Und ob die Übersetzungen dann das treffen, was du haben möchtest, sei mal dahingestellt.

Nicht, dass es dir so ergeht, wie diesem armen Tropf:

Thread-Zeichensalat-Tatoo-Unbekannt-気-矢?pid=72206#pid72206

Zur Erklärung (Zeile zwischen den Sternen mit der Maus auswählen, dann erscheint der Text):
*******************************
外人 (gaijin) = Ausländer ≠ Dragon soul hoho
*******************************
Aber im Ernst: Natürlich ist das deine Sache. Besser ist es aber, du bist dir bewusst, dass du möglicherweise nie ganz das finden wirst, was du suchst (ok, du könntest ja auch "Stolz Ehre Ehrgeiz" schreiben zwinker ) und wenn du weißt, dass jemand vielleicht etwas anderes aus den Zeichen lesen kann, ist es ja ok, dann gibt es keine Überraschungen. Achte nur darauf, dass dir der Tattoo-Künstler auch genau das sticht, was du ihm dann vorgeben hast.

@Hellstorm
Ich bin nicht sicher, ob bei jedem die Unterschiede zwischen deinen Kanji-Beispielen angezeigt werden (ich bin gar nicht mal sicher, ob ich sie so sehe, wie du).

   

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.10 03:41 von Shino.)
16.12.10 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #8
RE: Kanji für Tattoo
(16.12.10 20:53)Hellstorm schrieb:  http://hanzismatter.blogspot.com/
Die hatte ich letztens für einen Freund gesucht, aber nicht gefunden. Eigentlich interessiert mich das gar nicht so, aber als ich da eben ein wenig stöberte, bin ich auf diesen "Gibberisch Asian Font" gestoßen. Wirklich kurios! hoho

Und diese Anmerkung trifft´s eigentlich ziemlich genau:
Zitat:You know how it's been trendy for a while for white Americans to get Chinese or Japanese characters -- sorry, "Hanzi" or "Kanji" -- as tattoos? The idea seems to be that if you get the English words "STRONG" or "BEAUTIFUL" tattooed on your arm, you look like a bragging retard, but if you get it in Japanese, it is suddenly meaningful.
Quelle: cracked.com

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.10 03:55 von Shino.)
17.12.10 03:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #9
RE: Kanji für Tattoo
Zitat:@Hellstorm
Ich bin nicht sicher, ob bei jedem die Unterschiede zwischen deinen Kanji-Beispielen angezeigt werden (ich bin gar nicht mal sicher, ob ich sie so sehe, wie du).

Doch, genau. Das ist genau das, was ich meine. Die beiden Zeichen werden ja in allen drei Gebieten anders geschrieben. grins

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.10 17:46 von Hellstorm.)
17.12.10 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji für Tattoo: Ehrgeiz, Stolz, Hingabe
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung Sinnspruch Kanji Ladyfalke 10 1.412 13.07.17 06:12
Letzter Beitrag: Ladyfalke
Übersetzung Gandhi Zitat für Tattoo Henkel 4 901 03.02.17 23:37
Letzter Beitrag: junti
Tattoo Übersetzung Dullidoe 4 1.089 15.01.17 00:20
Letzter Beitrag: Dullidoe
"Gelernte Kanji" auf Japanisch Yakuwari 5 884 08.05.16 14:57
Letzter Beitrag: Hellstorm
Tattoo Spartacus 1 606 29.07.15 19:03
Letzter Beitrag: マリア