Antwort schreiben 
Katakana: L wird R
Verfasser Nachricht
Kamiro


Beiträge: 9
Beitrag #1
Katakana: L wird R
Aber gibt es da eine genaue Vorschrift? Ich weiß das, wenn ich z.B. jetzt Hallo in Katakana schreiben wollte, ich ハツルオ schreiben könnte. Also Fakt ist L wird zu R. Aber bisher habe ich immer gelesen das man Ru verwendet. Ist das irgendwie, Pflicht statt L Ru zu verwenden oder kann es auch ein anderes "R" sein ラ、リ、ロ、レ?

Danke schon mal im Voraus.
13.05.11 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Katakana: L wird R
Das mit dem "ru" ist quatsch, man schreibt ヘッロ (hello) nicht ハツルオ. Wie kommst du darauf? Quelle?
la = ラ, le = レ
etc.
13.05.11 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lekro


Beiträge: 316
Beitrag #3
RE: Katakana: L wird R
Ich würd nicht in Begriffen wie "l" und "r" denken bei Japanisch. Im Japanischen gibt es ル. Das ist weder "lu" noch "ru", das ist ル. Die Aussprache entspricht nichts, was es im Deutschen gäbe, weder dem deutschen "l" noch dem deutschen "r".

ル sieht man oft, wenn kein deutlicher Vokal nach dem "l"-Laut kommt, den man im Japanischen darstellen möchte. Das liegt daran, dass der う-Laut im Japanischen je nach Position verschluckt oder zumindest undeutlich ausgesprochen wird.

"Hallo" würde ich aber eher ハロ oder ハロー schreiben, denn nach dem "l" kommt im Deutschen Wort ein "o". Das Doppel-"l" im Deutschen muss auch nicht automatisch zu einem kleinen ッ führen im Japanischen.

Es gibt beim Darstellen von Deutschen Wörtern im Japanischen auch nur Faustregeln. Wenn es ein gängiges Wort ist, kommst du nicht drumherum nachzuschlagen wie man es überträgt. Zum Beispiel der Name "Goethe" hat eine ziemlich wenig offensichtliche Übertragung, find ich: ゲーテ.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.11 21:32 von lekro.)
13.05.11 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kamiro


Beiträge: 9
Beitrag #4
RE: Katakana: L wird R
Das mit dem つ bin ich jetzt mal spontan davon ausgegangen ...
Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe:

Z. B. Lage = ラゲ
   
Folglich:

Lu = Ru
La = Ra
Li = Ri

usw.

Gibt es eine Art Liste in der genau festgelegt ist wie man Wörter aus dem deutschen in Katakana schreibt?
13.05.11 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #5
RE: Katakana: L wird R
Fast alle japanischen Dt-Jap-Wörterbücher haben die deutschen Wörter auch in Katakana geschrieben. Ansonsten kann man das aber nur mit etwas Übung herauskriegen, und vor allem muss man sich auch von der deutschen Rechtschreibung lösen. Ich denke, viele Leute sind zu stark an der Rechtschreibung fixiert, als dass sie wirklich genau verstehen, wie man ein Wort umschreiben könnte (Wie das obige Beispiel mit dem ll).

Ansonsten ist das aber zum Großteil einfach eine Erfahrungssache.

Was mich aber interessieren würde: Wofür musst du denn komplette deutsche Wörter in Katakana schreiben? Im Normalfall trifft das doch nur auf Eigennamen zu. Wenn du ein normales dt. Wort auf Japanisch schreibst, versteht das ja kein Japaner (genau so, wie man sich umgekehrt auch mit japanischen Wörtern in einem deutschen Text zurückhalten sollte). Und in Texten, wo man auch deutsche Wörter gebrauchen kann (wissenschaftliche Artikel o.ä.), werden die oft einfach mit dem Alphabet geschrieben.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
13.05.11 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kamiro


Beiträge: 9
Beitrag #6
RE: Katakana: L wird R
Schon klar. Es hat mich einfach mal interessiert nach dem ich halt oft gesehen hatte das Wörter mit l oft mit Ru dargestellt wurden.

Da is mir irgendwie in den Sinn gekommen wenn man ein deutsches Wort in Katakana schreiben will das immer l = Ru ist.

Hab`s jetzt aber begriffen(Lu=Ru La= Ra usw.)
13.05.11 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #7
RE: Katakana: L wird R
Wie Hellstorm schon geschrieben hat, ist es Erfahrungssache.

Z. B. wird der Name "Düsseldorf" auf Japanisch tatsächlich デュッセルドフ geschrieben. Das "L" wurde hier zum "ru" bzw. ル, weil im Japanischen das "u" gerne mal verschluckt wird und so die Kombination von "r" und einem folgenden Konsonanten besser nachgebildet werden kann.

Wenn du aber in dem Wort der Ausgangssprache eh schon "ra", "ri", ru", "re" oder "ro" vorkommen, kannst du diese auch verwenden, also in deinem Beispiel, wie lekro es ja schon vorgeschlagen hatte, einfach nur ハロ oder ハロー. Die Verdoppelung des Konsonanten nicht notwendig. So ließen sich dann auch weitere Wörter leicht nachbilden, wie z. B. ラウフェン (raufen oder laufen), プリースター (Priester), ルーム (Ruhm), レーゲン (Regen) oder ロスト (Rost) etc.

@Hellstorm
Ich weiß nicht, wofür das Kamiro verwenden will, aber ich benutze die Fähigkeit, deutsche Wörter und Sätze komplett in Katakana schreiben zu können als Aussprachehilfe für meine Sprachaustauschpartner. Das klappt ganz gut so und hat mir schon so manche langwierige Erklärung erspart.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
14.05.11 00:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katakana: L wird R
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Katakana gehen nicht in den Kopf SnowyGlitzerding 8 632 16.08.17 07:54
Letzter Beitrag: SnowyGlitzerding
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 78 6.387 15.01.17 09:34
Letzter Beitrag: Nia
Katakana Eselsbrücken Gast 8 4.763 24.06.16 02:04
Letzter Beitrag: Moritz Noricus
Hiragana & Katakana lesbar? Kroko 10 1.510 30.11.15 01:30
Letzter Beitrag: Kroko
Was nach Hiragana und Katakana lernen? Anonym 5 1.330 19.01.15 13:27
Letzter Beitrag: Yano