Antwort schreiben 
Katakana gehen nicht in den Kopf
Verfasser Nachricht
SnowyGlitzerding


Beiträge: 45
Beitrag #1
Katakana gehen nicht in den Kopf
Jetzt komme ich zu dem ersten Punkt, wo es für mich schwierig wird...
Habe erst hiragana gelernt, kann sie nun recht gut schreiben und lesen und versuche nun, die katakana zu lernen.
Versuche. Sie wollen einfach nicht in meinen Kopf, als ob der "Platz für die Silbe im Hirn" belegt ist.
Andersrum klappt das übrigens super, die paar Kanji, die ich kann, kann ich mit beiden Lesungen und schreiben, da ist das auf einmal kein Problem... :/

Leider funktionieren diese ganzen verbildlichungs/vorstellungs-lernweisen nicht, deswegen lerne ich ganz stupide mit Abschreiben. Hat auch bislang echt super geklappt.

Argh!
Jemand einen Rat?
15.08.17 07:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.500
Beitrag #2
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
(15.08.17 07:56)SnowyGlitzerding schrieb:  Jetzt komme ich zu dem ersten Punkt, wo es für mich schwierig wird...
Habe erst hiragana gelernt, kann sie nun recht gut schreiben und lesen und versuche nun, die katakana zu lernen.
Versuche. Sie wollen einfach nicht in meinen Kopf, als ob der "Platz für die Silbe im Hirn" belegt ist.
Andersrum klappt das übrigens super, die paar Kanji, die ich kann, kann ich mit beiden Lesungen und schreiben, da ist das auf einmal kein Problem... :/

Leider funktionieren diese ganzen verbildlichungs/vorstellungs-lernweisen nicht, deswegen lerne ich ganz stupide mit Abschreiben. Hat auch bislang echt super geklappt.

Argh!
Jemand einen Rat?
Ich habe eine Diskussion gesucht, die für mich recht schmerzlich war.
Was ist wichtiger Hiragana oder Katakana?

Viel Freude mit Japanisch, aber das Motto des Moderators Frostschutz grinsgrinssollte man beachten

15.08.17 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SnowyGlitzerding


Beiträge: 45
Beitrag #3
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
Es geht doch nicht darum, "unwichtigeres" nicht zu lernen.
Katakana brauche ich, um die Kanji Lesungen richtig & einfacher zu lernen. Also ja, ich brauche katakana definitiv

Aber danke grins
15.08.17 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #4
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
Das mit den Katakana ist so eine Sache, es ist schwer einige am Anfang auseinanderzuhalten. Und wenn es ein Wort ist, was man noch nicht kennt ist es schwer es auch auszusprechen. Deshalb mein Rat, jedenfalls habe ich das zu Zeiten gemacht als es noch nicht so einfach war Japanisch am PC zu lernen und es schwerer war geeignetet Material guenstig zu besorgen. Einfach nach Dingen die dir gefallen auf Japanisch suchen, es reicht ja schon mal bei Wikipedia etwas recht bekanntes Spiel/Band/Schauspieler zu suchen und den Japanischen Artikel dazu aufzumachen. Allein der Name von westlichen Dingen ist oft in Katakana geschrieben. Bitte vorsicht, manchmal ist die Aussprache der Landessprache angepasst, weswegen es dann halt anders im Japanischen klingt.

Darueber hinaus hilft stures schreiben der Katakana in der a, i, u, e, o Tabelle, wie du sicherlich auch schon die Hiragana gelernt hast. Einige aehneln sich schon sehr:
ソ (so) ン (n) oder auch ル (ru) ノレ (no re, zwei Katakana). Aber auch ツ (tsu) シ (shi). Da bringt schreiben in der richtigen Reihenfolge schon was. Wenn man dinge liest, die man kennt dann ist es gar nicht so schwer einiges auseinanderzuhalten und sieht, ob es nun ein Zeichen ist oder zwei die dort stehen.
15.08.17 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #5
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
Wie wärs mit Karteikarten?
Karten machen, Katakana auf die eine, Hiragana auf die andere Seite, den kompletten Satz, eventuell in zwei Ausfertigungen.
Am nächsten Tag:
Kartenstapel mit Katakana oben machen, mischen.
Erster Durchgang:
Oberste Karte anschauen, auf ein Blatt Papier Hiragana schreiben. Karte umdrehen. War es richtig, dann Karte auf die Seite legen, Stapel "Fertig" bilden. War es falsch oder ging nicht, kommt die Karte auf einen anderen Stapel "Neu".
Zweiter Durchgang:
Mit dem Stapel "Neu" arbeiten wie gehabt, mit dem Unterschied, daß eine nicht gewußte Karte unten in den Stapel zurückkommt, und die gewußten Karten auf einen eigenen Stapel "Heute" kommen. Das so lange machen, bis Stapel "Neu" weg ist.
Am nächsten Tag mit erstem und zweiten Durchgang den gestrigen Stapel "Heute" aufbrauchen. Wenn alle Karten im Stapel "Fertig" gelandet sind, das gleiche in der anderen Richtung, wenn man das nicht schon parallel mit einem zweiten Kartensatz betreibt.

Von der Hand in den Kopf.
15.08.17 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SnowyGlitzerding


Beiträge: 45
Beitrag #6
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
@ Basti
Ja genau, ich lerne durch handschriftliche Übungen und die App "Japanese phrasebook" für die Strich Reihenfolge (für mehr ist die App aber auch nicht zu empfehlen glaub ich, aber die Kana kann man damit gut lernen).

Orrr ja, シ und ッ sind Zeichen aus der Hölle. ...

Aussprache ist bei mir nicht ganz so wichtig, da ich schon kaum mit anderen deutsch spreche, wahrscheinlich dann auch japanisch nicht hoho
Also danke für deinen Tipp!

@yano
Das kann ich quasi mit meiner App auch.
Da bekomme ich dann vier Vorschläge und muss mich für einen entscheidenden.
Bislang war ich -bei hiragana- schneller, in dem ich geschrieben hab, aber einen Versuch ist es wert.

[Ein "richtiges" Karteikarten system wie anki hat sich leider noch nicht bezahlt gemacht. Ich versuche nun seit 4 Wochen die Lektion 1 Vokabeln ausm Genki zu lernen.
Ich werde da wohl wieder auf mein listen-prinzip (Liste erstellen und stur auswendig lernen) zurück gehen, damit lerne ich Vokabeln in wenigen Minuten, die dann tatsächlich auch im Kopf bleiben.]

Danke!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.17 14:20 von SnowyGlitzerding.)
15.08.17 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 717
Beitrag #7
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
Wenn es nicht geht, könntest du auch eine kleine Pause beim Kana-Lernen einlegen. Man "muss" die ja nicht unbedingt direkt hintereinander lernen.

Ich fands übrigens einfacher, Katakana nicht mit eingejapanischten Wörtern zu lernen, sondern mit ursprünglich japanischen, einfachen, kurzen Wörtern, die ich schon kannte. Oder mit sowas wie カメラ. Jedenfalls nicht direkt am Anfang so Dinger wie デュッセルドルフ, wie das einige Bücher leider machen.
15.08.17 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TCJN


Beiträge: 273
Beitrag #8
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
(15.08.17 14:15)SnowyGlitzerding schrieb:  Orrr ja, シ und ッ sind Zeichen aus der Hölle. ...
Da hab ich anfangs auch immer überlegen müssen, ob das nun "shi" oder "tsu" ist. Ich hab mir dann mal merken können, dass bei "so" der kleine Strich so: | geht, also senkrecht (ソ). Und "shi" passt nicht dazu (obwohl beide zur selben Reihe gehören), denn da sind die Striche waagerecht (シ). (Ich hab da auch immer die entsprechende Bewegung mit dem Finger gemacht: so - Finger von oben nach unten ; shi - Finger seitwärts, von rechts nach links, weil シ in der 50-Laute-Tafel links von ソ steht. Später ging's dann auch ohne das Gefuchtel. ^^) Bleibt für "tsu" also nur noch das mit den zwei senkrechten Strichen.
Keine Ahnung, ob diese Eselsbrücke auch bei anderen Leuten funktioniert, oder ob sie vielleicht speziell auf meine Hirnwindungen zugeschnitten ist. ^^'


Dorrits Vorschlag, irgendwelche bekannten japanischen Worte in Katakana zu schreiben, finde ich gut. Du könntest auch beliebige deutsche Worte in Kana schreiben oder Namen. マックス ムスターマン Hauptsache, du schreibst und bringst dein Hirn dadurch dazu, sich daran zu gewöhnen, dass z.B. die Lautfolge "ku" mit dem Zeichen ク in Verbindung steht. Es sollten bei nicht-japanischen Worten aber keine komplizierten Lautfolgen sein, sondern solche, wo es relativ eindeutig ist, wie man sie in Kana umschreibt. Die Stadt Gera lässt sich z.B. leicht als ゲラ umschreiben. München hingegen... ムンヘン? ミンシェン? (Richtig ist: ミュンヘン.) Wenn man sich da nicht sicher ist, sollte man es lieber weglassen, damit man sich nichts falsches merkt. Es geht ja hierbei erstmal nur um die Kana, nicht darum, neue Begriffe zu lernen. Natürlich kann man auch beides miteinander verbinden und bei z.B. Städtenamen nachschauen, wie sie offiziell umschrieben werden. Man könnte auch gezielt Katakana-Worte lernen, aber das funktioniert nicht für jeden. Ich z.B. tu mich schwer damit, irgendein x-beliebiges Wort zu lernen, mit dem ich nichts zu tun hab.
Andersrum kannst du dir vielleicht irgendwelche Listen deutscher oder englischer Fremdwörter im Japanischen raussuchen und versuchen, die zu lesen. Da du die Worte, die da in Kana geschrieben werden, schon kennst, macht es vielleicht schneller "klick". Auf Wikipedia findet man zum Beispiel so eine Liste von deutschstämmigen Worten im Japanischen:

アインザッツ
アイゼン
アンザイレン
アレルギー
アルバイト
アスピリン
アウトバーン
バウムクーヘン
ボンベ
ダックスフント
ドッペルゲンガー
エーデルワイス
エネルギー
エネルギッシュ
エピテーゼ
ガスマスク
ゲバルト
ゲマインシャフト
ゲネプロ
ゲレンデ
ギプス
グミ
ハイム
ヒュッテ
ヤンマ
カプセル
カルテ
キルシュワッサ
コントラバス
クランケ
メルヘン
メッセ
ナトリウム
ノイローゼ
オルガスムス
オナニー
ポルターガイスト
プロテーゼ
ラーゲ
レントゲン
ルンペン
ルンペンプロレタリアート
リュックサック
シュラフ
シュトレン
テーマ
トルテ
ツァイトガイスト
ウラン
ワーゲン
ワイングラス
ワンダーフォーゲル
ヤッケ
ザーメン
ザワークラウト
15.08.17 17:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SnowyGlitzerding


Beiträge: 45
Beitrag #9
RE: Katakana gehen nicht in den Kopf
Ihr seid meine Helden, danke
Ich glaub, das hilft mir viel weiter.
16.08.17 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katakana gehen nicht in den Kopf
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 78 6.098 15.01.17 09:34
Letzter Beitrag: Nia
Katakana Eselsbrücken Gast 8 4.685 24.06.16 02:04
Letzter Beitrag: Moritz Noricus
no oder nicht no ... Nyarly 2 617 16.03.16 10:27
Letzter Beitrag: Nyarly
Hiragana & Katakana lesbar? Kroko 10 1.453 30.11.15 01:30
Letzter Beitrag: Kroko
Was nach Hiragana und Katakana lernen? Anonym 5 1.290 19.01.15 13:27
Letzter Beitrag: Yano