Antwort schreiben 
Katakana Punkt
Verfasser Nachricht
木綿


Beiträge: 18
Beitrag #1
Katakana Punkt
Hallo ihr Lieben,

und schön, dieses Japanforum gefunden zu haben. Mein erster Eindruck ist, dass man hier als Anfänger besser als in anderen Communitys behandelt wird! Deshalb bin ich jetzt hier: こんにちは。

Meine Frage ist folgende: Ich habe überall nach "Punkt Katakana" und ähnlichem gesucht. Wahrscheinlich hat der auch nen bestimmten Namen - und deshalb habe ich es nirgens gefunden.

Bei zum Beispiel フランクフルト アム マイン werden ja normalerweise Punkte verwendet, um die "Pausen" zu kennzeichnen, oder? Wie kann ich die mit meiner Tastatur schreiben?

Der Baumwolli
木綿
30.11.09 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #2
RE: Katakana Punkt
Hallo Baumwolli,

super, dass du dich hier für das Japanisch Netzwerk entschieden hast. Herzlich Willkommen!

Den Punkt, den du meinst (・) kannst du auf einer deutsche Tastatur bei Bindestrich (-) schreiben.

フランクフルト・アム・ライン (Eingabe mit dem IME: furankufuruto-amu-rain)

Dieser Punkt heißt nakaguro 中黒 (なかぐろ). Laut japanischer Wikipedia gibt es noch einige weitere Bezeichnungen für den 「・」: 中ぽつ/中ポツ/なかぽつ (nakapotsu), 中ぽち (nakapachi), 中点/中テン (nakaten), 黒丸 (kuromaru).
30.11.09 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
木綿


Beiträge: 18
Beitrag #3
RE: Katakana Punkt
Hallo Basti,

danke für die schnelle Reaktion. Leider bekomme ich beim Bindestrich nur einen Längungsstrich. Macht es einen Unterschied an einer Mac-Tastatur? Ich habe auch versucht die Variationen (also mit der Leertaste) zu durchkämmen. Da werden wir aber nur verschiedene Längen für den Strich angeboten zwinker

Jetzt sieht es so aus フランクフルトーアムーマイン

Habe mir mal nen Punkt aus dem japanischen Wikipediaeintrag über Frankfurt rauskopiert. hoho Das hilft zwar fürs Erste, aber irgendwie ist das auch nicht das Wahre. zwinker

木綿

EDIT: Habe den 中黒 jetzt schreiben können, in dem ich einfach なかぐろ schrieb und mit der Leertaste arbeitete. Auch ne Möglichkeit. zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.09 18:50 von 木綿.)
30.11.09 18:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #4
RE: Katakana Punkt
Ich war davon ausgegangen, dass du mit einem Windows-System arbeitest, da du allgmein danach gefragt hast. Ich kann dir leider icht helfen, wie es bei einem Macintosh funktioniert, da kann aber sicherlich jemand anderes aus dem Forum etwas schreiben.
30.11.09 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #5
RE: Katakana Punkt
Darf ich fragen, was dieser Punkt bezwecken soll?, wann er verwendet wird?
Mir ist das völlig unbekannt... O_o
30.11.09 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #6
RE: Katakana Punkt
2 Tatsachen sind wohl bekannt:
- "Wortgrenzen" werden in westlichen Sprachen durch Leerschlag markiert, im Japanischen ab einer bestimmten Stufe gar nicht. mankenntschliesslichseinvokabular.
- Katakana wird verwendet um ausländische Worte zu schreiben.

Evt. sind letztere nicht bekannt, also kann die "Wortgrenze" nicht vorausgesetzt werden. Einfaches Beispiel: マリヤマヤー ist das nu マリアマ・ヤー oder マリヤ・マヤー Der Punkt zeigt die "Wortgrenze" an.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.09 00:04 von tlnn.)
01.12.09 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #7
RE: Katakana Punkt
Die häufigste Verwendungsweise ist wohl einfach bei ausländischen Namen: Vorname・Nachname in Katakana

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
01.12.09 00:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #8
RE: Katakana Punkt
Mit den Satzzeichen habe ich auf dem Mac auch immer Probleme, auch wenn ich sonst überzeugter Mac-Jünger geworden bin. Für den Punkt schreibe ich zunächst てん (ten) und wähle dann ・ aus. Ähnlich für die Anführungsklammern 「」かっこ (kakko) und für den ganzen Rest きごう (kigou).

Vielleicht gibt es ja noch eine geschicktere Methode?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.09 01:28 von Ma-kun.)
01.12.09 01:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
木綿


Beiträge: 18
Beitrag #9
RE: Katakana Punkt
Ah danke Ma-kun. てん ist schon mal schneller zu tippen als なかぐろ.
@Onizuka: Ja, die ・ sind mir heute auch erst ins Auge gefallen. Sie hätten mir auch schon vorher auffallen müssen, aber ich bin so ein Mensch, der gerne überließt, was im ersten Moment falsch aussieht.
Auf jeden Fall treten なかぐろ nur bei Katakana (also bei Fremdwörtern) auf. Dass sie auch nur evtl. unbekannte Wörter, wie tlnn meinte, genauer beschreiben, kann eine logische Schlussfolgerung sein. Mich wundert es nur, wieso sie dann nicht einfach ein kleines ツ schreiben. Die Wortgrenze kann man sich damit auch denken und Frankfurt am Main bleibt dennoch Frankfurt am Main, oder?

Nur so ganz an Rande: Ich bin ja beeindruckt, dass jetzt keine Grundsatzdiskussion über Mac, Windows oder Linux ausgebrochen ist. Ich bin stolz auf euch. Hier bleibt ich. zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.09 02:10 von 木綿.)
01.12.09 02:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #10
RE: Katakana Punkt
(01.12.09 01:27)Ma-kun schrieb:  Mit den Satzzeichen habe ich auf dem Mac auch immer Probleme, auch wenn ich sonst überzeugter Mac-Jünger geworden bin. Für den Punkt schreibe ich zunächst てん (ten) und wähle dann ・ aus. Ähnlich für die Anführungsklammern 「」かっこ (kakko) und für den ganzen Rest きごう (kigou).

Vielleicht gibt es ja noch eine geschicktere Methode?

Ich habe zuhause seit vielen Jahren Mac, allerdings mit schweizer Tastatur. Ich wechsle mit Apfel-Leerschlag zu Hiragana oder Katakana und zurück auf schweizerische Tastaturbelegung. In Hiragana und Katakana ist alt-8 bei mir der ・ . Auch alle anderen Sonder- und Satzzeichen sind direkt auf der Tastatur zu finden, mit oder ohne Sondertasten, wie shift und alt. Ich habe noch Tiger, ich weiss nicht, ob das auf moderneren OS gleich funktioniert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.09 03:49 von tlnn.)
01.12.09 03:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katakana Punkt
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hiragana Modus --> Katakana divB 19 13.595 26.05.15 23:15
Letzter Beitrag: yamaneko
CAPS-Lock-Taste als Katakana/Hiragana-Taste nutzen? CosmoCortney 4 1.472 01.07.13 20:53
Letzter Beitrag: Nia
Katakana Tastaturlayout -- benutzt das jemand? snorri 5 7.357 09.07.08 14:30
Letzter Beitrag: frostschutz
Umwandlung von in Katakana geschriebenen Wörtern mit langen Vokalen (Ā ā Ī ī Ū ū Ē ē Ō ō ) in IME in kiri 3 2.782 04.10.07 12:47
Letzter Beitrag: kiri
Katakana - kleines tsu schreiben Anonymer User 6 7.458 01.06.06 21:55
Letzter Beitrag: yamaneko