Antwort schreiben 
Katakana Transkription?
Verfasser Nachricht
Avennahar


Beiträge: 5
Beitrag #1
Katakana Transkription?
Hallo,

ich habe folgendes Problem, ich wollte mich mal daran machen einen Text aus einer Zeitschrift vom Japanischen ins Deutsche zu übersetzen.. mit den Kanji bin ich nach einer Weile ganz gut zurecht gekommen (zumindestens findet man hier eine Bedeutung). Problematisch bzw unmöglich wurde es für mich, als in dem Text Katakana auftauchten. Ich kann zwar relativ problemlos vom Deutschen/Englischen in diese Lautschrift transkribieren, allerdings ist das umgekehrt schon was anderes. Ich würde mich freuen, wenn hier jemand einen Sinn in folgendem Satz findet bzw sagen kann, was diesa Katakana ursprünglich mal für Wörter waren:

全ニコモの夏私服才リソピツク
in Romaji (ich schreibe den Anfangsbuchstaben des jeweiligen Kanji/Kana groß, da ich nicht genau weiß, wo welches Wort genau aufhört bzw anfängt - in Klammern steht das, was auch bei der Übersetzung der Kanji in klammern stand, hier einmal -ku und einmal -ka..nur für den Fall, dass es jemand braucht oder so):
Matta(ku)FutaKoMoNoKatsuHisa(ka)FukuSaiRiSoPiTsuKu

Bevor sich jemand über den Inhalt wundert, es ist eine japanische Lifestyle-Zeitung für junge Mädchen, mit vielen bunten Bildchen.. und es ist ein Satz vom Cover..ich habe nach wie vor nicht allzuviel Ahnung worum es in diesem Satz geht (irgendwas mit Kleidung?).. ein wenig Hilfe könnte ich also wohl recht gut gebrauchen. Wie zum Henker macht man diese Transkription (verständlich) rückgängig? kratz

Danke schonmal für die Mühe grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.12 23:48 von Avennahar.)
10.12.12 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #2
RE: Katakana Transkription?
Hallo und willkommen im Forum,

Das Problem ist, dass viele Katakana-Wörter gar keine Fremdwörter sind: Zum einen können es urjapanische Onomatopoeia (ゴロゴロ o.ä.) sein, andererseits sind es vielleicht in Japan gemachte Markennamen o.ä. (アシモ für den Roboter Asimo – Das kommt ja von 足も).
In deinem Fall scheint mir das ニコモ folgendes zu sein: http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%83%8B%E...3%E3%83%A2

Bist du dir sicher, dass du 才リソピツク richtig abgeschrieben hast? Sollte das nicht eher オリンピック (Olympiade) sein? 才 ist ein Kanji.

Tja, aber was kann man allgemein bei Katakana-Wörtern machen? Ich würde sagen, das gleiche wie bei jedem anderen Wort auch: Sie im Wörterbuch nachschlagen (wadoku hat ja praktisch alle gängigen Wörter drin). Ansonsten halt mit Google mal im Internet suchen, das habe ich jetzt bei deinem ニコモ auch gemacht.
Ansonsten hat man später einfach ein Sprachgefühl dafür drin.


Vielleicht in deinem Fall auch problematisch: Du hast vielleicht nicht gerade eine einfache Textquelle. In solchen Magazinen scheint mir bestimmt viel mit der Sprache gespielt zu werden (Siehe eben dieses ニコ㋲). Das macht es bestimmt nicht einfacher.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.12 23:55 von Hellstorm.)
10.12.12 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Avennahar


Beiträge: 5
Beitrag #3
RE: Katakana Transkription?
(10.12.12 23:50)Hellstorm schrieb:  Hallo und willkommen im Forum,

Hi und danke grins

Zitat:Das Problem ist, dass viele Katakana-Wörter gar keine Fremdwörter sind: Zum einen können es urjapanische Onomatopoeia (ゴロゴロ o.ä.) sein, andererseits sind es vielleicht in Japan gemachte Markennamen o.ä. (アシモ für den Roboter Asimo – Das kommt ja von 足も).
In deinem Fall scheint mir das ニコモ folgendes zu sein: http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%83%8B%E...3%E3%83%A2
Ääähm... hä? (ich lerne Japanisch, keine Ahnung, was da auf Wikipedia steht traurig )

Zitat:Bist du dir sicher, dass du 才リソピツク richtig abgeschrieben hast? Sollte das nicht eher オリンピック (Olympiade) sein? 才 ist ein Kanji.
Das ist möglich.. die Schrift in den Zeitungen für junge Leute scheint auch in Japan ziemlich vereinfacht zu sein, es ist in dem Satz jedenfalls jedes Zeichen sehr dick und vereinfacht abgedruckt. Die Zeitung ist allerdings vom Oktober 2011, könnte also mit der Olympiade 2012 in London zu tun haben!?

Zitat:Tja, aber was kann man allgemein bei Katakana-Wörtern machen? Ich würde sagen, das gleiche wie bei jedem anderen Wort auch: Sie im Wörterbuch nachschlagen (wadoku hat ja praktisch alle gängigen Wörter drin). Ansonsten halt mit Google mal im Internet suchen, das habe ich jetzt bei deinem ニコモ auch gemacht.
Ansonsten hat man später einfach ein Sprachgefühl dafür drin.
Sowas konnte ich mir schon denken... Eine Übersetzung für den Satz habe ich jetzt zwar nicht, aber zumindestens kann ich mal versuchen, das ganze bei Google suchen, vielleicht finde ich ja irgendwas, was mit den Kanji in dem Satz einen Sinn ergibt.
Danke grins
11.12.12 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #4
RE: Katakana Transkription?
scheint das hier zu sein: http://www.nicola.jp/gallery/201209.html

Also auch オリンピック. War auch mein erster Gedanke.

Meine Frage jetzt dazu: Was hat es mit dem ㋲ auf sich. Ein speziell verwendetes Symbol? Ich finde da auf anhieb nichts.

Edit: Direkter Link: http://www.nicola.jp/gallery/images/2012...esL_02.jpg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.12 00:11 von torquato.)
11.12.12 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Avennahar


Beiträge: 5
Beitrag #5
RE: Katakana Transkription?
(11.12.12 00:09)torquato schrieb:  scheint das hier zu sein: http://www.nicola.jp/gallery/201209.html

Also auch オリンピック. War auch mein erster Gedanke.

Meine Frage jetzt dazu: Was hat es mit dem ㋲ auf sich. Ein speziell verwendetes Symbol? Ich finde da auf anhieb nichts.

Edit: Direkter Link: http://www.nicola.jp/gallery/images/2012...esL_02.jpg

Ja, genau aus der Zeitung (Ausgabe) ist der Satz, der steht halt ganz unten auf dem Cover.. was dieses ㋲ zu bedeuten hat, weiß ich nicht. Ich hab den Kreis einfach ignoriert und nur das Katakana genommen, weil ich damit erst recht nichts anfangen konnte xD
11.12.12 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #6
RE: Katakana Transkription?
(11.12.12 00:05)Avennahar schrieb:  Ääähm... hä? (ich lerne Japanisch, keine Ahnung, was da auf Wikipedia steht traurig )

Tut mir leid, war jetzt auch nicht zur Lektüre gedacht (Ich habs mir auch nicht durchgelesen zwinker) Allerdings gibts da links oft einen Link zur englischen oder deutschen Wikipedia. Das als kleiner Tipp grins

(11.12.12 00:05)Avennahar schrieb:  Das ist möglich.. die Schrift in den Zeitungen für junge Leute scheint auch in Japan ziemlich vereinfacht zu sein, es ist in dem Satz jedenfalls jedes Zeichen sehr dick und vereinfacht abgedruckt. Die Zeitung ist allerdings vom Oktober 2011, könnte also mit der Olympiade 2012 in London zu tun haben!?

Naja, Olympiade kann auch irgendwas mit Wettkampf oder so sein. Da einfach ein bißchen überlegen.
Aber was meinst du mit vereinfacht? Die beiden Zeichen ähneln sich zwar, aber wenn du sie vergleichst, sind sie doch anders.

@torquato:
Das ㋲ soll einfach nur ein Eye-Catcher sein (Das machen die Japaner oft in solchen Künstlernamen o.ä. Da wird oft mit solchen Sonderzeichen gespielt). Wie gesagt, das Magazin ist vielleicht etwas unpassend für den Anfänger.

Den ganzen Satz würde ich übrigens als:
Olympiade der Sommerkleidung aller Nikomos
übersetzen.
The magazine is known for its models (called Nicomo).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.12 00:22 von Hellstorm.)
11.12.12 00:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Avennahar


Beiträge: 5
Beitrag #7
RE: Katakana Transkription?
(11.12.12 00:16)Hellstorm schrieb:  Tut mir leid, war jetzt auch nicht zur Lektüre gedacht (Ich habs mir auch nicht durchgelesen zwinker) Allerdings gibts da links oft einen Link zur englischen oder deutschen Wikipedia. Das als kleiner Tipp grins

Danke, da hätte ich auch selber drauf kommen können xD

Zitat:Naja, Olympiade kann auch irgendwas mit Wettkampf oder so sein. Da einfach ein bißchen überlegen.
Aber was meinst du mit vereinfacht? Die beiden Zeichen ähneln sich zwar, aber wenn du sie vergleichst, sind sie doch anders.

Mit vereinfacht meine ich folgendes: http://www.nicola.jp/gallery/201209.html Im untersten groß gedruckten Satz...
für mich war da beim オ kein wirklicher Unterschied oder ein Hinweis zu sehen, was es nun genau sein soll.. ^^

Zitat:@torquato:
Das ㋲ soll einfach nur ein Eye-Catcher sein (Das machen die Japaner oft in solchen Künstlernamen o.ä. Da wird oft mit solchen Sonderzeichen gespielt). Wie gesagt, das Magazin ist vielleicht etwas unpassend für den Anfänger.
Ja, das dachte ich mir auch.. die Sprache selber beherrsche mit ein paar Floskeln, aber sobald es darum ging zu lesen/schreiben hat es aufgehört.. Ich hatte mit schon öfters überlegt, es mit einem System zu probieren, was auch japanische Kinder in der Schule nutzen... kratz

Zitat:Den ganzen Satz würde ich übrigens als:
Olympiade der Sommerkleidung aller Nikomos
übersetzen.
The magazine is known for its models (called Nicomo).

Jop, das habe ich, nachdem ich doch mal bei Google geguckt habe auch rausgefunden.. davon abgesehen, dass die Ausgabe nicht vom Oktober 2011 sondern vom September 2012 ist, was den Zusammenhang mit der Olympiade durchaus einleuchtend macht grins Danke jedenfalls für die Mühe grins
11.12.12 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #8
RE: Katakana Transkription?
(11.12.12 00:16)Hellstorm schrieb:  @torquato:
Das ㋲ soll einfach nur ein Eye-Catcher sein (Das machen die Japaner oft in solchen Künstlernamen o.ä. Da wird oft mit solchen Sonderzeichen gespielt). Wie gesagt, das Magazin ist vielleicht etwas unpassend für den Anfänger.

Lese das gerade in dem wikipedia-Link zu dieser Zeitung, den Du gepostet hast. Soweit ich das verstehe: Nur typographisches Add-On für die Printausgabe. Ja ich weiß, die Japaner lieben es mit Typographie zu spielen. Aufgefallen, daß オリンピック in den 5 olympischen Farben geschrieben ist?

Aber diese eingekreisten Zeichen haben ja manchmal eine bes. Bedeutung. ㊊㊋㊌㊍㊎㊏㊐ für die Wochentage z. B. Dachte mir ㋲ könnte da auch allgemein eine bes. Bedeutung haben, jenseits von "Katakana mo in einem Kreis". Scheint nicht so.

(11.12.12 00:16)Hellstorm schrieb:  Den ganzen Satz würde ich übrigens als:
Olympiade der Sommerkleidung aller Nikomos
übersetzen.

Ich dachte da eher an "Olympische Sommerkleidung..." als reiner Zeitbegriff, aber ob man bei so einem Slogan das wirklich unterscheiden kann... mmh...
11.12.12 01:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #9
RE: Katakana Transkription?
Naja, bei Olympische Sommerkleidung wäre doch die Reihenfolge anders, oder?
オリンピックの夏私服 oder sowas.

(11.12.12 00:45)Avennahar schrieb:  Mit vereinfacht meine ich folgendes: http://www.nicola.jp/gallery/201209.html Im untersten groß gedruckten Satz...
für mich war da beim オ kein wirklicher Unterschied oder ein Hinweis zu sehen, was es nun genau sein soll.. ^^

Naja, ich glaube du musst die Katakana an sich noch etwas üben. Du hast da ja auch ソ und ン verwechselt.
Hast du die Zeichen mit der Texterkennung geschrieben? Ich wüsste sonst nicht, wie man von オ auf 才 kommen soll hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.12.12 01:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #10
RE: Katakana Transkription?
(11.12.12 01:24)Hellstorm schrieb:  Naja, bei Olympische Sommerkleidung wäre doch die Reihenfolge anders, oder?
オリンピックの夏私服 oder sowas.

Ja ja, du hast natürlich vollkommen recht! Wie "Fashion Olymics" statt "Olympic Fashion", nur eben auf Japanisch. Du weißt ja, ich habe noch einiges zu lernen. ;-)

Für einen frühen Anfänger bilden ähnliche Zeichen wie リソン schon eine gewisse Hürde. Wenn ich mich recht erinnere habe ich mich, glaube ich, auch mal damit schwer getan. Da habe ich Verständnis für.

Die Werwechslung von オ und 才 beruht mit Sicherheit auf der Eingabe auf einem optischen Zeichenerkennungssystem. Auf dem Trackpad meines Macbooks, daß ich manchmal selbst dafür verwende, geht das auch nur über Chinesische Zeichen. Japanisch ist da leider Fehlanzeige. Dieser Fehler ist da vorprogrammiert, wenn man nicht vorab zwischen Kana und Kanji unerscheiden kann.

Avennahar, ich bin jetzt aber etwas neugierig, wie kommt man dazu, die "Headline" einer monatealten japanischen 'Bravo' für Mädchen nachschlagen zu wollen..? Nur aus reiner Neugierde...
11.12.12 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katakana Transkription?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hilfe bei Katakana in Romaji übersetzen Chop91 4 896 20.01.13 17:07
Letzter Beitrag: system
Transkription v. Audio-Datei: 1 Wort konchikuwa 7 2.089 13.09.10 13:11
Letzter Beitrag: konchikuwa
Übersetzung einiger Katakana-Zeichen Tenshinhan! 19 7.190 01.06.10 20:03
Letzter Beitrag: yamaneko
Katakana-Lehnwörter ausm Deutschen yumyum 22 5.854 25.07.09 17:53
Letzter Beitrag: shakkuri
adresse teilweise in katakana Shima 5 1.055 19.12.07 00:25
Letzter Beitrag: Zelli