Antwort schreiben 
Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #11
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
マルクス oder マ-クス sind sicher fuer Deutsche akzeptabele Schreibungen (Kommen auch beide recht haeufig vor, jede mehr als 500 mal bei Google).Haeufiger sind natuerlich die anglisierten Formen wie z.B. マーカス (ueber 2500) .

Selbst Zongokus Variante gibt es einmal.

Es gruessen Meyck und Andschelihna
18.08.03 20:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #12
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
@Warai
Zitat:@nanashi: Mit Keigo meinte ich speziell Sonkeigo und Kenjougo. -masu ist teineigo und damit auch Keigo, aber die beiden ersten Varianten sind eben noch höflicher.
Naja, eigentlich sind es nur verschiedene Sorten von Höflichkeit, aber nicht so wichtig.
Zitat:Wie, Kurzgeschichte besser in plain? Meinst damit wirklich plain, also z.B. das hier:
Watashi ha isogashii.
Ja. Das ist typischer Erzählstil.
Zitat:Oder meinst du diesen speziellen Schreibstil:
Watashi ha isogashii de aru.
Das ist eher Aufsatzstil.
@Imke
Zitat:Ich bin ja Anfängerin---- sagt mir doch mal bitte, warum, aber ich w・de
Markus so schreiben:
マールクス
Was wäre daran falsch?
Es wäre nicht unbedingt falsch, aber da das "r" in Markus kaum hörbar ist, könnte man argumentieren, daß Warais Variante besser ist.
Ich hab mal im Wadokujiten nachgesehen, und dabei folgende Variante gefunden:
ƒ}ƒ‹ƒNƒX (p) Marks, Marcks, Marcus, Markus, Marx
Damit hätte ich allerdings nicht gerechnet. augenrollen
Bei Google findet man alle drei Varianten, die von dir, die von Warai und natürlich die Wadokujiten Version. Markus muß sich jetzt halt aussuchen, was ihm am besten gefällt.
@Zongoku
Zitat:Aber die Betonung von Markus liegt ja auf dem "-kus". Da habe ich etwas rumexperimentiert.
ƒ}ƒ‹ƒbƒNƒbƒX kommt dann so ziemlich auf "Markus" raus.
"marukkussu"
Das halte ich jetzt aber für schwer übertrieben. Klingt irgendwie klingonisch.
@Meyck und Andschelihna
Zitat:ƒ}ƒ‹ƒNƒX oder ƒ}-ƒNƒX sind sicher fuer Deutsche akzeptabele Schreibungen (Kommen auch beide recht haeufig vor, jede mehr als 500 mal bei Google).Haeufiger sind natuerlich die anglisierten Formen wie z.B. マーカス (ueber 2500) .
ƒ}ƒ‹ƒNƒX: 62500 Mal (ist natürlich schon größer als 500, aber ...)
マークス: 23400 Mal (s.o.)
マールクス: 28 Mal
マーカス: 26400 Mal (größer als 2500, schon klar)
Zitat:Selbst Zongokus Variante gibt es einmal.
Gelogen.

http://www.google.co.jp/search?hl=ja&...lr=lang_ja
http://www.google.co.jp/search?hl=ja&...lr=lang_ja
http://www.google.co.jp/search?hl=ja&...lr=lang_ja
http://www.google.co.jp/search?hl=ja&...lr=lang_ja
http://www.google.co.jp/search?hl=ja&...lr=lang_ja
19.08.03 02:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #13
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Die von mir genannten Zahlen (500 und so) ergaben sich, wenn man gleichzeitig die japanische und westliche Schreibung als Suchbegriff eingibt. Dies ist darum wichtig , weil nicht jede gleichlautende Katagana-Schreibung auch den gemeinten Namen wiedergibt. Das
ƒ}ƒ‹ƒNƒX ist unter anderem darum so haeufig,weil es auch die Umschrift fuer Marx (Karl Marx naemlich) ist .
19.08.03 08:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #14
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Zitat:Die von mir genannten Zahlen (500 und so) ergaben sich, wenn man gleichzeitig die japanische und westliche Schreibung als Suchbegriff eingibt.

Netter Versuch, mit der Methode kriegst du aber sehr viel weniger Hits als du angeben hast, nämlich nur im 2- bis 1-stelligen Bereich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.08.03 09:55 von nanashi.)
19.08.03 08:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #15
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Klar, wenn ich mich auf Markus beschraenke, versuch es mal mit Marcus
19.08.03 21:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #16
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Ausserdem muesstest Du im japanischen Google

http://www.google.com/intl/ja/

schauen und nicht im deutschen - das macht den Riesenunterschied
19.08.03 21:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ai


Beiträge: 103
Beitrag #17
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Zitat:Klingt irgendwie klingonisch.

nanashi, ich muss da wirklich mal was dagegen sagen. Klingonisch ist eine offizielle Sprache, die genauso wie Japanisch gewisse Grammatik, Vokabeln und vor allem Aussprache hat. Und dies ist keine klingonische Aussprache. Außerdem würde dir jetzt jeder ach so kleine "Star Trek"-Fan eine Standpauke halten. Aber da ich das nicht bin, lasse ich das jetzt und höre auf vom Thema abzuschwenken.

@Markus
Meiner Meinung nach ist es jetzt nicht so unheimlich wichtig vom Namen her, wie das manche darstellen. Ok, du solltest nicht nur auf gut Glück was daherzaubern, aber wenn es nun mal verschiedene Möglichkeiten gibt, dann such dir eben eine davon aus. Nur schaue auch, dass dein Türschild gut aussieht, denn die meisten deiner Nachbarn werden sowieso nur die Zeichen angucken und höchstens ein "schön" oder "nich schön" loswerden. Aber das ist nur die kleine bescheidene Meinung von Ai. Also mach was du willst.
19.08.03 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #18
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
@Markus,

Zitat:Ich würd mir gerne den Satz "Markus wohnt hier." an die Tür pappen. Lautet der so?
Markus ga koko ni sunde-iru.
Ne Frage: Wo wohnst du denn eigentlich?
In Japan oder in Deutschland?

Wenn du hier in Deutschland lebst, wozu willst du so ein Tuerschild anbringen?
Mir leuchtet das nicht ein.

Also Japaner schreiben einfach deren Namen auf eine Tafel, und haengen es (wenn sie in einer Wohnung wohnen) ueber ihre Tuer. Dies wird meistens mit Kunstvollen Kanji geschrieben. (aber da kann Nanashi mehr darueber sagen).

Daher wuerde ich dir raten ganz einfach deinen Namen in Katakana zu schreiben.
Aber einen Satz, wie "hier wohnt Mr. X" ist ueberfluessig, da es ja bekannt ist dass in diesem Haus jemand wohnt.

Ueber einer Hundehuette steht niemals hier wohnt Pluto, sondern da steht einfach Pluto drueber, Und jeder weiss dass das ein Hundehaus ist.

Kann denn dein Postmann japanisch lesen?
Oder hat das nur den einen Sinn, zu imponieren?
19.08.03 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #19
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Zitat:Klar, wenn ich mich auf Markus beschraenke, versuch es mal mit Marcus

Ausserdem muesstest Du im japanischen Google

http://www.google.com/intl/ja/

schauen und nicht im deutschen - das macht den Riesenunterschied

Wie du an meinen Links unschwer erkennen kannst, benutze ich den japanischen Google. Mit der Schreibung "Marcus" habe ich auch schon gesucht (*bevor* du mich dazu aufgefordert hast), gibt auch nicht mehr Hits als mit "Markus."
In meinen Augen bist du ein ganz schlechter Verlierer, tischst uns hier Lügenmaerchen auf, und kannst das hinterher nicht mal zugeben. Armselig.

@Ai
Zitat:nanashi, ich muss da wirklich mal was dagegen sagen. Klingonisch ist eine offizielle Sprache, die genauso wie Japanisch gewisse Grammatik, Vokabeln und vor allem Aussprache hat. Und dies ist keine klingonische Aussprache. Außerdem w・de dir jetzt jeder ach so kleine "Star Trek"-Fan eine Standpauke halten. Aber da ich das nicht bin, lasse ich das jetzt und höre auf vom Thema abzuschwenken.
Ai, ich bin selbst Star Trek Fan und weiß, dass sich die Macher von ST die Mühe gemacht haben, eine eigene Kunst-Sprache Klingonisch zu entwickeln. War jetzt nicht so fanatisch, die auch noch zu lernen, aber aus der Serie habe ich in Erinnerung, dass im Klingonischen viele Glotal Stops verwendet werden, gerade auch zwischen stimmlosen Konsonanten. Bei den vielen ƒb in FACHs Version hab ich mich eben an Klingonisch erinnert gefühlt. (Und im Gegensatz zu den Eskapaden des geehrten anonymen Users ist das keine nachträgliche Rationalisierung, sondern tatsächlich der Grund, warum ich es geschrieben habe.)

@FACH
Ich glaube nicht, daß Markus sich diesen Satz wirklich an die Haustür pappen will, ich denke er hat das nur zur Veranschaulichung gesagt. Nicht alles wörtlich nehmen, okay. zwinker
20.08.03 01:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #20
RE: Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Will eigentlich nicht unbedingt recht haben und um verlieren oder gewinnen geht es mir schon gar nicht. Vielleicht gibts Du irgendetwas falsch ein.

Jeder ist eingeladen zu pruefen, was wirklich Sache ist:
Versucht es einfach mal mit einem direkten Klick auf diesen Link.

http://www.google.com/search?q=Markus+%E...A2&lr=


Weiss ja nicht, was bei Dir angezeigt wird. Aber 401 (da kann natuerlich taeglich etwas variieren) ist weder 1 noch 2stellig.
20.08.03 06:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus wohnt hier & Markus in Katakana
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
"Hier steht gar nichts geschrieben!" auf japanisch Neuling GvR 12 1.706 23.08.16 16:53
Letzter Beitrag: Neuling GvR
Nachname "Herbst" als Katakana oder Kanji? Anno94 3 1.208 30.06.14 00:16
Letzter Beitrag: Robato
Hilfe bei Katakana Anonymer User 6 2.525 14.03.11 06:48
Letzter Beitrag: yamaneko
Eishockey übersetzt in Katakana claire 2 1.136 31.03.10 11:37
Letzter Beitrag: claire
Hallo - wir sind hier neu (und auch richtig?)! harmonika 2 1.966 19.03.07 00:46
Letzter Beitrag: shinobi