Antwort schreiben 
Wie bei Übersetzung mit Deepl Ausgabe wahlweise auf Romaji Hiragana Katakana Kanji ?
Verfasser Nachricht
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #1
Wie bei Übersetzung mit Deepl Ausgabe wahlweise auf Romaji Hiragana Katakana Kanji ?
Mit https://deepl.com kann man seit einiger Zeit auch Texte von oder nach Japanisch übersetzten.

Bei der Übersetzung nach Japanisch werden die Ausgaben mal als Hiragana, Katakana, Kanji wenn ich den Übersetzer verwende erst einmal nicht durch mich beeinflussbar gemischt ausgegeben.

Je nach dem welche Kenntnisse der Nutzer nun hat, kann er trotz z.B. von Deutsch nach Japanisch erfolgter Übersetzung nichts lesen, wenn er z.B. nur Hiragana oder Latein lesen kann.

Wie kann man Deepl dazu bringen je nach Wunsch die Übersetzung wie folgt aus zu geben?

* Romaji
* Hiragana
* Katakana
* Kanji
* oder Hiragana, Katakana und Kanji gemischt

Bitte jetzt keine Argumentationen das eine Übersetzung eines Muttersprachlers besser ist als eine Maschinenübersetzung.

Nachtrag:
Folgender Übersetzer ist eine gefundene Gute Alternative:
https://papago.naver.com/?sk=ja&tk=de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.22 09:40 von Jerry.)
20.07.22 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 355
Beitrag #2
RE:
DeepL scheint in der Default-Einstellung (eine andere finde ich nicht auf der Webseite - vielleicht kann die DeepL-App das oder wenn man die Pro-Variante abonniert) "normales" Japanisch auszugeben. Sprich DeepL nutzt irgendeine DB und entscheidet, wie ein Wort für gewöhnlich geschrieben werden soll: also ob Hiragana, Katakana, Kanji oder eine Mischung und gibt das dann entsprechend aus.

Wenn du damit nicht zurechtkommst kein Problem: öffne einfach noch ein weiteres Browsertab mit Google-Translate und kopiere den von DeepL erzeugten Text dort ins Eingabefenster: Bingo => Romaji.

Wenn du das aber alles in Katakana/Hiragana haben möchtest, kannst du den DeepL-output z.B. in https://www.gavo.t.u-tokyo.ac.jp/ojad/phrasing/index kopieren und auf 実行 klicken.




PS:
Maschinenübersetzung ist Mist zunge
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.22 19:54 von 梨ノ木.)
20.07.22 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #3
RE: Wie bei Übersetzung mit Deepl Ausgae wahlweise auf Latein Hiragana Katakana Kanji ?
(20.07.22 19:51)梨ノ木 schrieb:  DeepL scheint in der Default-Einstellung ...
Das ist schon mal ein interessanter Ansatz.
Danke.

(20.07.22 19:51)梨ノ木 schrieb:  PS:
Maschinenübersetzung ist Mist zunge
Manchmal ist es besser als nichts. Man kann z.B. in einem Kontext durchaus abschätzen ob das sein kann was da steht und wenn man schon zwei drei Wörter gehört hat und einem das eine oder andere nicht einfällt, kann man da prima nachgucken wie es gleich noch einmal lautet.

Nachtrag:
Mit der von dir genannten Webseite habe ich die Umwandlung von Kanji in Kana nicht hin bekommen, dafür habe ich durch deine Handlungsidee die folgende Seite gefunden, bei der es mir nun möglich ist.
Danke

https://nihongodera.com/tools/kana-converter
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.22 20:30 von Jerry.)
20.07.22 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #4
RE: Wie bei Übersetzung mit Deepl Ausgabe wahlweise auf Romaji Hiragana Katakana Kanji ?
Lösung gefunden.

Mit folgenden Übersetzer kann man sich Kanji auch als Furigana als auch als Kanji, Hiragana und Katakana als Romani anzeigen lassen.

Und zu guter Letzt, kann man sich sogar Japanisch recht japanisch klingend vorlesen lassen.

https://papago.naver.com/?sk=ja&tk=de

Vom Design erinnert der Übersetzer stark an Deepl. Vom Funktionsumfang her, geht er über den von Deepl bei asiatishen Sprachen drüber hinaus.
29.10.22 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 355
Beitrag #5
RE: Papago
(29.10.22 22:39)Jerry schrieb:  Lösung gefunden.

Mit folgenden Übersetzer kann man sich Kanji auch als Furigana als auch als Kanji, Hiragana und Katakana als Romani anzeigen lassen.

Und zu guter Letzt, kann man sich sogar Japanisch recht japanisch klingend vorlesen lassen.

https://papago.naver.com/?sk=ja&tk=de

Vom Design erinnert der Übersetzer stark an Deepl. Vom Funktionsumfang her, geht er über den von Deepl bei asiatishen Sprachen drüber hinaus.

Der Funktionsumfang ist tatsächlich vorbildlich, aber wo Licht ist, ist leider auch - in diesem Fall - viel Schatten.
Zum Testen habe ich einen einfachen Text mit DeepL und Papago übersetzen lassen und mir das Ergebnis auf Deutsch und Englisch anzeigen lassen.

DeepL:

DeepL war weitaus besser und machte nur wenige Fehler, einer davon veränderte die Satzaussage aber doch deutlich. Auch bei Namen von Städten und Personen schnitt DeepL ziemlich gut ab. Sowohl die englische als auch die deutsche Übersetzung von DeepL konnte überzeugen und lieferte die selbe Qualität.

Papago:

Hier unterschieden sich die englische und deutsche Übersetzung deutlich. Zwar enthielten beide einige Fehler, aber die deutsche Version schnitt, gerade was Namen anbelangt, sehr viel schlechter ab und machte teilweise Wortfehler (völlig falsche Übersetzung eines Begriffs).
In beiden Versionen (eng/deu) zeigten sich Probleme beim Erkennen des Satzsubjektes.


Was die Übersetzungen angeht, kann Papago DeepL nicht das Wasser reichen. Vor allem von der deutschen Übersetzung sollte man bei Papago die Finger lassen.

Die Vorlesefunktion von Papago hat mich allerdings überrascht. Die Stimme klingt weitaus besser und natürlicher als bei google.translate. Dass man sich auch Furigana anzeigen lassen kann (die erwartungsgemäß nicht immer korrekt sind) ist wirklich praktisch.

Fazit:
Für die eigentliche Übersetzung würde ich DeepL verwenden, die anderen Funktionen bietet aber nur Papago, bzw. liefert dort ein besseres Ergebnis (Vorlesefunktion) als z.B. google.translate.
30.10.22 08:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 186
Beitrag #6
RE: Wie bei Übersetzung mit Deepl Ausgabe wahlweise auf Romaji Hiragana Katakana Kanji ?
(30.10.22 08:30)梨ノ木 schrieb:  Die Vorlesefunktion von Papago hat mich allerdings überrascht. Die Stimme klingt weitaus besser und natürlicher als bei google.translate. Dass man sich auch Furigana anzeigen lassen kann (die erwartungsgemäß nicht immer korrekt sind) ist wirklich praktisch.

Fazit:
Für die eigentliche Übersetzung würde ich DeepL verwenden, die anderen Funktionen bietet aber nur Papagei, bzw. liefert dort ein besseres Ergebnis (Vorlesefunktion) als z.B. google.translate.
Danke für den Vergleich der beiden Übersetzer.

Soweit wie es bisher gehört habe, ist Deepl von einer deutschen Firma entwickelt worden. Das könnte damit zu tun haben, das das Sprachpaar Deutsch-Englisch dort ganz gut funktioniert.

Der Papageo Übersetzer ist wiederum auf einer rein Koreanisch geschriebenen Webseite zu finden. Was vermuten lässt, das der Übersetzer auch evt. von einer koreanischen Firma stammt. Dieser Übersetzer bietet die Möglichkeit, japanische Webseiten in Englisch zu übersetzen, was Deepl nicht anbietet.

Beide Übersetzer sind laut jeweiliger Betreiberangabe, AI basierend. Sollten sich also im Laufe der Zeit durch Verwendung selbst verbessern. Wobei Deepl wohl deutlich mehr deutsche und Papageo wohl deutlich mehr koreanische Nutzer hat.

Wenn man das machen möchte, stellt man in dem Übersetzer per GUI ein, das man von JP nach KR übersetzen will und ändert dann in der Adresszeile, bei der dritten darin vorkommenden Sprachangabe, das "kr" in "en" und schon bekommt man eine in Englisch übersetzte Webseite angezeigt. Durch die Wahl von "de" war zu mindestens gestern, auf diese Weise noch keine Übersetzung von kompletten Webseiten nach Deutsch erreichbar.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.22 09:44 von Jerry.)
30.10.22 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie bei Übersetzung mit Deepl Ausgabe wahlweise auf Romaji Hiragana Katakana Kanji ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
"Gelernte Kanji" auf Japanisch Yakuwari 12 4.753 31.08.21 03:50
Letzter Beitrag: yamaneko
Fragen zum Kanji für 'Denken' Mindblock 10 5.579 28.01.20 15:12
Letzter Beitrag: Mindblock
Übersetzung Sinnspruch Kanji Ladyfalke 10 6.274 13.07.17 06:12
Letzter Beitrag: Ladyfalke
Finde in Langenscheidts Kanji und Kana 1 zwei Kanji nicht GE 4 3.576 23.02.15 10:48
Letzter Beitrag: Koumori
Nachname "Herbst" als Katakana oder Kanji? Anno94 3 2.635 30.06.14 00:16
Letzter Beitrag: Robato