Antwort schreiben 
Mein neues Sumaho
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #1
Mein neues Sumaho
Mein jüngster Sohn hat mir sein abgelegtes Handy geschenkt, weil er das abgelegte I-Phone 6 seiner Schwester bekommen hat, weil die so einen Vertrag hat, wo immer das neueste I-Phone ist -- trickle-down-effect.
Jetzt habe ich also ein I-Phone 4S, für einen Erwachsenen ganz super. Apple, Apple-Store usw. ist Neuland für mich, und ich bitte um Empfehlungen. Z.B. für japanische Tastatur mit Handschrifterkennung oder gar OCR oder auch Lernprogramm für einhändiges tippen und was nicht alles, die Touchscreen von dem Teil hat ja ein recht gutes Feeling.
08.01.18 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.040
Beitrag #2
RE: Mein neues Sumaho
An Tippen mit フリック入力 gewöhnt man sich sehr schnell. Wüsste nicht, dass es da ein Lernprogramm gibt, aber das System ist ja sehr logisch. Das ist dann nur noch eine Sache der Übung.

Für 手書き入力 nutze ich (unter Android) ein Programm namens mazec. Gibt's auch für iOS.
Vllt. gibt's das inzwischen auch schon von Haus aus bei Apple. Da bin ich überfragt...
09.01.18 00:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #3
RE: Mein neues Sumaho
Hier ist eine gute Übersicht über japanische Eingabeprogramme:
http://dz11.hatenadiary.jp/entry/2017/08/01/233334

Ich benutze OpenWnn. 手書き入力 benutze ich nicht.

Inwieweit die obigen Programme auch bei Apple verfügbar sind, weiß ich allerdings nicht.
09.01.18 12:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #4
RE: Mein neues Sumaho
Ich möchte in diesem Zuge auch auf das 日本語入力 ピロピロバージョン (https://www.google.co.jp/ime/___o/ )hinweisen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.01.18 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL


Beiträge: 99
Beitrag #5
RE: Mein neues Sumaho
"die Touchscreen von dem Teil hat ja ein recht gutes Feeling"
... das Handy leider nicht, wer schon einmal das Iphone 3 in der Hand hatte ... wie auch immer, Geschichte.

Vielleicht kannst du zu gut Japanisch, aber Japanese und Imiwa/Kotoba sind die Top Apps!

Ich wünsche dir, dass auf deinem 4er noch möglichst viel läuft. Gutes handy! Habe meins leider kaputt gemacht.

OCR kannst du leider vergessen, aber ich lasse mich da gerne eines anderen belehren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.18 23:30 von NL.)
11.01.18 23:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #6
RE: Mein neues Sumaho
(11.01.18 23:29)NL schrieb:  ... das Handy leider nicht, wer schon einmal das Iphone 3 in der Hand hatte ... wie auch immer, Geschichte.
Iphone 3 liegt hier auch noch ein Exemplar herum. Da ist nur die Scheibe zerbrochen, die USB-Buchse hat Wackelkontakt; und keine Ahnung, wie es dem Akku geht. Diese Generation 3 verträgt herrich schon seit Jahren keine Updates mehr. Im Laufe der Jahrzehnte hat der Zwang zu neuer Software schon mehrmals dazu geführt, daß ich teure und noch gute Hardware wegwerfen mußte.
:
Momentan kann ich auf meinem Iphone 4S gar keine Programme mehr aufspielen, weil ich die Vorvorbesitzerin ausgeloggt habe, und der App-Store meine Apple-ID nicht akzeptiert sondern sagt, ich soll mit dem Provider telefonieren, was ich bestimmt mache, wenn ich mal viel Zeit habe...
12.01.18 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #7
RE: Mein neues Sumaho
(12.01.18 17:55)Yano schrieb:  Diese Generation 3 verträgt herrich schon seit Jahren keine Updates mehr. Im Laufe der Jahrzehnte hat der Zwang zu neuer Software schon mehrmals dazu geführt, daß ich teure und noch gute Hardware wegwerfen mußte.

Das nennt sich Geplante Obsoleszenz.

Ich erspare Euch und mir jetzt den riesigen (riesigen!) Rant dazu, der mir auf der Zunge liegt… grr

Das B in Rassismus steht für Bildung.
12.01.18 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #8
RE: Mein neues Sumaho
Es gibt doch immer etwas, was einen bremst.
Gibt es denn nicht die Moeglichkeit ein Reset durchzufuehren.
Menschen leben doch nicht Ewiglich. Kommt das in Apple Jargon nicht vor?
Es muss doch einen Weg geben, ein Geraet umzutaufen.
Lebt Steve Jobs noch? Und wenn dein Vorvorbesitzer nun nicht mehr leben sollte, was dann?

Ich mag grundsaetzlich nicht diese Technische Inzestbewegung. Das ewige "nur ich alleine bin dein Gott".
Es gibt keinen freien Markt mehr. So gibt es nur noch sehr wenige, die programmieren koennen. Und diese muessen sich der allgemeinen Politik wieder unterwerfen, damit ihre Programme akzeptiert werden.

Es gab sogar gute Programme, die aber nur bei Apple zB mit halten der CTRL-Taste und auf das zB. Java Programm klicken, in Apple wieder integriert werden koennen. Tut man das nicht, kann man die niemals mehr starten. Das System verweigert das.

Das gabs auch bei Windows 10. Der hat mich nicht in das Laufwerk C, reingelassen. Dann hab ich Windows 10, plattgedrueckt. Und mit Paralells konnte ich ein Windows XP als Clone wieder auf dem Mac, betreiben.
Auch das kostet jedes Jahr, einige Euro. Aber so wengistens, kann ich alle Programme, von Windows XP, bis Windows 3.11 noch verwenden.
Das heisst, dass ich alle Programme die kein 64 Bit sind, laufen auf dem PC.
12.01.18 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.145
Beitrag #9
RE: Mein neues Sumaho
(12.01.18 23:06)torquato schrieb:  Das nennt sich Geplante Obsoleszenz.

Ich erspare Euch und mir jetzt den riesigen (riesigen!) Rant dazu, der mir auf der Zunge liegt… grr

Über meinen ersten Vollseitenmonitor habe ich nur diesen Artikel gefunden. Da heißt es:
"Among single-page monitors, one with the greatest number of software drivers is the 15-inch Genius Plus. The list price is $945, including board, cable and software. It is made by Micro Display Systems Inc. of Hastings, Minn., (800) 328-9524. Most of the major word-processing programs work with it."
Die Micro Display Systems hat sich wohl mit der Entwicklung so vieler software drivers etwas verausgabt, denn bald nach Herausgabe des Treiberprogramms für Windows 286 verschwand die Firma (nur noch die Hausverwaltung ging ans Telefon, "Micro Display Systems is not with us anymore"), schon für Windows 3.0 gab es kein Update mehr.
Im DOS-Modus war dieser Monitor zwar immer noch viel besser als ein gängiger 14"-SW-Monitor, aber der allmähliche Umstieg auf Windows machte bald die Farbmonitore attraktiver, und so wanderte mein Genius-Vollseitenmonitor (der war aber nicht 15-, sondern 17-inch und entsprechend teurer gewesen als 1000 USD) ins Lager und nach etlichen Jahren in den Wertstoffhof. Seine Graphikkarte ("board") war so groß wie eine Tastatur.
Das war mal keine geplante Obsoleszenz sondern eine aufs-falsche-Pferd-Gesetzteszenz. Ich glaube nicht, daß solche Erfahrungen selten sind.
12.01.18 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #10
RE: Mein neues Sumaho
(12.01.18 23:45)Yano schrieb:  
(12.01.18 23:06)torquato schrieb:  Geplante Obsoleszenz
eine aufs-falsche-Pferd-Gesetzteszenz

Was für eine wunderschöne Konter-Wortschöpfung!^^ hoho

Der alte kleine SW-Röhren-Fernseher meines Vaters von Anfang der 70er tut es mehr als 40 Jahre später technisch heute immer noch. Cooles Teil. Stand als Kind in meinem Zimer. Da gab es zwei Drehknöpfe, einer mit Rasten, der andere frei, um über UHF- und VHF-Frequenzen den Kanal einzustellen. Für die Nachgeborenen: Der Große Schrei in den 80ern waren Infrarot-Fernbedienungen in der Größe einer Tomatendose, die das automatisch machen konnten…! zwinker

Mein gerade mal knapp über 5 (?) jahre alter TV-USB-Stick ist inwischen signaltechnisch tot. Genauso wie o.g. Fernseher. Obwohl beides noch technisch funktioniert.

Um weiter TV über Antenne zu empfangen, müßte ich mir einen neuen Stick (oder ein größeres klobigeres Gerät) zulegen, für die gleichen Programme extra zahlen, weil sie jetzt ja 'besser' sind und mir einen neuen Rechner kaufen, weil der alte (auch erst 5 Jahre alt) mit der neuen Rechnerleistungsanforderung nicht klarkommen wird… o_O

Das (!) ist Geplante Obsoleszenz. Das ist Absicht…

PS: Wo wir bei alten Monitoren und Fernsehern sind… Wer hat als Kind noch alles mit Magneten an diesen Dingern rumgespielt?

PPS: Mir fällt gerade auch, daß ich mitten in dem Rant agelangt bin, den ich gar nicht schreiben wollte… rot Sorry.

Das B in Rassismus steht für Bildung.
13.01.18 02:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mein neues Sumaho
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Mein Browser verschluckt einzelne Kanji. Nagini 4 1.991 02.02.07 01:37
Letzter Beitrag: Boku
PROBLEM: japanische Schrift zerstört mein Notebook Anonymer User 8 2.405 12.03.06 11:54
Letzter Beitrag: shakkuri
Mein IME funktioniert nicht mehr! Fabi 3 1.339 13.12.05 14:52
Letzter Beitrag: Antonio
Neues Programm entdeckt? kane tensen 2 1.446 15.10.03 15:15
Letzter Beitrag: Toji