Antwort schreiben 
Nias Fragen
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #391
RE: Nias Fragen
Und welches davon nimmt man für den Satzpunkt? Ich hatte vor einer Weile 丸 gelernt. Aber jetzt wo ich das hier lese, erinnere ich mich, dunkel dass es ja auch 円 dafür gibt... kratz

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
04.05.15 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #392
RE: Nias Fragen
(04.05.15 20:48)torquato schrieb:  Ich hab jetzt nochmal im Daijirin nachgeschaut. Da stehen 丸い und 円い gleichbereichtigt als Schreibformen unter dem Eintrag まるい. Im Rahmen eines normalen Wörterbuches sind die wohl doch vollkommen synonym.

Das Gleiche gilt für den Ikubundo, da stehen ebenfalls beide Schreibformen in völliger Gleichberechtigung auf dem Papier.
Stellt sich jetzt die Frage, weshalb, wahrscheinlich in neuerer Zeit, die Form 丸い bevorzugt wird kratz
Nun ja, da ja beide ihre Gültigkeit haben, steht man eben vor der Qual der Wahl, wie so oft beim Einsatz mehrdeutiger Kanjis.
04.05.15 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.733
Beitrag #393
RE: Nias Fragen
Ich sehe gerade, daß es zu diesem Thema auf Japanese Stackexchange einen eigenen Thread gibt: Difference between 丸い and 円い

Ich meine mich zu erinnern, das schon mal gelesen zu haben. Darauf beruht wahrscheinlich letztendlich auch meine erste Antwort.

@Mods: Ab Undroids Frage könnte das ganze sehr gut in einen eigenen Thread...
04.05.15 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #394
RE: Nias Fragen
Noch eine kurze Frage. Ist Toshi ein rein weiblicher Name oder kann das auch für Männer verwendet werden?

mfg
05.05.15 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 454
Beitrag #395
RE: Nias Fragen
Wenn es ein Kosename ist, steht "Toshi" heute meist für einen Mann.
Vor 100 Jahren war es sehr denkbar, dass Frauen den Namen "とし(Toshi)" haben.
05.05.15 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #396
RE: Nias Fragen
(05.05.15 16:27)undvogel schrieb:  Wenn es ein Kosename ist, steht "Toshi" heute meist für einen Mann.
Vor 100 Jahren war es sehr denkbar, dass Frauen den Namen "とし(Toshi)" haben.
Da es eine geschäftliche Mail war mit "Toshi Nachname" am Ende, gehe ich davon aus, dass es keine Abkürzung etc ist.

mfg
05.05.15 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #397
RE: Nias Fragen
Ich weiß nicht... seit ihr fertig mit 'toshi'?

Darf ich wieder?

Ich schaue gerade ein bisschen auf jisho.org rum und sehe hier
ziemlich komplizierte 'Varianten' des Kanjis... Wie ist das zu verstehen? Sind das dann chinesische Langzeichen, dieses Kanjis? Oder hat es sich daraus entwickelt? Oder sind dass dann doch andere Kanji die eine ähnliche Bedeutung haben?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
05.05.15 22:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 454
Beitrag #398
RE: Nias Fragen
(05.05.15 18:36)UnDroid schrieb:  Da es eine geschäftliche Mail war mit "Toshi Nachname" am Ende, gehe ich davon aus, dass es keine Abkürzung etc ist.

mfg

Ich denke, das ist eine sehr schwierige Frage.
Aber heutzutage ist wohl besser möglich, dass "er" die Mail geschrieben hat.

Gerade vor 100 Jahren wurde Frau Toshi Matsuda (松田 トシ) geboren. In der Zeit des Rundfunks war sie als Sängerin sehr bekannt.
松田トシ

Herr Toshi Ito (敏 いとう, aber 伊藤 敏 unter seinem richtigen Namen, geboren 1940) war besonders in 70 bis 80er Jahren auch als begabter Schlagersänger sowie Komponist tätig.
敏いとう
06.05.15 03:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 454
Beitrag #399
RE: Nias Fragen
(05.05.15 22:45)Nia schrieb:  Ich schaue gerade ein bisschen auf jisho.org rum und sehe hier
ziemlich komplizierte 'Varianten' des Kanjis... Wie ist das zu verstehen? Sind das dann chinesische Langzeichen, dieses Kanjis? Oder hat es sich daraus entwickelt? Oder sind dass dann doch andere Kanji die eine ähnliche Bedeutung haben?

Ursprünglich lag unter dem "广" die alte Form von "聴". Sie war aber so kompliziert, dass man sie durch das einfache "丁" mit demselben Laut ersetzte.

Das "聴" bedeutet, dass man jemandem zuhört. Doch das "丁" hat keine solche Bedeutung.

Die Bedeutung von "dem Haus ("广" ), wo man Klagen hört" könnte man daher heute leider nicht direkt aus der Form des "庁" begreifen.
06.05.15 04:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #400
RE: Nias Fragen
Danke für die Erklärung. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
06.05.15 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nias Fragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Die klassischen Fragen Kael 23 2.464 12.07.18 10:17
Letzter Beitrag: yamaneko
Fragen von Dorrit Dorrit 19 2.108 16.04.18 23:04
Letzter Beitrag: torquato
cats Fragen cat 31 3.487 29.01.18 14:42
Letzter Beitrag: cat
MCSens Fragen MCSens 13 1.715 18.07.16 12:19
Letzter Beitrag: MCSens
Sinu´s Fragen ;-) Sinu 20 2.367 02.04.16 13:15
Letzter Beitrag: Sinu