Antwort schreiben 
Nias Fragen
Verfasser Nachricht
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #481
RE: Nias Fragen
(27.09.15 22:09)torquato schrieb:  Ich habe inzwischen festgestellt, daß man diese Zeichen bōten (傍点), bzw. wakiten (脇点), also "Neben-, bzw. Seitenpunkte" nennt. Die Bezeichnung stammt offensichtlich von der vornehmlichen Verwendung bei vertikaler Schreibrichtung. Welche Zeichenform man dann im Einzelnen verwendet, ob nun Punkt, Komma, oder sogar sowas wie Dreiecke, scheint ein bißchen Geschmacksfrage zu sein.
https://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%9C%8F%E7%82%B9

Das W3C auf Englisch dazu: http://www.w3.org/TR/jlreq/#composition_...hasis_dots

Hadamitzy hat die Wakiten übrigens auch in seinem "Kani und Kana" (2012, S. 35) vorgestellt und schreibt dazu:
  • Dient - ähnlich der Kursivschrift im Deutschen - zur Hervorhebung von Wörtern, Wendungen und Satzteilen ( a ); wird bei Begriffswörtern angebracht, die aus einem bestimmten Grund statt in Kanji ausnahmsweise in Kana geschrieben sind ( b ); bezeichnet Dialektwörter, Wörter aus der Umgangssprache ( c ) usw.

In seinen drei Schriftbeispielen haben sie Kommaform und wurden in vertikaler Schreibrichtung verwendet.

(27.09.15 17:08)Nia schrieb:  Das taucht in japanese in mangaland II auf.
Ich habe ein wenig danach in meinen "Japanisch mit Manga 2" gesucht, aber es so schnell nicht gefunden. Magst du mir sagen, in welcher Lektion das vorkam, Nia? Mich würde interessieren, ob die deutsche Ausgabe es auch verwendet.

Übrigens habe ich unter Anderem die Kanji aus "Japanisch mit Manga" alle in die Lehrbuchlisten von kanji-trainer.org eingetragen (auch die von den Sauseschritt-Bänden). Leider hat ausgerechnet "Japanisch mit Manga" die Kanji nicht lektionsweise, sondern nur bandweise aufgelistet. Aber wenn du Lust hast, z. B. die Kanji zu "Kanji in Mangaland", zu "Japanisch im Sauseschritt" (oder einer Reihe anderer Lehrbüchern) lektionsweise zu lernen, ohne dir Karteikarten schreiben zu wollen, kannst du das dort jetzt machen. Nur Lehrbuch aus Liste anklicken, Lektion(en) auswählen und es kann los gehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.15 11:14 von Mikasa.)
02.10.15 11:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #482
RE: Nias Fragen
Ich kenne diesen Kanji-Trainer nicht. Ist das online oder lädt man sich das runter?

Lesson 37 Bei mir S.74

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
02.10.15 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #483
RE: Nias Fragen
(02.10.15 20:36)Nia schrieb:  Lesson 37 Bei mir S.74
Ah jetzt hab ich's, bei mir ist's auf S. 76. Cool mal gesehen zu haben. Danke schön, Nia!
Die deutsche Übersetzung aus dem spanischen Original erklärt noch etwas dazu:
  • Die "Punkte über den Wörtern weisen darauf hin, dass der Sprecher an der Stelle eine besondere Emphase ausdrückt"
Allerdings sind's auch bei mir keine "Punkte", sondern haben Kommaform.

(02.10.15 20:36)Nia schrieb:  Ich kenne diesen Kanji-Trainer nicht. Ist das online oder lädt man sich das runter?
Ja, läuft online auf http://www.kanji-trainer.org/learn.php, nicht offline. Diese Tage soll die App für Apple iOS herauskommen und wenn alles gut läuft - vielleicht schon bis Ende des Jahres - auch die App für Android. Du kannst dort individuelle Lernlisten eintippen oder einfach fertige Listen nach Jōyō-Leveln oder JLPT-Stufen (Nihongo Nōryoku Shiken von Stufe 5=einfach bis 1=schwierig) oder eben nach Lehrbuchlektionen auswählen und vieles mehr. Die Karten sind schon für alle Jōyō-Kanji fertig und erscheinen dann automatisch für die von dir ausgewählte Lernauswahl. Sie bieten gute Merksätze (oft ähnlich wie bei Henshall, also oft an die Radikale und die Kanji-Herkunft angelehnt). Kannst ja mal ausprobieren, ob es dir liegt. Ich werde einfach nicht richtig warm mit Anki. Für mich war es das Richtige.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.15 11:37 von Mikasa.)
03.10.15 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #484
RE: Nias Fragen
Ich habe zum Test jetzt mal englisch als Lehrbuchsprache und Kanji in Mangaland ausgewählt, aber so wie ich das sehe geht es da ums Zeichnen und gibt zwar auch eine Vokabelliste, aber abgefragt wird, ob mans schreiben kann.
Da ich das nicht per Handy mache und Kanji lieber per Hand schreibe als es irgendwie auf dem handy zu versuchen... bringt mir das dann wohl nichts.
Oder gibt es da noch andere Abfragefunktionen?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.10.15 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #485
RE: Nias Fragen
(03.10.15 18:39)Nia schrieb:  Ich habe zum Test jetzt mal englisch als Lehrbuchsprache und Kanji in Mangaland ausgewählt, aber so wie ich das sehe geht es da ums Zeichnen und gibt zwar auch eine Vokabelliste, aber abgefragt wird, ob mans schreiben kann.
Da ich das nicht per Handy mache und Kanji lieber per Hand schreibe als es irgendwie auf dem handy zu versuchen... bringt mir das dann wohl nichts.
Oder gibt es da noch andere Abfragefunktionen?
Die Zeichenfunktion ist ein neueres Feature im Modus "Schreibübung". Wenn du im Kopfmenü auf "Schreibübung" klickst, kannst du dort in der Dropdownliste "Leseübung" auswählen. Das (Schreib- und Leseübung) sind die Kernfunktionen.

Für "Kanji in Mangaland" können die Kanji lektionsweise oder als kombinierte Lektionen angewählt werden, aber bei "Japanisch mit Manga" geht es leider nur bandweise, weil die Kanji dort auch im Buch nicht pro Lektion aufgelistet wurden.
04.10.15 01:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #486
RE: Nias Fragen
Bandweise ist völlig in Ordnung. Muss ich mir dann nochmal ansehen, die Leseübung. Danke für den Hinweis aber schon mal.

In Ordnung, auf Leseübung konnte ich stellen und habe jetzt mal japanisch mit manga genommen.
Wenn ich da rumklicke erhalte ich Vokabeln dazu/Lesungen/Komposita.
Aber eingeben kann ich da nichts?
Also so ganz hab ich da das Konzept wohl noch nicht verstanden.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.15 19:11 von Nia.)
04.10.15 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #487
RE: Nias Fragen
(04.10.15 18:27)Nia schrieb:  Aber eingeben kann ich da nichts?
Also so ganz hab ich da das Konzept wohl noch nicht verstanden.
Ja, die Leseübung ist nicht weiter interaktiv. Wenn man sich vor dem geistigen Auge getestet hat, kann man im rechten Fensterabschnitt auf das Lupensymbol klicken und erhält die Lesungen, den Merksatz, Vokabeln, die das Kanji verwenden, und Anderes. Aber Eingaben über die Tastatur sind nicht vorgesehen.
04.10.15 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #488
RE: Nias Fragen
Ah ok, gut.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
04.10.15 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #489
RE: Nias Fragen
'kan' kennt man ja als Endsilbe für 'Gebäude'.
Nun finde ich eine Vokabel die darauf beruht。

館内 かんない

In meinem Lehrbuch steht 'within the museum'.

Was ich seltsam fand, denn 'kan' steht ja nicht nur für 'Museum'.

Auf jisho.org steht auch 'in the building'.

Das fände ich schon logischer... Aber es ist ja nicht immer alles logisch.

Mich würden eure Meinungen dazu interessieren.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
18.10.15 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 511
Beitrag #490
RE: Nias Fragen
(18.10.15 17:06)Nia schrieb:  'kan' kennt man ja als Endsilbe für 'Gebäude'.
Nun finde ich eine Vokabel die darauf beruht。

館内 かんない

Also, wenn ich mir das ansehe
https://www.google.de/search?q=%E9%A4%A8...97&bih=982

ist das wohl ein "Gebäudeplan"
18.10.15 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nias Fragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fragen von Dorrit Dorrit 19 1.809 16.04.18 23:04
Letzter Beitrag: torquato
cats Fragen cat 31 3.066 29.01.18 14:42
Letzter Beitrag: cat
Die klassischen Fragen Kael 22 2.096 28.08.16 17:03
Letzter Beitrag: yamaneko
MCSens Fragen MCSens 13 1.593 18.07.16 12:19
Letzter Beitrag: MCSens
Sinu´s Fragen ;-) Sinu 20 2.224 02.04.16 13:15
Letzter Beitrag: Sinu