Antwort schreiben 
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Verfasser Nachricht
aretan


Beiträge: 52
Beitrag #11
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Hallo Nila,

ich glaube, bei der Sache mit Groß- Kleinschreibung stimmt dein Punkt nicht:
"beim Schreiben" ist eine Kurzform für "bei dem Schreiben" - man spricht von einer Kontraktion.
Wie du sehen kannst, ist "Schreiben" hier ein substantiviertes Verb.

Auch zähle ich keine Adjektive auf (das wäre dann "skurril, lustig..." etc)
sondern mache daraus ein Substantiv.
Du kannst ja zum Beispiel sagen:
"Das Wilde hat mir schon immer gefallen. Auch das Süße."
Dann kannst du beides aufzählen:
"Ich mag Wildes, Süßes"
Soweit ich informiert bin, muss man das klein Schreiben, wenn ein Nomen dabei steht:
"Ich mag die englischen Schriftsteller, aber auch die deutschen."
Aber:
"Die Deutschen sind sehr pünktlich."

Das ist zumindest, wie ich informiert bin.
Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren, falls jemand hier mehr weiß als ich.

Und keine Sorge: Das so unpopuläre Otsu Girl wird schon mit der nächsten Slide Geschichte sein zunge

nihongo-otsu.de
Japanische Sprache, Kunst und Kultur
11.12.15 21:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #12
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Du schreibst aber nicht,

Zitat:bla bla bla beim Schreiben kommt es darauf an... bla bla...

sondern man soll etwas

Zitat: immer wieder schreiben

Was hat das mit 'beim Schreiben' zu tun?

[bzw. oben das korrekte Zitat]

Das andere Beispiel hat auch nichts mit 'beim' zu tun. Es sind ja nicht mal Verben die substantiviert wurden. Siehe oben angemerktes 'Namensbeispiel'.

Zitat:Da kann es sich sowohl um Historisch/Mythologisches aus dem alten Japan handeln, um Gesellschaftskritisches aus unserer Zeit, um Alltägliches, Lustiges oder Skurriles.

Vielleicht gehen ja auch deine Varianten. *schulterzuck*

Für mich sah es falsch aus. Drum wollte ich es zumindest erwähnen.

*wartet auf die Rechtschreibexperten*

btw. eine 'Nila' kenne ich auch. Die hat aber nichts mit japanisch am Hut.^^
Kannst also das 'l' streichen. zwinker

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.15 22:16 von Nia.)
11.12.15 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #13
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Aber ich hab auch noch etwas positives anzumerken.^^

Gerade habe ich den Artikel zu 'na' fertig gelesen. Finde ich sehr gut! grins

Weihnachtsartikel auch gelesen. Da standen Dinge drin, die ich nicht wusste. Interessanter Beitrag. grins - Aber du musst Nami mal erzählen, dass auch in Deutschland nicht überall das Christkind die Geschenke bringt, sondern je nach Gegend eben auch der Weihnachtsmann. zwinker

So jetzt bin ich dann aber auch still. Erstmal. zwinker

Haben ja sicher noch andere etwas beizutragen.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.15 22:36 von Nia.)
11.12.15 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leo Nemeaeus


Beiträge: 46
Beitrag #14
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Das Immer-wieder-schreiben oder das Immer-wieder-Schreiben (je nach Doktrin) ist hier anzusetzen, wenn der ganze Ausdruck substantiviert ist.

(Mal seit ewigen Zeiten wieder was aktives von mir. Sorry, aber es ist halt zurzeit Essig mit der Lernerei, da kann man sich nur um das kümmern, was man aus dem Augenwinkel sieht.)

Nemeaeus.
11.12.15 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aretan


Beiträge: 52
Beitrag #15
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Okay, ich habe da die falsche Stelle rausgepickt, sorry ^^
Aber der Satz lautet ja
"Falls sich für euch das „immer wieder Schreiben“ mühsam und langweilig anhört...."

und in meinen Augen ist das eindeutig ein Indiz, dass eine Substantivierung vorliegt.
Ich bin aber natürlich auch nicht der Rechtschreib-Papst...

Zitat: Aber du musst Nami mal erzählen, dass auch in Deutschland nicht überall das Christkind die Geschenke bringt, sondern je nach Gegend eben auch der Weihnachtsmann. zwinker

Haha, ich richte es aus zwinker
Sie ist nur das konservative Bayern gewohnt, weißt du grins

Ansonsten danke für dein Lob grins

nihongo-otsu.de
Japanische Sprache, Kunst und Kultur
11.12.15 23:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.660
Beitrag #16
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
(11.12.15 23:26)aretan schrieb:  "Falls sich für euch das „immer wieder Schreiben“ mühsam und langweilig anhört...."

Hier scheint ja einige Unklarheit zu bestehen über die korrekte Schreibweise. Ich will dann mal auflösen.

Leo Nemeaeus'* Beitrag geht schon in die Richtige Richtung. Die einzige formal korrekte Schreibweise lautet das Immer-wieder-schreiben. Bei mehr als zwei Wörtern, oder wenn in dem Begriff Eigennamen vorkommen, verwendet man bei solchen zusammengesetzten Begriffen Bindestriche. Die Substantivierung durch den Artikel substantiviert den ganzen Ausdruck. Deshalb wird immer groß geschrieben. Der Artikel bezieht sich nicht auf das 'schreiben'. Deshalb bleibt es wie bei dem Verbalausdruck 'immer wieder schreiben' klein. Aber es gibt doch die substantivierte Form 'Schreiben'. Warum kann man die nicht verwenden, wie Leo N. meinte? Ganz einfach. 'Wieder' ist ein Adverb. Mit einem Adverb kann man nur Verben näher bestimmen, nicht aber Substantive. Vgl. 'das Immer-schöne-Schreiben' vs. 'das Immer-schön-schreiben'.

Formal zwar nicht ganz korrekt, aber als stilistische Freiheit weitestgehend akzeptiert, ist es, statt Bindestriche Anführungszeichen zu verwenden. Ich mache das auch häufiger. Man nimmt den Ausdruck dann quasi als ein Zitat. In dem Fall bleibt der komplette Ausdruck innerhalb der Anführungsstriche unverändert**. Das zu Adverbien und Adjektiven gesagte, gilt natürlich auch hier. Mögliche Variante Zwei wäre dann also das "immer wieder schreiben".

* Willkommen zurück aktiv im Forum BTW.
** Wo ich so drüber nachdenke. Am Satzanfang ändert man allerdings den ersten Buchstaben zu einem Großbuchstaben. Im Satz ist das wohl Geschmackssache, ob man den ersten Buchstaben klein läßt oder groß schreibt. kratz

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich schreibe das nur, weil ich selber ersteinmal kurz nachdenken mußte. Bei Hobby- und Amateurblogs würde ich die Schwelle auch nicht unbedingt so extrem hoch legen wollen. Wenn's denn nicht allzu wild ist. Kleine Fehlerchen schleichen sich doch immer ein. zwinker

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.15 04:38 von torquato.)
12.12.15 04:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.529
Beitrag #17
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
(11.12.15 17:38)nokoribetsu schrieb:  Ach ja, die Nackedeis sind mir auch aufgefallen. Bei der Otsu-Tante kam die Vermutung auf, es könnte sich um eine Pornoseite handeln... als Otsu-Botschafterin finde ich sie nicht so geeignet.
Sorgt doch für Ausgewogenheit und schmeißt auch noch ein paar nackte Kerle rein... zwinker

Nun, die beiden Nackedeis fallen naturgemäss ins Auge, dafür sind die Schneemakaken umso bepelzter und sorgen somit für Sitte und
Anstandhoho. Alles halb so wild!

Aller Anfang ist schwer und aretan wird sicherlich dazulernen. Viel Erfolg weiterhin.
12.12.15 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #18
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Wo hast du denn da Affen gesehen? Oder meinst du die Weihnachtsmänner?

*steht auf dem Schlauch*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.12.15 23:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.529
Beitrag #19
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Wenn du das 7. Bild mit den "Don`ts" im Onsen anklickst, da erscheinen dir diese putzigen Affen. Viel Spass und Glück beim
Suchen.
12.12.15 23:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #20
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Danke.
-Weiter oben auch, wie ich nun gesehen habe.^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
13.12.15 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisches TV Online DigiFox2012 24 7.084 13.04.13 12:57
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanisch Online Kurs Cloonix 11 7.343 17.08.10 07:47
Letzter Beitrag: Sakurasky
Lerner-Lehrer-Portal Nihongo-Online.de ralferly 0 1.611 24.02.09 20:44
Letzter Beitrag: ralferly
Neues Kanji-Lexikon mit 7106 Zeichen online Nora 10 10.754 05.11.06 19:24
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanische Bücher - online bestellen ? inu2004 4 6.136 31.03.06 20:25
Letzter Beitrag: Hellwalker