Antwort schreiben 
Japanisches TV Online
Verfasser Nachricht
DigiFox2012


Beiträge: 34
Beitrag #1
Japanisches TV Online
Ich weiß nicht genau, ob es hier hin gehört, aber ich poste es einfach mal.
Wer japanisch lernt, will sicher auch japanisches TV schauen, oder?
Da gibt es natürlich X Möglichkeiten, die u.a. was kosten, aber nur wenige, die für jeden umsonst sind.

Ich hatte mich mal lange damit beschäftigt, aber auch die Möglichkeiten haben mich damals, aber auch heute, eigentlich nur enttäuscht.

Lange rede, kurzer Sinn.
Link leider entfernt (von Hellstorm)
Eine chinesische Seite.

Hier kann man von TV Tokyo, TBS, über MBS, NTS und Animax eigentlich sehr viele Sender in guter Qualität sehen.
Nachteil: Nicht alle Streams laufen immer 24h und es fallen auch mal welche aus, oder stocken.

Trotzdem zum lernen sicher hilfreich für den einen oder anderen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.03.13 17:44 von Hellstorm.)
21.03.13 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.233
Beitrag #2
RE: Japanisches TV Online
Super!
ありがとうございます。
22.03.13 00:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #3
RE: Japanisches TV Online
Ja, Danke. Gleich ein(e) Bookmark gesetzt.
Mal schauen, wieviel Zeit ich finde, selbige mit Japanischem TV zu 'verplempern'.
Wo findet sich jetzt das passende TV-Programm?
22.03.13 10:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #4
RE: Japanisches TV Online
Funktioniert tatsächlich, wer hätte das gedacht?!
Solche Services gab es ja in den letzten 10 Jahren immer mal wieder, aber keiner hat sich länger als ein halbes Jahr gehalten. (Weil jap. Fernsehstationen rechtlich dagegen vorgehen?). Bin mal gespannt, wie lange es diesmal geht...

接吻万歳
23.03.13 07:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #5
RE: Japanisches TV Online
An Japan kommste irgendwie nicht ran. Alles immer total kompliziert zu bekommen, alles total teuer.. Stell dir mal vor, du lernst Englisch: Auf jeder DVD, die man kaufen kann, englische Untertitel, englische Tonspur. Englische Bücher und Zeitschriften überall. TV-Sender und -Sendungen massenweise übers Internet. Und gratis. E-Books und Hörbucher ebenso. Internetforen zu jedem erdenklichen Thema noch und nöcher. Und Japanisch? Nix... nicht mal bei Mixi kan man sich einfach so anmelden. traurig Die WOLLEN gar nicht, dass man ihre Sprache lernt, meine ich manchmal.
23.03.13 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #6
RE: Japanisches TV Online
Also ich finde, vieles was du beschreibst, trifft auf Englisch genau so zu. Nur mit den fehlenden jap. Untertiteln und den Büchern hast du recht, aber das liegt nicht an Japan selber, sondern daran, dass es hier in Deutschland keinen Markt für Japanisch gibt. Und was du ansonsten bemäkelst hat nichts damit zu tun, dass man es den Ausländern schwer machen möchte, sondern dass es in Japan einfach selber nicht vorhanden ist (günstige DVDs, Hörbücher usw). Und Youtube und die Webseiten der jap. Zeitungen funktionieren hier doch.

Du könntest ja mal andersherum versuchen, in Japan Deutsch zu lernen. Das wird auch nicht viel einfacher sein zwinker

Zum Thread an sich: Ich weiß nicht, ob es wirklich gut ist, die Webseite hier zu posten. Ist ja ganz eindeutig illegal, obwohl es natürlich sehr praktisch ist. Ich werd sie wohl mal wieder entfernen... Sorry an alle zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.03.13 12:25 von Hellstorm.)
23.03.13 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #7
RE: Japanisches TV Online
(23.03.13 12:24)Hellstorm schrieb:  Und was du ansonsten bemäkelst hat nichts damit zu tun, dass man es den Ausländern schwer machen möchte, sondern dass es in Japan einfach selber nicht vorhanden ist (günstige DVDs, Hörbücher usw). Und Youtube und die Webseiten der jap. Zeitungen funktionieren hier doch.
Es gibt aber schon einige Sachen, die eher Japan-Exklusiv sind. Beispielsweise das erwähnte Mixi, bei dem man sich ohne japanische Handynummer nicht anmelden kann, oder auch Boards wie 2ch oder Futaba Channel, in denen zwar jeder lesen kann, das Schreiben aber nur mit japanischer IP-Adresse erlaubt ist. Das kenne ich so tatsächlich aus keinem anderen Land, also dass solche Communities so abgeriegelt sind. Bei Streamingangeboten von Fernsehsendern weiß ich ja, dass es rechtliche Gründe hat, aber doch nicht bei 2ch?!
23.03.13 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #8
RE: Japanisches TV Online
Was war auch nicht so ganz ernst gemeint mit dem absichtlich schwer machen (außer für Mixi und Konsorten, das finde ich schon merkwürdig... Aber Japaner sind eben ausländerfeindlicher als wir hier, bzw. ist es akzeptierter, dass man sich richtig schön von der bösen Welt abschottet. Wir sind ja hier EU, dürfen wir nicht vergessen. Trotzdem, man stelle sich mal vor, man dürfte in einem amerikanischen Internetforum nur mit US-IP schreiben... Oder in einem spanischen oder schwedischen Forum nur von einem Internetanschluss in den entsprechenden Ländern aus... da würde man sagen, he, spinnen die?!)

DVDs sind auch in Japan teurer, das stimmt. Aber trotzdem kriegt man die hier nicht und sie werden noch teurer. Unsere DVDs haben (oder hatten) hingegen teilweise sechs Sprachen und 20 Untertitel drauf... so macht Sprachenlernen Spaß. Für Japanisch muss man immer alles extra für teuer Geld besorgen.

In Japan Deutsch lernen: Immerhin gibt es Japaner, die hier mitschreiben. Dann gibt es deutsches Radio über Internet, und da kommen ja auch gute Sendungen. Im japanischen Radio kommt irgendwie nur Scheiß. Oder? Hab noch NIE irgendwas gehört, was guten Sendungen wie denen im SR Kulturradio o.ä. entspricht. Wir haben hier Seiten von Radiosendern (auch in anderen Ländern Europas), wo man sich hochwertige Podcasts mit interessanten Sendungen (Dokus, Diskussionsrunden, auch Hörstücke) herunterladen kann. Das gibt es sogar für Fernsehsendungen. Gibt es sowas in Japan auch, außer 5-Minuten-News? Gibt es auch andere E-Book-Seiten als Aozora Bunko (klasse Seite, keine Frage, aber irgendwie kenne ich nichts anderes... bei uns für "unsere" Sprachen haben wir eine wesentlich größere Auwahl)?
23.03.13 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #9
RE: Japanisches TV Online
Gut, das mit dem Ausschluss von den IPs stimmt. Es stimmt auch, dass man das dt. ÖR auch im Ausland schauen und hören kann, und das japanische nicht so sehr. Aber viele Sachen gehen halt umgekehrt einfach nicht, weil es in Japan das nicht gibt.

Naja, ich glaube die Deutschen sind halt einfach etwas weiter, ihre Sprache im Ausland zu propagieren. Deutsche Welle, die Goethe-Institute usw. Das gibt es doch von japanischer Seite praktisch gar nicht.

Es kann übrigens auch sein, dass uns das nur in Europa so vorkommt. In Taiwan kamen z.B. die NHK-News im normalen Fernsehen, auf Japanisch.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
23.03.13 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #10
RE: Japanisches TV Online
Ja, aber nicht nur Deutsche Welle o.ä.
Man hat einfach mehr Zugang zu hochwertigen deutschsprachigen Sachen.

Taiwan ist speziell, weil das irgendwie noch unter japanischen Einflus steht, will ich meinen. Zudem gibt es dort ja auch viele, die Japanisch lernen/gelernt haben. Früher musste es eh jeder lernen.

Hier gibt's ja auch Sendungen auf Minderheitensprachen (Plattdüütsch, Sorbisch) und Radiosendungen auf Türkisch oder so. Okay der Vergleich ist vielleicht nicht so gut, aber trotzdem. Geht schon in die Richtung.
23.03.13 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisches TV Online
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin aretan 137 17.359 04.12.18 00:51
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisches Pendant zum Forum? torquato 9 2.283 10.03.13 00:08
Letzter Beitrag: adv
japanisches honda forum, gibt es so etwas richie_b 5 3.614 01.04.11 08:43
Letzter Beitrag: richie_b
Japanisch Online Kurs Cloonix 11 7.449 17.08.10 06:47
Letzter Beitrag: Sakurasky
Lerner-Lehrer-Portal Nihongo-Online.de ralferly 0 1.643 24.02.09 19:44
Letzter Beitrag: ralferly