Antwort schreiben 
Japanisches Pendant zum Forum?
Verfasser Nachricht
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #1
Japanisches Pendant zum Forum?
Ich meine gibt es ein Japanisches Forum, das sich mit Deutschland und der Deutschen Sprache beschäftigt? So etwa in der Art, wie dieses Deutsche Japanisch Netzwerk sich mit Japan und Japanisch beschäftigt?

Habe gerade mal versucht, über das Japanische Google was zu finden, aber abergesehen davon, daß mit meinen bescheidenden Japanischkenntnissen solche Suchen doch noch etwas mühsam sind, fand ich nur Sprachkurse und Tandempartnervermittlungen und dergleichen.

Ist Euch sowas in der Richtung bekannt?
08.03.13 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #2
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
Gibt es allgemein in Japan eigentlich Foren in dieser Art? Ich habe immer eher das Gefühl, dass sich Japaner auf diesen hässlichen Kommentar-ähnlichen Plattformen wie 2-chan oder sowas austauschen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
08.03.13 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #3
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
Mir ist noch kein solches Forum begegnet.
Vielleicht Lang-8 und Italki.
Das waeren schon zwei in dieser Art.
Das DJN Deutsche japanische Netzwerk waer auch so etwas.
(Mir sind dort jedoch nur Adlige und Universitaere begegnet, das war mal so vor Jahren. Wie es jetzt funktioniert weiss ich nicht).



Aber da koennen yamada und sora-no-iro besser Antwort geben.
Vielleicht auch Yano. Besser wir warten mal auf ihre Antwort.
Sie wissen bestimmt viel mehr.

Nur einfach wird es nicht werden. Ich meine damit, in diesen Foren mitzukommen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.16 07:19 von moustique.)
08.03.13 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #4
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
(08.03.13 22:22)Hellstorm schrieb:  Gibt es allgemein in Japan eigentlich Foren in dieser Art? Ich habe immer eher das Gefühl, dass sich Japaner auf diesen hässlichen Kommentar-ähnlichen Plattformen wie 2-chan oder sowas austauschen.

Das ist ein interessanter Einfurf, ein berechtigter Gedanke.

Ich selber kenne mich im "Japanischen Internet" nicht so aus, aber hin und wieder habe ich schon mitbekommen, daß da das eine oder andere anscheinend etwas anders funktioniert.

Da gibt's doch z.B. diese online community, bei der man sich nur mit einer Japanischen Mobilfunknummer anmelden kann, und die damit alle Nichtjapaner quasi ausschließt. Wie heißt die noch? Vielleicht gibt es in solch einem geschloßenen "Japan-Net" ja entsprechendes.

Ich würde es interessant finden, so ganz allgemein etwas mehr über die Japanischen Eigenheiten des/im Internet zu erfahren...

(08.03.13 22:27)moustique schrieb:  http://www.dokkyomed.ac.jp/dep-m/german/mp.htm

Nur einfach wird es nicht werden. Ich meine damit, in diesen Foren mitzukommen.

Danke für den Link.
Soweit ich das (mit meinem bescheidenen Japanisch) lesen kann, wird da lediglich auf andere Seiten mit weiteren Linklisten und Websites mit vorgefertigten Material verwiesen. Oder?

Die Befürchtung, daß es für mich wahrscheinlich nicht besonders einfach sein würde, so ein Japanisches Forum zu verfolgen, ist zugegeben durchaus nicht von der Hand zu weisen. Halt einfach allgemein Neugierde, ob es so ein "Schwesterforum" gibt und sich das ggfls einfach mal anzuschauen...

Es scheint dann zumindest wohl doch nicht an meinem Japanisch gelegen zu haben, wenn ich über Google Japan nicht fündig geworden bin.

Trotzdem, wer noch input hat...

(09.03.13 00:31)Nephilim schrieb:  Ich kann mich erinnern, dass ich einmal auf eine solche Seite gestossen bin, glaube ich jedenfalls.
Ich werde sie mal suchen, vielleicht werde ich ja wieder fündig.
Aber sonst ist es wohl so, wie es Hellstorm schon gesagt hat. Das meiste wird auf Plattformen wie 2-chan geschrieben (Ist ja übrigens das grösset "Forum" der Welt)

Ah, also doch was... Ja, wäre nett, wenn Du da noch mal schauen könntest.

Wahrscheinlich müßte ich mich einmal hinsetzen und mir dieses 2-chan überhaupt genauer anschauen... Der Begriff taucht ja jetzt nicht zum ersten mal auf.

(09.03.13 00:46)torquato schrieb:  Ich würde es interessant finden, so ganz allgemein etwas mehr über die Japanischen Eigenheiten des/im Internet zu erfahren...

Dazu fällt mir jetzt gerade noch ein:

Bei meinem letzten Aufenthalt als ich in Japan war, habe ich drei alte Gastfamilien mit Internetanschluß besucht. Bei allen drei Familien kam ich mit dem Notebook zwar ins Internet, konnte aber über meinen E-Mai-Client nicht auf meine Mails zugreifen. Das ging nur über die Browserschnittstelle.
Ich hatte den Verdacht, daß die POP3, SMTP und IMAP Ports gesperrt sein, habe mir aber nicht die Mühe gemacht, dem auf den Grund zu gehen.

Ich wollte das schon immer mal wissen. War das nur ein komischer Zufall, oder werden die Japanischen Privatanschlüsse von den Providern in deren Interesse frisiert?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.13 01:05 von torquato.)
09.03.13 00:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
siempreviva
Gast

 
Beitrag #5
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
Japaner und Internet.... stimmt. Also erstens sind japanische Internetseiten gelinde gesagt meist sehr schlicht und unübersichtlich. Dann gibt es natürlich keine Foren wie wir sie kennen (nur so ganz unübersichtliche Diskussionsfäden, nix schön wie wir es kennen), und die einzige (angeblich) brauchbare Seite, um überhaupt mit Japanern in Kontakt zu kommen (mixi) ist selbstverständlich nur Menschen mit japanischem Handy vorbehalten.

Ach so, ist euch auch schon mal aufgefallen, wie die Japaner mit ihrem PC umgehen? Wenn die z.B. Windows haben, werden grundsätzlich immer alle vorgegebenen Standardprogramme verwendet (Windows Media Player, Internet Explorer, MSN Messenger), während hier die meisten alternative Software (VLC, ICQ, Firefox, Thunderbird...) verwenden. Komisch, oder?
09.03.13 07:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #6
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
(09.03.13 00:46)torquato schrieb:  Da gibt's doch z.B. diese online community, bei der man sich nur mit einer Japanischen Mobilfunknummer anmelden kann, und die damit alle Nichtjapaner quasi ausschließt. Wie heißt die noch? Vielleicht gibt es in solch einem geschloßenen "Japan-Net" ja entsprechendes.
mixi. Übrigens schließen auch 2ch, sein Imageboard-pendant Futaba ch und ziemlich viele andere solcher BBS Leute außerhalb Japans aus, da sie eine eingebaute IP-Sperre haben und man nur innerhalb Japans posten kann. Wenn man nicht über einen japanischen Proxyserver oder so online gehen kann, ist Posten dort nicht möglich.

(09.03.13 00:46)torquato schrieb:  Ich wollte das schon immer mal wissen. War das nur ein komischer Zufall, oder werden die Japanischen Privatanschlüsse von den Providern in deren Interesse frisiert?
Also ich hatte keinerlei solche Probleme in Japan, sowohl Emails abrufen über IMAP/SMTP, als auch sämtliche andere Sachen (Skype, IRC,...) haben völlig normal funktioniert. Auch in meinem Bekanntenkreis hatte niemand ein Problem damit.
09.03.13 08:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #7
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
(09.03.13 07:54)siempreviva schrieb:  Ach so, ist euch auch schon mal aufgefallen, wie die Japaner mit ihrem PC umgehen? Wenn die z.B. Windows haben, werden grundsätzlich immer alle vorgegebenen Standardprogramme verwendet (Windows Media Player, Internet Explorer, MSN Messenger), während hier die meisten alternative Software (VLC, ICQ, Firefox, Thunderbird...) verwenden. Komisch, oder?

Vielleicht kennst du auch nur die falschen Leute zwinker Meine Bekannten aus Japan haben auch z.B. Chrome oder Firefox oder auch VLC verwendet. Hier in Deutschland gibt es auch sehr viele Leute, die die Standardporgramme nutzen. Das liegt wohl eher am Level der Technikaffinität.

In Deutschland sind wir mit Firefox aber doch eher über dem Durchschnitt, in Amerika wurd das z.B. bei weitem nicht so benutzt. Dafür benutzt man hier in Deutschland nur (und das heißt wirklich 99%) Google, in anderen Ländern wird z.B. auch noch Yahoo oder Bing viel benutzt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.03.13 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.043
Beitrag #8
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
(09.03.13 14:23)Hellstorm schrieb:  Vielleicht kennst du auch nur die falschen Leute zwinker Meine Bekannten aus Japan haben auch z.B. Chrome oder Firefox oder auch VLC verwendet. Hier in Deutschland gibt es auch sehr viele Leute, die die Standardporgramme nutzen. Das liegt wohl eher am Level der Technikaffinität.

In Deutschland sind wir mit Firefox aber doch eher über dem Durchschnitt, in Amerika wurd das z.B. bei weitem nicht so benutzt. Dafür benutzt man hier in Deutschland nur (und das heißt wirklich 99%) Google, in anderen Ländern wird z.B. auch noch Yahoo oder Bing viel benutzt.

Wenn man sich hier mal die Statistiken ansieht, so sieht man, dass in Deutschland tatsächlich die meisten Firefox nutzen, während in Japan der IE häufiger ist.

Deine anderen Aussagen (99% Google und weniger Firefox in den USA) allerdings mit der Statistik überein.
09.03.13 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
siempreviva
Gast

 
Beitrag #9
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
Ich habe noch nie einen Japaner erlebt, der es "gewagt" hätte, Firefox, VLC oder Miranda o.ä. zu installieren... Alles musste immer irgendwie "offiziell" sein.
09.03.13 15:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 973
Beitrag #10
RE: Japanisches Pendant zum Forum?
@torquato:

Diese Hürde mit der jap. Handy-Nummer ist zwar echt ärgerlich, man braucht
diese Nummer aber nur ein einziges Mal bei der Anmeldung. Wenn man einen
netten Menschen in J kennt, der einem seine Handy-Nummer kurz "borgt" ,
kannst Du danach von D dort ganz normal einloggen und dort posten.
Ich bin da seit 3 Jahren, hab dort in gutem Klima viel gelernt und viel Hilfe
bekommen.
10.03.13 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisches Pendant zum Forum?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisches TV Online DigiFox2012 24 7.294 13.04.13 11:57
Letzter Beitrag: Firithfenion
japanisches honda forum, gibt es so etwas richie_b 5 3.614 01.04.11 08:43
Letzter Beitrag: richie_b
Japanisches Fernsehen übers Internet filter 16 10.043 17.02.09 00:00
Letzter Beitrag: shinobi
Ein japanisches Deutsch-Forum Benn 13 5.595 10.12.06 18:19
Letzter Beitrag: Benn
Chinesisch-Forum Otaka-san 39 9.319 15.10.06 10:23
Letzter Beitrag: Otaka-san