Antwort schreiben 
Redewendung: in Kauf nehmen
Verfasser Nachricht
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #1
Redewendung: in Kauf nehmen
Wie drückt man die Redewendung:
"Ich nehme (etwas) in Kauf" / "Das muss man in Kauf nehmen" am besten aus? Gibt's da in Japan eine Entsprechung?
21.02.08 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #2
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
Mir faellt dazu nur やもえない・やもえず
ein.

例: 日本に行くためにやもえず借金する。

Das duerfte es aber in etwa treffen.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

21.02.08 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taku


Beiträge: 58
Beitrag #3
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
Das ist aber eine umgangssprachliche Form, oder? Formal heisst es "やむをえず" (止むを得ず)
21.02.08 20:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #4
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
Haha nein ist es nicht, habe es nur falsch gehoert ^^

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

21.02.08 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #5
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
verneinter Verbstamm + ざるを得ない geht doch auch in die Richtung, oder?

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.08 10:20 von shakkuri.)
23.02.08 10:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #6
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
ざるを得ない ist finde ich nur die schriftsprachliche Form von なければならない

genau genommen bedeutet es ja soviel wie 他に方法はない

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

23.02.08 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #7
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
しかたなく受け入れる ist auch eine entsprechende Übersetzung.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
24.02.08 04:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 19
Beitrag #8
RE: Redewendung: in Kauf nehmen
(21.02.08 19:06)icelinx schrieb:"Ich nehme (etwas) in Kauf" / "Das muss man in Kauf nehmen" am besten aus? Gibt's da in Japan eine Entsprechung?

Nach meinem Gefühl und nach den bisherigen Antworten zu urteilen: nein, es gibt keine Entsprechung.
Also hilft nur umformulieren.

やむをえず bedeutet einfach nur "notgedrungen", da fehlt der aktive Aspekt, etwas bewußt zu tun.
Ganz ähnlich der Vorschlag しかたなく受け入れる, der mir im übrigen wenig geläufig erscheint.

Zwar nicht die gesuchte Übersetzung, aber ein wichtiger Ausdruck, wenn man extra etwas gewagtes tut:
あえて(敢えて)なにかをする
(あえて ist wiederum häufig nicht adäquat übersetzbar)

etwas wagen, ein Risiko eingehen:
危険を冒す(きけんをおかす)

Icelinx, wie wär's wenn du ein konkretes Beispiel gibst, dann können wir etwas gezielter versuchen, eine Übersetzung zu finden.

Gruß,
Haruto
25.02.08 12:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Redewendung: in Kauf nehmen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Passiv - in den Arm nehmen Jòlíài 18 3.277 09.01.14 09:57
Letzter Beitrag: 嵐が丘3丁目
zum Mann nehmen? MoonKid 12 2.719 22.12.13 16:02
Letzter Beitrag: junti
"vergessen >das Fenster zu schließen<." "vorschlagen >die Bahn zu nehmen<" MinamiVita 11 1.911 23.06.13 07:00
Letzter Beitrag: Reizouko
Übersetzung Satz/Redewendung Aleksej 10 2.756 28.11.12 22:19
Letzter Beitrag: Nia
Redewendung: etw. auf die Reihe kriegen / bekommen MM 6 2.207 04.12.09 19:07
Letzter Beitrag: jigoku