Antwort schreiben 
Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Verfasser Nachricht
Richard


Beiträge: 53
Beitrag #1
Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
hallo,

ich bin blutiger Anfaenger also
bitte nicht schlagen wenn die Frage
unglaublich doof ist augenrollen

ich versuch gerade die Kanjis zu lernen/in meinem Kopf zu
sortieren

Es gibt ja verschiedene Arten von Worten aber
erstmal zu den Verben:

die werden ja unterschiedlich gebeugt je nachdem
was fuer eine Endung sie haben und diese Endung
wird (immer?) mit Hiragana an die Kanjis gesetzt

Z.b:
切る ->
切ります/切りません

im Lexikon steht dann eben ki(ru)
um zu zeigen "Kanji spricht man ki und ein ru
muss noch hintendran"

soweit so gut aber bei zusammengesetzten
Kanjis ist das im ersten Moment
nicht moeglich weil man ja nicht
mal weiss welches Kanji vorne
und hinten steht also kann man nicht sagen
"auf Kanji X folgt Y"

Ich gehe einmal von der Prämisse aus:
"Kanjis die zusammengesetzt sind,
sind immer Nomina und werden On ausgesprochen,
nur einzelne Kanjis koennen andere Satzbestandteile
einnehmen und werden kun ausgesprochen"

im Buch findet man schnell ein zusammengesetztes Kanji
das als Verb benutzt wird
(aber nicht viele)
Z.B:
見守る
oder
探し回る

was aber auffaellt:
die werden in Kun ausgesprochen,
fast so als ob es Zwei worte hintereinander
waehren......
eine Deutsche Entsprechung waehre Z.B
"waffensammeln"

wenn also zwei Kanji zu einem Verb verbunden
werden, werden sie immer noch Kun ausgesprochen,
so als ob es einzelne Verben waeren die hintereinander
stehen....

見守る mi(ru)mamo(ru)
es ist nur die erste Wortendung weggefallen

探し回る saga(su) shi mawa(ru)
das shi ist die i Form von sagasu

ich hab im Buch rumgeblaettert und einige
mit I Form und andere ohne gefunden
aber immer war es die kun Lesung.....

bei den Adjektiven ist mir auch was aehnliches
aufgefallen:

die I-Adjektive sind immer einzel Kanji in Kun Lesung

waehrend die NA-Adektive
zum groessten Teil entweder keine Kanji besitzen
oder aus zwei in ON Lesung bestehen

im Minna No Nihongo habe ich gerade mal 2
Adjektive gefunden die aus der Regel
fallen: 暇 嫌い (ok ich hab jetzt nicht das ganze
Buch durchsucht vielleicht versteckt sich noch eins irgendwo)

da muesste sich doch was draus machen lassen kratz

deswegen meine Frage:
ist das was "neues" oder ist das
nur Zufall gewesen und wenn ich weitersuche
finde ich Worte die aus den Ueberlegungen ausbrechen
oder habe ich gerade das
Rad neu erfunden hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.08.06 15:38 von Richard.)
19.08.06 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Hallo Richard,
schau doch mal in unserem Lexikon den Einfürhungsartikel zur Schrift an. Vielleicht hilft er Dir weiter.
Folgende Themen im Forum sind zu On und Kun:
showthread.php?tid=235http://www.japanisch-netzwerk.de/showthread.php?tid=1455
Insgesamt denke ich, gehen Deine Gedanken in die richtige Richtung.
Kanji + Okurigana =kun
Kanii + Kanji = ON.
Kanjikombinationen sind tatsächlich meist "Substantive" (meishi), können aber auch Adjektive sein.
Kanji+Okurigana+Kanji(+Okurigana)= Kun.

Leider aber gibt es Ausnahemn zu diesen Regeln, so daß es Kanjikombinationen gibt, die Kun gelesen werden oder es vorkommen kann, daß ein einzelnes Kanji ON gelesen wird. Manchmal existieren auch mehrere parallele Schreibweisen, manche mit Kana dazwischen und manche ohne.
Mit der Faustregel "ein Kanji = Kun, mehr Kanji = ON" kommt man eigentlich ganz gut zurecht. Der Rest ergibt sich aus Erfahrung und Gefühl.
20.08.06 22:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #3
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
In der Tat gibt es sehr viele Kanji/Kanji-Kombinationen ohne okurigana, bei denen für beide eine Kun-Lesung verwendet wird. Eins von hunderten (vielleicht auch tausenden) Beispielen: 家並 (ienami).

Außerdem hierbei nicht zu vergessen, Namen! Sowohl Nachnamen als auch Vornamen bestehen meist aus Kanji-Kombinationen mit Kun-Lesungen.
21.08.06 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #4
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Sowie nicht zu vergessen die Wörter, bei denen beides gemischt ist:

On + Kun: 番組 Bangumi, 台所 Daidokoro, 役目 Yakume etc.
Kun + On: 古本 Furuhon, 荷物 Nimotsu, 赤字 Akaji, 大勢 Oozei etc.

On+On+Kun: 日曜日 Nichiyoubi, 月曜日 Getsuyoubi; 誕生日 Tanjoubi etc.

Sowie dann noch die, welche sowohl On+On- also auch Kun+Kun-Lesung besitzen:

山道 Sandou vs. Yamamichi, 年月 Nengetsu vs. Toshitsuki etc.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.06 17:10 von Botchan.)
21.08.06 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #5
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Sowie die Zeichen, die eine eigene, ganz spezielle Lesung nur für diese Situation haben, wie z.B.: otona 大人.
Oje zwinker
21.08.06 18:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #6
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Sowie die Wörter, die man mit Kanji schreibt, welche aber sogar eine aus einer anderen Sprache entlehnte Lesung besitzen, z.B.: tabako 煙草 hoho hoho
21.08.06 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #7
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Sowie die Wörter - hoho - bei denen sich neben dem Zeichen der eigentlichen Bedeutung auch die ateji-Schreibweise (当て字) verwenden lässt.

Bsp. Sushi, urspr. 鮨, Ateji-Schreibweise 寿司.

習うより慣れろ
21.08.06 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Richard


Beiträge: 53
Beitrag #8
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Hallo,

vielen Dank fuer die Antworten rot

nachem ich noch ganz am Anfang steh
sind die Ausnahmen eher die Ausnahme hoho
25.08.06 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #9
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
...ein' hab ich noch, ein' hab ich noch!!! hoho

... Sowie die Zeichenkombinationen, die sich sowohl kun und on lesen lassen, und sich dann, im Gegensatz zu den von Botchan angeführten Bsp. (wobei es da sicherlich auch unterschiedliche Nuancen, bzw. "Einsatzorte" gibt), zwei völlig verschiedene Bedeutungen ergeben, z.B.:

経緯 いきさつ = die naeheren Umstaende, Einzelheiten
経緯 けいい = Laengen- und Breitengrad

augenrollen
25.08.06 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #10
RE: Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
(21.08.06 17:07)Botchan schrieb:  ...
Sowie dann noch die, welche sowohl On+On- also auch Kun+Kun-Lesung besitzen:

山道 Sandou vs. Yamamichi, 年月 Nengetsu vs. Toshitsuki etc.

Gibt es eigentlich - außer Erfahrung - irgendwelche Hinweise darauf, welche der Lesungen man im Einzelfall normalerweise verwendet?

Ich bin gerade auf 年月 gestoßen und würde gerne wissen, ob ich es Nengetsu oder Toshitsuki lesen soll?

Beispiel:
「長い年月を経たスギの大木を見上げる。」

Aus dem Bauch heraus würde ich es Nengetsu lesen...kratz

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.09 18:51 von Shino.)
01.04.09 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Regeln der On/Kun Lesung von Kanji
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 20 1.939 17.07.18 00:06
Letzter Beitrag: yamaneko
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 346 11.05.18 23:35
Letzter Beitrag: der Fremde
Kanji ohne Bedeutung? Firithfenion 12 668 01.03.18 21:36
Letzter Beitrag: moustique
Kennt jemand dieses Kanji KKruth 5 402 27.02.18 06:55
Letzter Beitrag: yamaneko
新常用漢字 - Neue Jōyō-Kanji ab 2010 Shino 51 21.030 06.04.17 09:46
Letzter Beitrag: yamaneko