Antwort schreiben 
Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
Verfasser Nachricht
梨ノ木


Beiträge: 197
Beitrag #21
RE: Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
(12.09.21 08:21)yamaneko schrieb:  Nachtrag zu der Übung 5: Ich würde mich freuen, wenn aus unserem Forum jemand mit einer Stoppuhr die Zeit mißt, die er für diese Übung braucht ohne Computer.

Eine nette Übung. Ich nehme an die Wörter einfach (laut) lesen geht auch in Ordnung. Dafür habe 1min:22sek benötigt. Allerdings bei der Kontrolle (mit Yomichan) einen Lesefehler entdeckt: 労働組合 was sich ろうどうくみあい[5] liest - ich hatte ろうどうそごう vermutet - aber jetzt weiß ich zumindest wie man 組合 くみあい[0] liest grins
12.09.21 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.466
Beitrag #22
RE: Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
@梨ノ木 danke, das zeigt, dass du alle kennst - ich nur zum Teil - allerdings habe ich an das gedacht, was von uns verlangt wurde: eine ON- und eine Kun-Lesung mit Übersetzung - aber das wurde bei Saito-Silberstein ja nicht verlangt.
Da ich die Übersetzungen mitkopiert habe: bitte lachen:
Puppenentscheidung das ganze Jahr
Die meisten der drei Wörter
Fabrikgenaue tägliche Notwendigkeiten
Literaturvergangene Delegation
Sonnenkorrespondent
Verlassen Sie die Luftpost der ältesten Tochter
Dialektbeauftragter Zoo
Wettervorhersage für das Schwimmen und Atmen
So macht Japanisch doch wirklich Spass!zunge

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.21 09:04 von yamaneko.)
12.09.21 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.278
Beitrag #23
RE: Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
Ich habe mit meinem Casio Ex-Word im Daijisen nachgeschlagen. Dabei musste ich entweder die Kanji von Hand schreiben (hab ich nur bei 資本主義 gemacht, weil mir auf die Schnelle die On-Lesung von 資 nicht eingefallen ist) oder ich musste die genaue Lesung eingeben (was mir in den anderen Fällen gelungen ist).
Ich habe erst mit dem nächsten Wort weitergemacht, wenn ich den entsprechenden Eintrag gefunden hatte (bei Homophonen wie こうじょう musste man ein bisschen suchen).

Da ich immer wieder zwischen PC-Bildschirm und elektronischem Wörterbuch wechseln musste und das WB außerdem eine ziemlich kleine Tastatur hat, hat das bei mir natürlich ein bisschen länger gedauert als bei 梨ノ木, auch wenn ich fast alle Lesungen wusste. Insgesamt habe ich 8 Minuten und 4 Sekunden gebraucht.



Edit: Da solche 電子辞書 unter Japanischlernenden heutzutage nicht mehr so populär sind (in Japan schon noch):

[Bild: 51C%2BL8w%2B7zL._SL500_AC_SS350_.jpg]
So eines ist das.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.21 09:24 von vdrummer.)
12.09.21 09:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 197
Beitrag #24
RE: Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
(12.09.21 09:00)yamaneko schrieb:  @梨ノ木 danke, das zeigt, dass du alle kennst - ich nur zum Teil - allerdings habe ich an das gedacht, was von uns verlangt wurde: eine ON- und eine Kun-Lesung mit Übersetzung - aber das wurde bei Saito-Silberstein ja nicht verlangt.
Da ich die Übersetzungen mitkopiert habe: bitte lachen:
Puppenentscheidung das ganze Jahr
Die meisten der drei Wörter
Fabrikgenaue tägliche Notwendigkeiten
Literaturvergangene Delegation
Sonnenkorrespondent
Verlassen Sie die Luftpost der ältesten Tochter
Dialektbeauftragter Zoo
Wettervorhersage für das Schwimmen und Atmen
So macht Japanisch doch wirklich Spass!zunge

Auch eine Idee die Wörter einfach als Einheit von links nach rechts zu lesen - macht zwar wenig Sinn, aber Spass, wie man an den lustigen Übersetzungen sehen kann: "Puppenentscheidung das ganze Jahr" und "Wettervorhersage für das Schwimmen und Atmen" sind meine Favoriten. grins



nur als Zusatzübung: ich hatte mir die Wörter 2x durchgelesen (1.mit Stoppuhr, beim 2. mal nur überflogen zur Kontrolle) und danach 15 min nichts am Rechner gemacht. Als ich zurückkam, habe ich versucht mich an möglichst viele der Wörter zu erinnern und kam gerade mal auf 17/51 - aber ich hatte auch ursprünglich nicht versucht sie mir zu merken.
Wie erwartet waren vor allem die darunter, die ich selten gesehen hatte/bei denen ich langsamer war, aber natürlich auch ein paar ganz einfache.


@vdrummer
es hieß ja man könnte einen Kanjifinder (ohne Computer) benutzen, da ging ich davon aus, dass der im Kopf vorhandene verwendet werden darf zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.21 09:36 von 梨ノ木.)
12.09.21 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.278
Beitrag #25
RE: Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
(12.09.21 09:30)梨ノ木 schrieb:  @vdrummer
es hieß ja man könnte einen Kanjifinder (ohne Computer) benutzen, da ging ich davon aus, dass der im Kopf vorhandene verwendet werden darf zwinker

Ich dachte, dass bestimmt nicht nur die Lesung der Wörter gefragt ist (die hätte man ja wirklich aus dem Kopf aufschreiben können), sondern dass das eine Übung für das Nachschlagen ist. Daher wollte ich zumindest eine Definition / Übersetzung gesehen haben, bevor ich das Wort als "nachgeschlagen" abhake.
Um einem Papierbuch gegenüber noch einigermaßen fair zu bleiben, hab ich mich für das 電子辞書 entschieden.
12.09.21 09:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 197
Beitrag #26
RE: Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
(12.09.21 09:40)vdrummer schrieb:  Ich dachte, dass bestimmt nicht nur die Lesung der Wörter gefragt ist (die hätte man ja wirklich aus dem Kopf aufschreiben können), sondern dass das eine Übung für das Nachschlagen ist. Daher wollte ich zumindest eine Definition / Übersetzung gesehen haben, bevor ich das Wort als "nachgeschlagen" abhake.
Um einem Papierbuch gegenüber noch einigermaßen fair zu bleiben, hab ich mich für das 電子辞書 entschieden.

Ergibt Sinn, ich muß gestehen, dass ich nicht bei jedem Wort eine genaue Definition hätte angeben können: 特派員 und 平和共存 wären das gewesen.

Im Grunde zeigt es aber mal wieder eines: es lohnt sich eben wirklich die Kanji zu lernen, vor allem wenn man bedenkt wie langwierig das Nachschlagen früher gewesen sein muss, als es noch keine elektronischen Helferlein gab. Vermutlich auch einer der Gründe warum Heisig seine Methode entwickelt hat. Sich an Geschichten zu erinnern, ist einfach schneller als in einem dicken Wälzer Kanji zu suchen.

edit:
habe zum Testen mal die zwei, für mich nicht klar definierbaren Wörter
特派員 und 平和共存 im 学研 現代新国語辞典 nachgeschlagen.
Das Problem: die zusammengesetzten Wörter wurden nicht aufgelistet, sondern jeweils nur die Teile. Also 特派 + 員、bzw. 平和 + 共存. Schlägt man alles nach, kann man sich schon seinen Reim darauf machen. Gedauert hat das bei mir (weil ich echt Probleme hatte へいわ zu lokalisieren augenrollen) 5:30min - ich verzichte dankend darauf, die restlichen 49 Wörter in einem Wörterbuch nachzuschlagen zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.21 10:20 von 梨ノ木.)
12.09.21 09:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saito/Silberstein - Grundkurs der modernen japanischen Sprache
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Niveauabsenkung in Japanischen Grundschul-Kanji-Lehrbüchern? adv 2 3.095 02.09.17 09:09
Letzter Beitrag: adv
Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana Viennah 21 5.966 19.07.13 16:16
Letzter Beitrag: Hellstorm
Martina Ebi Praktische Grammatik der japanischen Sprache atomu 13 6.693 28.12.09 17:13
Letzter Beitrag: ralferly
Vokabeln im Saito/Silberstein noch zeitgemäß? Keimoushisou 11 5.189 23.02.09 10:29
Letzter Beitrag: yamaneko
Erfahrung mit japanischen Grammatikbüchern? shu10 17 4.818 28.03.05 01:09
Letzter Beitrag: gakusei