Antwort schreiben 
Samsung S2 Japanische Tastatur
Verfasser Nachricht
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #11
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Oder du installierst dir ausserdem die Google-Tastatur fuer Deutsch, dann kannst du dazwischen hin und her wechseln grins

http://www.flickr.com/photos/junti/
22.02.16 14:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrlambda


Beiträge: 88
Beitrag #12
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Also ich benutze einfach Google Japanese Input mit dem QWERTY Layout. Je nachdem ob ich deutsch oder japanisch schreiben möchte nutze ich die Kana- oder Romajieingabe. Das geht jedoch mit dem Verzicht von Umlauten und anderen deutschen Sonderzeichen her.
22.02.16 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamahito


Beiträge: 233
Beitrag #13
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Zu Google Japanese Input: ich hatte nicht bedacht, dass sich das Layout schon sehr von der zehn-Finger-Tastatur unterscheidet, die ich vom iPad her kenne. (Ist ja eigentlich auch logisch, weil - duh! - das Smartphone weniger Platz zum Tippen zur Verfügung stellt.)
Nach einigem Herumprobieren weiß ich jetzt, wie man es anstellt, damit die "Tüttel" an die Schriftzeichen kommen, also ば、ぴ und so weiter, und wie man die kleinen ょ hinkriegt.
Aber es gibt bestimmt einen einfacheren Weg, ein Leerzeichen zu erzeugen, als 7x auf die Satzzeichentaste zu drücken. Bloß: welchen?
23.02.16 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 861
Beitrag #14
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Edit: Hab mich da wohl verlesen...
Es gibt doch eine extra Leerzeichentaste.
[Bild: Skitch.png?dl=1]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.16 14:35 von vdrummer.)
23.02.16 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamahito


Beiträge: 233
Beitrag #15
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Komisch - wenn ich diese Taste drücke, cycelt die Anzeige durch verschiedene Schreibmöglichkeiten, statt mir ein Leerzeichen zu liefern.
Muss man vorher vielleicht noch eine andere Taste bedienen?
23.02.16 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 861
Beitrag #16
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Du musst zuerst die Eingabe des aktuellen Wortes abschließen (die Taste unten rechts (unter dem Leerzeichen) drücken). Danach kannst du ganz normal ein Leerzeichen schreiben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.16 16:10 von vdrummer.)
23.02.16 16:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamahito


Beiträge: 233
Beitrag #17
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Ah so - vielen Dank!
Bei dieser Gelegenheit fällt mir mal wieder einer meiner Lieblingscartoons aus dem New Yorker ein, gezeichnet von Edward Koren. Also, man sieht eine Gruppe von 5 mittelalten Leuten in einem Wohnzimmer. Vorbei am Couchtisch schleicht der Teenager-Sohn der Familie, Laptop unterm Arm. Ohne überhaupt hinzusehen, macht er eine abwehrende Handbewegung in Richtung Erwachsene:
"Please - no technology questions!"
23.02.16 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 861
Beitrag #18
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Gern geschehen.

Dass mit der Taste für das Leerzeichen die verschiedenen Schreibweisen ausgewählt werden, hat übrigens historische Gründe:
Früher hat man die eingegebenen Kana mit einer speziellen Taste (変換) in Kanji konvertiert bzw. die 無変換-Taste benutzt, wenn man die Eingabe nicht konvertieren wollte:
[Bild: KB_Japanese.svg]
Heutzutage nutzt man zum Konvertieren die Leertaste und zum Nicht-Konvertieren Enter. Und scheinbar hat Google diese Funktion auch für die Android-Tastatur übernommen, obwohl es auf einem touch-basierten Interface ja wesentlich schönere Möglichkeiten zum Auswählen gibt...
23.02.16 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamahito


Beiträge: 233
Beitrag #19
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Noch eine Frage zum Leerzeichen unter Google Japanese Input:
Bei mir hat das Überbreite (und nein, ich drücke die Taste nicht aus Versehen zweimal).
Das ist insofern störend, als mir Quizlet dann jedesmal einen Fehler dafür anzeigt (meine Quizlet Flashcards habe ich mit der Apple Tastatur eingegeben). Ich kann das dann zwar mit dem "I mistyped!" Button noch korrgieren, aber ärgerlich ist es trotzdem.
Kommt diese Überbreite nur bei mir vor?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.16 11:21 von Yamahito.)
26.02.16 11:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 861
Beitrag #20
RE: Samsung S2 Japanische Tastatur
Die Leerzeichentaste macht im Kana-Modus ein Fullwidth-Leerzeichen (das mit Überbreite) und im Rōmaji-Modus (in den kommt man, wenn man die あA-Taste unten links drückt) ein Halfwidth-Leerzeichen (das normale).
Du könntest also entweder immer in den Rōmaji-Modus zum Schreiben des (Halfwidth-)Leerzeichens wechseln oder die Leerzeichen in deinen Karten (was für ein Format / Programm ist das denn?) alle in ein Fullwidth-Zeichen ändern.
26.02.16 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Samsung S2 Japanische Tastatur
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Win10 - Japanische Handschrifteingabe nach Update harerod 4 190 14.03.18 17:56
Letzter Beitrag: harerod
Google IME - Deutsche Tastatur - y und z vertauscht IME Noob 9 706 03.08.17 19:56
Letzter Beitrag: SnowyGlitzerding
Japanische eBooks mit calibre Mayavulkan 1 291 19.03.17 13:42
Letzter Beitrag: frostschutz
japanische Untertitel Kodi (FireTV) wefgs 0 389 08.11.16 05:55
Letzter Beitrag: wefgs
Google IME - Wie wechsle ich das Tastatur Layout automatisch? PaterFrog 6 810 05.11.16 16:02
Letzter Beitrag: PaterFrog