Antwort schreiben 
Sich für etwas bedanken (~てきてありがとう)
Verfasser Nachricht
gnunix
Unregistriert

 
Beitrag #1
Sich für etwas bedanken (~てきてありがとう)
Hallo zusammen,
ich brauche Hilfe bei einer bestimmten Formulierung um sich für etwas zu bedanken bzw. zu entschuldigen. Das erste mal ist mir diese Formulierung in dem Satz 生まれてきてありがとう begegnet. Allerdings konnte ich mir nicht erklären wie das ~てくる (korrigiert mich, wenn es nicht von dieser Form kommt) zu verstehen ist. Ich lerne zur Zeit noch ohne Kurs und eigentlich auch noch viel zu Grammatikfixiert mit der Website "guidetojapanese.org" und dem Lehrbuch der Uni Duisburg. Aus der Erklärung von "guidetojapanese.org" werde ich aber nicht so richtig schlau (beim Uni-Buch bin ich noch nicht so weit). Ist diese Form in diesem Fall in etwa wie ~ている zu verstehen, nur das sie etwas bereits Vergangenes beschreibt?
Und kann ich mir dies als allgemeine Formulierung merken?
[XYZ]てきてありがとう
als "danke für [XYZ]" und wenn ich statt ありがとう, ごめんなさい einsetze entsprechend als "entschuldigung für [XYZ]"?
Schon einmal vielen Dank

gnunix
27.07.10 02:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #2
RE: Sich für etwas bedanken (~てきてありがとう)
(27.07.10 02:43)gnunix schrieb:  Das erste mal ist mir diese Formulierung in dem Satz 生まれてきてありがとう begegnet. Allerdings konnte ich mir nicht erklären wie das ~てくる (korrigiert mich, wenn es nicht von dieser Form kommt) zu verstehen ist. Ich lerne zur Zeit noch ohne Kurs und eigentlich auch noch viel zu Grammatikfixiert mit der Website "guidetojapanese.org" und dem Lehrbuch der Uni Duisburg. Aus der Erklärung von "guidetojapanese.org" werde ich aber nicht so richtig schlau (beim Uni-Buch bin ich noch nicht so weit). Ist diese Form in diesem Fall in etwa wie ~ている zu verstehen, nur das sie etwas bereits Vergangenes beschreibt?

Nein, es ist so zu verstehen, das etwas Vergangenes bis in die Gegenwart "mitgebracht" wurde, also immer noch vorhanden ist. Hier der Umstand, dass jemand geboren wurde (und auch heute noch lebt).

辞典を持ってきました。Ich habe ein Wörterbuch mitgebracht.

日本語を勉強してきた。 Ich habe Japanisch gelernt (und zwar vorher, und nun, wo ich hier bin, kann ich es).

生まれてきてありがとう。 Danke, dass du geboren bist ("geboren wurdest und nun hier bist").

Zitat:Und kann ich mir dies als allgemeine Formulierung merken?
[XYZ]てきてありがとう

Nein, das nicht. Die Formulierung mit ~きて ist nicht immer zutreffend. Als Regel kannst du dir einfach Verb+~てありがとう merken.

Zitat:als "danke für [XYZ]" und wenn ich statt ありがとう, ごめんなさい einsetze entsprechend als "entschuldigung für [XYZ]"?

Ja, das kannst du machen. ~てごめんなさい、~てすみません usw.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.07.10 10:04 von konchikuwa.)
27.07.10 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gnunix
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Sich für etwas bedanken (~てきてありがとう)
Wow, super. Das ging ja richtig schnell. Ich denke das habe ich jetzt verstanden. Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort (=

gnunix
27.07.10 11:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sich für etwas bedanken (~てきてありがとう)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Ich tue etwas seit .... Yakuwari 3 808 03.04.16 10:06
Letzter Beitrag: Woa de Lodela
"Ich habe letztens angerufen. Können Sie sich erinnern?" cs1100101 2 1.018 26.08.13 13:55
Letzter Beitrag: cs1100101
Übersetzung - sich selbst besiegen Gastfrager 7 2.101 17.10.12 14:26
Letzter Beitrag: Gastfrager
Es handelt sich um..... tamiko 11 1.994 01.05.12 03:47
Letzter Beitrag: global mind
Sich selbst vorstellen: Namensendung? Sarana-chan 10 2.330 26.10.11 23:10
Letzter Beitrag: Sue