Antwort schreiben 
„So, und du willst also japanisch lernen“
Verfasser Nachricht
Pooru-kun


Beiträge: 16
Beitrag #21
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Nochmal vielen vielen Dank für all eure Antworten grins
Nochmal Entschuldigung an @Hachiko: glaub auch nich, dass das so gemeint war, war wohl etwas angepisst^^

Ich werde auf jeden Fall heute mit Haragana anfangen!
Ich muss mir da irgendwie eine Strategie überlegen aber vielen vielen Dank für eure Empfehlungen.
Werde mich vielleicht in einem Monat nochmal melden und schauen wie weit ich bin^^

Respekt auch an dich Naru4ever mit 14 ist das echt bewundernswert grins
@kageri
mein Englisch ist eigentlich sehr gut (gehe nächstes Jahr nach Australien für ein halbes Jahr und bin einer der besten in meiner Klasse *soll kein Eigenlob sein*)
Danke an Alle!

EDIT: Lern jetzt seit... keine Ahnung vielleicht 20 Minuten und ich kann schon die Vokale und die k+Vokale (für euch wahrscheinlich das einfachste der Welt aber ein gaaaanz bisschen bin ich ja schon stolz zunge)
Und Gott sei für den Haragana Trainer gedankt!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.13 13:43 von Pooru-kun.)
13.06.13 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #22
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
(12.06.13 18:51)Hellstorm schrieb:  Die Hiragana gehen wirklich so schnell. Man denkt sich zwar am Anfang, dass das absolut unmöglich an einem Tag wäre. Wer es aber wirklich mal ausprobiert, der wird es merken.

Ich hab das zwar persönlich nicht mit Kana gemacht, allerdings mit Hangul und Zhuyin Fuhao. Das sind zwar nur halb so viele Buchstaben, allerdings habe ich die wirklich in einigen Stunden drauf gehabt. Dass man das danach nicht sofort flüssig beherrscht, ist klar, aber trotzdem kann man es an einem Tag (im Grunde reichen da auch 4-5 Stunden) schaffen.

Da habe ich jetzt im Grunde direkt mal Lust, das mit irgendeinem Alphabet auszuprobieren. Mal schauen, Arabisch oder Hebräisch oder Thai oder etwas indisches... mal gucken was es gibt und was ähnlich simpel ist wie Hiragana...

So, habe mich entschieden, werde jetzt mal Devanagari lernen. Mal schauen, ob ich es morgen halbwegs kann...

Um hier nochmal anzuknüpfen: Ich habe für Hiragana und Katakana zusammen ca. 4 Stunden gelernt und ich denke, dass jeder in einer ähnlichen Zeit Hiragana und Katakana lernen kann. Konnte ich sie danach "perfekt"? Nein. Verwechslungen und dergleichen kamen am Anfang natürlich vor. Aber grundlegend konnte ich Texte in Hiragana und Katakana langsam aber sicher lesen. Alles weitere kommt mit der Übung.

Meiner Meinung nach ist bei vielen Leuten die Einstellung der wesentliche Grund, warum es so lange dauert Hiragana und Katakana (oder generell eine neue Schrift) zu lernen. Wenn man von Anfang an mit der Erwartung rangeht, dass es unglaublich schwer ist und ewig dauert, dann wird es auch so sein.

Übrigens, wie ist dein Versuch ausgegangen, Hellstorm? hoho

Zitat:EDIT: Lern jetzt seit... keine Ahnung vielleicht 20 Minuten und ich kann schon die Vokale und die k+Vokale (für euch wahrscheinlich das einfachste der Welt aber ein gaaaanz bisschen bin ich ja schon stolz zunge)

Siehst du. Ist doch gar nicht so schwer. Wenn du in dem Tempo weiter machst kannst du Hiragana in 2-3 Stunden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.13 15:16 von Reizouko.)
13.06.13 15:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #23
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Also ich bin noch an Devanagari dran. Muss zugeben dass heute morgen die Motivation ein wenig gelitten hat. Einige Buchstaben kann ich aber schon.

Ich hab nur zwischendrin einen Abstecher gemacht, mal stimmlose, stimmhafte, aspirierte und nicht aspirierte Buchstaben auseinanderzuhalten (ka, kha, ga, gha). Das hat viel Zeit gefressen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
13.06.13 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naru4ever


Beiträge: 61
Beitrag #24
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Ist Devanagari nicht etwas Indisches, oder täusche ich mich da?

Lernfortschritt Japanisch Intensiv 1: 15%
13.06.13 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #25
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Genau, wird z.B. für Hindi und Sanskrit genutzt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
13.06.13 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.793
Beitrag #26
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
(13.06.13 09:34)Kasu schrieb:  
(12.06.13 19:17)torquato schrieb:  Danke, aber bei mir auf dem Mac klappt das leider so nicht. kratz
Tipp' mal kyuukana ein, damit müsste es funktionieren.

Bingo! Ist zwar sehr weit unten in der Auswahlliste versteckt, aber so oft braucht mans ja auch nicht. Muß ich mir merken. Danke
13.06.13 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #27
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Kana an einem Tag und Kanji in 3 Monaten liest man zwar überall, aber in der Praxis ist das für die meisten völlig unrealistisch. Man braucht sich deswegen aber auch nicht verrückt machen lassen. Das ABC hat man normalerweise auch nicht an einem Tag gelernt. Überhaupt gibts ziemlich wenig was man an nur einem Tag lernen kann, wenn es nicht nur im Kurzzeitgedächtnis bleiben soll.

Ich habe tagelang Kana-Tabellen geschrieben und Lernspiele wie jrpg oder slime forest haben mir auch sehr geholfen.

Selbst an der Uni gibts für die Kana 2 Wochen Zeit...

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
13.06.13 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pooru-kun


Beiträge: 16
Beitrag #28
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Da ich schon ein paar Kommentare von Leuten gelesen hab die japanisch studieren bin ich jetzt neugierig:
Was macht man im japanisch Studium (oder wie heißt das Studium genau) ?
Braucht man da irgendwelche Vorkenntnisse und was kann man dann später vielleicht als Beruf machen? grins

Pooru
13.06.13 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #29
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
Das Beantworte ich dir gerade per PN, außerdem gibts dazu einen eigene Threads:
z.b. Hier
Thread-Universität-Bonn-Asienwissenschaften-Japanisch
13.06.13 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #30
RE: "So und du willst also japanisch lernen"
(13.06.13 18:59)Pooru-kun schrieb:  was kann man dann später vielleicht als Beruf machen? grins

Nicht viel hoho Wenn du danach gehst, überlege dir lieber ein anderes Studium.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
13.06.13 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
„So, und du willst also japanisch lernen“
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen wie Französich? moustique 74 11.176 29.10.18 05:03
Letzter Beitrag: Phil.
Lernen wie die Chinesen- Strichfolge yamaneko 4 256 05.10.18 16:21
Letzter Beitrag: Koumori
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 81 7.043 23.08.18 21:12
Letzter Beitrag: Nia
Japanisch lernen Kael 6 290 12.07.18 09:18
Letzter Beitrag: Kael
Vokabeln lernen マティアス 7 1.405 10.10.17 19:02
Letzter Beitrag: マティアス