Antwort schreiben 
Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Verfasser Nachricht
Urisk


Beiträge: 9
Beitrag #11
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Hallo zusammen!

Dazu fällt mir gerade noch eine weitere Frage ein: Unsere VHS-Lehrerin gibt in der Regel zu den einzelnen Strichen noch ... nun ja ... "Zusatzinfos". Bei den ca. 30 Kanji des im VHS-Kurs verwendeten Buches mag das ja praktikabel sein, aber nebenher versuche ich mir auch noch ein paar Schriftzeichen darüber hinaus einzuprägen, ignoriere dabei aber weitgehend, ob ich beim Zeichnen eines Striches am Ende "halte", "entspanne" oder "fortschnelle", wie es uns von unserer VHS-Lehrerin eben für die dort vermittelten Kanji erläutert wird. Eigentlich finde ich diesen 'Zusatz' ja wirklich nett, stelle mir das bei einer größeren Zahl von Kanji sehr aufwändig vor.

Daher also meine Frage: Wie wichtig ist dieser Aspekt auf lange Sicht?

LLAP!
Kai
03.05.09 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #12
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Hm, ich weiß nicht, wie das offiziell aussieht, aber wenn es nicht wichtig wäre, würde es nicht gelehrt werden, oder?

Wenn du dich z. B. irgendwann einmal im japanischen Kanji-Test (Nihon kanji nōryoku kentei shiken) versuchst, wirst du wohl durchfallen, solltest du diese "Kleinigkeiten" auslassen, da dort auf die richtige Schreibweise geachtet wird.

Meines Wissens sind diese Besonderheiten jedenfalls nicht vergleichbar mit den Serifen aus dem Drucksatz unserer Schrift bzw. sie sind etwas ganz anderes (falls du in diese Richtung gedacht hattest).

Mir fällt zwar momentan kein Fall ein, bei welchem der Wegfall dieser Besonderheiten zu Unlesbarkeit, Bedeutungsänderung oder Verwechslung führen würde (was nicht heißt, dass es das nicht gibt), aber warum willst du es nicht gleich richtig lernen? Irgendwann hast du genug Erfahrung, dass du automatisch weißt, wo du haneru, tomeru und harau (so die Original-Termini) einsetzen musst. Vielleicht solltest du deine Lehrerin mal danach fragen, wie du dir das besser einprägen kannst (Stichwort: Radikale) - das interessiert sicher auch deine anderen Mitlerner.

Außerdem - ich persönlich find´s schöner grins

Übrigens hatte ich vor Kurzem hier einen Link zu einer Kanji-Webseite gepostet, auf welcher man die richtigen Strichfolgen üben kann. Ich fand sie eigentlich recht cool - sie ist eigentlich fast selbst erklärend. Wenn es dich interessiert, du aber noch nicht durchsteigst, helfe ich dir gerne dabei.

Interessant fände ich in diesem Zusammenhang, ob jemand weiß, wie diese speziellen "Abschlüsse" (ich weiß leider auch nicht, ob es dafür einen Oberbegriff gibt) entstanden sind?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.09 16:07 von Shino.)
03.05.09 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Urisk


Beiträge: 9
Beitrag #13
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
(03.05.09 15:49)Shino schrieb:  Meines Wissens sind diese Besonderheiten jedenfalls nicht vergleichbar mit den Serifen aus dem Drucksatz unserer Schrift bzw. sie sind etwas ganz anderes (falls du in diese Richtung gedacht hattest).
(...)
aber warum willst du es nicht gleich richtig lernen? Irgendwann hast du genug Erfahrung, dass du automatisch weißt, wo du haneru, tomeru und harau (so die Original-Termini) einsetzen musst.

Doch, ich hatte durchaus vor es gleich richtig zu lernen ... war mir halt nur nicht sicher, ob das ein reines "Schönschrift-Ding" ist oder tatsächlich (wenn auch vielleicht nur ein wenig) darüber hinaus geht. Entsprechend werde ich mich damit dann wohl auch etwas genauer befassen. Für die Kanji aus dem VHS Kurs habe ich das ja ohnehin schon gemacht. zwinker Den von dir geposteten Link werde ich mir morgen dann mal genauer ansehen. grins Vielen Dank für die Aufklärung!

LLAP!
Kai
03.05.09 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The Wicket Witch of the West


Beiträge: 119
Beitrag #14
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Es kommt darauf an, ob man lernen möchte, mit der Hand zu schreiben oder Handgeschriebenes zu lesen.
04.05.09 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #15
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Unternetergebnis zur Frage: Strichfolge - yamaneko?
zum Beitrag Nummer sieben im aktuellen Thema
(26.02.09 03:56)yamaneko schrieb:  ich habe zum Thema gelesen:
showthread.php?tid=5551Elektronische Lernmaterialien » DS美文字トレーニング

Sehr interessant. Dazu würden mich aktuelle Berichte interessieren!
@Shino hat deine Begeisterung angehalten?


showthread.php?tid=5051
(02.08.07 05:59)yamaneko schrieb:ich habe mit den Kanjibögen von Hadamitzky die 1945 Jouyou Kanji sehr schön schreiben gelernt, obwohl ich mich um Tempo bemüht habe, besonders bei den letzten Durchgängen, seit ich ein elektronisches Wörterbuch mit Schrifterkennung habe. Da wird ein sehr rasches Tempo verlangt und auch ein Zeichen "irgendwie" geschrieben noch erkannt, aber die Strichfolge muß stimmen.
Mit dem teuren Denshijisho Canon V80, für das ich Zoll zahlen mußte und noch irgendeine Gebühr, weshalb ich fast 500 Euro ausgegeben habe, habe ich bestätigt bekommen, daß ohne die richtige Strichfolge das Gerät nicht zu verwenden ist zur Schrifterkennung.
Jeder darf lernen wie er will, wenn nicht ein Lektor sich dazustellt mit einem Plastikhammer und auf den Kopf schlägt bei einem Fehler - zur Demonstration, wie in Japan unterrichtet wird. /erlebt habe ich das 1985 auf der Uni (der junge Lektor war überaus beliebt).

muß ja nicht gelesen werden, aber ich wollte nicht wiederholen. nur:
Die Chinesen und die Japaner wissen, warum ihre Kinder sie lernen müssen.
yamaneko

17.08.15 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #16
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Strichreihenfolge.
Ohne dies zu wissen, koennte ich die Kanji nicht binnen Sekunden finden.
Auch wenn ich vielleicht da sehr viele Fehler mache.
Wichtig ist dann aber. die richtige Strichzahl zu ermitteln.
Und das wiederrum geht nicht ohne zu wissen, wie ein Kanji geschrieben wird.

Ich suche dann immer mit Radikal und Reststrichzahl des Kanji.
Da brauch ich dann das Radikal mit dessen Strichzahl nicht mehr dazu zu rechnen.
Die meisten Kanji die verwendet werden haben das Radikal +8 Striche.

Die Kids muessen das auch wissen, denn ohne diese Infos, koennen sie keine Kanji in WB finden.
17.08.15 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #17
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Man glaubt es kaum, aber der OCR Bereich ist mittlerweile so weit gekommen, dass relativ zuverlaessig Zeichen erkannt werden koennen, ohne, dass die Strichreihenfolge oder gar die Strichanzahl stimmen muss.
Frueher war das natuerlich noch anders, das ist wahr.
Soweit ich weiss, hat auch bisher kein densijisho eine solche Erkennung implementiert. Als Beispiel fuer solch eine Erkennung soll mal https://play.google.com/store/apps/detai...jdic&hl=ja her halten. Diese verwendet zwar die Anwendung "KanjiRecognizer" fuer die Erkennung, aber bei dieser Anwendung fand ich keine speziellen Bedienelemente fuer diese Art der Erkennung.

Zum Thema, ob die Strichreihenfolge wichtig sei: Wichtig ist erstmal hauptsaechlich, dass man die Kanji schreiben kann (unabhaengig von der Reihenfolge). Auch Japaner, die mal nicht so viel in der Birne haben und nicht alle Reihenfolgen beherrschen, koennen handgeschriebene Texte lesen (Bezug auf die Hexe von vor ein paar Beitraegen). Damit sind vor allem die wenigen aus der Reihe tanzenden Zeichen gemeint. Ueber 90 Prozent der Reihenfolgen der Zeichen lernt man automatisch durch das Lernen der ersten paar hundert Kanji.
Waere ich nicht zu faul, wuerde ich ein Foto von "日本人の知らない日本語” Band 3 hochladen. Dort wird dieses Thema auch behandelt.
17.08.15 21:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #18
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
(17.08.15 21:02)客人 schrieb:  Waere ich nicht zu faul, wuerde ich ein Foto von "日本人の知らない日本語” Band 3 hochladen. Dort wird dieses Thema auch behandelt.

Schade. Das würde mich interessieren.
17.08.15 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #19
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Habs dann doch mal hochgeladen.

[Bild: z2tvvqiowmia.jpg]
17.08.15 21:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #20
RE: Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Danke.^^
17.08.15 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Strichfolge, wichtig: ja oder nein?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Nach Sauseschritt Nr 2: Nr 3, oder doch nicht? Samoth 7 790 14.07.17 08:18
Letzter Beitrag: Samoth
Japanisch Schritt für Schritt oder Japanese From Zero! für den Einstieg? Lucain 14 3.495 18.12.16 20:40
Letzter Beitrag: Colutea
Lehrbuch, ja oder nein und wenn ja, welches? Katatsumuri 11 2.567 20.12.15 22:02
Letzter Beitrag: aretan
Lehrbuch oder App - Frage Miss Sweeney 3 1.053 22.07.15 21:45
Letzter Beitrag: Sarina-San
Tatoeba - Top oder Flop? Firithfenion 3 1.071 19.09.14 11:26
Letzter Beitrag: Hellstorm