Antwort schreiben 
Studenten-Visum
Verfasser Nachricht
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #1
Studenten-Visum
Meine Frage richtet sich an diejenigen die Erfahrungen mit einem einjährigen Auslandsstudium in Japan und/oder dem entsprechenden Visum haben. (Ich könnte nun auch im AAA fragen, aber ich bin mir nicht sicher ob die das wissen, außerdem ist es umständlicher).

Ersteinmal kurze Schilderung der Situation. Ich werde nächstes Jahr für ein Jahr nach Tokio zum Studieren gehen. Das Studium in Japan beginnt ja bekannterweise im April, aber da meine Uni in D die Semesterzeiten umgestellt hat, habe ich schon ab Anfang/Mitte Januar Zeit die Heimat zu verlassen. Aus diesem Grunde hab ich vor, mich auch für Praktika in Japan für die Zeit von Januar bis April zu bewerben, bzw. falls das nicht klappt, die Zeit zum reisen etc. zu nutzen. Meine Gesamtaufenthaltsdauer würde sich demnach auf ca. 14-15 Monate erhöhen.

Aus dieser Konstellation heraus ergeben sich nun 2 Fragen:

1.) Was ist die maximale Gültigkeitsdauer des Studentenvisums? Das Otto-Normal-Studentenvisum dürfte ja eigentlich für 12 Monate gelten. Da ich gerade das "Application for Certificate of Eligibility"-Formular ausfüllen muss, frage ich mich ob es problematisch ist bei "intended length of stay" eine Zahl>12 Monate anzugeben.

2.) Gibt es irgendwelche Probleme wenn man ein Praktikum absolvieren möchte, aber ein Studentenvisum hat? Dürfte es ja eigentlich nicht, da so viel ich weiß viele Komilitonen im Rahmen ihres Studienjahres in Japan Praktika absolvieren. Gibt es hier trotzdem etwas was man beachten muss? Schließlich gibt es für "Trainees" (oder als was laufen 3-Monats Praktikanten sonst?) eine andere Art von Visum, und ich nehme mal nicht an, dass man kombinieren darf hoho kratz

Also mal gucken was hier, als erste Anlaufstelle rauskommt, sonst muss ich die Woche doch noch zum AAA schlurfen, oder gar in der Botschaft anrufen *nerv* traurig Ich danke euch schonmal vielmals für eure Hilfe!

よろしくお願いします!

ガクセイ



edit: *grrr* ich seh Fehler immer erst wenn ichs abgeschickt habe... und wenn ich sie nicht sehe s.u. hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.06 18:43 von gakusei.)
23.07.06 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #2
RE: Studenten-Visum
Soweit ich informiert bin, ist ein Studenten-Visum maximal 12 Monate gültig. Du könntest ersteinmal als Tourist einreisen und dann versuchen auf Studentenvisum zu wechseln. Wenn du aber Pech hast, könntest du in die dumme Situation geraten, einmal Ausreisen- und wieder Einreisen zu müssen um das Studentenvisum gültig zu machen. Ruf in jedem Fall in der Botschaft an und laß die eine verbindliche Information geben.
24.07.06 00:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kurisu


Beiträge: 22
Beitrag #3
RE: Studenten-Visum
Ich denke auch, dass du bei der Botschaft anrufen solltest. Wenn du es andersherum vorgehabt hättest, ist es meines Wissens kein Problem, eben sein Studentenvisum auf ein Praktikanten-Visum umschreiben zu lassen. Wenn du Glück hast, funktionierts dann auch vice versa.
24.07.06 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #4
RE: Studenten-Visum
Vielen Dank für die Antworten. Wie auch schon angemerkt wurde ist es wohl tatsächlich das gescheiteste gleich bei der Botschaft anzurufen, dafür sind sie ja da. Aber am WE haben die ja nicht offen, und ich war ungeduldig augenrollen
Nun ich habe da jedenfalls vorher angerufen (München), und die Dame an der Leitung war glücklicherweise äußerst freundlich hilfsbereit und kompetent.

Zur Info, es ist wohl wie folgt. Theoretisch ist es auch möglich ein Studentenvisum für bis zu 2 Jahre ausgestellt zu bekommen, der restringierende Faktor ist da wohl eher die Uni. Da man ja vorhat nur ein Jahr zu studieren und die Universität als Bürge für das Visum eintritt, wird es wohl nicht in ihrem Interesse sein, wenn so ein dahergelaufener Student meint er müsse schon 2-3 Monate eher kommen. Ich werde trotzdem mal nachfragen, denn es es besteht zumindest an der Uni wo ich hinwill grundsätzlich die Möglichkeit als Austauschstudent einen Sprachkurs zu absolvieren, bevor die reguläre Studienzeit beginnt. Das würde ich dann in Erwägung ziehen wenns mit dem Praktikum nix wird.
Wenn das jedoch mit dem Praktikum klappt, wirds komplizierter. So wie filter schon angedeutet hat, könnte man zuerst auf Touristenvisum einreisen (je nach dem ob man bei dem Praktikum was verdient oder nicht ist das wohl irgendwie möglich), müsste dann aber nochmal ausreisen, bspw. China, Korea (was ja auch nicht sooo uninteressant ist, und wohin die Flüge ja auch nich mal so teuer sind) und dort - und das ist das stressige - mit seinem Certificate of Eligibility (welches man vorher irgendwann mal von der Uni zugeschickt bekommt, und dass hoffentlich noch bevor man aus D ausreist) das Studentenvisum bei der japanischen Botschaft des entsprechenden Landes beantragen. Natürlich sollte man diesbzgl. Bei genau dieser Botschaft im vorhinein schon Informationen einholen, welche Unterlagen man dafür braucht und wie lange das dauert.

... mal gucken ob ich das dann irgendwie sauber über die Bühne bring kratz

Aber trotzdem nochmal zu dieser Praktikumssache, denn das scheint irgendwie noch nicht 100% klar zu sein.
Gibt es noch irgendwelche Leute hier, die schon Praktika in Japan absolviert haben, am besten irgendwie im Rahmen eines Japanaufenthalts zu Studienzwecken? Wie lief das bei euch ab, also visatechnisch? Wenn ihr das Praktikum irgendwann mitten drin gemacht habt, habt ihr das einfach ohne große Formalitäten über euer Studentenvisum laufen lassen können, oder gabs da Komplikationen?
Wenn es vor oder im Anschluss an das Studium war, welches Visum habt ihr benutzt?
24.07.06 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Studenten-Visum
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
5 Monate Aufenhalt Japan ohne Visum?? Smog_sprinkles 13 664 06.12.17 19:14
Letzter Beitrag: Smog_sprinkles
Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente) Slaxl 16 828 05.12.17 08:12
Letzter Beitrag: tachibana
Rückflugticket und Visum verlängern shingo 24 5.514 30.05.17 20:17
Letzter Beitrag: Aerdna ich
Welches Visum?? Kat 12 1.028 06.05.17 20:51
Letzter Beitrag: torquato
Visum für Japanisch lernen Arigatou 0 210 13.03.17 11:27
Letzter Beitrag: Arigatou