Antwort schreiben 
Trotz Installation noch Fragezeichen
Verfasser Nachricht
Toreno


Beiträge: 6
Beitrag #1
Trotz Installation noch Fragezeichen
Hallo miteinander!
Bin übrigens neu hier und find das Forum klasse. ^^

Ich hab mir neulich die ostasiatischen Sprachen von der WinXP CD installiert.
Manche Schriftzeichen werden jedoch immernoch als Fragezeichen dargestellt.
Hier ein Beispiel was ich meine:

[Bild: japanischwe3.png]
(Die linke Leiste bei amazon.co.jp, manche Schriftzeichen sind noch immer Fragezeichen)

mfg, ich hoffe ihr könnt mir helfen.



traurig
19.09.07 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #2
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Interessanterweise ist es größtenteils das Dehnungszeichen, was da nicht angezeigt werden kann.
Aber auch sonst sieht die Schrift (bzw. die Katakana) alles andere als schön aus. Falls du Firefox hast, schau mal in den Fonts für Japanisch in den Optionen nach. Standarmäßig sind das:

Serif: MS PMincho
Sans-Serif: MS PGothic
Monospace: MS Gothic

Die Kanji sind ja eigentlich in Ordnung.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.07 16:59 von Danieru.)
19.09.07 16:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toreno


Beiträge: 6
Beitrag #3
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Ja, ich benutze Firefox.
Kann die von dir genannten Fonts aber leider nicht finden.
Sollte ich die runterladen?

Gruß
19.09.07 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #4
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Nun, eigentlich sollten diese Schriftarten nach der Installation der Dateien für ostasiatische Sprachen drauf sein. Was sagt dir denn Firefox, welche Schriftarten stattdessen zur Anzeige benutzt werden?

Extras-Einstellungen-Inhalt und dann bei den Schriftzeichen auf Erweitert...

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
19.09.07 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toreno


Beiträge: 6
Beitrag #5
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Schriftarten für Japanisch:

Proportional: Sans Serif
Serif: MS Serif
Sans Serif: Arial
Feste Breite: Courier New

Gruß
19.09.07 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #6
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
kuck mal bei Ansicht/Zeichenkodierung nach.
Es sind diese Daten die Danieru benoetigt.

Ausserdem wo steht "Automatisch bestimmen" Bei mir steht das auf japanisch. Und die Zeichenkodierung auf Westlich (ISO-8859-1)
19.09.07 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toreno


Beiträge: 6
Beitrag #7
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
(19.09.07 20:54)zongoku schrieb:Ausserdem wo steht "Automatisch bestimmen" Bei mir steht das auf japanisch. Und die Zeichenkodierung auf Westlich (ISO-8859-1)

Das hab ich genauso...
19.09.07 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #8
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Also dass die Zeichenkodierung richtig war, hab ich gar nicht bezweifelt. Das Problem sind eher die Schriftarten.
Seltsam, dass bspw. Arial und Courier New genutzt werden für die Anzeige des Japanischen. Da müßten wie gesagt die drei von mir angesprochenen Fonts stehen.
Und nach installierter Unterstützung für ostasiatische Sprachen sollten die auch eigentlich drauf sein.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.07 21:25 von Danieru.)
19.09.07 21:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toreno


Beiträge: 6
Beitrag #9
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Ok, so weit hab ich das jetzt auch begriffen. ^^
Aber was soll/kann ich jetzt tun? Kann ich die Fonts einfach herunterladen und installieren? Denk ich mir mal das das möglich ist, nicht?

Gruß, T
19.09.07 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #10
RE: Trotz Installation noch Fragezeichen
Kann sein dass sich Firefox bei nachtraeglicher Installation von den ostasiatischen Sprachen nicht automatisch anpasst.
Also manuell machen:

Unter Firefox:
- Tools -> Options -> (Fonts & Colors) Advanced
-> "Fonts for" auf "Japanese" umstellen.
Dann die Dropdownliste bei Serif, Sans-Serif und Monospace oeffnen und die von Danieru genannten Fonts auswaehlen.

Sollten diese Fonts nicht aufgefuehrt werden pruef mal ob die Installation der ostasiatischen Sprachen ueberhaupt erfolgreich war:
- unter ..windows\fonts muss es z.B. es eine Datei mit Namen MSMINCHO.TTC (MS Mincho & MS PMincho (True Type) geben.
Falls nicht hat was an der Installation der ost... Sprachen nicht geklappt.
Loesung? Ugh.. noch mal installieren, manuell Fonts kopieren, ..usw.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.07 08:40 von Boku.)
20.09.07 08:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Trotz Installation noch Fragezeichen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Linux XServer oder Lightdm stürzt nach Installation des japanischen Sprachpaketes ab 客人 8 1.747 01.02.15 17:14
Letzter Beitrag: Yano2
Keyboardnavigation im Dateimanager trotz Verzeichnis- und Dateinamen in Kanji u. Kana prisma2 24 7.095 25.02.11 00:15
Letzter Beitrag: prisma2
Fragezeichen in diversen programmen und internetseiten Horuslv6 3 1.438 09.12.09 22:52
Letzter Beitrag: Shino
Ohne Installation korrekte Schriftzeichen im Browser Ryu 11 2.443 25.09.06 02:17
Letzter Beitrag: frostschutz
Kanji erscheinen im Explorer nur kurz und werden dann zu Fragezeichen... Anonymer User 1 992 28.04.04 18:20
Letzter Beitrag: SiltCrawler