Antwort schreiben 
Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #1
Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Es geht darum, sich Bilder im .tif Format anzuschauen, vergroessern und verkleinern.

Selber arbeite ich nicht mit Ubuntu oder Linux, aber hab gehoert, dass einige damit Probleme haben.
Kennt einer ein Programm, welches dieses Format oeffnet, vergroessert und sich den Inhalt ansehen laesst.

Ich verwende das Programm Xee fuer den Mac.
Und ACDsee32 fuer die Windows-XP Version.
(ich bin mit beiden zufrieden, das letztere fand ich mal vor vielen Jahren in einer Zeitschrift).

Es gibt das Programm aber auch fuer andere Versionen. Nur muss man es bezahlen oder einen Schluessel dazu finden.

Anscheinend gibt es ein Programm das Gimp heisst.
Aber ich kann sowas ja nicht ausprobieren, von daher weiss ich nicht ob das auch gut ist.

Ich habe viele Dateien mit .tif bilder. (Nicht TIFF).

Oder man muesste was finden, das diese .tif Bilder in ein anderes Format umwandelt.
Ein Format, welches Ubuntu lesen kann.

Danke fuer eure Hilfe.
Wenns eine gute Loesung gibt, werden einige hochjauchzen denke ich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.15 01:46 von moustique.)
27.05.15 01:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.015
Beitrag #2
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Gimp ist ein Bildbearbeitungsprogramm, also so etwas wie Photoshop. Um die Bilder zu betrachten, reicht an ein einfaches Bildbetrachtungsprogramm.
Ich persönlich verwende feh, was auch Dateien im TIF-Format öffnen kann. Ein Bild lässt sich im Vollbildmodus über
Code:
feh -F /Pfad/zum/Bild.tif
anzeigen. Mit den Pfeiltasten ↓ und ↑ kann man dann das Bild verkleinern bzw. vergrößern.

Es sollten aber auch andere Bildbetrachtungsprogramme, wie zum Beispiel gqview funktionieren.

Als library für TIF-Bilder habe ich libtiff (4.0.3) installiert.

PS: Die oben genannten Programme sind natürlich kostenlos.
TIFF steht für "Tagged Image File Format", somit steht TIF für "Tagged Image File". Letzteres wird als Dateiendung verwendet, da es ja für die Datei an sich steht (ist jedenfalls meine Vermutung).

PPS: Das Programm feh und die Tiff-Bibliothek libtiff lassen sich unter Ubuntu mit folgendem Befehl installieren:
Code:
sudo apt-get install feh libtiff
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.15 07:09 von vdrummer.)
27.05.15 07:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.749
Beitrag #3
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
@ moustique der Name macht mir Schwierigkeiten, weil ich immer Stechmücke denke und mousquito schreiben möchte...
Du hat mit deiner Frage vermutlich an mich gedacht und an mein Jammern über den Stadtplan in mehreren Sprachen, den ich nicht ins Forum bringen konnte.
Warum lässt sich aber das, was ich doch auf die Festplatte bringen konnte, nicht kopieren? Um den Text mit Rikaichan und Google Translator zu überprüfen?
@vdrummer: ich habe einem Techniker geschrieben, der die Firma gewechselt hat, ob er jetzt auch zu mir kommen kann (weil ich keine Schwarzarbeit will und bei der Verwandtenhilfe das Gefühl der Bevormundung habe).
Ich möchte ihm deinen Beitrag zeigen, und fragen, ob er mir bei Windows 7 damit helfen kann? Ich suche mir Hilfe und rede mich auf mein Alter ausrothoho
und denke:
Die "alte Streberin" hat heute wieder das Forum mißbraucht, ich werde löschen, aber nicht gleich. Die Lust am Schreiben ist größer als das Warten, ob es jemand liest.

27.05.15 08:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #4
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
@yamaneko,
Es hat jemand deinen Beitrag gelesen.
@vdrummer,
Danke fuer die schnelle Hilfe.
Ja meine beiden Programme sind auch nur Bildbetrachtungsprogramme.
Und das alte Ominpage Programm, welches Bilder einscannt und mit OCR in Computerverarbeitbare Zeichen umsetzen kann, hat als Funktion, die Bilder in .tif Format abzuspeichern.

Mir liegt es nicht mal an OCR. Mir genuegt es die Sachen in .tif Format zu haben.
All meine WB und auch Literatur, ist in .tif Format.

Mein wdw-3 Programm, genauer gesagt das wadoku-4.jar Programm, habe ich so umfunktioniert, so dass Ubuntu User es auch verwenden koennen.
Die Dateinamen sind alle kleingeschrieben. Der Inhalt ist unveraendert.
138 MB an Zip Daten sind jetzt vorhanden.

Das ACDsee32 Programm kann .tif Bilder auch in .pcx und .bmp umwandeln. Bei .jpg verliert es jedoch an Bildqualitaet aber die Dateien werden enorm gross damit. Und das .pcx Format wandelt die Farbe schwarz auf weiss in, weiss auf schwarz um.

Vielleicht kommt noch ein gutes Bild-Betrachtungsprogramm fuer Ubuntu hinzu.
Danke.
27.05.15 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 182
Beitrag #5
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
TIFF, manchmal scherzhaft expandiert zu Thousands of Incompatible File Formats, ist ziemlich komplex und variantenreich. Unter anderem unterstützt es eine Vielzahl von verschiedenen Kompressionsalgorithmen für die Bilddaten, und kaum ein Programm (unabhängig von der Plattform) unterstützt sie alle.

Ein besonders beliebtes Kompressionsverfahren (LZW) unterlag lange einem Patentschutz und war deshalb unter Linux oft nicht verfügbar. Vermutlich vor allem deshalb gab es früher unter Linux oft Probleme mit TIFF-Dateien. Mittlerweile sind diese Patente aber abgelaufen, und mir ist seit Jahren keine TIFF-Datei mehr untergekommen, die ich unter Linux nicht öffnen konnte. Mit einer hinreichend exotischen Formatvariante könnte das freilich immer noch passieren.

Als Bildbetrachter schätze ich Gwenview, und auch die Empfehlung für das minimalistische und schnelle feh kann ich unterstützen. Allerdings dürfte so ziemlich jedes Linux-Grafikprogramm sich für die Handhabung der TIFF-Dateien auf eine Variante der schon von vdrummer angesprochenen Programmbibliothek LibTIFF verlassen. Die Wahl des konkreten Betrachterprogramms dürfte deshalb relativ egal sein; die Fähigkeiten der Bibliothek bestimmen, welche Dateien gelesen werden können und welche nicht.

Zum Konvertieren in alle möglichen anderen Dateiformate bietet sich das „Schweizer Taschenmesser“ aus dem ImageMagick- oder GraphicsMagick-Paket an: das Kommandozeilenprogramm convert. Eine einzelne Datei „file.tif“ kann beispielsweise einfach mit dem Befehl

Code:
convert file.tif file.png

in eine PNG-Datei übersetzt werden. Mit Hilfe der Shell (hier Bash) kann man so einen Befehl auch problemlos auf ein ganzes Verzeichnis anwenden:

Code:
for i in *.tif ; do convert "$i" "${i%.tif}.png" ; done
27.05.15 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.015
Beitrag #6
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
@Reedmace Star:

(27.05.15 11:59)Reedmace Star schrieb:  TIFF, manchmal scherzhaft expandiert zu Thousands of Incompatible File Formats[...]

Das kannte ich noch gar nicht hoho Werd' ich mir merken.

Danke für die ausführlicheren Ausführungen zur Library und den Links zu den Seiten der Programme. Ich war heute morgen etwas in Eile und konnte das daher nicht ausführlich erklären.

@moustique:
Ich hoffe, damit ist dir bzw. der Linux nutzenden Person, auf die du dich beziehst geholfen.

Edit:
@yamaneko:
Tut mir leid; hatte dich ganz vergessen.
Das, was ich und Reedmace Star geschrieben haben, ist nur auf Linux (und damit natürlich nich auf Windows 7) anwendbar.
Hast du auch Probleme beim Öffnen bzw. Betrachten von TIFF-Dateien?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.15 17:26 von vdrummer.)
27.05.15 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #7
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Danke an alle.
Ich hoffe nun auch, dass jene Person, welche Ubuntu oder Linux verwendet, damit klarkommt. Es handelt sich bei mir um nur .tif Bilder. Keine TIFF Bilder.
27.05.15 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #8
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Zitat:und denke:
Die "alte Streberin" hat heute wieder das Forum mißbraucht, ich werde löschen, aber nicht gleich.

Ach du brauchst doch nichts löschen, was du uns nachts so schreibst. Wir schlafenden Menschen lesen das dann eben später. zwinker
Wir freuen uns doch wenn du postest!
Und wer weiß, vielleicht denkt sich so manch einer über alle von uns, die da sagen: 'Japanisch lernen ist mein Hobby'... :

'Alter Streber!!'

zwinker

Somit müssen wir wohl alle ein bisschen rot durch die Gegend laufen. ^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
27.05.15 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 182
Beitrag #9
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
(27.05.15 19:05)moustique schrieb:  Es handelt sich bei mir um nur .tif Bilder. Keine TIFF Bilder.

(Die Dateinamensendung mag .tif sein, das Dateiformat heißt trotzdem TIFF. vdrummer hat es weiter oben genauer erklärt.)

moustique hat mir per PN eine größere Zahl von Probedateien zukommen lassen. Nicht alle, aber viele davon habe ich überprüft und kann vermelden, dass diese sich ausnahmslos ohne Schwierigkeiten in Gwenview, feh oder auch, um noch ein paar zu nennen, in Evince, Geeqie (Nachfolger von gqview), Okular oder GIMP öffnen und anzeigen ließen.

Ausprobiert unter Ubuntu 14.04.2 LTS mit den entprechenden Standardpaketen; LibTIFF-Version (automatisch installiert): libtiff5 4.0.3-7ubuntu0.3
27.05.15 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #10
RE: Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Kann das mit dem .tif nicht einfach an der guten alten DOS 8+3-Dateinamenkonvention liegen?

Analog ja auch jpg, mpg, wav usw.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.05.15 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Bilder Vergroesserer Phil. 3 117 31.10.18 01:53
Letzter Beitrag: yamaneko
java Programm auf eine Android App konvertieren moustique 4 364 11.01.18 20:04
Letzter Beitrag: moustique
Fuer all jene die mit Paralell arbeiten moustique 9 1.385 17.07.16 04:24
Letzter Beitrag: moustique
Japanisch und Linux Hellstorm 30 7.922 05.02.15 08:29
Letzter Beitrag: Hellstorm
Linux XServer oder Lightdm stürzt nach Installation des japanischen Sprachpaketes ab 客人 8 1.766 01.02.15 16:14
Letzter Beitrag: Yano2