Antwort schreiben 
Uni Düsseldorf
Verfasser Nachricht
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #1
Uni Düsseldorf
Hallo Ihr! Ich bin neu hier im Forum--- also Hallo erstmal!
*verbeug*
Tjaaaa, ich bin eigentlich Musikerin (hab schon 2 Diplome) und werde mich jetzt in Düsseldorf für "Modernes Japan" einschreiben.
Ist hier zufällig jemand, der auch dort studiert oder jemand da kennt?
Ich weiß noch nicht, ob ich das Studium wirklich durchziehe- was man hier so liest klingt ja ganz schön anstrengend.
Ich habe aber ein ganz bißchen Vorbildung (Volkshochschule).
Wieviel muß man denn an der Uni schön im 1.Semester können und wie schnell ist das Tempo in Düsseldorf?
Bin gespannt- dürfen natürlich auch Leute antworten, die was darüber wissen und nicht in Düsseldorf studieren! LOL
zwinker
Viele Grüße,
Imke

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.03 18:30 von Youkou.)
05.08.03 11:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #2
RE: Uni Düsseldorf
Hallo Imke,

ich studiere seit April in Duesseldorf "Modernes Japan" - wenn du dazu Fragen hast, mail mich doch mal direkt an!

Viele Grüße
japankatze
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.03 15:47 von japankatze.)
05.08.03 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #3
RE: Uni Düsseldorf
Hallo japankatze!
Danke für deine Antwort!
Ich schreibe aber trotzdem hier im Forum weiter, weil ich denke, daß das Thema auch andere Leser interessieren könnte.
Wie ist es denn in dem Studiengang? Wo liegt der Schwerpunkt? Wie sind die Profs und vor allem: Wie ist der Sprachkurs (interessiert mich eigentlich am meisten!)?
Liebe Grüße
Imke
grins

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
05.08.03 18:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #4
RE: Uni Düsseldorf
Hi Imke,

ich bin im April als "Quereinsteiger" ins 2. Semester eingestiegen, weil ich den JLPT 4 schon hatte. Der Sprachkurs ist ziemlich hart - 4x pro Woche 2 Stunden Japanisch, dazu noch jede Menge Hausaufgaben, einmal pro Woche ein Kanji-Test. Dann als krönender Abschluss zum Semesterende eine Klausur, bei der extrem gesiebt wird, denn die Zahl der Japanisch-Studierenden ist für die Zahl der Dozenten mittlerweile wohl doch etwas zu groß geworden. Also: lernen, lernen, lernen, um dranzubleiben! Die Sprachkurs-Dozentinnen sind aber sehr, sehr nett und es macht richtig Spaß! Die anderen Kurse sind solala. Ich hatte in diesem Semester japanische Gesellschaft und japanische Landeskunde/Wirtschaft belegt. Das hätten die Dozenten sicher interessanter und weniger langweilig gestalten können. Aber die haben sicher auch noch nicht so viel Erfahrung, sie sind noch recht jung.
Was nimmst du denn als anderes Hauptfach bzw. Nebenfächer?

Viele Grüße
japankatze
05.08.03 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #5
RE: Uni Düsseldorf
Hi! Brauche ich denn unbedingt ein anderes Hauptfach oder Nebenfächer?
kratz
Ich wollte eigentlich nur Japanisch studieren--- ganz ehrlich: auch mehr zum Spaß.
Ich hab eigentlich genug studiert (Musik) und brauche das nicht.
cool
Es ist nur, weil ich unbedingt mal nach Japan fahren will, vielleicht da was über Flöten-Bau lernen für längere Zeit.- Da wären fundierte Japanisch-Kenntnisse schon von Vorteil.
grins hoho zwinker
Bin gespannt, was Du jetzt dazu sagst.

Wie alt bist Du eigentlich?

Liebe Grüße
Imke

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
05.08.03 21:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #6
RE: Uni Düsseldorf
Hi,
einfach nur zum Spaß studieren kann man an der Uni in Düsseldorf wohl nicht, dazu gibt es dort zu viele, die es ernst meinen - ich schrieb ja schon, die Kurse sind eigentlich zu voll. Man muss sich schon "richtig" einschreiben, das heißt also für den Magisterstudiengang 2 Hauptfächer oder 1 Hauptfach und 2 Nebenfächer. Oder du nimmst den Bachelorstudiengang, der nur 3 Jahre dauert, da braucht man nur insgesamt 2 Fächer. Am besten siehst du dir mal die Homepage der Uni für das Fach "Modernes Japan" an: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/o.../index.htm

Wenn du wirklich "nur" Japanisch lernen willst, ist sicher ein VHS-Kurs in Düsseldorf oder vielleicht auch Privatunterricht bei einem dort ansässigen Japaner ganz sinnvoll.

Ich bin übrigens auch eine absolute Spätstudierende, (oder nennt man das schon Seniorin???), bin nämlich schon 41!

Viele Grüße
japankatze
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.03 21:37 von japankatze.)
05.08.03 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #7
RE: Uni Düsseldorf
Hi! VHS-Kurs hab ich schon hinter mir. Den fand ich ziemlich ätzend. Ich wollte eigentlich nicht von einem Deutschen lernen, der noch nie in Japan war.
traurig
Nein, ich möchte schon mit Disziplin lernen.
Sonst könnte ich mich auch mit einem meiner japanischen Freunde hinsetzen.
Aber ich glaube, das geht zu langsam und bringt nichts.
Hm. Was würdest Du denn als zweites Hauptfach empfehlen?
Und was willst Du nach dem Studium mit Deinen Fächern anfangen?
Und wie kommt es, daß Du so spät noch auf die Idee gekommen bist, Japanisch zu studieren?
Imke
grins

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
05.08.03 22:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #8
RE: Uni Düsseldorf
Hi Imke,
ich hatte im 1. Semester als 2. Hauptfach Sprachwissenschaft, will aber jetzt in 2 Nebenfächer aufsplitten: Sprachwissenschaft und Informationswissenschaft. Sprawi alleine ist irgendwie zu theoretisch. Was ich nach dem Studium mit den Fächern und dem Studium überhaupt anfangen werde? Das lasse ich ganz einfach auf mich zukommen - der Weg ist das Ziel! Nach über 20 Jahren Unterforderung in der gleichen Firma hatte ich einfach keine Lust mehr, nochmal 20 Jahre bis zur Rente abzusitzen und habe ganz einfach mein Hobby mal als No. 1 definiert! No risk - no fun!!!
05.08.03 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #9
RE: Uni Düsseldorf
Das heißt, Du hast Deinen Job wegen des Studiums hingeschmissen????
Wovon lebst Du denn dann?
huch

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
05.08.03 22:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #10
RE: Uni Düsseldorf
Wahrscheinlich kennst Du diese Seite schon, aber ich sage sie trotzdem noch mal an, weil sie ganz nützlich für Dich sein könnte: http://www.modernes-japan.de - Das ist eine Website zu der Fachschaft von der düsseldorfer Uni.
06.08.03 10:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Uni Düsseldorf
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sprachschule in Düsseldorf? Manabi, GoAcademy! NewKid 27 2.055 02.07.17 18:58
Letzter Beitrag: NL
Suche Japanisch-Konversationstraining in Düsseldorf Fumetsu 0 843 14.06.15 11:52
Letzter Beitrag: Fumetsu
VHS Düsseldorf mononoke19 13 3.932 11.03.15 23:11
Letzter Beitrag: Hachiko
Biete Japanischunterricht im Raum Düsseldorf an! Mila 12 5.650 28.02.15 14:40
Letzter Beitrag: Mikasa
Japanisch Lernen in Düsseldorf Yasuko 0 3.005 31.12.14 17:23
Letzter Beitrag: Yasuko