Antwort schreiben 
Verwendung von Katakana
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 940
Beitrag #11
RE: Verwendung von Katakana
Ja gut, aber das ist ja nur "Lion" und "Cheetah" und somit Fremdworte, die ohnehin in Katakana geschrieben werden.
26.05.13 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #12
RE: Verwendung von Katakana
(26.05.13 21:59)Madorin schrieb:  @Hachiko
Ja das war mir wohl bekannt zwinker
Transkriptionen von Fremdwörtern und Onomatopoesie sind die bekannten Beispiele für Katakana, die auch in jedem Lehrbuch stehen.
Aber in dem Fall passte das ja nicht.
______________________________________________________________________________________________________________

Nein, das passte nun wirklich nicht, hätte in Hiragana dastehen sollen. Aber auch Lehrbücher enthalten Fehler


@Nia
Meinst du damit die alltäglichen Tierbezeichnungen oder eher Fachausdrücke, so wie die lateinischen Namen?
Ich kann ja auch Katze oder Felidae sagen.
Würde man dann vielleicht eher Fachbegriffe in Katakana schreiben (, weil sie vielleicht sogar einfach Transkriptionen der lateinischen Namen sind)?
Oder gibt es auch Fälle wo dann tatsächlich die Namen des alltäglichen Sprachgebrauchs in Katakana geschrieben sind?
_______________________________________________________________________________________________________________

Beinahe alle Worte, die einer europäischen Sprache entspringen werden in Katakana geschrieben, da macht Latein keine Ausnahme.
einfache Beispiele: Wein ワイン, Bier ビ・ル, Banane バナナ, Film フィルムウ udgl. mehr.

autsch, man schreibt フイルム.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.13 22:39 von Hachiko.)
26.05.13 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.239
Beitrag #13
RE: Verwendung von Katakana
(26.05.13 21:59)Madorin schrieb:  Oder gibt es auch Fälle wo dann tatsächlich die Namen des alltäglichen Sprachgebrauchs in Katakana geschrieben sind?

Das würde mich mal interessieren grins

Einer der ersten Texte, an denen ich mich versuchte, war die japanische Kurzversion der Geschichte vom Hasen und der Schildkröte. Da fiel mir auch schon auf, das in der Überschrift der Hase (usagi) in Katakana geschrieben wurde.

ウサギと亀
http://thejapanesepage.com/ebooks/usagi-to-kame

In der japanischen Wikipedia werden beide Tierbezeichnungen in Katakana geschrieben. Beides sind Namen des alltäglichen Sprachgebrauchs, denn es handelt sich ja auch um eine Geschichte für Kinder.
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%82%A6%E...B%E3%83%A1

Truth sounds like hate to those who hate truth
26.05.13 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #14
RE: Verwendung von Katakana
(26.05.13 22:19)cat schrieb:  Ja gut, aber das ist ja nur "Lion" und "Cheetah" und somit Fremdworte, die ohnehin in Katakana geschrieben werden.

Kennst du ein Wort rein japanischen Ursprungs, das in Katakana niedergeschrieben wird.

(26.05.13 22:43)Firithfenion schrieb:  Einer der ersten Texte, an denen ich mich versuchte, war die japanische Kurzversion der Geschichte vom Hasen und der Schildkröte. Da fiel mir auch schon auf, das in der Überschrift der Hase (usagi) in Katakana geschrieben wurde.

So gesehen könnte man jeden japanischen Text entweder in reinem Katakana oder Hiragana niederschreiben.
Im 13. Jh. hatte eine Hofdame, da damals Frauen der Kanjis nicht mächtig waren, sehr schöne Gedichte in Hiragana verfasst, hätte
genauso Katakana sein können.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.13 22:52 von Hachiko.)
26.05.13 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #15
RE: Verwendung von Katakana
(26.05.13 22:44)Hachiko schrieb:  Kennst du ein Wort rein japanischen Ursprungs, das in Katakana niedergeschrieben wird.

ペラペラ、ドキドキ、ムチムチ、メロメロ、コツコツ、ギリギリ

Zu den Tieren: Praktisch jedes Tier bis auf die Standardkanji (猫、犬、豚、牛、鯨 o.ä.) wird mit Katakana geschrieben: チョウザメ、カエル、ゴキブリ、トナカイ (wobei das ein Fremdwort ist)、ハエ、サメ、ヒツジバエ

Genauso wie Pflanzennamen: ワスレナグサ、ツツジ usw.

Wobei da natürlich immer alles relativ flexibel ist. Allgemein kann man wohl doch sagen, dass Katakana-Wörter bis auf die Fremdwörter alle auch anders geschrieben werden können. Man kann also auch mal 勿忘草 oder 蝶鮫 sehen. Die Standard-Tiere werden übrigens wohl in der Biologie in Katakana geschrieben (übrigens auch ヒト), wobei ich das nur theoretisch weiß, praktisch habe ich mir noch keine japanischen Biologiebücher durchgelesen.

Ich hab den Thread übrigens mal in das Unterforum „Schrift und Aussprache“ verschoben.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.13 23:13 von Hellstorm.)
26.05.13 23:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #16
RE: Verwendung von Katakana
(26.05.13 23:10)Hellstorm schrieb:  Die Standard-Tiere werden übrigens wohl in der Biologie in Katakana geschrieben (übrigens auch ヒト), wobei ich das nur theoretisch weiß, praktisch habe ich mir noch keine japanischen Biologiebücher durchgelesen.

Das gilt nicht nur für die Biologie, sondern auch Medizin. Ich wage kaum zu vermuten, dass es ein Kanji bzw. Komposita
für Musculus sternoclaidomastoideus oder Ductus nasolacrimals gibt.
27.05.13 08:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #17
RE: Verwendung von Katakana
Ein "Anwendungsbereich" für Katakana fällt mir noch ein.

Es scheint mal Mode gewesen zu sein, Mädchen Katakananamen zu geben. Eine meiner Gastmütter heißt z.B. フサ子.
27.05.13 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.149
Beitrag #18
RE: Verwendung von Katakana
(27.05.13 08:49)Hachiko schrieb:  für Musculus sternoclaidomastoideus

胸鎖乳突筋
kyuusa-nyuutotsukin
das andere habe ich auf die Schnelle nicht gefunden
27.05.13 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #19
RE: Verwendung von Katakana
Oha, das ist aber eine Überraschung.
Vielleicht könntest du, wenn es die Zeit erlaubt oder gar spasseshalber, nach

- Musculus glutaeus maximus
- Musculus latissimus dorsi
- Musculus genioglossus
- Arteria/Vena gastroduodenalis
- Arteria/Vena mammaria interna

um nur einige von zigtausend zu nennen, suchen, mich plagt die blanke Neugierde.

Mea culpa, man schreibt sternocleidomastoideus.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.13 18:04 von Hachiko.)
27.05.13 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #20
RE: Verwendung von Katakana
Ist das zynisch gemeint, Hachiko, oder wirkt das gerade nur so auf mich? :x
Soweit ich weiß, wird in der Medizin in Japan kein Latein verwendet. Kannte mal einen Studenten, der in jeder freien Minute seine Lernkärtchen rausgeholt und neue Kanji/ Komposita gelernt hatte.
Latein wird wird wohl auch in kaum einer Schule als Fremdsprache angeboten werden (...oder?).
27.05.13 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Verwendung von Katakana
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Was ist wichtiger? Hiragana oder Katakana? KATSU 58 36.790 17.08.17 16:59
Letzter Beitrag: Dorrit
Kanji mit Katakana in den Furigana Aenea 10 2.018 02.10.14 10:03
Letzter Beitrag: junti
Unterschied zwischen Chōon und Doppelvokal bei Katakana Seelentau 8 2.117 08.09.13 20:25
Letzter Beitrag: Sanyuu
Katakana „klein“ geschrieben Animator 7 2.973 08.07.13 18:53
Letzter Beitrag: Yano
Verwendung von Kaimyo/Dharma-Namen Shibarite 3 1.711 01.07.12 19:24
Letzter Beitrag: Shibarite