Antwort schreiben 
Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Verfasser Nachricht
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #71
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Öffne eine japanische Seite im Internet Explorer (z.B. http://www.asahi.com). Wenn du da die Zeichen siehst sollte auch Stackz keine Probleme haben und einen brauchbaren Font finden.

Anderenfalls muss deine Kiste Kanji-flott gemacht werden. Am besten mit IME, ein Font allein ist etwas zu dürftig. Tausend Seiten erklären wie, eine davon ist http://www.junko.de/nihongocomp.0.html (random google).

Habe heute beim installieren von Vista auch die Epson fonts wieder runtergeladen. Sie werden vom Exe in der Tat nicht installiert, ich habe nach dem Ausführen aber zwei directories höher ein Verzeichnis "ttf30" gefunden mit den TTF Dateien. Von da aus habe ich sie dann per Explorer ins Windows/Fonts Verzeichnis kopiert, dann gings.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.07 22:46 von Chris.)
24.04.07 22:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.612
Beitrag #72
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
@tcakira
ich wollte dir schon anvertrauen, daß mir Chris angeboten hat in einer PN, "die Liste des Doitsuyamas" für mich in Stackz umzuwandeln, falls dieser das gestatten würde.
Aber der unermüdliche Chris hat seine pädagogischen Fähigkeiten weiter ausgebaut und gibt Nachhilfe zum Computerführerschein um die Gebühr von 39,75 für Vollzahler.
Ich kann auf weitere Ergebnisse ruhig warten, meine Festplatte hat schon einige tausend Vokabeln mit Wiederholungen auf Russisch und Spanisch.
übrigens, da gleich eine Frage: ich habe Kanji auch auf Französisch heruntergeladen und da soll ich etwas an der Spracheinstellung machen. Das trau ich mir aber nicht zu, weil ich das Ergebnis befürchte.
Privatstunde zum Problem ist zu erwarten.
meint yamaneko zwinker cool

25.04.07 06:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #73
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Ich komme noch einmal auf die Fonts zurück:
-Japanische Webseiten werden bei mir im Browser richtig angezeigt.
-Die Vokabeldateien, die man auf der stackz homepage herunterladen kann, werden bei mir auch richtig dargestellt.

Das Problem ist, dass die Dateien von Doitsuyama irgendeine Unicode-Variante sind.
Ich hoffe, dass Doitsuyama uns mitteilen wird, wie diese zu konvertieren oder anzuschauen sind.

Übrigens: Das Installieren von japanischen Fonts ist, soweit man die OriginalCD von Windows hat, relativ problemlos. Ich glaube nicht, dass man Windows durch das Installieren weiterer Fonts kaputtmachen kann.
25.04.07 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.612
Beitrag #74
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Weitere Erfahrungen mit Stackz:
positiv: beim Laden von Wortlisten taucht die Datei in der dritten Spalte auf (ich habe vergeblich in der ersten gesucht, daher meine Entäuschung zunächst, daß es nicht geklappt hat). Es dürfen ruhig viele Vokabeln in der Lerneinheit sein, denn man kann ja viele in das Kästchen 4 "good" schicken, weil man sie gekannt hat. Die unbekannten wandern nach zwei, und wenn man wiederholt, dann werden die positiven zu drei, "neutral" und die negativen zu eins "unknown".

positiv ist das ganze Progamm mit den Möglichkeiten, die ja schon ausführlich beschrieben wurden. z.B. die Vokabeln in Hiragana anzeigen zu lassen und die Kanji zu schreiben, oder sich vorzustellen.
negativ für mich: ich habe viele Lektionen selbst geschrieben, bevor ich mir fertige Dateien aus dem Online-Angebot geholt habe. Z.B. waren dabei die Vokabeln zu Japanese for Busy People in drei Dateien/Lessons: JfBP 1-3/ 4-6 und 7-9.
Jetzt habe ich mich wieder mit dem Lehrbuch beschäftigt, wollte die Vokabeln wiederholen und sie sind unauffindbar???
Ich habe sie aber richtig abgespeichert. Wo ist das Problem?
Kann jemand helfen?

Vokabeltrainer: es ist im Forum seit Jänner 2007 ein Thread über ein anderes Vokabeltrainer-Programm, das viele Gemeinsamkeiten hat mit dem Stackzprogramm. Es wird ebenfalls sehr positiv besprochen und ich habe in dem Link Angebote für Saito-Silberstein und für Assimil Japanisch ohne Mühe entdeckt.
Können diese Dateien auch für den Stackztrainer adaptiert werden?
Ich hätte sie gerne.
yamaneko
P.S. Beitrag geändert. cool

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.07 11:48 von yamaneko.)
29.04.07 09:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #75
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Ich habe mir stackz für den PC gekauft und bin recht begeistert.
Jetzt möchte ich es auch auf den PocketPC zum Laufen bringen. Ich habe mir die Trialversion heruntergeladen und das Installieren auf dem PocketPC verlief auch problemlos.

Das Problem sind wieder die Fonts: Wie kann ich erreichen, dass der PocketPC auch japanische Fonts darstellt ? Stackz auf dem PocketPC zeigt bei mir zur Zeit nur eckige Quadrate und keine Kanjis. Ich habe die Windowsversion 4.20.
30.04.07 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #76
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Ich habe das Problem mit einem anderen Thread aus dem Forum gelöst: Man muß auf dem PocketPC erst das Japanese Localization Pack installieren.

Ganz wichtig: Nach der Installation einen Reset auf dem PocketPC auslösen.

Anschließend funktioniert auch die Darstellung der Kanjis.
07.05.07 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.612
Beitrag #77
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Bevor der Thread verschwindet möchte ich Chris noch einmal fragen, wie es möglich ist, daß Lektionen verschwinden. Ich arbeite seit dem Verlust meiner eigenen Dateien nur mit den Online-Listen und da gibt es genug Material. Ich finde es wirklich lustig, mit russischer Lautschrift Kanji zu erraten oder mit spanischen Vokabeln zu lernen.
Französisch hat aber das Programm zum Absturz gebracht, weil ich nicht gefolgt habe und französische Fonts heruntergeladen habe. Ich habe diese Datei wieder gelöscht. Passiert ist dem Programm beim Absturz aber nichts.

Eine Möglichkeit für den Verlust meiner Daten: ich habe alle Vokabeln gelernt mit "Learn this stack." das habe ich gemacht, bis alles richtig war. Dann kam die Frage, ob die Änderung gespeichert werden soll. Da habe ich NEIN gemeint, weil ich mir die von mir eingegebene Liste zum Testen aufheben wollte. Kann es sein, daß dabei alles verschwunden ist?kratz

yamaneko, die täglich mit dem Programm "spielt".

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.07 08:10 von yamaneko.)
24.05.07 08:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #78
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Kann euch diese Liste etwa weiterhelfen?
http://gjiten.sourceforge.net/dictfiles/jddict
Das Edict auf dieser Seite ist vielleicht schon etwas aelterer Natur.
http://gjiten.sourceforge.net/dictfiles/
25.05.07 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chris


Beiträge: 49
Beitrag #79
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
(24.05.07 08:08)yamaneko schrieb:Bevor der Thread verschwindet möchte ich Chris noch einmal fragen, wie es möglich ist, daß Lektionen verschwinden.

Nein sowas kenen ich nicht, und es wurde bisher auch noch nie gemeldet. Nur wenn du neue Karten erstellst, diese dann ohne vorher zu speichern lernst oder testest, und am Schluss auch nicht abspeichern willst, dann werden sie halt gar nie gespeichert.

(24.05.07 08:08)yamaneko schrieb:Französisch hat aber das Programm zum Absturz gebracht, weil ich nicht gefolgt habe und französische Fonts heruntergeladen habe.
Dass dabei Probleme auftreten ist äusserst mysteriös. Kannst du mir sagen was das für Fonts waren und wie du sie verwendet hast? Französische Sonderzeichen sind doch im normalen Western Script schon mit drin..?
27.05.07 08:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #80
RE: Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
ich hatte auch schon das Problem, dass bei mir Lektionen in PocketStackz verschwunden sind. Das war(en) dann immer die oberste(n) Lektion(en) in der Datei. Da es ab und zu passiert ist als ich keinen Arbeitsspeicher mehr zur Verfuegung hatte, habe ich das Problem darauf zurueckgefuhrt, und seitdem ich den internen Speicher etwas freigeschaufelt habe ist das auch nicht mehr vorgekommen. Wie gesagt war das am PPC, koennte aber natuerlich am PC aehnlich Ursachen haben. Wurde das bis jetzt echt nicht gemeldet? Ich glaube ich hatte das jedenfalls hier schonmal irgendwo geschrieben (bin jetzt aber zu faul zum suchen zunge )

Cheers
28.05.07 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil) frostschutz 560 153.050 13.08.18 18:00
Letzter Beitrag: yamaneko
Vokabeln aus bekannten Kanji "generieren" Kroshg 20 518 25.06.18 21:30
Letzter Beitrag: Phil.
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.149 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Kanji Island - Ein RPG zum Erlernen der japanischen Schriftzeichen kanji_illustrator 1 735 17.07.16 12:54
Letzter Beitrag: Nia
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 809 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan